+ Antworten
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 116
  1. #51
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    699
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    122

    Standard

    Zitat Zitat von lowi2000 Beitrag anzeigen
    Wetter spielt mit - der Versuch findet wie immer präferiert und geplant schon am 12. statt. Genaue Uhrzeit (zw. 5-9 Uhr) wird Freitag Mittag festgelegt.
    Die österreichischen Medien sagen, dass es kurzfristig entschieden wird ob Samstag, Sonntag oder Montag.

    https://www.nachrichten.at/sport/meh...art109,3174363

  2. #52
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    87
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    25

    Standard

    Ich drücke Kipchoge jedenfalls ganz fest die Daumen. Auch wenn es kein offizieller Weltrekord sein würde, wäre es dennoch eine Schallmauer, die damit durchbrochen wäre... Kann daher nachvollziehen, dass er so erpicht auf diese Sub2 ist.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  3. #53
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.088
    'Gefällt mir' gegeben
    1.768
    'Gefällt mir' erhalten
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Die österreichischen Medien sagen, dass es kurzfristig entschieden wird ob Samstag, Sonntag oder Montag.
    Dann sind die nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand:

    https://www.ineos159challenge.com/ne...-12th-october/

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  4. #54
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    699
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    122

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Dann sind die nicht mehr ganz auf dem aktuellen Stand:

    https://www.ineos159challenge.com/ne...-12th-october/

    Danke.
    Dann haben die Journalisten nicht ordentlich recherchiert.

  5. #55
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.566
    'Gefällt mir' gegeben
    430
    'Gefällt mir' erhalten
    1.427

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    In der Frühe 12-13°, 6km/h Wind, trocken.
    Da musste ich jetzt kurz nachschauen, da das ziemlich genau 5° zu viel wären für wirklich optimale Bedingungen. Laut offizieller Seite (https://www.ineos159challenge.com/ne...-12th-october/) passt es aber:
    We are currently looking at less than 2 m/s wind speed on the start location on the bridge and a temperature of between 5-9 degrees Celcius from 5AM-8AM on Saturday. After 8AM the temperature is looking like it will rise slightly, and humidity will drop slightly.
    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich tippe auf eine Startzeit von 6-7 Uhr. Kurz nach 7 geht die Sonne auf, die werden kaum um 5 starten und dann Zielbilder in der Dämmerung haben, im Sonnenschein (ja, auch die soll rauskommen) ist es viel schicker.
    Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass sie um jeden Preis werden verhindern wollen, dass Kipchoge in der Sonne laufen muss, da das der Leistung auf keinen Fall zuträglich wäre. Von daher halte ich persönlich einen Start um 5 Uhr für wahrscheinlicher.


    Hier ist noch ein Paper, das die (theoretischen) Auswirkungen der Streckenwahl auf die Laufzeit zeigt: https://osf.io/preprints/sportrxiv/xrjvb/

    Our simulations suggest that the Vienna course is only ~4.5s slower than a perfectly level and perfectly straight 42,195m course.
    Die 4.5 s setzen sich zusammen aus:
    - 6 s Gewinn durch die Tatsache, dass der erste Kilometer leicht abfallend ist (-13 Höhenmeter)
    - insgesamt 10 s Verlust durch die +3/-3 Höhenmeter pro ~9 km-Runde
    - 0.5 s durch die beiden Wenden, die aber weit weg von engen 180°-Wenden sind, insb. diejenige am Praterstern (Radius ca. 250 m, am Lusthaus Radius ca. 23 m)
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  6. #56
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.045
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Ich drücke ihm jedenfalls beide Daumen und werde versuchen, live dabei zu sein, auch wenn die Chancen statistisch wohl sehr klein sind:

    MATIVO: Why Kipchoge is on an impossible mission in Vienna

    Ich hoffe, dass die Mission trotzdem gelingt, schon allein deshalb, damit er mir nächstes Jahr in Berlin wieder als Tempomacher zur Verfügung steht.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    siebenstein77 (11.10.2019)

  8. #57
    Es geht wieder los Avatar von lowi2000
    Im Forum dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.711
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Die österreichischen Medien sagen, dass es kurzfristig entschieden wird ob Samstag, Sonntag oder Montag.

    https://www.nachrichten.at/sport/meh...art109,3174363
    Wenn du mir schon unbedingt wiedersprechen willst, dann bitte mit der Wahrheit. Schau dir die Uhrzeit des von dir geposteten Artikel an, der stammte vom 9.10 um 0:irgendwas. Nachdem man schon Anfang der Woche eingrenzen konnte, dass der Versuch von Sa.-Mo. stattfindet hieß es, dass die Entscheidung bzgl. des Datums am Mittwoch Nachmittag fallen wird. Und so war es auch und das habe ich auch so geschrieben.


    PB
    05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
    07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
    04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

    http://lowiversum.wordpress.com/

  9. #58
    Es geht wieder los Avatar von lowi2000
    Im Forum dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.711
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Danke.
    Dann haben die Journalisten nicht ordentlich recherchiert.
    Ne du.


    PB
    05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
    07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
    04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

    http://lowiversum.wordpress.com/

  10. #59
    Es geht wieder los Avatar von lowi2000
    Im Forum dabei seit
    01.03.2008
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    2.711
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von alcano Beitrag anzeigen
    Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass sie um jeden Preis werden verhindern wollen, dass Kipchoge in der Sonne laufen muss, da das der Leistung auf keinen Fall zuträglich wäre. Von daher halte ich persönlich einen Start um 5 Uhr für wahrscheinlicher.
    Ne 5 Uhr halte ich eher für unwahrscheinlich, da kriegst ja weder Zuschauer an die Strecke noch vor den TV/Stream. Wenn sie das schon alles live übertragen, wollen sie auch was davon haben (man bedenke, dass GB noch eine Stunde hintendran ist). Ich denke es wird 7:00 werden. Dann ist er um 09:00 im Ziel. Die Strecke liegt ja eh relativ im Schatten - die Sonne steigt zudem jetzt nicht mehr so hoch.


    PB
    05.13 Stadtlauf Innsbruck (10km) 44:54 PB
    07.11 Gletschermarathon (HM) 1:38:03 PB
    04.10 Wien Marathon (M) 3:38:33 PB

    http://lowiversum.wordpress.com/

  11. #60

    Im Forum dabei seit
    09.04.2019
    Beiträge
    30
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Wir können ja nicht in die Köpfe der Rennstrategen aus dem Team blicken, daher bleibt das alles Spekulation (wo ich auch eher davon ausgehe, dass medienwirksamer ein Start um 7 Uhr wäre...)

    Viel interessanter ist doch, ob ihr glaubt er schafft es.
    Ich denke ja und lege mich fest: 1:59:43

  12. #61
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    ist doch schon offiziell .. Samstag 12.10. Start 6:30 Uhr
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  13. #62
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    gerade nochmals nachgegoogled .. Uhrzeit steht wohl doch noch nicht, sry .. dachte ich hatte das schon gelesen
    lg
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  14. #63
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    weiss nicht ob es euch interessiert, aber ich finde es gut und poste es mal

    ein kurzes Interview von Harald Fritz .. Trainer u.a. von Lemawork Ketema und ab Winter auch mein Trainer des Vertrauens zur 1:59er Challenge.
    Man kann das ganze ja sehen wie man will, aber ich finde Harald spricht hier schon etwas an, das bei all den Leuten die div. Marathons zwar guggen (und vielleicht auch hin und wieder selbst mal ein wenig laufen), aber nicht wirklich viel Ahnung von der Materie haben wohl zutreffen wird:

    https://www.facebook.com/FALTER.DieW...1MzMxMjk5NjQz/

    bin auf eure Meinungen zu dem Thema gespannt
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  15. #64
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    +++ Breaking News +++

    Start 8:15 Uhr am Samstag 12.10.

    nur falls jemand Live Vorort sein möchte ;)
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  16. #65

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    224

    Standard

    Ich verstehe jetzt nicht so ganz was er meint, bzw. überzeugt es mich nicht. Für die "normalen" Menschen von denen er spricht, macht es doch auch keinen Unterschied ob jemand nun 2:01:20 h oder 1:59:55 läuft. Einfach weil sie sich beides absolut nicht vorstellen können. Sollen jetzt also generell keine Bestzeiten mehr gelaufen werden, weil dadurch dann angeblich andere Zeiten abgewertet werden?

  17. #66
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    ne V-Runner, denke nicht das er das gemeint hat.

    was er meiner Meinung nach Anspricht ist, das dieser Versuch unter "Laborbedinungen" bei der breiten Masse dazu führen kann, dass sie starke Marathonleistungen von 2:02, 2:05, 2:07 etc nicht mehr wertschätzen weil ja schon einer unter 2:00 gelaufen ist .. das dies aber unter ganz anderen Bedinungen zustande kam, und was dies im Hochleistungssport für Unterschiede macht, kann aber niemand nachvollziehen, und dadurch besteht halt die Gefahr das tolle Leistungen (wie zb das Erreichen des Olympia Limits etc) nicht mehr richtig wertgeschätzt werden weil die Leute eben denken "naja, ist ja nix besonderes .. der in Wien ist ja schon 1:59 gelaufen"
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  18. #67
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.675
    'Gefällt mir' gegeben
    1.860
    'Gefällt mir' erhalten
    1.186

    Standard

    Sehe ich ähnlich wie V-Runner. Die meisten nicht Läufer (weiß jetzt nicht, warum es sie als normale Menschen bezeichnet, ist ein Läufer nicht normal? ) wissen noch nicht mal wie lang ein Marathon ist, geschweige denn den dazu gehörigen Weltrekord. Auch das sub2 Projekt wird kaum einen von denen groß interessieren. Mag sein, dass es in Wien etwas anders ausschaut, da es dort stattfindet. Aber außerhalb von AT ist es ehr eine Nischenveranstaltung. Auch wenn die sub2 fallen sollte, wird es für viele nur eine Zahl sein, die sie morgen schon wieder vergessen haben. Auch viele Lauf interessierte merken sich nur die offiziellen Weltrekorde. Wer kann sich schon an den inoffiziellen Rekord von Mutai in Boston erinnern?
    Für uns ist das natürlich spannend und interessant. Für sehr viele andere hat es jedoch die Bedeutung eines Sacks Reis, der in China umfällt.

  19. #68
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.088
    'Gefällt mir' gegeben
    1.768
    'Gefällt mir' erhalten
    2.662

    Standard

    Zitat Zitat von Dioz Beitrag anzeigen
    nicht mehr richtig wertgeschätzt werden weil die Leute eben denken "naja, ist ja nix besonderes .. der in Wien ist ja schon 1:59 gelaufen"
    Die entsprechende Reaktion ("och, der war in Monza über eine Minute schneller") blieb bei seinem Weltrekord in Berlin aber aus.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  20. #69
    Wiener Würstchen Avatar von Dioz
    Im Forum dabei seit
    12.09.2016
    Ort
    in der Nähe von Wien
    Beiträge
    566
    'Gefällt mir' gegeben
    191
    'Gefällt mir' erhalten
    141

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Die entsprechende Reaktion ("och, der war in Monza über eine Minute schneller") blieb bei seinem Weltrekord in Berlin aber aus.
    da hast du natürlich recht, kann ich nicht widersprechen
    Mein Lauftagebuch: meine lange Reise zum eisernen Mann

    Laufstart 05/2017

    PB: 5km - 22:17 | 10km - 45:12 | HM - 1:39:18 | M - 3:27:57

    WK 2019:
    05/2019 - World Run (Vienna) - 27,1km (130HM) - 2:15:24 (Ø 4:59min/km)
    10/2019 - Frankfurt Marathon - 42,2km (144HM) - 3:27:57 (Ø 4:56min/km)
    11/2019 - Leopoldilauf Wien - 21,1km



  21. #70

    Im Forum dabei seit
    24.09.2018
    Beiträge
    363
    'Gefällt mir' gegeben
    120
    'Gefällt mir' erhalten
    224

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Sehe ich ähnlich wie V-Runner. Die meisten nicht Läufer (weiß jetzt nicht, warum es sie als normale Menschen bezeichnet, ist ein Läufer nicht normal? ) wissen noch nicht mal wie lang ein Marathon ist, geschweige denn den dazu gehörigen Weltrekord. Auch das sub2 Projekt wird kaum einen von denen groß interessieren. Mag sein, dass es in Wien etwas anders ausschaut, da es dort stattfindet. Aber außerhalb von AT ist es ehr eine Nischenveranstaltung. Auch wenn die sub2 fallen sollte, wird es für viele nur eine Zahl sein, die sie morgen schon wieder vergessen haben. Auch viele Lauf interessierte merken sich nur die offiziellen Weltrekorde. Wer kann sich schon an den inoffiziellen Rekord von Mutai in Boston erinnern?
    Für uns ist das natürlich spannend und interessant. Für sehr viele andere hat es jedoch die Bedeutung eines Sacks Reis, der in China umfällt.
    Er sagte dann doch normale Zuschauer und nicht normale Menschen, aber auch da stellt sich die Frage wann man nicht mehr normal ist.

    Beim Rest stimmt ich dir auch zu. Selbst hier in einem Forum voller Läufer dürfte diese Veranstaltung die wenigsten wirklich interessieren. Da wird dieses Projekt von Nicht-Läufern außerhalb von Wien wohl kein allzu großes Aufsehen erregen.

  22. #71
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.675
    'Gefällt mir' gegeben
    1.860
    'Gefällt mir' erhalten
    1.186

    Standard

    Für mehr Aufsehen/Bedeutung in den Medien ist auch der Zeitpunkt komplett falsch. Am Wochenende ist der Ironman in Hawaii, am Sonntag der Chicago Marathon, die Berichterstattung über das NOP und sein Ende überschatten das Ereignis auch, schließlich hat Nike in beiden die Finger ganz tief drin.

    Über was wird am Montag mehr berichtet werden? In D über das Spiel gegen Estland, in AT über das gegen Slowenien.

    Zitat Zitat von V-Runner Beitrag anzeigen
    Er sagte dann doch normale Zuschauer und nicht normale Menschen, aber auch da stellt sich die Frage wann man nicht mehr normal ist.
    Oh, da tat ich ihm glatt unrecht. Bin vermutlich doch nicht normal

  23. #72

    Im Forum dabei seit
    22.03.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    699
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    20

    Standard

    Wecker ist gestellt. Und damit es morgen früh schneller geht ...

    INEOS Seite mit Stream und diversen Livedaten zum Lauf
    https://live.ineos159challenge.com/

    Livestream auf Youtube
    https://youtu.be/k-XgKRJUEgQ

    Und so soll das dann während des Laufs aussehen...
    https://youtu.be/tT8Q35USb9U

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ignatov:

    RunSim (12.10.2019)

  25. #73
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    699
    'Gefällt mir' gegeben
    43
    'Gefällt mir' erhalten
    122

    Standard

    Im österreichischen Fernsehen, auf ORF 1, wird es ebenfalls live übertragen.

    https://tvthek.orf.at/live/INEOS-159...choge/14035098

    In der tvthek kann man es sicher auch nachsehen.

  26. #74
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.088
    'Gefällt mir' gegeben
    1.768
    'Gefällt mir' erhalten
    2.662

    Standard

    Tja, alles kann man nicht vorplanen. Es ist leicht neblig, 90% Luftfeuchtigkeit. Geplant war unter 80%.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  27. #75

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    411
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Los geht's
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Joggen mit Kipchoge ;-)
    Von MarioW im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.09.2018, 19:37
  2. Gerechtigkeit für Kipchoge!
    Von burny im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 02.10.2015, 15:11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •