Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 47
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Laufängangerin

    Hi! Ich bin 36 Jahre und weiblich. Ich laufe seit einiger Zeit immer wieder, in letzter Zeit allerdings regelmäßig ca 1-3 mal die Woche. Öfter geht nicht recht weil ich auch Yoga und einmal die Woche HIIT mache. Ich laufe ca 4 km derzeit in 30 min. Mir kommt das weder schnell noch weit vor aber ich bin total kaputt danach, richtig schwach und erschöpft und fühle mich schlecht! Was meint ihr soll ich ändern? Bewusst langsamer laufen? Oder öfter und dafür weniger?

    Danke für die Tipps und bitte höflich bleiben!

  2. #2
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.320
    'Gefällt mir' gegeben
    393
    'Gefällt mir' erhalten
    832

    Standard

    Statt 1-3 mal die Woche 3 mal die Woche laufen. Abwechslung beim Tempo einbauen. Geduld haben. Höflich genug?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.165
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    358

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Danke für die Tipps und bitte höflich bleiben!
    Nö! .

    In den nächsten 8 Wochen wöchentlich:
    1. Taining 4 km in 30 Min.
    2. Training 2 km in 14 Min.
    3. Training 1 km in 6 Min. 30 Sek.

    Bei Training 2 und 3 Warmlaufen und Auslaufen.

    Ende Juli 2019 in sauberer Laufbekleidung und solchen Fingernägeln wieder antreten.

    Wegtreten!

    Knippi

  4. #4
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.787
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Hätte noch ein paar Fragen...

    Wie groß? Wie schwer?
    Läufst du auch in den richtigen Pulsfrequenzzonen?
    Unterstützt du dein Training mit NEMs / Gels?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    28.05.2019
    Beiträge
    64
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    14

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Ich laufe seit einiger Zeit immer wieder, in letzter Zeit allerdings regelmäßig ca 1-3 mal die Woche.
    Dieses "seit einger Zeit" was kann ich mir darunter vorstellen?
    3 Wochen? 3 Monate? Oder wie lange schon?


    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen

    aber ich bin total kaputt danach, richtig schwach und erschöpft und fühle mich schlecht!
    Das habe ich schon oft bei anderen Läufern beobachtet, die schlicht und einfach zu schnell losgelaufen sind.

  6. #6
    Avatar von harriersand
    Im Forum dabei seit
    13.11.2005
    Ort
    Berlin nahe km 25
    Beiträge
    6.643
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    62

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen

    Danke für die Tipps und bitte höflich bleiben!
    Dit kannste hier nich valangen!

  7. #7
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.147
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Eben. Zu viele Berliner hier.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Statt 1-3 mal die Woche 3 mal die Woche laufen. Abwechslung beim Tempo einbauen. Geduld haben. Höflich genug?
    Sehr höflich, danke für den Tipp ;)

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Nö! .



    In den nächsten 8 Wochen wöchentlich:
    1. Taining 4 km in 30 Min.
    2. Training 2 km in 14 Min.
    3. Training 1 km in 6 Min. 30 Sek.

    Bei Training 2 und 3 Warmlaufen und Auslaufen.

    Ende Juli 2019 in sauberer Laufbekleidung und solchen Fingernägeln wieder antreten.

    Wegtreten!

    Knippi
    Ich weiß nicht ob das gerade eine Nachricht oder ein post ist, aber eine Frage: Dh dreimal wöchentlich laufen, aber einmal die 4 km, einmal die 3 und einmal 1km in der vorgeschlagenen Zeit?

  10. #10

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Hätte noch ein paar Fragen...

    Wie groß? Wie schwer?
    Läufst du auch in den richtigen Pulsfrequenzzonen?
    Unterstützt du dein Training mit NEMs / Gels?
    Ich bin 1,62 und wiege 64,6 kg!

    Von Pulsfrequenz hab ich keine Ahnung, könnte mir aber mal die laufuhr von meinem Freund leihen!

  11. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.320
    'Gefällt mir' gegeben
    393
    'Gefällt mir' erhalten
    832

    Standard

    Lass die Pulsuhr weg. Eigentlich auch jede andere Uhr. Und die Streckenvermessung. Ist doch alles völlig wurscht, wie schnell Du welche Strecke läufst, oder?
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Hätte noch ein paar Fragen...

    Wie groß? Wie schwer?
    Läufst du auch in den richtigen Pulsfrequenzzonen?
    Unterstützt du dein Training mit NEMs / Gels?
    [QUOTE=Lareia;2582507]Dieses "seit einger Zeit" was kann ich mir darunter vorstellen?
    3 Wochen? 3 Monate? Oder wie lange schon?

    Jaaaa bewusst vage formuliert weil es schwierig ist: ich laufe seit Jahren "immer wieder", habe vor 1,5 Jahren mein Band gerissen und seither immer mit Unterbrechungen. Seit drei Wochen wieder, davor 2 Wochen nicht, davor drei Wochen gelaufen, davor zwei Monate gar nicht usw. Super nervig mit dem Band momentan geht es aber ganz gut und hoffe mal dran bleiben zu können

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Hätte noch ein paar Fragen...

    Wie groß? Wie schwer?
    Läufst du auch in den richtigen Pulsfrequenzzonen?
    Unterstützt du dein Training mit NEMs / Gels?
    Zitat Zitat von Lareia Beitrag anzeigen
    Dieses "seit einger Zeit" was kann ich mir darunter vorstellen?
    3 Wochen? 3 Monate? Oder wie lange schon?




    Das habe ich schon oft bei anderen Läufern beobachtet, die schlicht und einfach zu schnell losgelaufen sind.
    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Lass die Pulsuhr weg. Eigentlich auch jede andere Uhr. Und die Streckenvermessung. Ist doch alles völlig wurscht, wie schnell Du welche Strecke läufst, oder?
    Macht es nicht Sinn um beispielsweise. das Training so zu variieren damit ich danach nicht erschöpft bin? Erfahrungswerte sammeln und so? Mir hilft die Messung definitiv!

  14. #14
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.320
    'Gefällt mir' gegeben
    393
    'Gefällt mir' erhalten
    832

    Standard

    Wobei hilft die Messung? Durch nur beim Sammeln von Zahlen und Statistiken. Laufen kann man auch einfach so.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #15
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.787
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Bones, wie soll eine Laufangängerin denn einfach laufen ohne ihren Maximalpuls und die richtigen Frequenzzonen zu kennen?
    Außerdem mal ein paar Kilos runter, dann geht das Laufen von alleine flotter.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  16. #16

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    ... mir hilft es mich zu orientieren. Aber ist doch egal, das muss jeder für sich herausfinden wie er das machen will. Ich mach es so ;)

  17. #17

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Bones, wie soll eine Laufangängerin denn einfach laufen ohne ihren Maximalpuls und die richtigen Frequenzzonen zu kennen?
    Außerdem mal ein paar Kilos runter, dann geht das Laufen von alleine flotter.
    Es geht nicht um flotter 🙄 Sondern wegen der Erschöpfung und danke aber die Kilos bleiben.
    Und: laufangängerin extra falsch geschrieben weil ich ein Tippfehler gemacht habe? 🙄 😳😄 wow!

  18. #18
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.147
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Jaaaa bewusst vage formuliert weil es schwierig ist: ich laufe seit Jahren "immer wieder", habe vor 1,5 Jahren mein Band gerissen und seither immer mit Unterbrechungen. Seit drei Wochen wieder, davor 2 Wochen nicht, davor drei Wochen gelaufen, davor zwei Monate gar nicht usw. Super nervig mit dem Band momentan geht es aber ganz gut und hoffe mal dran bleiben zu können
    Bei Licht besehen hast du vor drei Wochen (wieder) angefangen zu laufen. Die Erfahrungen davor helfen dir vielleicht mental etwas, indem du aus Erfahrung weißt, dass regelmäßiges Training dich weiter bringt als du dir jetzt vorstellen kannst, aber für die Muskulatur ist es mehr oder weniger wie Neubeginn. Und mit der Bändergeschichte würde ich da auch gar nicht agressiver rangehen, damit deren Zustand so bleibt wie er ist, nämlich klaglos.

  19. #19
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.147
    'Gefällt mir' gegeben
    457
    'Gefällt mir' erhalten
    477

    Standard

    P.S.: Mike vergisst gerne mal Smilies bzw. [SARKASM]-Tags. Vor dem Ernstnehmen immer kurz überlegen, ob das auch so gemeint war.

  20. #20
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    2.787
    'Gefällt mir' gegeben
    33
    'Gefällt mir' erhalten
    225

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    P.S.: Mike vergisst gerne mal Smilies bzw. [SARKASM]-Tags. Vor dem Ernstnehmen immer kurz überlegen, ob das auch so gemeint war.
    Bitte? Weniger Kilos auf den Hüften = Weniger Kraftaufwand = Weniger Erschöpfung bei gleicher Leistung bzw. schneller bei gleicher Erschöpfung.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  21. #21
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.320
    'Gefällt mir' gegeben
    393
    'Gefällt mir' erhalten
    832

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Was meint ihr soll ich ändern?
    Dann kommt auf einen Vorschlag die Antwort:

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Aber ist doch egal, das muss jeder für sich herausfinden wie er das machen will. Ich mach es so ;)
    Tja, warum dann der Thread? Selbst ist die Frau.....just do it.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  22. #22
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.165
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    358

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    .....aber eine Frage: Dh dreimal wöchentlich laufen, aber einmal die 4 km, einmal die 3 und einmal 1km in der vorgeschlagenen Zeit?
    Ja. Hier wird nicht vorgeschlagen - hier wird bestimmt! Isso.

    Knippi, der Schleifer vom Fläming

  23. #23

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ja inwiefern keine Zeit messen mir hilft wegen der Erschöpfung hab ich nicht verstanden. Aber danke, I will ;)

  24. #24
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.378
    'Gefällt mir' gegeben
    294
    'Gefällt mir' erhalten
    1.060

    Standard

    Zitat Zitat von Laufengerne Beitrag anzeigen
    Von Pulsfrequenz hab ich keine Ahnung, könnte mir aber mal die laufuhr von meinem Freund leihen!
    Wieso willst du etwas tun, wovon du keine Ahnung hast? Okay, ich hab hier Kollegen, die verdienen mit "keine Ahnung haben" ihr täglich Brot, das ist aber was anderes

    Höre auf die Laufkollegas hier im Forum und lass den Pulsmesser weg.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  25. #25

    Im Forum dabei seit
    30.05.2019
    Beiträge
    20
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Aaaaa haaa 😉 "Befehle" (wie lächerlich ist das denn? 😃) interessieren mich nicht, für hilfreiche Tipps bedanke ich mich. Ich such mir dann aus worauf ich Lust hab und was mir hilft. Isso. Adieu

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •