+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    13.06.2019
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Fragen zum Triathlon

    Hallo liebe Mitglieder,


    Ich möchte nächste Woche meine erste Mitteldistanz absolvieren.. und das ganze ohne Trainingsvorbereitung (ja ich weiß, ist nicht gerade die beste / gesündeste Idee, aber Wettschulden sind Ehrenschulden😂)


    Ich bin zwar generell sehr sportlich, aber habe noch nie etwas derartiges gemacht und deshalb einige Fragen.
    Vorweg: Bin 19 Jahre jung, etwa 73kg bei 1,90m, Kfa etwa 11%.


    Habt ihr Tipps zur Ernährung an den Tagen vor dem Triathlon, am Tag des Triathlon und währenddessen? Habe hier einiges zu Gel/Pulver gelesen, blicke aber nicht ganz durch, was, wie viel und in welchem Intervall ich es am besten zu mir nehmen sollte.
    Zu Wasser habe ich gelesen ~200ml/30min. Demnach sollte ich mir also fast 3l mitnehmen?


    Außerdem gehe ich davon aus, dass ich aufgrund der fehlenden Vorbereitung relativ viele Krämpfe bekommen könnte. Wie viel Magnesium, etc. würdet ihr während dem Wettkampf und an den Tagen davor empfehlen?
    Würdet ihr Pferdesalbe benutzen? Und ab welchem Zeitpunkt?
    Gibt es weitere "Nahrungsergänzung", die ihr mir empfehlen könntet?




    so ich denke das waren erst Mal alle Fragen, wenn ihr sonst noch Tipps / weiterführende links für mich habt wäre ich dafür sehr dankbar!


    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir einen Teil meiner Fragen beantworten würdet oder mir Links zum einlesen schicken könntet!!
    Vielen Dank im voraus 😉


    LG Janis

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    25.07.2018
    Beiträge
    37
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard

    Zitat Zitat von rckrtjns Beitrag anzeigen
    Außerdem gehe ich davon aus, dass ich aufgrund der fehlenden Vorbereitung relativ viele Krämpfe bekommen könnte.
    Dann wird dir dann nicht Magnesium sondern Natrium und Kalium fehlen. Übertreib's vor/beim Wettkampf nicht mit dem Magnesium, sonst wird's ne Dixi-Tour. (Das gilt auch für Gele und andere Dinge die du zu dir nimmst: Probier's erst mal zu Hause aus. Ich kann z.B. Fructose nicht ab)

    Natriummangel kannst du durch Wassertrinken uU. sogar verschärfen.
    Schau mal bei Papa Greif:
    https://www.greif.de/nl-zu-viel-trin...faehrlich.html
    https://www.greif.de/nl-kraempfe-in-...wettkampf.html

    (du musst nicht zu seinem Wunderzeug greifen, Kochsalz bzw Isostar tuts auch)

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    13.06.2019
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Super!! Danke für die Links, hast mir wirklich weitergeholfen!

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    24.03.2016
    Beiträge
    75
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo,
    erstmal: Mitteldistanz ist ein ganz schöner Brocken, aber mit 19 dürftest du das packen. Zeitlich wirst du allerdings meiner Prognose nach ca. 6 Stunden brauchen.

    Ich persönlich ernähre mich sehr kohlenhydratreich. Die Speicher sollten allerdings alle vielfältig gefüllt sein. Ausgewogene und gesunde Ernährung also einfach 3-4 Tage vor dem WK. Du willst ja keinen neuen Weltrekord aufstellen, also mach dir mal um die Ernährung vor dem Wettkampf keine all zu großen Sorgen. Trinken solltest du allerdings jetzt schon ausreichend! Heißt also mind. 3 Liter pro Tag

    Am Tag würde ich dir empfehlen 2 Stunden vorher ausreichend zu frühstücken. Das was du am besten verträgst. Ich habe morgens starke Probleme mit Milch, daher esse ich nicht wie die meisten Müsli, sondern esse 3 Brötchen und trinke Apfelschorle.

    Während des Triathlons schiebe ich mir jeweils in den Wechselzonen ein Gel rein, auf dem Fahrrad alle 45min und beim Laufen auch ca. alle 30-40min. Das muss jeder allerdings selbst herausfinden. Manche vertragen mehr Kohlenhydrate und mache weniger. Versuch einfach mal bei deinem Gewicht ca 60 Gramm die Stunde zu dir zu nehmen.

    Wasser ca. 500ml die Stunde, wenn’s warm ist 600ml

    Krämpfe vermeidest du mit ausgewogener Zufuhr von Mikronährstoffen. Dazu würde ja aber bereits etwas gesagt

    Pferdesalbe oder Schmerzmittel bitte niemals vor oder während einer Belastung einnehmen oder drauf machen. Schmerzen sind ein Warnsignal also unterdrücke dieses Signal bitte nicht.

    Ansonsten viel Glück und versuch dir einige Körner fürs Laufen aufzuheben. Wenn du schon im Eimer bist, wenn du dir die Laufschuhe schnürst, werden das ekelhafte letzte 2 Stunden...

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    13.06.2019
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Vielen Dank für die ganzen Tipps!

    Ich glaube eher, dass es auf 6,5-7h hinauslaufen wird, aber so lange ich überhaupt ankomme bin ich mehr als glücklich!

    Zu den Gels:
    Ich habe mich für die von Dextro Energy entschieden. Auf der Rückseite steht jedoch "1 Beutel alle 20-45min. Maximal 3 Packungen pro Tag". Ich würde also ein Gel in der Mitte der Fahrradstrecke, eins in der Mitte der Laufdistanz nehmen und noch eins auf Reserve? Oder verstehe ich da etwas mit der Maximalanzahl an Gels falsch? Ein Gel hat 28g Kohlenhydrate. Außerdem habe ich noch Powerbars (26g Kohlenhydrate) von denen ich mir 6Stk. mitnehmen würde.
    Auf die Pferdesalbe werde ich verzichten.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    13.06.2019
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Edit:
    Die Angabe "Maximal 3 Beutel / Tag" bezieht sich nur auf den caffeine haltigen Beutel. Also werde ich mir noch ein paar Gels besorgen.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    13.06.2019
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Noch mal vielen Dank für eure Ratschläge! Dank euch hab ich es gestern geschafft!!

    Insgesamt waren es 8:03, da waren aber viele rote Ampeln, viel Zeit in den Wechselzonen und bei der Verpflegung dabei. Aktivitätszeit war 7:24.
    LG

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    25.07.2018
    Beiträge
    37
    'Gefällt mir' gegeben
    2
    'Gefällt mir' erhalten
    8

    Standard


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Triathlon Neuling mit fragen
    Von dani julia im Forum Triathlon & Duathlon
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 07:25
  2. Fragen zum Triathlon Training!
    Von Kaya90 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 182
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 09:44
  3. Fragen zum Trainingsplan der "Triathlon-Training"
    Von Markus112 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 05:41
  4. Der 1. Triathlon...Fragen über Fragen
    Von MainEvent im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 04:51
  5. Triathlon - Fragen eines Greenhorns
    Von rainrunner1976 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2008, 11:26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •