+ Antworten
Seite 5 von 15 ErsteErste ... 2345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 125 von 351
  1. #101
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    @nachtzeche
    das ist natürlich auch wieder richtig. So ging es mir dieses Jahr bei besagtem sub40 10er.
    Ideal wäre also Wintertraining auf der Südhalbkugel und dann Herbstmarathon auf der Nordhalbkugel. Also ab nach Kenia, soll ja auch eine Läuferhochburg sein, munkelt man

    Edit: Jetzt hab ich sogar 2 Postings verpasst. Dieses bezieht sich auf Nachtzeches erstes Posting.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    klnonni (29.08.2019)

  3. #102
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.351
    'Gefällt mir' gegeben
    1.228
    'Gefällt mir' erhalten
    384

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Gerüchte besagen, dass strukturiertes Training tatsächlich wirkt...
    Von diesen Gerüchten habe ich auch schon gehört

    Mein Problem mit Trainingsplänen ist, ich weiß nie was auf Arbeit auf mich zu kommt.
    Wenn ich 8h voll im Stress war und vielleicht noch zig Tonnen an Material bewegt habe, ist mir nach der Arbeit eher nach einem lockeren Lauf.
    Was aber wenn an diesem Tag Intervalle dran sind? Körperlich völlig geschlaucht, mental völlig übermüdet - ich glaube das wäre die beste Mischung für eine Verletzung.
    Die eine oder andere TE kann man ja im Trainingsplan tauschen, aber zum einen gibts Wochen wo jeder Arbeitstag einem physisch und psychisch am Limit bringen und zum anderen zwingt einen auch manchmal das Wetter seine Einheiten anzupassen.

    Ich bin froh 3-4 Einheiten fest in der Woche mit Arbeit und Familie in Einklang zu bringen, wenn ich dann noch jede Einheit aufs neue meinem Arbeitstag, unter Berücksichtigung des Gesamtkonzepts des Trainingsplanes, anpassen muss - ich glaube da bliebe mir der Spass auf die Strecke.

    Da ich mit meinen Zeiten keinen Blumentopf gewinnen kann versuche ich unter Beachtung wechselnder Reizsetzungen ganz nach Lust zu trainieren.
    Nicht immer effizient, aber wenn ich manch andere sehe, die sich stundenlang mit Trainingsmethoden, Trainingsplänen und Ernährungsvorschriften beschäftigen aber trotz allem in meiner Leistungsklasse laufen, bin ich zufrieden.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (29.08.2019 um 12:30 Uhr)

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    JoelH (29.08.2019)

  5. #103
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.010
    'Gefällt mir' gegeben
    9
    'Gefällt mir' erhalten
    54

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Was bringt es dir, wenn du die ganze Zeit im Januar, Februar, März bei um die 10 Grad trainierst, deine Einheiten super duchziehen kannst, und beim Marathon im April sind es erstmalig über 25 Grad und du hast dich noch überhaupt nicht darauf eingestellt und gehst ein wie eine Primel.
    Ja, die Gefahr, dass so etwas passiert, wird leider jedes Jahr größer. Mir ist es bisher im Frühjahr zum Glück erst einmal passiert (Düsseldorf 2011), aber genau deswegen wollte ich das mit dem Herbstmarathon mal ausprobieren. Letztes hat es nicht so richtig funktioniert, weil der Sommer eine extreme Länge hatte, aber dieses Jahr wäre es wahrscheinlich OK gewesen. Nur hält mich dieses Jahr leider eine Verletzung davon ab, einen Herbstmarathon zu laufen.

    Das frühe Laufen ist natürlich nicht jedermanns Sache. Man muss das ja auch nicht immer machen. Aber bei solch extremen Temperaturen (früher gab es dann auch immer Ozonwarnungen - davon hört man heute gar nichts mehr) finde ich längere und schnellere Einheiten sehr grenzwertig. Viele sagen ja auch, sie könnten nicht nüchtern laufen, aber ich finde, dass man sich daran gewöhnt. Die Muskulatur hat damit kein Problem, denn über Nacht wird das Glykogen nicht angetastet, ist also noch genauso vorhanden wie 2 Stunden nach dem Essen. Aber mir als Morgenmensch fällt das ohnehin sehr leicht, morgens früh aufzustehen und 5 Minuten später loszulaufen.

    Ansonsten finde ich die Vorbereitung bis jetzt sehr gelungen. Ich bin zwar eigentlich kein Steffny-Fan, aber für wen es funktioniert, warum nicht? Mein Problem mit den Plänen ist, geeignete Wettkämpfe zu finden, denn die sind nun mal das Salz in der Suppe bei diesen Plänen. Irgendwann bin ich dazu übergegangen, mir die Trainingsprinzipien von Daniels und Co genauer anzuschauen und meine Pläne selbst zu schrieben. Dann kann ich die auch so anpassen, dass das mit den Wettkämpfen passt.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    JoelH (29.08.2019)

  7. #104
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard Tag 25 - 27

    Tag 25
    Ruhetag. Heute war Endlauf das Thema. Im Foxtrott. Da brauch in noch etwas Übung

    Tag 26 - https://runalyze.com/shared/67dlp
    Mein ungeliebter Lauf, langsam und kurz. Heiß war es dann auch noch, wer braucht sowas? Auf dem Plan standen 40 Min in 6:00 Pace, es wurden 8km in 5:36. Ein paar Trails gelaufen, damit es wenigstens etwas Abwechslung durch die Konzentration auf die Strecke gab. Bei tief stehender Sonne ist das erkennen von Wurzeln schon eine Herausforderung.

    Tag 27 - https://runalyze.com/shared/67jkk - Plan B
    Ursprünglich wollte ich zu meinem Longrun über 32km erst um elf los, aber ich habe vor dem Wetter kapituliert. Also Wecker auf 5:10 gestellt (unter der Woche steht ich 5:15 auf) sofort ein Brötchen und etwas Müsli und OSaft gefuttert, dann langsam vorbereitet und den Sonnenaufgang abgewartet. Um 6:35 Uhr aus dem Haus "mein" Wetter nutzen und genießen. 13°C, Schatten, kühle frische Luft. Ich liebe es. Dankenderweise war meine Frau auch mit, so dass wir die ersten 17km zusammen absolvieren konnten. Locker durch den Wald, flache Strecke, perfekter Speed bei 5:38 (gefordert 5:40), meine Frau kann das(!) Sie hat dann den direkten Weg heim genommen und den HM voll gemacht. Ich habe noch einen Umweg eingeschlagen und bin das Tempo weiter, allerdings nicht mehr flach, sondern 1 km 5% Steigung. Heute war es nur ein Hügel. Warum ich da hoch bin? Och, ich wollte meinen Stravasegmentrekord zurück Nach der Spitze kommt die Abfahrt, dort lag noch ein Segment im Weg, also ~300m Sprint eingefügt als zweite Steigerung des Tages. War gar nicht so einfach, mit 22 km in den Beinen, abfallender Schotterweg, nicht der Beste. Aber 3:09 Pace gingen noch. Zweite Krone des Tages und immer noch topfit. Eigentlich hatte ich den Plan dieses mal keine Gels zuzuführen, aber nach dem Peak dachte ich nehme doch lieber einen. Ich denke gebraucht hätte ich es nicht, aber nach den beiden Belastungen wollte ich es als Test für den Magen. Hat funktioniert. Meinen Schnitt hatte ich dadurch natürlich etwas versaut, war auf 5:30 Pace hoch gegangen. Und jetzt kam der Abschnitt vor dem ich am meisten Respekt hatte. Der Radweg Richtung Heimat. Der wurde schon ein paar mal richtig "lang". Doch heute kamen die "Checkpoints" wie im Flug. Ich teile mir Strecken ja gerne in Etappen ein und machen das an markanten Landmarken fest. Und heute lief es. Zwar kam jetzt auch ab und an die Sonne, aber sie hatte noch nicht so viel Kraft und es war noch genug kühle Feuchte in der Luft. Das war schon so eine kleines Runershigh irgendwie. 30 km durch und immer noch Lust, keinerlei Anstrengung des Kreislaufs. Nur die Füße waren etwas zu spüren, aber dafür habe ich wohl meine Marathonschuhe gefunden. Ich werde mit den Race laufen, die sind zwar hart und ich werde das morgen noch spüren, aber sie laufen sich einfach am besten. Ich habe damit das Gefühl eins mit der Straße zu werden beim Bodenkontakt. Und ich war fast euphorisch, einfach ein perfekter Lauf. Auf dem Plan standen 32 km aber es wurden 33 in genau 3 Stunden. So locker habe ich mich schon ewig nicht mehr gefühlt. Und das nach dem gestrigen Tag, als mir die Handvoll Kilometer schon genervt hatten. Was richtiges Wetter ausmacht. Ich fühle mich gerade großartig, das hätte ich mir vor 4 Wochen noch nicht vorstellen können. 33km, locker und Lust auf mehr Völlig verrückt!!

  8. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    kappel1719 (03.09.2019), Kerkermeister (02.09.2019), klnonni (31.08.2019), nachtzeche (31.08.2019), tt-bazille (01.09.2019)

  9. #105
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.586
    'Gefällt mir' gegeben
    83
    'Gefällt mir' erhalten
    467

    Standard

    Saucool! Freu mich total, dass du den Langen so genießen konntest! Sehr fein!
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    JoelH (01.09.2019)

  11. #106
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.921
    'Gefällt mir' gegeben
    337
    'Gefällt mir' erhalten
    1.283

    Standard

    Schließe mich Nachtzeche voll an

    Gruss Tommi

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    JoelH (01.09.2019)

  13. #107
    Avatar von siebenstein77
    Im Forum dabei seit
    17.10.2012
    Beiträge
    317
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Nur die Füße waren etwas zu spüren, 33km, locker und Lust auf mehr Völlig verrückt!!
    Hi JoelH,
    das hört sich ja alles super an, lese hier immer wieder mit, wünsche Dir am 13.10. einen tollen ersten Marathon, ich gehe davon aus das ich dich .. wenn überhaupt, nur am Start von vorne sehen werde
    VG. siebenstein
    Mein Blog .. run2bhappy

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von siebenstein77:

    JoelH (01.09.2019)

  15. #108
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard Tag 27 Teil zwei und Tag 28

    Zitat Zitat von siebenstein77 Beitrag anzeigen
    .. wenn überhaupt, nur am Start von vorne sehen werde
    VG. siebenstein
    Weil du hinten keine Augen hast?

    Du planst also auch in München zu starten? Hast du auch ein konkretes Ziel?


    ---------------------

    Tag 27 - Teil zwei https://runalyze.com/shared/67pfq
    Am Nachmittag gab es noch etwas Nachschlag nach dem langen Lauf. Vor unserem Sommerfest gibt es für Willige auch noch einen spaßigen sportlichen Teil. Auf dem Programm standen verschiedene Übungen. Für mich ergab das dann insgesamt noch etwas mehr als 5km in verschiedenen Disziplinen. Dreimal 800m, zweimal mit Bällewerfen incl. Treppen laufen für Fehlwürfe. Sowie 400m rückwärts, was eine ganz schön strenge Anforderung für die vordere Oberschenkelmuskulatur darstellt, muss man wirklich mal machen, ist interessant. 200m dreibeinig, also zu zweit mit zusammengeschnürtem Bein. Und dann noch eine Verfolger über 75m was noch 8 Sprints bedeutete. Die Sprints gingen sogar noch richtig gut weg, wohingegen die 800er doch sehr unter der Vorbelastung litten. 400m Rückwärts gingen in 2:13 weg. Hat da jemand Referenzzeiten?

    Dann war es aber auch gut mit Laufen an dem Tag.

    Tag 28
    Ruhetag. 5km Wandern, die müden Beine ein wenig auflockern.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (02.09.2019 um 08:49 Uhr)

  16. #109
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    815
    'Gefällt mir' gegeben
    1.412
    'Gefällt mir' erhalten
    299

    Standard

    Jetzt haben wir dich Joel prima Lala

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    JoelH (02.09.2019)

  18. #110
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Kerkermeister Beitrag anzeigen
    Jetzt haben wir dich Joel prima Lala
    Danke. War echt gut der Lauf.

  19. #111
    Avatar von siebenstein77
    Im Forum dabei seit
    17.10.2012
    Beiträge
    317
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Du planst also auch in München zu starten? Hast du auch ein konkretes Ziel?
    Ja, bin in München auch dabei, ewiges Ziel 3:30, klappt auch immer gut bis zur Hälfte, dann bekomme ich Hunger und komme von den Verpflegungsständen nicht mehr weg ..
    VG.
    Mein Blog .. run2bhappy

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von siebenstein77:

    JoelH (03.09.2019)

  21. #112
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.921
    'Gefällt mir' gegeben
    337
    'Gefällt mir' erhalten
    1.283

    Standard

    Zitat Zitat von siebenstein77 Beitrag anzeigen
    Ja, bin in München auch dabei, ewiges Ziel 3:30, klappt auch immer gut bis zur Hälfte, dann bekomme ich Hunger und komme von den Verpflegungsständen nicht mehr weg ..
    VG.
    Du solltest zu uns Ultras kommen Da kommt es eh nicht mehr so auf die Zeiten an und die VPs sind besser bestückt

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    siebenstein77 (02.09.2019)

  23. #113
    Avatar von siebenstein77
    Im Forum dabei seit
    17.10.2012
    Beiträge
    317
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Du solltest zu uns Ultras kommen Da kommt es eh nicht mehr so auf die Zeiten an und die VPs sind besser bestückt

    Gruss Tommi
    ah .. jetzt hab ichs kapiert, ihr seid gar nicht so verrückt, da hat man 100km Zeit sich vollzufuttern

    VG. siebenstein .. der bald Ultra läuft
    Mein Blog .. run2bhappy

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von siebenstein77:

    dicke_Wade (02.09.2019)

  25. #114
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard Tag 29 - 30

    Zitat Zitat von siebenstein77 Beitrag anzeigen
    Ja, bin in München auch dabei, ewiges Ziel 3:30, klappt auch immer gut bis zur Hälfte, dann bekomme ich Hunger und komme von den Verpflegungsständen nicht mehr weg ..
    VG.
    Na dann schauen wir mal wer hier wen überholt.

    Tag 29 - https://runalyze.com/shared/68m4y
    Es standen 70 Min. in 5:40 auf dem Plan, aber ich entschied mich für einen lockeren Lauf mit der Laufgruppe, die Strecke für unseren Lauf kontrollieren der in 2 Wochen stattfindet. Also nur 9,5 km in 6:17, dafür einige Höhenmeter. Nach dem harten WE war das für mich okay, die Oberschenkel waren noch zu spüren, aber ansonsten ist alles locker.

    Tag 30
    Ruhetag. Diese Woche ist allgemein recht ruhig, es geht auf den ersten Test-10er am Sonntag zu. Vielleicht mache ich heute ein paar koordinative Sachen, oder ich lümmel einfach nur rum, muss auch mal sein. Obwohl ich mich dann immer etwas unleidlich fühle, dann fehlt was.

  26. #115
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    874
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Na, das liest sich doch super mit dem langen Lauf. Sehr schön
    Hab schon gedacht, dass ich dich evtl. im Wald irgendwo treffe, weil du ja ursprünglich später los wolltest. Aber so wie du es gemacht hast, war es definitiv besser.
    St. Leon-Rot läufst du am Sonntag, oder?
    PB's:

    10 km: 36:57 min (März 2018: Hördt)
    Halbmarathon: 01:19:47 (März 2016: Kandel)
    Marathon: 02:58:54 (Oktober 2016: Frankfurt)


  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    JoelH (03.09.2019)

  28. #116
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von kappel1719 Beitrag anzeigen
    St. Leon-Rot läufst du am Sonntag, oder?
    Genau.
    Kommst du morgen Abend auf die Bahn?

  29. #117
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    874
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Kommst du morgen Abend auf die Bahn?
    Japp, nach einer Woche Regeneration will ich morgen die Beine mal wieder fliegen lassen
    PB's:

    10 km: 36:57 min (März 2018: Hördt)
    Halbmarathon: 01:19:47 (März 2016: Kandel)
    Marathon: 02:58:54 (Oktober 2016: Frankfurt)


  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    HTS (03.09.2019)

  31. #118
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von kappel1719 Beitrag anzeigen
    Japp, nach einer Woche Regeneration will ich morgen die Beine mal wieder fliegen lassen
    Ohh, das wird dann wohl zu schnell für mich. Dann bis morgen!

  32. #119
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard Tag 31

    Tag 31 - https://runalyze.com/shared/69q9n

    Auf dem Plan stand mal wieder etwas schnelleres. Intervalle 5*1000m in 4:10 Pace mit 400m TP sollten es werden. Vorbereitung auf den Test-WK am kommenden Sonntag. Es wurden 5*1000m in 3kRT, oder was davon übrig ist. Aktuell geht mir die Tempohärte etwas ab. Die Splits 3:47, 3:46, 3:47, 3:51, 3:50. Die letzten beiden waren schon hart am Anschlag. Das konnte ich schon besser. Limitierender Faktor ist hier aktuell der Kreislauf, die Beine hatten gar keine Probleme. Insgesamt dürften den geforderten 42 Min. am Sonntag aber nichts im Weg stehen, das sollte machbar sein.

    Für meine Verhältnisse war es recht warm auf der Bahn. Gebremst hat das aber nicht jeden => vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2598800

    Dafür hat es Spass gemacht.

  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    kappel1719 (05.09.2019)

  34. #120
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    874
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Insgesamt dürften den geforderten 42 Min. am Sonntag aber nichts im Weg stehen, das sollte machbar sein.
    Das denke ich auch, zudem kühlt es ja zum Wochenende nochmal merklich ab, was dir mit Sicherheit auch zugute kommen wird. Denke, das wird ein gutes Rennen für dich und ein schöner Reiz.

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Für meine Verhältnisse war es recht warm auf der Bahn. Gebremst hat das aber nicht jeden => vgl. https://forum.runnersworld.de/forum/...=1#post2598800
    Fandest Du? Ich fand das Wetter eigentlich super. Angenehme Luft und verhältnismäßig wenig Sonne auf der Bahn. Nächste Woche musst Du dann das gelbe Trikot übernehmen, bin leider geschäftlich unterwegs.
    PB's:

    10 km: 36:57 min (März 2018: Hördt)
    Halbmarathon: 01:19:47 (März 2016: Kandel)
    Marathon: 02:58:54 (Oktober 2016: Frankfurt)


  35. #121
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von kappel1719 Beitrag anzeigen
    Fandest Du? Ich fand das Wetter eigentlich super. Angenehme Luft und verhältnismäßig wenig Sonne auf der Bahn. Nächste Woche musst Du dann das gelbe Trikot übernehmen, bin leider geschäftlich unterwegs.
    Es war schon warm. Nicht so schlimm wie in der Vorwoche, aber mir ist die Sonne schon aufgefallen, ich mag das echt gar nicht.

    Das Gelbe Trikot ist natürlich verlockend, aber bei mir stehen am nächsten Mittwoch 15km am Stück in MRT auf dem Plan. Das werde wohl sogar ich auf der Straße laufen und nicht auf der Bahn.

  36. #122
    Avatar von kappel1719
    Im Forum dabei seit
    27.05.2014
    Beiträge
    1.418
    'Gefällt mir' gegeben
    874
    'Gefällt mir' erhalten
    855

    Standard

    Ok, das macht Sinn, das auf die Straße zu verlegen. Ist halt auch deutlich näher an der Realität für den Marathon.
    PB's:

    10 km: 36:57 min (März 2018: Hördt)
    Halbmarathon: 01:19:47 (März 2016: Kandel)
    Marathon: 02:58:54 (Oktober 2016: Frankfurt)


  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kappel1719:

    JoelH (05.09.2019)

  38. #123
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard Tag 32

    Tag 32 - https://runalyze.com/shared/6a6qa

    Regeneration war angesagt, eigentlich 40 Min. aber ich hatte irgendwie 60 im Kopf also 20 Minuten zu lang unterwegs gewesen. Dafür punktgenau wieder daheim gelandet. Tempo war sehr reduziert, wie es mir angenehm erschien. Alles in allem keine besonderen Vorkommnisse, abgesehen davon, dass das Wetter in die richtige Temperaturzone driftet. Nicht geschwitzt ist immer gut.

    Dafür spüre ich noch immer die IV-Einheit in den Beinen, das ist etwas verwirrend, aber die Reize sind wohl momentan einfach different gesetzt, Speed steht zu selten auf dem Plan. Aber gut, am Sonntag, genau zur Halbzeit, gibt es ja noch etwas Nachschlag. Im Gegenzug ist Tag 33 ein Ruhetag. Irgendwie fühle ich mich dadurch gerade absolut unausgelastet. Es ist Freitag und ich habe gerade mal ~32km auf der Uhr für die Woche. Sehr ungewohnt.

  39. #124
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.921
    'Gefällt mir' gegeben
    337
    'Gefällt mir' erhalten
    1.283

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Irgendwie fühle ich mich dadurch gerade absolut unausgelastet. Es ist Freitag und ich habe gerade mal ~32km auf der Uhr für die Woche. Sehr ungewohnt.
    Mach mal Haushalt


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  40. #125
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.350
    'Gefällt mir' gegeben
    1.827
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Mach mal Haushalt

    Mir wurde mit Gartenarbeit gedroht

  41. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    dicke_Wade (06.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell nach Halben Jahr
    Von Zugfahrer1986 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2019, 11:04
  2. Kurz + schnell, mittel + schnell, länger + schnell
    Von andrealuca im Forum Trainingspläne
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 15:14
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:49
  4. Genauso schnell nach Muskelfaserriss?
    Von Bono im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 16:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 16:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •