+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 28
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard Mein zweiter Anlauf....

    Hallo zusammen,

    ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Thomas, wohne in Wien und bin noch 42 Jahre alt. Eigentlich ist meine Hauptsportart Tennis, aber mit fortschreitendem Alter erfreue ich mich nicht mehr so richtig an dieser Sportart. Ich bin zwar auch Trainer, aber Wettkämpfe Mann gegen Mann interessieren mich einfach nicht mehr. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen mich dem Thema Laufen zu widmen. Nebenbei lese ich gerade das Laufbuch von Steffny und muss sagen ich bin beigeistert von den Trainingsmethoden. Am 27.07. werde ich meinen zweiten 5 km Lauf abolvieren. Meinen ersten lief ich vor einer Ewigkeit, aber an die Zeit kann ich mich noch genau erinnern: 30:06. OK bei diesem Lauf wird diese Zeit nicht fallen, muss aber auch nicht. Ich plane unter 35 Minuten zu laufen.
    Ok viele werden mich jetzt belächeln, allerdings muss man verstehen, dass man als Tennisspieler immer nur Sprints gewohnt ist und Ausdauerläufe eigentlich so gut wie keine Rolle spielen.
    In zwei Wochen geht es los mit dem Lauf und es sollen noch viele weitere folgen, allerdings bis hin zum Halbmarathon.
    Die Trainingspläne von Steffny geben mir ein sehr gutes Gefühl und ich denke mit der richtigen Trainingsdisziplin ist es schaffbar, wenn nicht auch kein Weltuntergang.
    Manchmal kommen mir halt Tage in die Quere an denen ich 4-6 Tennistrainerstunden habe, wovon 3 oder 4 Einzelstunden sind. Auch wenn man sich als Trainer nicht so bewegt, können vorallem bei Hitze diese Stunden extrem intensiv sein und ich muss meinen Trainingsplan anpassen.
    Na egal ich höre jetzt mal auf zu schreiben. Wem es interessiert soll bitte dran bleiben, wem nicht bitte einfach einen anderen Faden öffnen. Inputs nehme ich gerne an.
    Liebe Grüße aus Wien. Thomas

  2. #2

    Im Forum dabei seit
    24.05.2019
    Beiträge
    44
    'Gefällt mir' gegeben
    37
    'Gefällt mir' erhalten
    21

    Standard

    Hallo Thomas,

    schön dass du die Freude am Laufen gefunden hast.

    Viel Erfolg bei deinen Vorhaben.

    Zitat Zitat von Tommywien Beitrag anzeigen
    Ok viele werden mich jetzt belächeln
    Belächelt sollte hier niemand werden und schon gar nicht diejenigen, die sich realistisch einschätzen und steigern wollen.

    Das ist nämlich der richtige Weg!

    Viel Spaß beim Laufen

  3. #3
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.937
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.542

    Standard

    Willkommen!

    Vor 5.000m und dem Abarbeiten des diesbezüglichen Trainings habe ich einen Riesenrespekt, schon die 10km sind mir eigentlich zu schnell und ich nehme sie nur als "Abfallprodukt" aus der HM und M-Vorbereitung mit.

    Der Neugier halber: Hattest Du vor knapp 12 Jahren auch schon Laufambitionen, die Du wieder aufgegeben hast oder wie kommt es, dass Dein Account von 2007 ist, Dein erstes Posting aber erst heute kam? War das der erste erwähnte Anlauf?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  4. #4

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ob es tatsächlich 12 Jahre her ist kann ich ehrlicherweise gar nicht mehr sagen. Es ist schon länger her auf jeden Fall. Dazwischen habe ich etwas gekickt und eben Tennis gespielt und etwas gejoggt aber ohne Ambitionen. Mein Ziel ist später auch der HM mindestens, die 5000m und die 10000 sollen nur Zwischenziele sein.

    Nachdem ich jetzt Dienstag, Mittwoch jeweils 4 Einzelstunden im Tennis gegeben habe und ich heute ausnahmsweise bei einen Tenniscamp einspringen muss, werde ich Freitag und Samstag meine restlichen zwei Läufe für diese Woche absolvieren. Temperaturen in Wien steigen auch wieder an. Die 30 Grad werden geknackt.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    So liebe Leute eigentlich wollte ich mich heute gar nicht mehr melden. Aber dieser Tag ist für mich echt der Knaller gewesen. Ok fangen wir an: heute hatte ich während des Tenniscamps nur 4 Stunden zu leisten und die Bewegung dabei hielt sich in Grenzen, im Gegensatz zu gestern und vorgestern, also entschloss ich mich noch laufen zu gehen.

    Am Programm stand für mich 2x15min dazwichen 2 Minuten gehen. Als ich meinen 2 Kilometer absolvierte, dachte ich mir, ich laufe weiter. In der letzten Zeit hatte ich Schwierigkeiten beim Wiederanlaufen. Beine waren top, Kopf war Top, ich fühlte mich wunderbar, deswegen entschloss ich mich die 5 km gleich durchzulaufen. Meine Zeit 36:08 in 7:12 am km.
    Für die meisten von Euch wird das eine langsame Zeit sein. Für mich war es großartig.

    Und der Tag hat schon grandios begonnen. Seit gefühlten 20 Jahren wiege ich zum ersten Mal wieder unter 90 kg. Zwar 89,9 aber unter 90.

    Yeeeeeeesssss. Tempomäßig wäre um einiges mehr drinnen gewesen, also ein Zielzeit unter 35 Minuten beim 5km Lauf sollte locker drinnen sein. Dann gehts weiter zum 10er.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Glückwunsch.
    Wie man sagt man so schoen, der Weg ist das Ziel .
    Keep Going!

  7. #7
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Normalerweise melden sich dann Welche für einen Marathon an, mit Zielzeit, selbstverständlich.

    Mal sehen was noch kommt.

  8. #8
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.310
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    527

    Standard

    Zitat Zitat von Tommywien Beitrag anzeigen
    Und der Tag hat schon grandios begonnen. Seit gefühlten 20 Jahren wiege ich zum ersten Mal wieder unter 90 kg. Zwar 89,9 aber unter 90.
    Glückwunsch. Aber damit wir uns alle richtig mitfreuen können - auf wie viele cm Körpergröße verteilen sich diese nun nicht mehr 90 kg eigentlich?

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    @RunningPotatoe: 180cm. Hab meine Ernährung umgestellt, also großteils lasse ich ungesunde Nahrung weg. Seit Jahresbeginn habe ich somit über 7 kg abgenommen.

  10. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.310
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    527

    Standard

    Sehr gut. Weitermachen.

  11. #11
    Avatar von Bantonio
    Im Forum dabei seit
    01.02.2019
    Ort
    Wien
    Beiträge
    167
    'Gefällt mir' gegeben
    27
    'Gefällt mir' erhalten
    39

    Standard

    Herzlichen Glückwunsch zu den 5km am Stück und das im Training schon fast in der anvisierten Zeit! Wenn du vernünftig weiter trainierst, kannst du dir sicher bald eine halbe Stunde als Ziel setzen.

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Bin gerade von meinen Morgenlauf retour gekommen. Am Programm stand 30min durchzulaufen. Als Pace habe ich mir 7:30/km vorgenommen. Letztendlich wurden es 7:34/km. Kein Problem, ich bin nicht wirklich der Morgensportler. Das ist zwar meine geistige Zeit aber nicht meine sportliche. Nüchtern war ich auch und das bin ich auch nicht wirklich gewohnt. Also alles im allem bin ich zufrieden.
    Jetzt sperre ich um 09:00 mein Geschäft auf und am Nachmittag habe ich noch zwei Trainerstunden. Mal sehen wie ich die heute gestalten werde.
    Bis bald.

  13. #13

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Heute war mal ein Tag zum vergessen. Nachdem ich gestern noch ein Tennismatch hatte, beschloss ich heute noch einen kleinen Lauf dranzusetzen. Die Belastung war gestern scheinbar doch zu stark und ich konnte heute bei der Hitze nicht wirklich etwas reissen. Nach drei Kilometer beschloss ich das heutige Training abzubrechen und etwas Pause zu machen. Morgen gehts weiter mit Trainerstunden. Ich denke ich werde dann am Donnerstag wieder ins Lauftraining einsteigen, allerdings ziemlich relaxed. Samstag wäre der 5km Wettbewerb, mal sehen ob ich vor Ort mitmache oder ob ich meinen persönlichen 5km Lauf absolviere. Danach solls jedenfalls weitergehen mit dem Training auf die nächste Distanz.

    Aber der Tag hat auch etwas positives gehabt. Mein Sohn hat mich heute begleitet und ist selber seinen ersten Tag eines Trainingsplanes abgelaufen. Im Gegensatz zu mir, hat er sein Soll erfüllt.

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Aufgrund der heute bevorstehenden Hitze kam mal wieder nur ein Lauf auf nüchternen Magen in der Früh in Frage. Auf dem Programm stand 30min locker. Geworden sind es 33:52 Pace 7:41. Hab mich heute mal auf mein Gefühl verlassen und nicht auf die Uhr gesehen. Für mich als sportlicher Morgenmuffel war es ganz ok.

  15. #15

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Eigentich wäre ich heute meinen ersten 5km Lauf seit langem gelaufen. Da aber für heute schwere Unwetter bei uns angesagt wurden, entschloss ich mich heute in der Früh nur einen Testwettkampf zu laufen. Meine Frau begleitete mich mit dem Fahrrad. Folgende Zeit konnte ich erreichen: 35:41 / 7:10/km
    1-7:10
    2-6:57
    3-7:06
    4:7:22
    5-7:07

    Bei einem richtigen Wettkampf wäre es wohl besser gelaufen, aber die 5km Zeit ist eigentlich nicht so wichtig für mich. Ab Montag starte ich dann dass Training für die 10 km.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Tommywien:

    mintgruen (27.07.2019)

  17. #16
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Tommywien Beitrag anzeigen

    Bei einem richtigen Wettkampf wäre es wohl besser gelaufen, aber die 5km Zeit ist eigentlich nicht so wichtig für mich. Ab Montag starte ich dann dass Training für die 10 km.
    Da bin ich mir sicher. Bei solchen WK wird man immer von den anderen Läufern mitgezogen, und man merkt erst richtig, was in einem steckt.

    Viel Spaß beim 10k-Training.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  18. #17

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Nachdem ich am Montag mit meinen Junior eine halbe Stunde unterwegs war, kümmerte ich mich heute wieder um meinen Plan. Am Programm 30min Dauerlauf.
    Schwüles, heisses Wetter machte es etwas schwierig aber die halbe Stunde konnte ich doch einigermaßen durchlaufen.
    30:07 --- 7:30 am Kilometer
    Um 17 Uhr gehe ich noch eine Stunde Tennisspielen

  19. #18
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    und ? läuft gut, oder?

  20. #19

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Ja es läuft hervorragend. Habe natürlich weitertrainiert. Heute in der Früh bin sechs Kilometer ohne Probleme gelaufen. Ich hätte auch noch weiter gekonnt, aber mal nicht übertreiben. Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Auf jeden Fall macht es mir mehr Spaß als Tennis, da ich mich beim Training nur auf mich konzentrieren kann und in meinen Körper reinhören kann. Beim Tennis oder Fußball ist man dcoh fremdgesteuert, weil man sich ja ständig mit seinem Gegenspieler auseinandersetzen muss. Ich habe mich seit Jahren nicht mehr so gut gefühlt. Kilos purzeln bzw. sie verteilen sich anders im Körper. Keine Schmerzen im Ellbogen oder Achillessehne. Leider etwas zu spät angefangen. Hätte ich schon vor zehn Jahren machen sollen.

  21. #20
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.310
    'Gefällt mir' gegeben
    480
    'Gefällt mir' erhalten
    527

    Standard

    Na also - das Laufen macht dir Spaß und tut dir gut. Was will man mehr ?

    Einfach dran bleiben ohne zu übertreiben. Alles andere kommt dann von selbst.

  22. #21
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von Tommywien Beitrag anzeigen
    Hätte ich schon vor zehn Jahren machen sollen.
    Ich habe 11 Jahre später begonnen. Läuft auch.

    Weißt du schon, wo du deine 10 k laufen möchtest?


    Was auch unheimlich viel Spaß macht, und für mich ein "Pflichttermin" ist: wings for life worldrun

    Du, als Wiener, hast es eh nicht weit bis zum Rathausplatz.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  23. #22

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Nein da hast du recht, Rathausplatz bin ich in ein paar Minuten mit der U-Bahn. Bisher konnte ich diese Termine alle nicht wahrnehmen, weil ich meistens Tennismeisterschaft habe. Damit ist es nächstes Jahr vorbei und fix geplant sind mal der Halbmarathon in Wien und eventuell der Wings for Life Run. Die Zeit ist mir eigentlich egal, möchte nur nicht letzter werden, ich denke das geht sich aus. Wo ich meinen 10er laufe weiß ich leider noch nicht. Mal sehen.
    Momentan bin ich dabei meine Fast Twich Fasern in Slow Twitch umzuwandeln und sammle brav meine km.

  24. #23

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    So ich befinde mich in Woche 3 von Steffny´s Plan zum Fitnesslaufen. Heute bin ich für diese Woche die erste Einheit gelaufen. Am Programm 5km ca. 30 Minuten. Ich konnte meine bisherige Bestzeit von 35:41 auf 34:50 runterschrauben. Genau 07:00/km. Ich war sehr zufrieden. Kilometer 3 lief ich mit mehr Tempo 06:15/km.
    Morgen zwei Stunden Tennis. Freitag nochmals 5 km bissi lockerer und Sonntag 6km und dann muss ich noch zwei Tennistrainerstunden geben. Da spiel ich meistens mit, d.h Sonntag wird der Lauf bewußt langsam gemacht, damit am Nachmittag noch ein bisserl Kraft da ist. Ansonsten läuft alles paletti. Gewicht konnte ich auch weiterhin reduzieren. Aktuell 89,6, 4-5 Kilo wären noch super. Aber kein Vergleich zu meinen 97kg die ich noch im März auf die Waage brachte.

    Heute benötigte ich meiner Firma meinen EDV Techniker. Er erzählte mir, dass er gemeinsam mit seiner Frau an Ultraläufen teilnimmt. Ist gerade den Lauf im Pitztal gelaufen über 60km. Ok bis dahin habe ich noch einen weiten Weg.

  25. #24
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    klappt doch.....

  26. #25

    Im Forum dabei seit
    17.10.2007
    Beiträge
    22
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    kurze Zwischenmeldung
    Mo 6,17 km 7:42
    Di Ruhe
    Mi Trainerstunden
    Do 5,34 km 6:56 (neue 5km Bestzeit)
    Fr Ruhe
    Sa Tennismeisterschaft
    So 7km (hoffe das schaff ich noch)

  27. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Tommywien:

    Catch-22 (22.08.2019), DrProf (27.08.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Mein zweiter Marathon
    Von Novize60 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 17:28
  2. Mein zweiter Halbmarathon
    Von run4free im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 14:04
  3. Mein zweiter Crosslauf
    Von Sven1965 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.11.2007, 08:07
  4. Mein zweiter Rennsteig, mein erster Marathon
    Von markusmaier im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 13:15
  5. Mein zweiter Bärliner
    Von Olli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 19:27

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •