+ Antworten
Seite 1 von 6 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 138
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard Herzmuskelentzündung?

    Vor ca. 5 Tagen hatte ich eines abends starke Kopfschmerzen, innere Unruhe und starkes Herzrasen, nachmittags könnte ich normal und mit voller Kraft trainieren.Es war ein relativ wärmeren Tag und möglicherweise hab ich zu wenig getrunken. Die beiden Tage danach hielten Kopfschmerzen und Schwindel an, dazu kam eine grundlegende Müdigkeit. Seit gestern dann habe ich immer wieder ein leichtes stechen in der brust, das aber nach einiger Zeit wieder verschwindet. Dazu kommt ein Kribbeln im linken arm. Kopfschmerzen sind weg aber leichter Schwindel ist immer noch da.
    Der Arzt konnte beim EKG nichts feststellen und hat einen Elektrolytmangel diagnostiziert, mein Blutdruck war leicht erhöht. Nehme jetzt Magnesium und Kalium und mir geht es schon etwas besser, trotzdem bleibt die Angst,dass die Beschwerden doch vom Herzen kommen. Was sagt ihr dazu?

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Dazu noch, ich war heute 30min Radfahren und bin nicht aus der Puste gekommen, lediglich ein ganz leichter Schwindel. Habe mein herz dabei nicht gespürt.

  3. #3
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.764
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    575

    Standard

    Google noch ein bißchen weiter, da findest du sicher noch eine viel tollere Diagnose als „Herzmuskelentzündung“

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Malu68 (06.07.2019)

  5. #4
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.283
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Sorry, aber a.) warum meldet man sich in einem Sportforum an, um sich eine zweite Meinung einzuholen? Wäre das nicht eher die Aufgabe eines Mediziners? Und b.) warum zum Henker machst du weiter Sport, wenn du Schiß hast, eine Herzmuskelentzündung haben zu können?!? *kopfschüttel*

    ... lass mich raten, es sind Ferien und dir ist langweilig?
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  6. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.641
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    939

    Standard

    Sag Deinen potentiellen Hinterbliebenen, sie sollen den Arzt verklagen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Malu68 (06.07.2019)

  8. #6
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.283
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    in seinem zweiten Post schreibt er, dass er heute problemlos 30 Minuten radeln konnte ...

    ich tippe auf Ferien und Langeweile ;-)
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  9. #7
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.641
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    939

    Standard

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Dazu noch, ich war heute 30min Radfahren und bin nicht aus der Puste gekommen, lediglich ein ganz leichter Schwindel. Habe mein herz dabei nicht gespürt.
    Ein 30minütiger Herzstillstand ist aber schon bedenklich....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Rolli (21.07.2019)

  11. #8

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Also zu deiner Aussage mit wäre nur langweilig kann ich nur sagen dass ich mir echt Gedanken mache. Treibe normalerweise 6 Mal die Woche Sport und habe eine gute Fitness. Solche Beschwerden hatte ich noch nie und ich kann irgendwie an nichts anderes mehr denken

  12. #9
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.641
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    939

    Standard

    Der TE treibt ein doppeltes Spiel

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Also zu deiner Aussage mit wäre nur langweilig kann ich nur sagen dass ich mir echt Gedanken mache. Treibe normalerweise 6 Mal die Woche Sport und habe eine gute Fitness. Solche Beschwerden hatte ich noch nie und ich kann irgendwie an nichts anderes mehr denken
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #10
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.224
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Hauptsache, du verirrst dich nicht in die Notaufnahme eines KH.... die haben auch ohne dich genug zu tun....
    Und by the way.... was glaubst du wohl, was du hier mit den Angaben für Aussagen bekommst ???
    Du sagst ja noch nicht mal, wie alt du bist, ob du Übergewicht hast, familiäre Risikofaktoren...... tbc (nein, das heisst nicht Tuberculose, sondern to be continue....).

    Aber soviel kann ich dir sagen: ein Ekg gibt keine Sicherheit, ob du einen Infarkt oder ähnliches bekommen könntest.... es sagt lediglich, ob du einen hattest.
    Es gibt Leute, die sind mit einem normalen EKG aus dem KH gekommen und hatten vor der Haustür einen Infarkt.
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  14. #11
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.764
    'Gefällt mir' gegeben
    653
    'Gefällt mir' erhalten
    575

    Standard

    Zitat Zitat von Malu68 Beitrag anzeigen
    ..l was glaubst du wohl, was du hier mit den Angaben für Aussagen bekommst ?.
    Genau diese:

    Du hast Bullenhitze bei draußen rumgekaspert, dabei zu wenig getrunken und vielleicht dazu noch einen leichten Sonnenstich kassiert.
    Das geht von alleine wieder weg. Der Hausarzt hat es nur höfflicher formuliert, so dass es sich nach Krankheit anhört und nicht nach Blödheit.

  15. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    Caia (07.07.2019), fiveten (08.07.2019), jazzpaula (09.07.2019), Malu68 (06.07.2019)

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Also zu deiner Aussage mit wäre nur langweilig kann ich nur sagen dass ich mir echt Gedanken mache. Treibe normalerweise 6 Mal die Woche Sport und habe eine gute Fitness. Solche Beschwerden hatte ich noch nie und ich kann irgendwie an nichts anderes mehr denken
    Hatte ich auch mal. Nach eine Grippe (also echte). Bin ich nach paar Tagen gelaufen und dann Nachts mit Herzrasen aufgewacht etc. Natürlich gleich das Schlimmste angenommen, zum Arzt.
    War aber nichts. Also nichts messbares. Magnesium, Kalcium nehmen und andere Gedanken bekommen.
    Trotzdem nochmal den Arzt auf den Zahn gefühlt, er hat gesagt, wenn am EKG nichts zu sehen ist, ist zu 99,9% keine Herzmuskelentzündung vorhanden.
    Ich denke es war bei mir psychisch, weil ich so schnell wieder Laufen war und ich mich dann reingesteigert habe.
    Das würde ich bei dir auch denken.
    Aber es hilft nichts, wenn du deinem Arzt nicht vertraust, such dir nen Kardiologen und lass es nochmal abchecken. Wenn du dem auch nicht vertraust, häng die Laufschuhe an den Nagel.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  17. #13
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.142
    'Gefällt mir' gegeben
    1.931
    'Gefällt mir' erhalten
    3.359

    Standard

    Zitat Zitat von Malu68 Beitrag anzeigen
    Hauptsache, du verirrst dich nicht in die Notaufnahme eines KH.... die haben auch ohne dich genug zu tun....
    Ich erzähle ja die Story immer wieder gerne. Mein Laufkumpel hatte bei sich mal einen jungen Trainee, der sehr sportlich war und auch "joggte". Dem hat er dann einige Tipps zum strukturiertem Training gegeben, also so einmal lang, einmal locker, einmal Fahrtspiel. Nach dem Fahrtspiel sind bei dem hochdotierten High Potential innerhalb von 48h Schmerzen, Druck und Schweregefühl in beiden Waden aufgetreten, die Ihn ("sicherheitshalber") zu einer Vorstellung in der Notaufnahme eines Krankenhauses nächtlich drängten.

    Am nächsten Morgen hat er dies dann dem Kumpel empört berichtet, das nach 4 Stunden Wartezeit der zuständige "Pfuscher" den angegblichen Muskelkater sogar ohne Hinzuziehen einer adäquaten Diagnostik wie Röntgen und Ultraschall diagnostiziert hat. Er wollte sich dann noch eine Zweitmeinung einholen, allerdings wurde es ja glücklichweise nach weiteren 48h wieder vollständig gut, so dass zumindest weitere Ressourcen des Gesundheitssystems verschont blieben.

    Ich selbst bin auch immer wieder erstaunt, wenn ich Dienst in der Rettungsstelle habe. Die Gesellschaft ist, zumindest hier in der deutschen Großstadt, offensichtlich stark "polarized", d.h. die Leute gehören entweder nicht in eine Notaufnahme oder aber sie hätten schon vor 1 Woche kommen sollen.

  18. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    d'Oma joggt (09.07.2019), klnonni (09.07.2019), listrahtes (10.08.2019), Rauchzeichen (09.07.2019), ruca (10.07.2019), todmirror (09.07.2019)

  19. #14
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.224
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Ich selbst bin auch immer wieder erstaunt, wenn ich Dienst in der Rettungsstelle habe. Die Gesellschaft ist, zumindest hier in der deutschen Großstadt, offensichtlich stark "polarized", d.h. die Leute gehören entweder nicht in eine Notaufnahme oder aber sie hätten schon vor 1 Woche kommen sollen.
    Nach meinen 5 Jahren Erfahrung in der Notaufnahme gepaart mit deinen Erlebnissen könnten wir beide wahrscheinlich entweder nächtelang diskutieren oder ein Buch schreiben... oder beides.... wir hätten sicher auch viel zu lachen.... oder den Kopf zu schütteln... oder beides.
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Malu68:

    Antracis (09.07.2019)

  21. #15

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    1.562
    'Gefällt mir' gegeben
    293
    'Gefällt mir' erhalten
    149

    Standard

    So ein Buch wäre sicherlich sinnvoll und sollte seine Leser finden!

  22. #16

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Ist wahrscheinlich doch eine leichte herzmuskelentzündung. Jedenfalls ist der ck-mb Wert im Blut erhöht :(

  23. #17

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    602
    'Gefällt mir' gegeben
    10
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Ist wahrscheinlich doch eine leichte herzmuskelentzündung. Jedenfalls ist der ck-mb Wert im Blut erhöht :(
    Was bedeutet dies jetzt? Pause oder nicht?

  24. #18

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Was bedeutet dies jetzt? Pause oder nicht?
    Ja, erstmal für 1 1/2 monate kein Sport. Allerdings sind leichte Aktivitäten wie spazieren gehen oder einkaufen ok

  25. #19
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.224
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Ist wahrscheinlich doch eine leichte herzmuskelentzündung. Jedenfalls ist der ck-mb Wert im Blut erhöht :(
    Wie sind die anderen Werte? CRP, Leukozyten, Troponin ?

    Edit: Nur der CK- Wert allein sagt nicht viel. Der ist bei Sportlern oft mal ein bisschen erhöht...
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  26. #20

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.348
    'Gefällt mir' gegeben
    82
    'Gefällt mir' erhalten
    251

    Standard

    Was hat der Arzt denn genau gesagt? Hat er dich umfassend aufgeklärt? Manchmal denke ich, ein Labormediziner ist Gold wert. Wurde auch CKMM gemessen oder nur CKMB?

  27. #21

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Er meinte nur der ck-mb wer ist erhöht. Der liegt bei um die 180

  28. #22
    Avatar von Malu68
    Im Forum dabei seit
    25.04.2017
    Ort
    Bei den 7 Bergen...
    Beiträge
    1.224
    'Gefällt mir' gegeben
    132
    'Gefällt mir' erhalten
    222

    Standard

    Zitat Zitat von elias.rts Beitrag anzeigen
    Er meinte nur der ck-mb wer ist erhöht. Der liegt bei um die 180
    Das allein sagt erstmal nix.... normal ist bis 170... ich finde es viel mehr fahrlässig, dich so halb diagnostiziert wieder auf die Strasse zu schicken.
    Entweder du hast was - oder nicht. Eine leichte Herzmuskelentzündung ? Was ist das ? Ein bisschen schwanger gibt es auch nicht.....
    Wir sind vom Leben gezeichnet in den buntesten Farben, und wir tragen sie mit Stolz, unsere Wunden und Narben (SDP)

    Dieser Weg wird kein leichter sein...(Teil 1)
    In Ruhe alt werd´ich später.....(Forts.)

    Kölner Zoolauf 07/2017 8,6 km
    Kölner Brückenlauf 09/2017 15,65 km 1:43:xx
    HM Köln 10/2017. 21,1 km 2:18.xx

  29. #23
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Und wieder mal ein munteres Ratespiel, nach dem Motto: "Welche Krankheit hätten Sie denn gern?"
    Was ist so schwer daran, einfach zum Arzt zu gehen?

    Wir haben eines der besten Gesundheitssysteme der Welt, wenn Dir die Diagnose des Niedergelassenen nicht passt, lass Dich halt zum Kardiologen überweisen. Was in keinem Fall gut ist: Diagnosen in Internetforen suchen. Hundert unwissende Laien haben tausend verschiedene Meinungen.

    An dieser Stelle gelobe ich, künftig nie mehr wieder meinen Senf zu irgend welchen Diagnosen in diesem Unterforum abzugeben, da kann nach meiner Meinung nur Unsinn bei herumkommen!

  30. #24
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.305
    'Gefällt mir' gegeben
    792
    'Gefällt mir' erhalten
    586

    Standard

    Zitat Zitat von Malu68 Beitrag anzeigen
    Das allein sagt erstmal nix.... normal ist bis 170... ich finde es viel mehr fahrlässig, dich so halb diagnostiziert wieder auf die Strasse zu schicken.
    Wie kommst du denn zu der Sichtweise? Der Kollege/die Kollegin berichtet doch hier nur fragmentarisch und selektiv über das, was aus dem letzten Arztgespräch bei ihm angekommen ist. Dem behandelnden Arzt auf dieser Informationsgrundlage Fahrlässigkeit, unzureichende Patientenaufklärung oder womöglich gar Behandlungsfehler zu unterstellen, finde ich ganz schön gewagt.

    @TE: Wenn du deinem Arzt vertraust, halt dich an das Sportverbot und geh unbedingt nochmal hin, wenn du auch im Alltag Beeinträchtigungen bemerkst. Wenn du zusätzlich Sicherheit brauchst, schadet es nichts, sich eine zweite Meinung zu holen.

  31. #25

    Im Forum dabei seit
    06.07.2019
    Beiträge
    42
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    An das Sportverbot halte ich mich natürlich. Das Problem ist einfach nur das eine herzmuskelentzündung schwer zu diagnostizieren ist. Mein Arzt hat mich beruhigt und gesagt, wenn das EKG normal ist und die Symptome nach und nach schwächer werden, muss man einfach abwarten bis die Krankheit abgeklungen ist.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wiedereinstieg nach Herzmuskelentzündung
    Von Steiermark08 im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.04.2018, 09:28
  2. Richtiges Einsteigen nach Herzmuskelentzündung
    Von Laufsuchti im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 19.01.2015, 15:17
  3. Wiedereinstieg nach Myokarditis (Herzmuskelentzündung)
    Von wiedereinsteiger im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 09.01.2011, 08:20
  4. Symptome Herzmuskelentzündung
    Von brunny im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.03.2009, 23:37
  5. Herzmuskelentzündung
    Von Pinacolada89 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 218
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 13:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •