Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    01.05.2018
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard Pulsgurt bei Suunto Spartan Ultra

    Moin zusammen,

    ich besitze seit einiger Zeit eine Spartan Ultra. Mit dieser bin ich an sich auch zufrieden. GPS funktioniert sehr gut und die Pace passt auch soweit. Einziges Problem ist der BRustgurt. Gerade zu Beginn des Laufes zeigt dieser, trotz feucht machen, extrem hohe Werte an. Ich laufe bei irgendwo 75 Schläge los. Der Puls klettert erst normal und springt dann auf 167. Wenn man den Gurt etwas löst und wieder festzieht, dann passt es meist wieder und die Werte springen sofort auf 134 in etwa. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen könnte? Batterie kann es eigentlich noch nicht sein.

    Gruß

    Tom

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    704
    'Gefällt mir' gegeben
    203
    'Gefällt mir' erhalten
    173

    Standard

    Du schreibst doch die Lösung: Gurt enger tragen.
    Vor dem Start befeuchten hilft auch. Wasser oder Elektrodengel.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    01.05.2018
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ne, das ist leider nicht die Lösung. Trotz enger schnallen und selbstredend vorher gut befeuchten ändert sich nichts an diesem Zustand.

    Gruß

  4. #4
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.099
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    969

    Standard

    Auf Garantie einschicken und neuen Gurt liefern lassen. Normal sollte solch ein Verhalten nicht sein.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    679
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Das ist leider die große Schwachstelle Suuntos und hat nichts mit enger schnallen o.ä. zu tun.

    Suunto tauscht die Gurte in der Regel problemlos. Nicht den Sensor mitschicken, das Problem ist der Gurt. Allerdings wirst Du mit dem neuen nach wenigen Wochen vermutlich ähnliche Probleme haben. Es gibt eine Facebook-Seite, die Suunto mitbetreut, dort werden zahlreiche ähnliche Probleme geschildert, die immer wieder auftauchen. Angeblich soll Suunto inzwischen den Hersteller der Gurte gewechselt haben, aber bislang scheint nicht sicher, dass die jetzt auch die Gurte neuer Herstellung verschicken. https://www.facebook.com/groups/SuuntoAmbit/

    Nach drei Mal tauschen habe ich es aufgegeben und mir den Gurt H10 von Polar gekauft. Den Suunto verwende ich nur noch beim Schwimmen. Da funktioniert er erstaunlicherweise auch. Für extrensive oder lange Einheiten, bei denen es mir nicht so wichtig ist, sofort zuverlässige Pulsinfos zu haben, nehme ich auch gerne Polars OH1. Die Polargurte funktionieren gut mit Suunto, nur fürs Schwimmen taugen sie nichts, weil sie ja die Pulswerte erst nach der Einheit übertragen. Da verwendet Polar ein andere Protokoll als Suunto. (Allerdings weiß ich gerade nicht, ob die Spartan-Reihe überhaupt Pulswerte beim Schwimmen aufzeichnet, ich verwende eine Ambit3.)

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    01.05.2018
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Moin,

    danke @divy2 für die Ausführung. Habe das Produkt mal beim Kundenservice von Bergzeit reklamiert. Aber dann weiss ich ja worauf das hinausläuft. EInen H10 müsste ich sogar haben. Hatte ich mir noch für meine alte Polar zugelegt. Wenn der besser ist, dann teste ich das mal aus. Vielen Dank

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    679
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    56

    Standard

    Der H10 ist der zuverlässigste Gurt auf dem Markt, ganz gleich, welchen Hersteller Du da zum Vergleich heranziehst.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    01.05.2018
    Beiträge
    39
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Gurt wird an Suunto eingeschickt und geprüft. Habe jetzt mal den noch vorhandenen H10 getestet. Einwandrei und ohne Sprünge. Danke für den Tip

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Suunto Spartan Ultra
    Von Maddin85 im Forum Laufuhren
    Antworten: 86
    Letzter Beitrag: 15.01.2019, 16:30
  2. Suunto Spartan Sport Wrist HR falsche werte bei der Messung mit dem Pulsgurt
    Von RunningCary im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.10.2018, 22:05
  3. Suunto Spartan Ultra, Distanz rückwärts?
    Von Mecke im Forum Laufuhren
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2017, 18:56
  4. Garmin Fenix 3 (HR) vs. Suunto Spartan Ultra
    Von Jeff_Mills im Forum Ausrüstung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.11.2016, 01:09
  5. Suunto Spartan Ultra
    Von HerbertRD07 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 23.11.2016, 14:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft