+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 51 bis 53 von 53
  1. #51

    Im Forum dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit anprobieren? Schuhe mit den Augen zu kaufen ist die schlechteste Idee die es im Bezug auf Laufschuhe gibt.
    Ich laufe so lange schon, mir reicht in der Regel ein Blick auf den Leisten und die Biegung und ich weiß, ob mir der Schuh im Mittelfußbereich passt, daher kann ich auch von vielen Herstellern grundsätzlich die Finger lassen. Und wenn dann in diversen Tests noch geschrieben wird, dass der Schuh schmaler ausfällt und man ihn noch eine Nummer größer bestellen sollte als ohnehin, würde das bei mir heißen, ich laufe mit Clownsschuhen, weil sie vorn länger werden, damit ich sie breiter bekomme und das heißt die Passform stimmt nicht.

    Klar, kann ich sie testen, ich kanns mir aber auch sparen, denn das hieße für mich bestellen, probieren, zurück senden. Hier gibt es kein Geschäft, das diese Schuhe da hat.

    Online Anfragen mit Vergleichsmodellen, die mir passen, wurden klar beantwortet mit der Empfehlung, mir lieber den Brooks Bedlem zu kaufen oder eben New Balance Vongo.

  2. #52

    Im Forum dabei seit
    11.01.2017
    Beiträge
    25
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von kpi1402 Beitrag anzeigen
    Ich selbst hab den Schuh und Passform ist für mich ok. Laufe sonst in diversen Asics, vom Nimbus bis Dynaflyte. Er fühlt sich im ersten Moment etwas weich an und leicht federnd beim normalen gehen. Beim Laufen, ich bin Neutralläufer vergleiche ich ihn dann eher in Richtung Brooks Ghost 12, etwas dann für mich für lange aber nicht schnelle Tempoläufe.
    Ich laufe schon seit Jahren und aktuell ca. 45 km pro Woche, ob er irgendwelche Fehlstellungen bei mir während des Laufens korrigiert, kann ich nicht sagen, ich denke da bei diversen Laufanalysen keine festgestellt wurden, sollte sich da auch nichts korrigieren. Der Schuh wurde mir von extern empfohlen, aber mein Lieblingsschuh ist und wird es auch nicht werden.
    Danke, klingt interessant, irgendwie nicht begeistert......hatte schon viele Schuhe, die man "laufen konnte", aber kein zweites Mal kaufen würde. Für den Preis ist es dann auch kein Schnäppchen, mit Schlussverkauf und Vorsaisonmodell ist auch nicht zu rechnen, aber ich würde mit für 150 Euro auch keinen Schuh mal zum Testen zulegen, da ist meine Grenze für ein Vorjahresmodell immer so um die 100 Euro

  3. #53
    Avatar von TorstenRuns
    Im Forum dabei seit
    15.05.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Zitat Zitat von kpi1402 Beitrag anzeigen
    Er fühlt sich im ersten Moment etwas weich an und leicht federnd beim normalen gehen. Beim Laufen, ich bin Neutralläufer vergleiche ich ihn dann eher in Richtung Brooks Ghost 12, etwas dann für mich für lange aber nicht schnelle Tempoläufe.
    Ich kann dem ebenfalls zustimmen. Beim normalen "Gehen" empfinde ich den Nevos extrem weich. Dies "verschwindet" aber definitiv beim Joggen und ich würde den Schuh auch Richtung Ghost 11 oder Glycerin 13 (ja, der ist alt) einsortieren. Größentechnisch bei mir identisch zu den Brooks.
    Bisher bin ich den Nevos nur 30km gelaufen, kann also noch kaum mehr dazu sagen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Aus Frankreich nach Deutschland
    Von FR-Emi im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 17:52
  2. Aus Frankreich nach Deutschland
    Von FR-Emi im Forum Forum der LG Berlin / Brandenburg
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2013, 13:26
  3. Guten Tag aus Deutschland
    Von runneralex im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2013, 10:03
  4. Kennt Ihr Euch in Deutschland aus?
    Von Steif im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 14:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •