Hallo liebe Community,
auf der Suche nach einer neuen Laufuhr würde ich mich sehr über eure Meinungen und Erfahrungen freuen und hoffe das die bei der Entscheidung helfen. Mein Polar RS200 hat mir lange Jahre wertvolle Dienste erwiesen. Ich hab dann einen Ausflug zu Garmin gemacht mit dem FR610. Da hatte ich das Pech dass die Uhr meinem schmalen Handgelenk nicht passt und das Armband immer wieder aufgeht bei Rennen (Stift fällt raus). Es ist auch nicht auswechselbar. Dann hatte ich die Fitbit Surge. Da stört mich sehr dass die Akkulaufzeit viel kürzer ist als angegeben und ich nun schon die dritte Uhr bekommen habe weil der Akku kaputt geht. Bei meiner neuesten Suche bin ich über Polar Vantage an und Garmin Fr245 gestolpert.

Hier mal die Dinge die mir bei einer Laufuhr wichtig sind:
Pulsmessung am Handgelenk
korrekte korrekte GPS Aufzeichnung und Höhenmesser
Einfache Handhabung beim laufen und übersichtliches Menü. Einfache und stabile Verbindung mit app.
Gute Passform auch am schmalen Handgelenk
. Möglichkeit das Armband und die Batterie auszuwechseln. Verlässliche Akkulaufzeiten und lange Lebensdauer.

Weniger wichtig sind mir: detaillierte Aufzeichnungen und Analysen , Smartwatchfunktionen (ausser Schrittzähler und zurückgelegte Höhenmeter) und Funktionen für andere Sportarten (ausser Bergwandern). Was natürlich schön wäre wenn es die Option gibt sogar über GPS eine Route zu planen, ich weiss aber das dies in der Kategorie (noch nicht?) drin ist.

Habt ihr eine Präferenz bei o.g. Uhren wenn ja warum? oder würdet ihr mir sogar zu einem anderen Modell raten? Ich freue mich über Ihre eure Erfahrungsberichte. Schon mal lieben Dank.