Forum - RUNNER'S WORLD

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 43
  1. #1
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    194
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard Wir verabschieden uns von den Runtastic Web Features

    Gerade per Email erhalten:

    Wir verabschieden uns von den Runtastic Web Features

    Was mit Runtastic.com passiert

    Damit wir dir das beste Lauf- und Trainings-Erlebnis bieten können, möchten wir uns von jetzt an ganz auf die Weiterentwicklung unserer Apps konzentrieren. Leider werden daher die meisten Web Features und -Funktionen verschwinden – wir sind uns aber sicher, dass der neue Fokus auf die Apps der richtige Schritt ist, um dich beim Erreichen deiner Fitnessziele zu unterstützen.

    Diese Veränderung wird mit Anfang August in Kraft treten. Du wirst dich allerdings weiterhin einloggen und deine (Trainings-)Daten exportieren können.

    Wusstest du schon, dass du deine Aktivitäten auch in der App bearbeiten kannst? Oder hast du eine unserer Challenges ausprobiert? Du findest regelmäßig neue Funktionen in unseren Apps – und wir arbeiten bereits an den nächsten spannenden Features für dich!
    Hat jemand schon mal davon gehört oder eine Ahnung was genau das bedeuten soll?
    Speicherung der Aktivitäten in Zukunft nur noch lokal?

  2. #2
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.599
    'Gefällt mir' gegeben
    1.551
    'Gefällt mir' erhalten
    2.331

    Standard

    Klingt also würden sie "nur" die schicke Aufbereitung auf der Website abschalten, für die Apps ändert sich nix, die Daten sind nach wie vor in der Cloud, sonst würde ja auch der Export per Website wegfallen...

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  3. #3

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    361
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Und was ist mit den Premiumfeatures, die man in der App gar nicht findet? Statistiken, Bestzeiten, etc.?
    Zur Not wird eben außerordentlich gekündigt, wenn die versprochene Leistung nicht mehr erfüllt wird.
    PB:
    10km 43:16 (42:51 Trainingslauf)
    HM 1:35:15
    M 3:26:33




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  4. #4
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.194
    'Gefällt mir' gegeben
    961
    'Gefällt mir' erhalten
    333

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen

    Hat jemand schon mal davon gehört oder eine Ahnung was genau das bedeuten soll?
    Speicherung der Aktivitäten in Zukunft nur noch lokal?

    Nicht mehr alles kann man auf der Website sehen.
    Zum Beispiel ist mir es bei der Anzeige des "Jahreslaufziel" aufgefallen.
    Auf der Website wird die Aufzeichnung Deines Jahreslaufziels und dessen Entwicklung nicht mehr angezeigt.
    Bloß noch in der App kannst Du verfolgen wie es um Dein Jahreslaufziel steht.
    So wird es wohl mit vielen Spielereien gehen, diese werden dann nur noch auf der App angezeigt.

    Habe damals mit Runtastic angefangen bis ich mir meine TOMTOM gekauft hatte und die aufgezeichneten Daten auf Runalyze zur Laufauswertung exportiere. Letztlich nutze ich Runtastic nur noch in ihrer kostenlosen Version als Datenspeicher.

    Vermute mal zuviele nutzen Runtastic bloß als Datenspeicher und zeichnen ihre Läufe mit ihrer Garmin, Polar, TOMTOM oder von wem auch immer die Uhren und Tracker stammen auf.
    Es wird Runtastic nerven, wenn ihre App nicht mehr zur Aufzeichnung benutzt wird sondern nur zur Datenspeicherung.
    Ich glaube ich habe inzwischen alle Aufzeichnungen zu Runalyze kopiert und werde woll demnächst mein Runtastic-Account löschen.
    Wenn ich Statistiken anschauen oder Chatts mit anderen nur noch über App machen kann und nicht mehr am Monitor, kann ich es mir auch sparen.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    04.01.2019
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Wie bekomme ich am besten die Daten von Runtastic zu Runalyze rüber? Muss das wohl leider immer einzeln machen?

    Und welche Daten muss ich dann exportieren? Gpx?

    Nützt mir Runalyze auch als Läufer ohne Pulsuhr etwas?

    Ich bin jedenfalls extrem sauer. Mein Premium Abo habe ich schon gekündigt.

  6. #6
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    194
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Zitat Zitat von MartinGuttmann Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich am besten die Daten von Runtastic zu Runalyze rüber? Muss das wohl leider immer einzeln machen?
    Runalize schreibt dazu:
    Aktivitäten aufzeichnen/synchronisieren » Synchronisation mit Runtastic
    Wir bieten keine Synchronisation mit Runtastic an (Runtastic besitzt auch keine öffentliche API), aber du kannst die iOS App Rungap verwenden, um Runtastic-Aktivitäten zu RUNALYZE zu synchronisiere
    Siehe dort: https://runalyze.com/help/article/runtastic


    Du könntest mit Android auch über die App SyncMy Tracks zu einem von Runalyze unterstütztem Portal exportieren und von dort nach Runalyze importieren.

  7. #7

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    361
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    So, nun scheint die Weboberfläche abgeschaltet zu sein.

    "Funktionen, die bisher nur auf Runtastic.com verfügbar waren – wie erweiterte Statistiken mit unterschiedlichen Filteroptionen und Kalenderansichten sowie Herzfrequenz- und Gewichtsmessungen oder Routen erstellen – gibt es so aktuell nicht mehr."

    Somit fällt für mich ein Hauptgrund der Premiummitgliedschaft weg. Ich habe daher außerordentlich gekündigt und verlangt, dass man mir anteilig den Beitrag erstattet wegen nicht erbrachter Leistungen, die für die Premiummitgliedschaft versprochen wurden.
    Ich bin mal gespannt ob man sich quer stellt.
    PB:
    10km 43:16 (42:51 Trainingslauf)
    HM 1:35:15
    M 3:26:33




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  8. #8
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    194
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Ja, heute morgen konnte ich (ohne Premium) noch meine Aktivitäten einsehen.
    Nun ist wohl Schluss damit.

    Ich habe jetzt den Export meiner Aktivitäten beantragt und werde mir wohl eine andere App suchen müssen.
    Ein reines Speichern lokal in der App ist mir zu unsicher.

    Die hätten aber auch mal deutlich machen können, dass die nicht nur die Features der Webseite, sondern das komplette Portal abschalten wollen...

    Dann hätte ich mich schon vor einiger Zeit nach einem brauchbaren Ersatz umgesehen.
    Ich hoffe der Export klappt. Wahrscheinlich werden die gerade Weltweit von Exportanfragen überrollt...

    Kennt jemand einen brauchbaren Ersatz (am besten Pro-Kaufversion ohne Abo-Mist)


    PS: Ein upgrade auf Premium kann man immer noch machen und ist sogar die Startseite... Für was soll das denn gut sein...?

  9. #9
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    194
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    @LasseLaufen

    Kannst du deine Aktivtäten noch einsehen?

  10. #10
    Avatar von ahu
    Im Forum dabei seit
    08.05.2019
    Ort
    Vorarlberg
    Beiträge
    11
    'Gefällt mir' gegeben
    12
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ich kann bei mir auch keine Aktivitäten mehr sehen.

    Ich vermute mal, meine alte Runtastic Uhr wird dann wohl auch nicht mehr gehen. Bei der musste man ja per Software über den PC die Daten zu Runtastic übertragen.
    Habe diese zwar nicht mehr in Verwendung, wollte sie aber für ein paar Euro verkaufen.

  11. #11
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.194
    'Gefällt mir' gegeben
    961
    'Gefällt mir' erhalten
    333

    Standard

    Ich kann auch keine Aufzeichnungen am Computer mehr sehen.
    Es kommt nur eine Seite wo ich upgraden kann und ein Hinweis ich könnte 1x die Woche Daten exportieren..

    Habe jetzt mal auf Daten exportieren gedrückt.
    Es kam eine Meldung, dass ich eine Email erhalte wenn meine Daten exportiert sind...

    Die wollten gar nicht wissen welche Daten ich wohin exportieren wollte?

    Ob ich jetzt eine Email mit Datei-Anhang der letzten 300 läufe bekomme ? und welches Dateienformat?

    Bin mal gespannt und werde berichten...

    Egal werde den Account löschen, war sowieso nur ein Datenspeicher....

  12. #12

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    361
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    @LasseLaufen

    Kannst du deine Aktivtäten noch einsehen?

    Nein, nur über die App. Ich kann die Daten exportieren lassen. Brauche ich aber nicht, da ich die letzten 3 Jahre alles synchron auf runalyze gespeichert habe (zum Glück).
    PB:
    10km 43:16 (42:51 Trainingslauf)
    HM 1:35:15
    M 3:26:33




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  13. #13
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.194
    'Gefällt mir' gegeben
    961
    'Gefällt mir' erhalten
    333

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Habe jetzt mal auf Daten exportieren gedrückt.
    Es kam eine Meldung, dass ich eine Email erhalte wenn meine Daten exportiert sind...

    Die wollten gar nicht wissen welche Daten ich wohin exportieren wollte?

    Ob ich jetzt eine Email mit Datei-Anhang der letzten 300 läufe bekomme ? und welches Dateienformat?

    Bin mal gespannt und werde berichten...
    Ich bekam heute Abend eine Email von Runtastic, mit der Info ich könne nun meine Dateien exportieren.
    Mit einem Link wurde ich zum runterladen der Dateien geleitet und bekam eine ZIP-Datei mit ~ 76MB Größe.
    Beim Versuch des öffnen der ZIP-Datei bekam ich den Hinweis die Datei wäre beschädigt und könne nicht geöffnet werden....


    Zum Glück habe ich meine Dateien bei Runalyze und Strava hinterlegt.

  14. #14

    Im Forum dabei seit
    11.04.2013
    Ort
    Niederstetten
    Beiträge
    62
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Gerade bei Runtastic eingeloggt und nur den Screen mit der Upgrade-Möglichkeit bekommen. Danach hier im Forum direkt diesen Thread gefunden.
    Habe nun auch den Export meiner Daten angefordert.

    Funktioniert es dann überhaupt noch, wenn ich mit meiner Garmin Uhr über das Garmin Connect Tool synchronisiere, dass mein Lauf automatisch bei Runtastic hochgeladen wird?
    Ich meine über die App würde es mir schon reichen, wenn ich die verschiedenen Aktivitäten sehen könnte.
    Es war halt doch immer recht übersichtlich, zu sehen, was die Freunde so gelaufen sind.

  15. #15
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    612
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    104

    Standard

    Zitat Zitat von Obse89 Beitrag anzeigen
    Funktioniert es dann überhaupt noch, wenn ich mit meiner Garmin Uhr über das Garmin Connect Tool synchronisiere, dass mein Lauf automatisch bei Runtastic hochgeladen wird?
    Das müsste man ausprobieren. Ich lasse jetzt immer die runtastic-app mittracken.
    Obwohl ich nie so viel auf runtastic-web getan habe, fehlt es mir auch schon.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  16. #16
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    70
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Also mein Lauf gestern, den ich mit dem Garmin FR 235 getrackt habe, wird ganz normal in der Runtastic-App angezeigt.

  17. #17
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    395
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    97

    Standard

    Zitat Zitat von heikchen007 Beitrag anzeigen
    Also mein Lauf gestern, den ich mit dem Garmin FR 235 getrackt habe, wird ganz normal in der Runtastic-App angezeigt.
    ich denke es geht hier um die Seite im Mac, ich kann meine ganzen Jahre nicht mehr sehen, schade.

  18. #18
    Mückentaxi Avatar von Runald
    Im Forum dabei seit
    13.05.2013
    Beiträge
    194
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    15

    Standard

    Ich hatte eine Supportanfrage an Runtastic gestellt.

    So wie es aussieht, wird nur die Aufarbeitung der Läufe und die Zusatzfeatures im Portal eingestellt.
    Die Läufe selbst werden weiterhin noch in der "Cloud" gespeichert und lassen sich nur noch in der App anzeigen, auswerten, modifizieren usw.

    Das bedeutet, dass vom Handy aus alles bleibt wie immer. zB. Lässt sich dann alles beim Handywechsel aus der Cloud wiederherstellen.
    Das Portal wird aber in Zukunft keinerlei Funktionalität außer Export der gesammelten Daten bieten.

    Die Daten, die man jetzt beim Export von Runtastic erhält sind im .json-Format (außer Bilder, die sind im .jpg-Format) und beinhalten im Prinzip alles was man bei Runtastic jemals abgelegt hatte.

    Ich denke, dass verschiedene Tools darauf reagieren werden und Importfunktionen für dieses Format in absehbarer Zeit bereitstellen werden.
    Ich würde mir wünschen,es gäbe ein PC-Tool, das mit dem Format umgehen kann und die gewünschte Aufarbeitung der Daten bietet.

    Bei freien nichtkommerziellen Webtools wie Runalyze habe ich immer ein wenig Bauchschmerzen. Es ist zwar ein geniales Projekt, was sogar mehr bietet als die kommerziellen Projekte. Aber niemand gibt einem die Garantie, dass diese Hobbyprojekte nicht irgendwann eingestellt oder verkauft werden. Die Erfahrung sagt mir, dass dem nebenberuflichen Entwickler so etwa nach 10-15 Jahren der Enthusiasmus für das Projekt abhanden kommt und es dann eingestellt wird. Bestes Beispiel dafür ist GPSies gerade.

  19. #19

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    361
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    Bei freien nichtkommerziellen Webtools wie Runalyze habe ich immer ein wenig Bauchschmerzen. Es ist zwar ein geniales Projekt, was sogar mehr bietet als die kommerziellen Projekte. Aber niemand gibt einem die Garantie, dass diese Hobbyprojekte nicht irgendwann eingestellt oder verkauft werden. Die Erfahrung sagt mir, dass dem nebenberuflichen Entwickler so etwa nach 10-15 Jahren der Enthusiasmus für das Projekt abhanden kommt und es dann eingestellt wird. Bestes Beispiel dafür ist GPSies gerade.
    Runtastic wurde ja von adidas gekauft. Was adidas jetzt noch damit will, außer Werbung zu platzieren, erschließt sich mir nicht. Die Premium-Funktionen sind quasi weg, außer das bisschen was in der App noch läuft. Aber damit wird adidas jetzt ganz sicher kein Geld verdienen.
    Vielleicht sind sie auf die Daten scharf, was ja auch einen gewissen Wert hat.
    Trotzdem finde ich das Ganze sehr seltsam.
    PB:
    10km 43:16 (42:51 Trainingslauf)
    HM 1:35:15
    M 3:26:33




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  20. #20

    Im Forum dabei seit
    22.04.2015
    Ort
    MAD/BCN/FRA
    Beiträge
    722
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    64

    Standard

    [QUOTE=Runald;2593631
    Bei freien nichtkommerziellen Webtools wie Runalyze habe ich immer ein wenig Bauchschmerzen. Es ist zwar ein geniales Projekt, was sogar mehr bietet als die kommerziellen Projekte. Aber niemand gibt einem die Garantie, dass diese Hobbyprojekte nicht irgendwann eingestellt oder verkauft werden. Die Erfahrung sagt mir, dass dem nebenberuflichen Entwickler so etwa nach 10-15 Jahren der Enthusiasmus für das Projekt abhanden kommt und es dann eingestellt wird. Bestes Beispiel dafür ist GPSies gerade.[/QUOTE]

    Dieses Gefahr besteht immer, egal ob kommerziell oder nichtkommerziell, keine Plattform besteht ewig. Suunto will angeblich seine Plattform Movescount einstellen, bei der Movescount-app hat es der Hersteller schon verbindlich angekündigt. Und das ist ein kommerzieller Anbieter, dessen Uhren der Ambit-Serie ohne diese Plattform sogar einige ihrer Funktionen einbüßen würden. Runalyze hält es da schon einige Jahre länger aus.

  21. #21
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.599
    'Gefällt mir' gegeben
    1.551
    'Gefällt mir' erhalten
    2.331

    Standard

    Zitat Zitat von LasseLaufen Beitrag anzeigen
    Runtastic wurde ja von adidas gekauft. Was adidas jetzt noch damit will, außer Werbung zu platzieren, erschließt sich mir nicht.
    Im Moment brauchen die Runtastic noch, weil das die angebotene Alternative für zuvor eingestellte Dienste und Geräte war:

    https://windowsarea.de/2017/02/adida...itgliedschaft/

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  22. #22

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    361
    'Gefällt mir' gegeben
    11
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Im Moment brauchen die Runtastic noch, weil das die angebotene Alternative für zuvor eingestellte Dienste und Geräte war:

    https://windowsarea.de/2017/02/adida...itgliedschaft/
    Wow, da müssen sich jetzt die ehem. miCoach Nutzer doppelt angeschmiert vorkommen.
    PB:
    10km 43:16 (42:51 Trainingslauf)
    HM 1:35:15
    M 3:26:33




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  23. #23
    Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.599
    'Gefällt mir' gegeben
    1.551
    'Gefällt mir' erhalten
    2.331

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    Bei freien nichtkommerziellen Webtools wie Runalyze habe ich immer ein wenig Bauchschmerzen. Es ist zwar ein geniales Projekt, was sogar mehr bietet als die kommerziellen Projekte. Aber niemand gibt einem die Garantie, dass diese Hobbyprojekte nicht irgendwann eingestellt oder verkauft werden. Die Erfahrung sagt mir, dass dem nebenberuflichen Entwickler so etwa nach 10-15 Jahren der Enthusiasmus für das Projekt abhanden kommt und es dann eingestellt wird. Bestes Beispiel dafür ist GPSies gerade.
    Meine Lösung (nicht nur gegen Verkauf sondern auch gegen den großen Servercrash mit Datenverlust oder langem Ausfall): Redundanz. Meine Trainings lieben bei Garmin, Strava und Runalyze, dazu liegen die Trainings der letzten Monate noch auf meiner Uhr.

    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra:
    67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)



  24. #24
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.165
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    358

    Standard

    Tja, wie intonierte bereits vor 55 Jahren ein gewisser Robert Zimmerman?
    Richtig!
    https://www.youtube.com/watch?v=e7qQ6_RV4VQ

    Wenn ich mir überlege, wie viele CDs mit Programmen nur noch Nutzen als Vogelscheuchen in Kirschbäumen haben: .

    that's the tune - it is

    Knippi

  25. #25
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    4.799
    'Gefällt mir' gegeben
    1.525
    'Gefällt mir' erhalten
    883

    Standard

    Zitat Zitat von Runald Beitrag anzeigen
    Bei freien nichtkommerziellen Webtools wie Runalyze habe ich immer ein wenig Bauchschmerzen. Es ist zwar ein geniales Projekt, was sogar mehr bietet als die kommerziellen Projekte. Aber niemand gibt einem die Garantie, dass diese Hobbyprojekte nicht irgendwann eingestellt oder verkauft werden. Die Erfahrung sagt mir, dass dem nebenberuflichen Entwickler so etwa nach 10-15 Jahren der Enthusiasmus für das Projekt abhanden kommt und es dann eingestellt wird. Bestes Beispiel dafür ist GPSies gerade.
    Seltsamerweise spricht aber die Teil-Schließung von runtastic genau gegen deinen Text. Zumal, wenn das jetzt zu Adidas gehört, wäre m.W. nicht die erste Plattform die die Dicht machen.

    Ich fahre btw. so wie ruca

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Meine Lösung (nicht nur gegen Verkauf sondern auch gegen den großen Servercrash mit Datenverlust oder langem Ausfall): Redundanz. Meine Trainings lieben bei Garmin, Strava und Runalyze, dazu liegen die Trainings der letzten Monate noch auf meiner Uhr.

    Polar, Strava und Runalyze. Runtastic hatte ich mal, vor Strava, aber Strava hat mehr Funktionen die mich interessieren.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (08.08.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Laufen wir uns Kaputt?
    Von Sven K. im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 22.06.2016, 08:05
  2. Von Runtastic mit den Routen zu Runtastic PRO umziehen
    Von schnautzbart im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.11.2015, 09:39
  3. Juhu wir haben es hinter uns!
    Von genussläuferin im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 14:49
  4. Wie viel Einfluss haben wir darauf, was mit uns geschieht?
    Von Netdoktor im Forum Trollwiese: Für Threads, die so "speziell" sind, dass sie eigentlich nur noch nerven
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.02.2010, 11:48
  5. Antworten: 154
    Letzter Beitrag: 06.01.2010, 12:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •