Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Frage Tipps um Leistung beizubehalten?

    Hallo zusammen .. ich laufe seit etwa 3 Jahren wieder 2 mal die Woche ca. 14 Km. Bis Dezember 2018 hatte ich einen Schnitt von 6:20 … ab Dezember 2018 habe ich mich gesteigert auf 3 mal Laufen (10,10,25) mit einem Schnitt von 5:45. Seit etwa 3 Wochen verschlechtere ich mich stetig und bin weitaus mehr erschöpft als sonst (bin gesund, keine Erkältung oder sowas und ernähre mich gesund und kraftorientiert). Ab Dezember habe ich auch einen deutlich erhöhten Muskelaufbau (schätze mal laut Fettwaage etwa 2 Kg Muskelmasse mehr).

    Was kann ich tun um die Leistung zu erhalten? Von verbessern will ich jetzt gar nicht reden, das ginge zu schnell, das ist mir auch klar.

    Ist es sinnvoll Krafttraining zu machen oder Erholungsläufe einzubauen? Was denkt ihr oder was für Erfahrungen habt ihr?

    Vielen Dank für eure Tipps
    Heiko

  2. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.152
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    354

    Standard

    Hallo Heiko,

    versuche es mit einer Woche (5, 5, 12) und beobachte wie dann wieder mit (10, 10, 25) ist.

    Knippi

  3. #3
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.305
    'Gefällt mir' gegeben
    289
    'Gefällt mir' erhalten
    1.036

    Standard

    Zitat Zitat von compact74 Beitrag anzeigen
    ...ab Dezember 2018 habe ich mich gesteigert auf 3 mal Laufen (10,10,25)
    Der lange Lauf nimmt mehr als 50% der Wochenkilometer ein. Das wird eher nicht empfohlen. Wozu läufst du so weit?

    Zitat Zitat von compact74 Beitrag anzeigen
    ...mit einem Schnitt von 5:45.
    Du läufst alle Läufe in selbem Tempo? Wenn ja, dann ist das falsch. Abwechslung gehört in jeden Trainingsplan. Nicht nur in der Distanz sondern vor allem auch im Tempo. Der Körper gewöhnt sich schnell an die Anforderung. Gepaart mit der erhöhten Erschöpfung durch die 25 km ist es durchaus möglich, dass du dich zunehmend in den Keller trainierst.

    Zitat Zitat von compact74 Beitrag anzeigen
    Seit etwa 3 Wochen verschlechtere ich mich stetig und bin weitaus mehr erschöpft als sonst...
    Dann tu das, was dir der Körper "befielt": Erhole dich und fahr dein Pensum herunter. Du musst nicht gleich mit dem Laufen komplett pausieren. zwei, drei kürzere und vor allem langsamere Läufe machste so lange, bis du dich wieder frisch und voller Kraft fühlst.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Knippi .... ja, ich habs vermutet, sowas in der Art haben schon einige aus meinem Bekanntenkreis gesagt …. aber, hei, wegen 5 Km fang ich nicht zum Laufen an … du weißt was ich mein …. ja aber in der Art muss ich vermutlich ansetzten. Eventuell reduziere ich mal die 25 (die 10 einzeln gesehen sind nicht das Problem) .. bei den 25 hab ich immer ab Km 17 bis 18 das Gefühl, dass ich keine Kraft mehr hab und dann wird es sehr zäh und ich muss echt bis 25 kämpfen.

    Vielen Dank für deine Einschätzung
    Heiko

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    24.11.2013
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hi "dicke Wade" … ich lauf die 25 weil ich 2 mal im Jahr den Strongman-Run am Nürburgring bzw in Köln laufe und das sind 25 neben 20 nicht ganz kleinen Hindernissen. Die 3 Läufe sind unterschiedlich aufgebaut. Die ersten 10 sind ein Waldlauf mit Bergen und knackigen Übungen, die zweiten 10 Km sind ein reiner Geschwindigkeitslauf und die 25 ist ein reiner Ausdauerlauf.

    Ok, aber du tendierst auch eher in die Richtung, etwas langsamer zu tun und Erholungsläufe einzubauen, bzw die 25 auch mal eher zu reduzieren.

    Würdest die die 25 zb auf 15 reduzieren (Ausdauertechnisch) oder vielleicht auf 10 (Geschwindigkeit)?

    Vielen Dank für deine Einschätzung
    Heiko

  6. #6
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.305
    'Gefällt mir' gegeben
    289
    'Gefällt mir' erhalten
    1.036

    Standard

    Ah ja. Kommt darauf an. Wenn es dir große Freude bereitet, lange und weit zu laufen, dann spricht erst einmal nichts dagegen, dass du weiterhin öfters um die 25 km läufst. Dann aber solltest du dies langsamer tun, sonst brauchst du immer wieder zu lange, um davon zu regenerieren und die nächste flotte Einheit kracht oben drauf. Brauchst du die 25 aber nur wegen Strongmänner, reicht es aus, wenn du dich in den Wochen davor spezifisch vorbereitest und die Distanz steigerst. In deinen restlichen Läufen hast du wohl genügend Abwechslung drin. Nun aber erstmal erholen, bis du wieder frisch bist.

    Gruss Tommi

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. An alle Trainer, bitte um Tipps
    Von FloK im Forum Off-Topic: Über Gott und die Welt
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 17:14
  2. Ultrakücken bittet um Tipps!
    Von Mhim im Forum Ultralauf
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 06.09.2013, 18:55
  3. Wäre froh um Tipps :-)
    Von satili im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.08.2011, 13:26
  4. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.08.2008, 20:35
  5. Trainingsplan - Bitte um Tipps
    Von keepup im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 14:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •