Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard Beim ersten Mal da tut noch weh...beim zweitem Mal auch....WHEW 100 km

    Hallo Ihr
    Mental war der WHEW 100 Km Lauf im Vorfeld Nebensache. mental war ich längst beim Mauerweglauf Mitte August, der mit 161 Km der längste Lauf meines bisherigen Lebens sein wird, zumal ich erst seit 11 Monaten Ultra laufe. Das ist gefährlich. Nebenbei läuft man 100 Km nicht, ich zumindest nicht. Was ich dabei erlebt habe und was in mir vorging, lest ihr hier: http://www.corneliusrennt.de
    Liebe Grüße an Alle
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  2. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Hauptmieter:

    Alcx (10.05.2019), Fred128 (23.05.2019), JoelH (10.05.2019), Kerkermeister (10.05.2019), nachtzeche (10.05.2019), paradiser (10.05.2019), Stebbins (10.05.2019), todmirror (10.05.2019), Tvaellen (11.05.2019)

  3. #2
    Avatar von meissner
    Im Forum dabei seit
    12.10.2011
    Beiträge
    244
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Sehr schöner Bericht!
    Kann mir richtig gut vorstellen, wie hart das hintenraus geworden ist. Super durchgezogen!

  4. #3

    Im Forum dabei seit
    22.07.2017
    Beiträge
    132
    'Gefällt mir' gegeben
    135
    'Gefällt mir' erhalten
    168

    Standard

    Ich gratuliere Dir Cornelius - sehr schöner Bericht

    Da kann der Mauerweglauf kommen

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Ich danke euch beiden. Alles Gute Euch und danke fürs Lesen,
    Grüße
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  6. #5
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.383
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    267

    Standard

    Hey Cornelius, sehr schöner Bericht, danke dafür! Der WHEW ist damals hier im Forum "ersponnen" worden, ich möchte da auch unbedingt noch mal laufen!

    Ich wünsche dir bei deiner Vorbereitung für Berlin, die ja jetzt erst richtig los geht, alles Gute und viel Kraft! Denke gerne an das letzte Jahr zurück! Freu dich auf den Lauf!!!

    Ach ja, hier:

    Wegen des tempomäßigen Harakiris bei meinen beiden letzten Ultraläufen habe ich mit meinem Sohn eine Wette laufen: Wenn ich beim Mauerweglauf auf den ersten 120 Kilometern (Ausnahme abschüssiges Gelände) mehr wie 2 Kilometer schneller als 6 Minuten pro Kilometer laufe, verpflichte ich mich, den nächsten Kandelmarathon mit Eselsmütze zu bestreiten, die er mir aber auftreiben oder herstellen muss. Da meine Frau aber Kunst unterrichtet, dürfte das kein Problem sein. Wenn die Sprache auf diese Wette kommt, grinst mich mein Sohn breit an…
    musste ich sehr lachen. Ich glaube, ich muss nächstes Jahr nach Kandel, das will ich sehen! Denn du WIRST deine Wette verlieren...

    Liebe Grüße
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Hey Chris
    habe gestern Abend Gabriel und Simone deinen Post zu lesen gegeben, bevor wir Pizza essen fuhren. Beide grinsten breit und debatierten dann die ganze Fahrt und im Restaurant bis die Pizza auf dem Tisch stand, wie sie die Eselsmütze machen wollen. Während des WHEWs und auch beim Schreiben des Berichts fragte ich mich, ob ich die Wette vorschnell eingegangen bin, aber ich glaube nicht. Fakt ist, dass ich diese Distanz von 100 Meilen nur schaffe, wenn ich konstant langsam laufe, ich schätze die Pace muss so bei 6:15 oder 6:30 liegen. Und wie der WHEW zeigte, kann ich mich auf eine Pace festlegen und einhalten. Deswegen denke ich meine Chancen liegen bei 50%, und wenn ich verliere mache ich mich gerne zum Narren.
    Hauptsächlich schriebe ich meine Laufberichte für mich zum Verarbeiten dieser intensiven Erfahrungen. In der ersten Nacht nach dem Wettkampf kann ich kaum schlafen, weil die Bilder durch meinen Kopf schießen. Auch hilft mir zur Vorbereitung eines neuen Wettkampfs. Kurz vor dem WHEW las ich noch einmal meinen Winschoten Bericht und erschrak ein bißchen, ich hatte ihn innerlich etwas verklärt, die Anstrenung verdrängt. Auch mein Clan freut sich, weil "bewegungsarme Elemente" sich natürlich fragen, wie verrückt man sein muss, solche Distanzen zu laufen. Aber es ist toll von euch dann Rückmeldung zu bekommen, dafür Danke.
    Dir alles Gute und bis irgendwann irgendwo, vielleicht beim Kandelmarathon, du wirst mich dann erkennen....
    Grüße
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  8. #7
    Avatar von Finny
    Im Forum dabei seit
    01.08.2011
    Beiträge
    944
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    9

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch zum Finish des WHEWs und vielen Dank für Deinen lebhaften Bericht!
    Liest sich nach einer ordentlichen Herausforderung, die Dich aber im Hinblick auf Dein Highlight--Ziel sicherlich sehr gestärkt hat!

    Ich wünsche Dir weiterhin eine gute Vorbereitung für Berlin!

    LG,
    Finny

  9. #8
    Alle sagten das geht nicht, dann kam einer der wußte das nicht und machte es einfach Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.058
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    87

    Standard

    herzlichen Glückwunsch zu deinem Ergebnis in Wuppertal. Ich bin beim WHEW vor 2 Jahren auch unter 10 h ins Ziel gekommen und habe den Lauf in ähnlicher Erinnerung (in gleiche Laufrichtung). Allerdings hatte ich besseres Wetter meine beste. Auch du kannst sehr konstant laufen, das A und O für Langdistanzen ist seine Kräfte richtig einteilen zu können. Du wirst den Mauerweg auch damit rocken. Wir sehen uns dann im August dort.

    Grüße Klaus
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 40:05, 24-Stunden 176,1 km, 12-Stunden 102,729 km, 6-Stunden 66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Treppenmarathon Mt. Everest 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    03.05 -04.05. 24 h Wanderung DAV Schwäbische Alb, 92 km
    95.) 05.05. Trollinger Marathon 04:22:27
    26.05. Stuttgartlauf HM (war vor 10 Jahren mein 1.Wettkampf) 1:41:57
    29.05-30.05 24 h Remstalwanderung 18:51:24
    96.) 02.06. Elbtunnelmarathon 4:07:06

    21.06. Bienwald Backyard Ultra Last Man Standing
    (97) 20.07. 24 h Dettenhausen
    (98) 17.08. 100 Meilen Berlin, Mauerweg
    (99) 29.09. Berlin Marathon
    (X) 06.10. Gelita Trail Marathon (reserve)
    100 20.10. Bottwartalmarathon

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Hallo Finny
    Danke für die Glückwünsche und fürs Lesen. Ja, gestärkt fühle ich mich, dennoch sind 100 Meilen noch einmal eine andere "Hausnummer".
    Alles Gute dir,
    Grüße
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Hallo Klaus
    Danke fürs Lesen. Ja, und du warst vor 2 Jahren ziemlich flott unterwegs. In Sachen Mauerweglauf gehts mir wie bei meinen ersten beiden Ultrawettkämpfen. Ich bin diese Distanz noch nicht gelaufen und entsprechend nervös. Auch wenn ich vom Kopf her weiß, dass ich das schaffen kann, habe ich auf der Gefühlsebene Angst. Und wie ich mich kenne, wird mich diese Angst antreiben, in den nächsten 12 Wochen verbissen zu trainieren, und dann sehen wir was dabei herauskommt.
    Man sieht sich in Berlin
    Grüße
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  12. #11
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.557
    'Gefällt mir' gegeben
    74
    'Gefällt mir' erhalten
    245

    Standard

    Klasse gelaufen, tolle Zeit, super durchgekämpft. Wow.

    Ich stelle mich mal neben die Mutter und die Tochter und applaudiere dir zu. Der Mauerweg kann kommen. Und den rockst du auch, ganz sicher.

    Meine subjektive Einschätzung: Mache in der Vorbereitung nicht zu viel, trainiere nicht zu verbissen auf das Ziel hin, versuche nichts zu erzwingen. Ein daraus resultierende Verletzung ist die größte Gefahr. Gehe lieber mit etaws Gelassenheit an die Sache. Du bist läuferisch ziemlich gut, du bist fokusiert, du bist mit so viel Begeisterung dabei, das sollte dich ins Ziel bringen. Meine Einschätzung aus der Ferne.

    Übrigens die Sache mit dem Berichtschreiben zum Verarbeiten des Erlebten und die unheimlich vielen Bilder, die man bei so einem Erlebnis einsammelt und die nach und nach wieder hochkommen, das kenne ich auch.
    2019: G1 Grüngürtellauf, Reconquista Rheinsteig I-V, Rheinsteig Erlebnislauf - geplant: Wibolt, Kleiner Kobolt

  13. #12

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Klasse gelaufen, tolle Zeit, super durchgekämpft. Wow.

    Ich stelle mich mal neben die Mutter und die Tochter und applaudiere dir zu. Der Mauerweg kann kommen. Und den rockst du auch, ganz sicher.

    Meine subjektive Einschätzung: Mache in der Vorbereitung nicht zu viel, trainiere nicht zu verbissen auf das Ziel hin, versuche nichts zu erzwingen. Ein daraus resultierende Verletzung ist die größte Gefahr. Gehe lieber mit etaws Gelassenheit an die Sache. Du bist läuferisch ziemlich gut, du bist fokusiert, du bist mit so viel Begeisterung dabei, das sollte dich ins Ziel bringen. Meine Einschätzung aus der Ferne.

    Übrigens die Sache mit dem Berichtschreiben zum Verarbeiten des Erlebten und die unheimlich vielen Bilder, die man bei so einem Erlebnis einsammelt und die nach und nach wieder hochkommen, das kenne ich auch.
    Hallo Fred
    Danke für die Rückmeldung und das "Applaudieren". Vom Kopf her denke ich den Mauerweglauf zu schaffen, auf der Gefühlsebene ist Angst, da ich noch nie so weit gelaufen bin, das ist aber auch das Spannende. Und ich denke du hast recht, der größte und häufigste Anfängerfehler ist es, dass man aus Respekt vor der Distanz zu früh und zu viel trainiert, auch ich bin da gefährdet und muss diesbezüglich aufpassen.
    Dir alles Gute,
    Grüße

    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  14. #13
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    738
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    22

    Standard

    Toller emotionaler Bericht, irgendwie läuft man mit

    Viel Glück beim großen Lauf, Doris

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    359
    'Gefällt mir' gegeben
    24
    'Gefällt mir' erhalten
    33

    Standard

    Danke
    dir auch Alles Gute bei deinem Vorhaben
    Grüße
    Cornelius
    Wettkämpfe 2019: 26.01.29 50km Rodgau (DNF bei km 30, war noch nicht soweit). 10.03.19 Kandelmarathon. 04.05.19 WHEW 100. 14.06.19 Eifelmaarthon (51km). 17.08.19 Mauerweglauf
    Bestzeiten: 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rennsteig SM: "Beim ersten Mal tut’s noch weh....
    Von 19joerg61 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 09.06.2009, 13:19
  2. Tut das erste mal soooo weh?????
    Von Winneone im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2008, 12:40
  3. Das erste Mal tut immer weh! Marathon op Kölsch
    Von Notis im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.10.2007, 09:53
  4. HM Ingolstadt zum dritten und beim ersten Mal tut es weh.
    Von Juergen63 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 06:14
  5. Mir tut die Hüfte weh, rechts auch noch...
    Von wuffi im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.08.2003, 23:04

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft