Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 137
  1. #101

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Aha - geiler Wettstreit . Hat was von GV - da entscheiden manchmal auch die letzten 30 Sekunden.

    Mein Motto: Kino, kein großes, aber immerhin.

    Knippi
    Was heißt GV?


    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Hut ab - von psychologischer Kriegsführung versteht er was, der Her Cheffe. Darum ist wohl er dein Chef und nicht umgekehrt ?
    Ne, er will mich ja wirklich pushen. Aber ne Pace von unter 3:50min/km ist wohl sehr unrealistisch auf die volle Distanz. Versuche halt am Wettkampftag die 3:59,999min/km und wenns dann doch 4:12min/km werden ist das auch gar nicht so schlecht.


    Aber wisst ihr was? Ick gloob ick packe die Sub20 Bisher schon immer mehr geschafft, als andere gedacht haben

  2. #102
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Was heißt GV?
    Come in, she said
    I'll give ya shelter from the storm

    (Bob Dylan)

    Knippi

  3. #103
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    647
    'Gefällt mir' gegeben
    208
    'Gefällt mir' erhalten
    221

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Was heißt GV?
    Biblisch gesprochen: Wenn du deine Partnerin erkennst!

  4. #104
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von Bewapo Beitrag anzeigen
    Biblisch gesprochen: Wenn du deine Partnerin erkennst!
    Oder "Give it to her", wenn ein Kollege Steve Vai auffordert, Voodoo Child von Jimi Hendrix zu intonieren.

    Knippi

  5. #105

    Im Forum dabei seit
    30.04.2019
    Beiträge
    8
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Am Freitag scheint ja der große Duell stattzufinden...wie sieht es denn mit den Vorbereitungen aus?

  6. #106

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    also die 5 x 1000er Intervalle schaffe ich mit 2min Regeneration jeweils knapp unter 4 min.

    Heißt: Ich wäre zufrieden, wenn ich 20:59min schaffe. Es wird natürlich deutlich über 30 Grad. Wobei ich Sport bei heißen Temperaturen eigentlich mag. Montag bin ich die letzten Intervalle gelaufen, heute morgen um 5h nochmal 30min locker, morgen dann nochmal 20min langsam. Dann gilt es einfach einen guten Tag zu haben und einen guten Pacemaker. Vielleicht geht die sub20

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DeHajo:

    KlausiHH (26.06.2019)

  8. #107

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Hat jemand noch ein paar Taktiktipps für den Wettkampf?
    Es laufen über 15.000 Leute mit, somit können die bekannten Pacemaker im Startchaos verloren gehen.

    Mein Plan ist eigenltich: Volle Kanne und dann überleben....also den ersten Kilometer in ca 3:45-3:50min und dann einfach immer weiter ziehen (und beim Kotzen bloß nicht stehen bleiben )

  9. #108
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Viel Erfolg. Ich habe diesen Thread sehr interessiert gelesen.

    Es laufen über 15.000 Leute mit
    Da habe ich wohl was überlesen. 15000? Ein 5er mit so vielen Teilnehmern? An einem Freitag? Sportscheck Stadt-/Nachtlauf?



  10. #109
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.093
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    964

    Standard

    Bei 15 000 solltest du dich bei deiner geplanten Zeit sehr weit vorne einordnen. Da rennen sicher viele "Spaßläufer" mit

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  11. #110
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.106
    'Gefällt mir' gegeben
    1.630
    'Gefällt mir' erhalten
    1.402

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Mein Plan ist eigenltich: Volle Kanne und dann überleben....also den ersten Kilometer in ca 3:45-3:50min und dann einfach immer weiter ziehen...
    Du hoffst auf 03:59 min/km, wärst mit 04:12 min/km zufrieden und möchtest mit 03:45 min/km loslaufen?

    Das könnte ne Taktik von mir sein.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  12. #111

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Die über 15.000 starten in mehreren Gruppen innerhalb einer Stunde.

    Habe halt gelesen und erzählt bekommen, dass Laien bei diesen kürzeren Distanzen bessere Zeiten laufen, wenn sie overpacen. Was da dran ist, weiß ich nicht.

  13. #112
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Habe halt gelesen und erzählt bekommen, dass Laien bei diesen kürzeren Distanzen bessere Zeiten laufen, wenn sie overpacen. Was da dran ist, weiß ich nicht.
    Wer hat hier geschrieben, dass die Ente hinten fett sei? Schön aufpassen, das diese nicht "het lelijke kleine eendje" wird .

    Knippi

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    Kerkermeister (26.06.2019)

  15. #113

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Touché!

    Allerdings schrieb ich dies in einem anderen Kontext.

    Was meint ihr denn? Overpacen, komplett gleichmäßig, nach der Hälfte anziehen?

  16. #114
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.093
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    964

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Touché!

    Allerdings schrieb ich dies in einem anderen Kontext.

    Was meint ihr denn? Overpacen, komplett gleichmäßig, nach der Hälfte anziehen?
    Meine besten Zeiten (um die 22:30 rum) lief ich immer gleichmäßiges Tempo. Etwas schneller zu Beginn kann gut sein, kann aber auch sein, dass der fünfte Kilometer dann gaaanz lang wird, wenn es arg am Limit ist.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    DeHajo (26.06.2019)

  18. #115
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.106
    'Gefällt mir' gegeben
    1.630
    'Gefällt mir' erhalten
    1.402

    Standard

    Die Frage ist ja, wie hast du dich bei deinen letzten Intervallen gefühlt? Hattest du da nach dem ersten 1000er mit knapp unter 4 min/km das Gefühl, danach noch 4 km ohne Pause so weiterlaufen zu können?

    Mit einer Pace deutlich unter deinen Intervallen wirst du dir keinen Gefallen tun. Da wirst du mit ziemlicher Sicherheit leiden.
    Ich spreche da aus Erfahrung. Letztes Jahr wollte ich 03:40 min/km über 5 km durchlaufen und bin übermotiviert den ersten km mit 03:16 min/km gelaufen. Das war kein Spaß und das Rennen eigentlich nach 1500 m gelaufen.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2013): 37:35 || HM (2013): 01:23:07 || M (2018): 03:17:28 || Hermannslauf (31,1km; +568m/-774m) (2013): 02:14:40

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    DeHajo (26.06.2019)

  20. #116

    Im Forum dabei seit
    15.09.2010
    Beiträge
    21
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Hat jemand noch ein paar Taktiktipps für den Wettkampf?
    Es laufen über 15.000 Leute mit, somit können die bekannten Pacemaker im Startchaos verloren gehen.

    Mein Plan ist eigenltich: Volle Kanne und dann überleben....also den ersten Kilometer in ca 3:45-3:50min und dann einfach immer weiter ziehen (und beim Kotzen bloß nicht stehen bleiben )
    Ich würde eher ein gleichmäßiges Tempo angehen. Schau mal, dass du mit 4:00-4:05 startest und dann dich so bei 3:55-4:00 einpendelst und das gleichmäßig durchläufst. Ich neige auch zum zu schnellen Angehen und habe das ein ums andere Mal bitter bereut.

    Bei welchem Lauf startest du eigentlich?

  21. #117
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.184
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    749

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    vorweg was mein Ziel ist:
    Ich will am 28.06.19 meinen Chef(Marathonläufer) bei einem 5km schlagen.
    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Hat jemand noch ein paar Taktiktipps für den Wettkampf?
    Wieso Taktik? Dranhängen und kurz vor dem Ziel überholen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    DeHajo (26.06.2019), Kerkermeister (26.06.2019), Rauchzeichen (26.06.2019)

  23. #118
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Allerdings schrieb ich dies in einem anderen Kontext.
    Gut, das gilt hier auch.

    Knippi

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    DeHajo (26.06.2019)

  25. #119
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.100
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wieso Taktik? Dranhängen und kurz vor dem Ziel überholen.
    Leichter geschrieben als getan. Macht der Chef den "Kipkoech", weiß Dehajo sicher nicht, ob es einer von den mehreren Zwischenspurts oder bereits der Endspurt ist. Oder wie weit darf er ihn enteilen lassen? Und das, wenn das Blut in den Waden und nicht im Gehirn ist .

    Knippi

  26. #120
    kein Benutzertitel Avatar von KlausiHH
    Im Forum dabei seit
    07.09.2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    838
    'Gefällt mir' gegeben
    50
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von DeHajo Beitrag anzeigen
    Habe halt gelesen und erzählt bekommen, dass Laien bei diesen kürzeren Distanzen bessere Zeiten laufen, wenn sie overpacen. Was da dran ist, weiß ich nicht.
    Ich würde mich als Laie bezeichnen und kann das eher nicht bestätigen. Zur Zeit laufe ich jeden Samstag einen schnellen 5er (Parkrun), overpace regelmäßig (da sind immer so viele Schnelle, die mich irgendwie ziehen) und breche dann bei etwa 3,5 km heftig ein, um dann auf dem letzten noch mal Gas zu geben.
    Gut, nach ewig langer Verletzungspause, laufe ich erst wieder so 5 bis 6 Wochen halbwegs regelmäßig. Sicher fehlt mir noch etwas Tempohärte, trotzdem, besser nicht overpacen. Einen 5er läuft man ja auch ziemlich am Anschlag.



  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von KlausiHH:

    DeHajo (26.06.2019)

  28. #121
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.184
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    749

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Leichter geschrieben als getan. Macht der Chef den "Kipkoech", weiß Dehajo sicher nicht, ob es einer von den mehreren Zwischenspurts oder bereits der Endspurt ist. Oder wie weit darf er ihn enteilen lassen? Und das, wenn das Blut in den Waden und nicht im Gehirn ist .
    Gehirn braucht er nicht. Nur viel Herz. Und das muß er in die Hand nehmen. "Ich bin besser als der Chef. Der entkommt mir nicht. Den haue ich heute weg." Das sind die Gedanken vom Hajo. Der läßt seine Uhr zuhause. Ein Hajo bricht nicht ein. Der kann jedes Tempo vom Chef locker mitgehen.


    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    DeHajo (26.06.2019), Kerkermeister (26.06.2019)

  30. #122
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.576
    'Gefällt mir' gegeben
    488
    'Gefällt mir' erhalten
    388

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wieso Taktik? Dranhängen und kurz vor dem Ziel überholen.
    Vielleicht denkt der Chef auch so - dann gibt es ein Steher-Renner wie beim Bahnradfahren.
    Wäre aber gut für Hajo

  31. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    DeHajo (26.06.2019)

  32. #123
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.093
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    964

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Vielleicht denkt der Chef auch so - dann gibt es ein Steher-Renner wie beim Bahnradfahren.
    Wäre aber gut für Hajo
    Hab ich jetzt Koppkino wie die beiden umeinander tänzeln und lauern, wer den Sprint ansetzt

    Hajo, mach es wie Bones beschrieben hat, dann haust du Cheffe in die Tonne

    Gruss Tommi

  33. #124

    Im Forum dabei seit
    28.02.2018
    Beiträge
    161
    'Gefällt mir' gegeben
    163
    'Gefällt mir' erhalten
    143

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    Ich spreche da aus Erfahrung. Letztes Jahr wollte ich 03:40 min/km über 5 km durchlaufen und bin übermotiviert den ersten km mit 03:16 min/km gelaufen. Das war kein Spaß und das Rennen eigentlich nach 1500 m gelaufen.
    3:40 als Ziel und dann 3:16 losgelaufen.
    Das kann auch nicht gut gehen.
    Hauptsache mal machen.

  34. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Peters:

    tt-bazille (27.06.2019)

  35. #125

    Im Forum dabei seit
    07.05.2019
    Beiträge
    33
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hab ich jetzt Koppkino wie die beiden umeinander tänzeln und lauern, wer den Sprint ansetzt

    Hajo, mach es wie Bones beschrieben hat, dann haust du Cheffe in die Tonne

    Gruss Tommi
    Tatsächlich entspricht Bones' Plan auch am meisten meinem Gemüt

    Ich poste, wenn ich daran denke, morgen nach dem Lauf die Zeit. Dann muss erstmal am Hahn der Elektrolythaushalt aufgefüllt werden. Die Analyse folgt dann am Wochenende.

+ Antworten
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Was mache ich falsch???
    Von Stefan Weidner im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 02.07.2012, 18:49
  2. Was mache ich falsch?
    Von HaseundIgel im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 21:36
  3. Was mache ich falsch?
    Von Bibimon im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 07:58
  4. Was mache ich falsch?
    Von Anfänger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.05.2003, 11:45
  5. Was mache ich falsch?
    Von Ulrike im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.12.2002, 15:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft