+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Kostka Uni

  1. #1
    Avatar von jssph
    Im Forum dabei seit
    28.08.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    133
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard Kostka Uni

    Es war mal wieder soweit!

    Ich konnte nicht wiederstehen und mußte der Rollersucht nachgeben.
    In Freiburg gab es in ebayKA einen fast neuen Kostka Uni zu verkaufen.
    Es war Liebe auf den ersten Blick, gute Ausstattung, super Zustand, agil und wendig zu fahren.
    Fasziniert hat mich auch das kleine radial eingespeichte 12 Zoll Hinterrad mit dem Apple-Ballonreifen, genial stabil, wendig und komfortabel. Mit den jetzt montierten Lenkerhörnchen kann man ihn, trotzdem er so klein wirkt, richtig sportlich fahren.
    Etwas gewöhnungsbedürftig ist das kürzere Trittbrett im Vergleich zu meinen anderen Rollern, d. h. der Sprungwechsel muß etwas präziser sein, ist aber kein Problem.

    Fahren tut ihn jetzt meine 23-jährige Tochter in Freiburg, wahrscheinlich werde ich ihn so schnell nicht mehr wiedersehen.
    Vorher sagte sie noch leicht genervt zu mir: "Papa, ich will keinen Roller, ich will ein Fahrrad!"
    Als sie dann auf dem Roller stand und die erste Runde drehte, hatte sie so ein breites Grinsen im Gesicht, daß ich wußte, der Roller hat sie um den kleinen Finger gewickelt, das wars. So ging es mir vor 2 Jahren auch.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kostka Uni.jpg 
Hits:	50 
Größe:	177,8 KB 
ID:	71036Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kostka Uni HR.jpg 
Hits:	39 
Größe:	171,2 KB 
ID:	71037

  2. #2
    Avatar von HansB
    Im Forum dabei seit
    06.11.2007
    Beiträge
    1.111
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von jssph Beitrag anzeigen
    Etwas gewöhnungsbedürftig ist das kürzere Trittbrett im Vergleich zu meinen anderen Rollern, d. h. der Sprungwechsel muß etwas präziser sein, ist aber kein Problem.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kostka Uni.jpg 
Hits:	50 
Größe:	177,8 KB 
ID:	71036Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kostka Uni HR.jpg 
Hits:	39 
Größe:	171,2 KB 
ID:	71037
    Sprungwechsel? Fahrt ihr Rennen? Oder ständig bergauf? Unter normalen Bedingungen, auch moderat bergauf, fahre ich jedenfalls mit normalem Beinwechsel, also dem Drehen auf der Ferse.
    Man sollte es nicht komplizierter machen als nötig.

    Hans

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von HansB:

    frog'n'roll (27.05.2019)

  4. #3
    Avatar von jssph
    Im Forum dabei seit
    28.08.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    133
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    Zitat Zitat von HansB Beitrag anzeigen
    Sprungwechsel? Fahrt ihr Rennen? Oder ständig bergauf? Unter normalen Bedingungen, auch moderat bergauf, fahre ich jedenfalls mit normalem Beinwechsel, also dem Drehen auf der Ferse.
    Man sollte es nicht komplizierter machen als nötig.

    Hans
    Hallo Hans,

    ich fahre eigentlich nur Sprungwechsel und empfinde das überhaupt nicht als kompliziert, im Gegenteil. Der Sprungwechsel ist bei mir so drin, daß ich da gar nicht drüber nachdenke, das fließt einfach so dahin. Wenn ich mal "normalen" Fußwechsel mache (wenn es sehr holprig ist z, B.), dann ist das für mich eher kompliziert, weil ich es nicht gewohnt bin so zu wechseln. Noch komplizierter würde es dann für mich werden, wenn ich wie Du auf der Ferse drehen würde, das habe ich noch nie probiert, ich drehe immer auf dem Fußballen.
    Fazit: Jeder wie er es am liebsten mag und am besten seinen Rhythmus findet, Hauptsache Freude an der Bewegung auf dem Roller!

    Gruß Jens

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von jssph:

    Scoot17 (30.05.2019)

  6. #4
    Je oller, desto Roller Avatar von Kollo
    Im Forum dabei seit
    05.08.2012
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.700
    'Gefällt mir' gegeben
    5
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Also bei mir sind die Fußwechsel auch intuitiv. Meistens gesprungen und gelegentlich "konventionell", worüber ich aber kaum nachdenke. In der Regel verzichte ich automatisch auf Springen, wenn zu befürchten ist, dass sich das Trittbrett während des Sprungs wegbewegen könnte, also meist bei hohem Tempo auf unebenem Untergrund. Direkt nachdenken tue ich aber schon lange nicht mehr beim Fußwechsel. Der passiert einfach.

  7. #5
    Avatar von jssph
    Im Forum dabei seit
    28.08.2015
    Ort
    Steinen
    Beiträge
    133
    'Gefällt mir' gegeben
    21
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    [QUOTE=jssph;2582170].

    ....Noch komplizierter würde es dann für mich werden, wenn ich wie Du auf der Ferse drehen würde, das habe ich noch nie probiert, ich drehe immer auf dem Fußballen....
    /QUOTE]

    So ein Quatsch, ich mache den "normalen" Fußwechsel so selten, daß ich gar nicht weiß, was ich da genau tue.
    Ich habe es mal beobachtet, ich drehe auch auf der Ferse aus und auf dem Fußballen wieder rein. Peinlich.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Kostka uni cross
    Von Eff Punkt im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.07.2016, 21:44
  2. S.O.S. - Wer hilft mir bitte weiter ... Kostka Uni, Hill oder Yedoo
    Von Forum.RW.de1801 im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.11.2014, 21:29
  3. (Biete) Kostka Uni 20/12, Speedlifter, Klickfix...
    Von Chouchen im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.02.2013, 14:22
  4. Kostka Uni. Kann man das machen?
    Von Flol im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 20:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •