+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    05.08.2013
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard iWelt Marathon Würzburg 26.5.2019

    Hallo zusammen,

    ich werde in knapp 3 Wochen in Würzburg an den Start gehen. Leider finde ich nirgends ein aussagekräftiges Streckenprofil.
    Wenn ich mir alte Strava Aufzeichnungen ansehe, schwanken die Höhenmeter Angaben zwischen 65 und 180HM pro Halbmarathonrunde... nun 130 bzw 380 sind schon ein kleiner Unterschied auf die volle Distanz. Ist hier vielleicht schon jemand gestartet und kann mir ein paar Tipps zur Strecke geben? Gibt es ein paar Besonderheiten, die man beachten sollte?

    Vielen Dank!

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    02.02.2009
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo walzjer,
    die 65 HM für die Halbmarathonrunde sind realistisch, Garmin hat mir beim offiziellen Testlauf am Sonntag 64 angezeigt. Die über 100 HM müssen entweder mit einer sehr ungenauen Mehode gemessen oder schon ein paar Jahre alt sein (zwischenzeitlich gab es in Würzburg eine andere, schwerere Runde). Die "Anstiege" sind auch recht gleichmäßig verteilt. Störend sind höchstens ein paar Kurven und Ecken zu viel, aber das ist wohl Geschmackssache. Und auf der zweiten Runde kann es ziemlich einsam werden (aber das hat ja nichts mit der Strecke, sondern mit der Teilnehmerzahl zu tun).

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    05.08.2013
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Super danke für die Antwort!
    Das hört sich gut an

    Dass es einsam wird auf der 2. Runde denke ich mir, aber da muss man halt durch.

  4. #4
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.647
    'Gefällt mir' gegeben
    3.026
    'Gefällt mir' erhalten
    1.946

    Standard

    Volle Zustimmung!

    Die 65HM liegen definitiv näher an der Wahrheit als die 180HM, meine persönlichen Aufzeichnungen bewegen sich meist auch im Bereich zwischen 60 und 70. Gefühlt würde ich die Strecke als "quasi flach" bezeichnen, da sich die Höhenmeter gleichmäßig über die gesamte Strecke verteilen und es keine einzige wirklich "markante" Steigung gibt. Kein einziger Kilometer hat mehr als 10HM.

    Wenn man mit der Lupe nach Steigungen sucht:
    * Der wohl markanteste Anstieg liegt bei km 12 die Brücke hoch (7HM auf 300m)
    * Der wohl längste Anstieg liegt zwischen 15.5 und 16.5 (knapp 10 HM auf 1km), hab ich beim Laufen aber nie groß bemerkt
    * Um km 5 herum scheint es auch ein paar Meter hoch zu gehen, habe ich in der Realität aber auch nie wahrgenommen
    * Bei km20.3 wird's kurz etwas steiler, aber so kurz dass man das einfach ignorieren kann

    Das sind also alles so harmlose Anstiege, dass man sie meiner Meinung nach einfach ignorieren kann und keinen signifikanten Einfluss auf die Pace oder Rennplanung haben. Auch sonst hat die Strecke eigentlich keine Besonderheiten, eine "handelsübliche" Stadtmarathon-Strecke würde ich mal sagen.

    Ich wünsche viel Spaß und Erfolg in Würzburg!

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    05.08.2013
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Danke Dartan!

    Das klingt doch gut. Hatte schon etwas bedenken, aber so liest es sich eigentlich super.
    Heute lief der letzte richtig Lange Lauf und jetzt werden die Tage gezählt 👍

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Basel
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Werde kurzfristig auch in Würzburg am Start sein. Der Wetterbericht sah vor 3 Tagen noch besser aus. Wird doch sehr warm und auch sonnig. Hoffe dadurch zumindest auf mehr Zuschauer auf der Strecke

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    05.08.2013
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Für die Zuschauer ist das super, ich hoffe allerdings das es nicht allzu warm wird. Bis auf 2-3 Läufe war die ganze Vorbereitung relativ kühl..

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Basel
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Entweder 21km voll oder 42km Defensiv. Könnte bei 400 Marathonis doch eher einsam werden auf Runde 2.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Auch wenn ich dieses Jahr nicht in Würzburg dabei bin, die Strecke und die Stadt sind wirklich schön

    ganz schöne Anfahrt aus Basel, apropos Basel, heute Abend höre ich das Sinfonieorchester Basel in der " guten Stubb " im Wiesbadener Kurhaus

    Was ich bei den ganzen Stadt Marathons in Bayern nicht so recht verstehe, ob Würzburg, Regensburg oder Fürth, warum die alle in " Ihrem Sommerloch " verharren und " tatenlos " Ihrem Niedergang zusehen ?

    Ich wäre da längst auf den April ausgewichen, bei den ganzen Hitzemarathons, die ich auch in Würzburg schon mitgemacht habe.2014 hat es aber schön geregnet mal.
    Gibt Bad Staffelstein im April, aber das ist ja was anderes

  10. #10
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.521
    'Gefällt mir' gegeben
    2.744
    'Gefällt mir' erhalten
    1.566

    Standard

    Zitat Zitat von Bio Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich dieses Jahr nicht in Würzburg dabei bin, die Strecke und die Stadt sind wirklich schön

    ganz schöne Anfahrt aus Basel, apropos Basel, heute Abend höre ich das Sinfonieorchester Basel in der " guten Stubb " im Wiesbadener Kurhaus

    Das ist echt die ganz hohe Kunst.

    Ich hatte als Schüler mal ein Buch, das hieß "Schummeln aber richtig - Lehrbuch für den routinierten Täuschungsversuch". Darin waren neben Bastellösungen mit aus Kugelschreibern ausziehbaren Spickzetteln, Walkie Talkie Lösungen mit Telefonjoker auf dem Schulklo auch ein paar Tips für die mündliche Prüfung.

    Wenn man zum Thema Photosynthese geprüft werde, davon aber keine Ahnung habe, solle man wie folgt in der Prüfung antworten:

    "Photosynthese ist ein spannendes Thema. Photosynthese ist wichtig für Pflanzen. Pflanzen brauchen Wasser, welches man zum Beispiel in Flüssen findet. Hinter dem Fluss im Osten der Stadt ist das Stadion. Dort hat auch schon einmal Bayern München trainiert." Und dann kann man zu den Bayern alle Meistertitel mit den jeweiligen Trainern und Torschützenkönigen aufsagen.

    Ich glaube, Bio hat das Buch auf seinem Nachttisch liegen.

  11. #11

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Sei es drum, die geschrumpften Teilnehmerzahlen haben auch was Gutes, kann man sagen über die letzten 10 Jahre sind es von 1200 Marathonis 400 also nur noch ein Drittel geworden, war nämlich auch so ein Lauf, wo man am Start endlos lange in seinem Block warten musste bis es endlich losging, das Problem hat man jetzt da nicht mehr

    und die Strecke kann man auch alleine laufend genießen, ganz wunderbar nach dem Lauf am Abend romantisch einen guten Frankenwein zu trinken und einen schönen Bayernurlaub damit einläuten.

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    02.03.2010
    Beiträge
    1.129
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    27

    Standard

    Ich hatte übrigens mal in Würzburg in einer Tageszeitung einen Artikel über den Marathon gelesen, wo die " miserablen TN zahlen " zumindest beim M thematisiert wurde, Das war vor 2 oder 3 Jahren und die Finisher waren um die 350 oder um den Dreh herum, darin hieß es erstaunlicherweise " man hätte noch einiges an Luft nach unten " und weiter hieß es da " an so was will keiner mitlaufen " auf die Frage, ob der Marathon eingestellt werden könnte und man sich auf kürzere Distanzen konzentrieren wolle

    Scheinbar hat man einen " verständnisvollen " Sponsor, die Zukunft ist offenbar erstmal gesichert und der Veranstalter wird argumentieren,
    ja es sind halt schwierige Umstände usw "

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    17.01.2013
    Ort
    Basel
    Beiträge
    512
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Knapp 400 Finisher, bin auch nur den Halben gelaufen. War doch warm und gar nicht sooo flach. Kurz danach hat sich die Sonne etwas versteckt. Wetterberichte vom Mittwoch kann man in die Tonne treten. Bin jetzt sauer und hab Duisburg nächste Woche im Hinterkopf. Start 8:30 und Einrundenkurs

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    05.08.2013
    Beiträge
    93
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    103

    Standard

    Das war heute schon sehr warm. Runde 1 ging noch, auf der 2. bin ich dann gnadenlos eingegangen... Streckentechnisch waren die HM nicht so schlimm, aber als ich aus unserer ca. 10 Mann starken Gruppe der einzige war, der abgebogen ist war das mental schon schwierig.

    Also HM hier gerne irgendwann wieder, Marathon nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lübeck Marathon 13.10.2019; 19.10.2019 Stralsund Marathon
    Von Bio im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 08:39
  2. Als Zugläufer beim iWelt Marathon in Würzburg
    Von marathomy im Forum Laufberichte
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.05.2015, 17:57
  3. 13.iWelt Marathon Würzburg 19.5.2013
    Von moengel im Forum Laufberichte
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2013, 21:06
  4. iWelt Marathon 2008
    Von vonni im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 19:04
  5. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 12:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •