Top Themen: Laufhelden | Individuelle Trainingspläne | Laufschuh-Datenbank | Uhren-Datenbank | Lauftrainer-App | Laufen anfangen | Laufen

+ Antworten
Ergebnis 1 bis 21 von 21
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Erfahrung/ Einschätzung zu ev. Übertraining?

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil ich echt verzweifelt bin und hoffe, Erfahrungen bzw. Einschätzungen zu meinem Problem zu bekommen, um endlich einen Lösungsansatz zu finden.

    Ich bin weiblich, 25 Jahre alt und laufe seit ca. 3 Jahren aktiv im Laufverein, allerdings hobbymäßig, also keine Spitzenleistungen. Bis Anfang des Jahres bin ich zwischen 50 und max. 65 Kilometer die Woche gelaufen- Intervalle, Longruns, Mitteltempo, alles gemischt. Dann habe ich mich etwas übernommen, bin in eine Gruppe mit sehr trainierten Läufern gekommen, habe den Umfang (langsam) auf ca. 80 Kilometer/ Woche gesteigert, allerdings die Intervalle vernachlässigt und größtenteils lange Hügelläufe gemacht.
    Im März hatte ich dann einen Zusammenbruch auf ganzer Linie- unfassbare Erschöpfung und alle möglichen körperlichen Beschwerden (Übelkeit, Schwindel, Muskelzucken, Krämpfe, Magenschmerzen, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen...). Ich konnte kaum gehen oder meine Arme heben und in der Arbeit konnte ich weder nachdenken, noch wusste ich, was ich vor 2 Minuten gemacht habe. Ich war unter einer Decke gefangen. Dadurch konnte ich nicht mal meinen Haushalt erledigen oder Einkäufe in die Wohnung tragen, wodurch es zu dem ein oder anderen nervlichen Zusammenbruch kam.
    Ich war mehrere Male beim Arzt, welcher sofort einen Stimmungsaufheller verschrieben hat.

    Laufen war nicht möglich, weshalb ich vor allem viel spazieren gegangen bin. Jetzt laufe ich zwar wieder, allerdings nur kurze Strecken und ich wechsle oft zwischen gehen und laufen.
    Das Erschöpfungsgefühl bzw. die bleienen Beine sind immer noch da, aber durch den Stimmungsaufheller bin ich total rastlos geworden. Ich werde wahnsinnig, wenn ich sitzen muss und nix passiert- ich muss mich ständig bewegen und irgendetwas machen, auch wenn es schwer fällt. Geschlafen habe ich früher wie ein Stein, jetzt werde ich ständig wach, habe Herzklopfen und oft Muskelzucken gepaart mit extremen Krämpfen in den Waden, manchmal aber auch im ganzen Körper.

    Ich bin nicht sicher, was ich weiter machen soll. Soll ich noch zu einem Sportmediziner oder nochmal zum Neurologen oder dauert "Übertraining" einfach so lange? Ich würde mich über Einschätzungen freuen.

    Liebe Grüße, Ovi

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Ovi:

    DrProf (18.06.2019)

  3. #2
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.092
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Wäre ich 50 Jahr jünger, würde ich meinen, wir sollten mal zusammen eine Tasse Kaffee** trinken mit 'ner Donauwelle**.

    **also jeder aus der seinigen und jeder seines.

    Meine erste Diagnose: Dir geht es zu gut. Immer vorausgesetzt, das dies eine*** Hobby-Verzweiflung ist.

    Knippi

    ***keine wäre auch nicht falsch - oder?
    Zuletzt überarbeitet von hardlooper (18.06.2019 um 15:29 Uhr) Grund: ***

  4. #3
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    829
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    @ Ovi,

    frag doch Deinen Arzt wie es weiter geht.
    Dein Arzt hat doch seine Diagnose gestellt und eine Therapie begonnen.

    Wenn Du weiterhin Probleme hast, dann sag es Deinem Arzt.

    Gute Besserung

  5. #4
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.092
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wenn Du weiterhin Probleme hast, dann sag es Deinem Arzt.
    Die haben doch alle keine Ahnung und die die eine haben, keine Zeit.

    Knippi

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    @ Ovi,

    frag doch Deinen Arzt wie es weiter geht.
    Dein Arzt hat doch seine Diagnose gestellt und eine Therapie begonnen.

    Wenn Du weiterhin Probleme hast, dann sag es Deinem Arzt.

    Gute Besserung
    Naja, nachdem mir gesagt wurde, dass das alles von der Psyche kommt und GAR NICHTS untersucht wurde, habe ich langsam meine Zweifel an der "Diagnose".
    Vor allem, weil es mir vorher psychisch sehr gut ging.

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Meine erste Diagnose: Dir geht es zu gut. Immer vorausgesetzt, das dies eine*** Hobby-Verzweiflung ist.
    So ganz kann ich nicht folgen. Nö, gar nicht.

  8. #7
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    829
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Die haben doch alle keine Ahnung und die die eine haben, keine Zeit.
    Wir im Forum haben aber doch erst recht keine Ahnung, zumal die Datenbasis die uns zur Verfügung steht,
    noch nicht einmal Spekulationen zu lassen.

    Wir wissen doch gar nicht welche Droge der Threaderstellerin dazu verleitet hat dieses wirre Zeug hier niederzuschreiben,
    noch wissen wir welche weiteren Drogen sie nimmt...

    Sie kann ja ihren Arzt wechseln wenn Sie glaubt dieser wäre unfähig.

  9. #8
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.092
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von Ovi Beitrag anzeigen
    So ganz kann ich nicht folgen. Nö, gar nicht.
    Wenn Dich Laufen so fertig macht, dann lass es bleiben. Oder setze mal 9 Monate aus, oder 6, das kann angeordnet werden.

    Knippi

  10. #9
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.109
    'Gefällt mir' gegeben
    352
    'Gefällt mir' erhalten
    164

    Standard

    Ein Psychiater untersucht ja auch hauptsächlich durch ein Gespräch. Die Psyche kann den Menschen sogar umbringen - nennt sich Suizid.
    Wenn du eine Diagnose bekamst, hast schließlich AD verschrieben bekommen, hast du doch auch gesagt bekommen ,wie es weitergeht.
    Also ab zu deinem die Medis verschriebenen Doktor - zügig!
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  11. #10

    Im Forum dabei seit
    01.06.2019
    Beiträge
    30
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ein Arzt der Ad ohne weitere Therapie verschreibt? Ab zum nächsten Arzt....

  12. #11
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    2.988
    'Gefällt mir' gegeben
    1.590
    'Gefällt mir' erhalten
    2.932

    Standard

    Ich empfehle den Borreliose-Thread. (Alternativ Threads zum Chronic Fatique Syndrom oder Multiple Chemistry sensitivity).
    Zuletzt überarbeitet von Antracis (18.06.2019 um 22:47 Uhr)

  13. #12

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    @ klnonni
    Danke für deine Beleidigung, die außer persönlich und niveaulos auch noch völlig sinnfrei war.

    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.

  14. #13

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich empfehle den Borreliose-Thread. (Alternativ Threads zum Chronic Fatique Syndrom oder Multiple Chemistry sensitivity).
    Danke, werde ich mir durchlesen!

  15. #14

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von d'Oma joggt Beitrag anzeigen
    Ein Psychiater untersucht ja auch hauptsächlich durch ein Gespräch. Die Psyche kann den Menschen sogar umbringen - nennt sich Suizid.
    Wenn du eine Diagnose bekamst, hast schließlich AD verschrieben bekommen, hast du doch auch gesagt bekommen ,wie es weitergeht.
    Also ab zu deinem die Medis verschriebenen Doktor - zügig!
    Ich war nicht beim Psychiater. Ich war beim Hausarzt, habe meine Symptome geschildert und bekam Stimmungsaufheller.
    Dass es genug psychosomatische Probleme geben kann, ist mir klar, aber ich habe keine.
    Und nein, ich soll die Tabletten nehmen und damit war's das- gibt keine Folgetherapie.

  16. #15
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.092
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von Ovi Beitrag anzeigen
    @ klnonni
    Danke für deine Beleidigung, die außer persönlich und niveaulos auch noch völlig sinnfrei war.
    Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung.
    Tssss Tssss - Ihr jungen Leute - Ihr nehmt die "Veranstaltung Internet" viel zu wichtig.

    Knippi

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    klnonni (19.06.2019)

  18. #16

    Im Forum dabei seit
    18.06.2019
    Beiträge
    7
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Tssss Tssss - Ihr jungen Leute - Ihr nehmt die "Veranstaltung Internet" viel zu wichtig.

    Knippi
    Wir jungen Leute? Meine Oma hat schon gesagt "Wenn du nichts Nettes zu sagen oder etwas Intelligentes beizutragen hast, lass es bleiben.". Ich behandle andere respektvoll und erwarte das auch von Menschen, die mit mir in Kontakt treten- egal ob im Real Life oder online.

  19. #17
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.092
    'Gefällt mir' gegeben
    52
    'Gefällt mir' erhalten
    331

    Standard

    Zitat Zitat von Ovi Beitrag anzeigen
    Wir jungen Leute? Meine Oma hat schon gesagt "Wenn du nichts Nettes zu sagen oder etwas Intelligentes beizutragen hast, lass es bleiben.". Ich behandle andere respektvoll und erwarte das auch von Menschen, die mit mir in Kontakt treten- egal ob im Real Life oder online.
    Gut, Deine Meinung - wessen sonst?

    Wenn ich gegenüber einem Laufpartner im realen Leben eine Gehässigkeit absondern will, bekommt er erst mal einen Rempler, dann weißer Bescheid. Wie willst Du bsw. so etwas im Internet darstellen? Fühle Dich gerempelt - das ist doch Scheiße.

    Knippi

  20. #18
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.072
    'Gefällt mir' gegeben
    829
    'Gefällt mir' erhalten
    307

    Standard

    Zitat Zitat von Ovi Beitrag anzeigen
    "Wenn du nichts Nettes zu sagen oder etwas Intelligentes beizutragen hast, lass es bleiben."
    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    @ Ovi,
    frag doch Deinen Arzt wie es weiter geht.
    Dein Arzt hat doch seine Diagnose gestellt und eine Therapie begonnen.

    Wenn Du weiterhin Probleme hast, dann sag es Deinem Arzt.

    Gute Besserung

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wir im Forum haben aber doch erst recht keine Ahnung, zumal die Datenbasis die uns zur Verfügung steht, noch nicht einmal Spekulationen zu lassen.
    .....
    Sie kann ja ihren Arzt wechseln wenn Sie glaubt dieser wäre unfähig.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (19.06.2019 um 13:15 Uhr)

  21. #19
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.178
    'Gefällt mir' gegeben
    356
    'Gefällt mir' erhalten
    746

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Sie kann ja ihren Arzt wechseln wenn Sie glaubt dieser wäre unfähig.
    Gilt auch für das Forum.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  22. #20
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.093
    'Gefällt mir' gegeben
    276
    'Gefällt mir' erhalten
    964

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Gilt auch für das Forum.
    Das Forum ist zwar nicht immer nett, aber nicht unfähig!


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    klnonni (20.06.2019)

  24. #21
    Deichfesttreter Avatar von blende8
    Im Forum dabei seit
    13.09.2011
    Beiträge
    3.550
    'Gefällt mir' gegeben
    20
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard

    Wenn das kein Fake ist, dann erscheint mir das so, als wenn diese heftigen Symptome nicht von der doch recht moderaten Umfangserhöhung herrühren können.

    Ich konnte kaum gehen oder meine Arme heben und in der Arbeit konnte ich weder nachdenken, noch wusste ich, was ich vor 2 Minuten gemacht habe. Ich war unter einer Decke gefangen. Dadurch konnte ich nicht mal meinen Haushalt erledigen oder Einkäufe in die Wohnung tragen, wodurch es zu dem ein oder anderen nervlichen Zusammenbruch kam.
    Seltsam ist, dass der Arzt dann "Stimmungsaufheller" verschreibt.
    Bei solchen seltsamen Symptomen würde ich erst mal ein großes Blutbild machen usw.
    Da stimmt auf jeden Fall irgendwas vorne und hinten nicht.

    Homo cursor, M50, Bestzeitenjäger 2011-15 (19:11, 39:22, 61:45, 1:29), seitdem Spaßläufer
    "Training ist wie ein Medikament. Wenn ich es überdosiere, habe ich irgendwann auch die Nebenwirkungen." (R. Hambrecht, Kardiologe)

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von blende8:

    klnonni (20.06.2019)

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Vorstellung eines Barfußläufers + Frage zu Ballop Erfahrung
    Von elavis im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 15:35
  2. Pulsuhr mit distanz/kilometerschnitt und ev. auch für langlaufen
    Von coopera im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 17.11.2011, 19:35
  3. Erfahrung zu Easy Flex Spray
    Von ray12 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 18:25
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 11:25
  5. unerwartete steigerung und ev. zuviel laufen?
    Von rena5 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 07.06.2005, 00:08

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  

Sie sind hier: >> >> >>Forum
(©) Motor Presse Hearst GmbH & Co KG Verlagsgesellschaft