+ Antworten
Seite 9 von 15 ErsteErste ... 6789101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 351
  1. #201
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.658
    'Gefällt mir' gegeben
    1.843
    'Gefällt mir' erhalten
    1.177

    Standard

    http://www.herbertsteffny.de/artikel...honplan359.htm ist zwar über den 4h Plan, jedoch sind die Testwettkämpfe dort auch sehr gut erklärt, explizit auch der HM.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    JoelH (22.09.2019)

  3. #202
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.615
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Oh, schön! Da wollen wir auch mal hin. Sind noch sehr unschlüssig was das nächste Jahr angeht. Also es wird an die See gehen, das ist klar, aber wohin genau ist noch unklar. Rømø hat aber eine Brücke zum Festland, oder? Ansonsten wirds eng (und langweilig) soviele Kilometer ab zu spulen.
    Ja, Rømø hat einen Damm - aber der alleine ist schon 10 km lang. Das lohnt sich also nur für die ganz langen Läufe, denn mit Hin- und Rückweg sind da ja schon 20 km weg. Wenn er überhaupt belaufbar ist. Ansonsten muss man halt immer mit dem Auto rüber, da habe ich eigentlich keinen Bock drauf...
    Aber man kann ja auch auf so einer Insel Runden drehen... gibt wohl einige Wanderwege von 2-4 km länge Und die Umrundung der Insel müssten so 35 km sein.

    Aber eines nach dem anderen. In München wird erst mal eine große Schleife gelaufen...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    JoelH (23.09.2019)

  5. #203
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tag 50

    Tag 50 - https://runalyze.com/shared/6j5hp

    Unspektakulär vollzog sich unser Montagslauftreff. 60 Min. in 6:00 Pace sollten es sein und wurden es. Dabei keine besonderen Vorkommnisse. Laufen kann so langweilig sein

    Die Vantage hat sich die letzten Tage echt gut geschlagen. Mit Brücken hat sie wohl ihre Probleme, da scheint der Kontakt recht schnell weg zu sein. Und ab und an rundet sie Kurven etwas. Aber alles im Rahmen, also ich bin doch ziemlich zufrieden mit der Uhr. Vor allem das Barometer ist hier in meinem Gebiet, wo es ständig auf und ab geht, ein Segen. Endlich realistische Höhenmeter und keine Phantasien hochgebirgmäßigen Ausmaßes. Das ist schon sehr schick. Da haben die Polarleute softwareseitig doch einiges geregelt bekommen.

    Heute ist Ruhetag oder 3*4000m MRT , kommt aufs Wetter an, ich habe mich noch nicht entschieden.

  6. #204
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.615
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen

    Heute ist Ruhetag oder 3*4000m MRT , kommt aufs Wetter an, ich habe mich noch nicht entschieden.
    Echt so rum? Oder nicht eher 4*3000?
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  7. #205
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Echt so rum? Oder nicht eher 4*3000?
    Echt so rum. Der genaue Wortlaut der Session ist "MT 3x4.000m (in je 18:30min; Pause 8 min)" und nächste Woche dann noch 3x5.000m

    Ich werde allerdings eher in der Gegend ~19 Minuten laufen, da ich nicht in 4:38 Min Pace angehen werde. Das ist mir für München echt zu riskant. Ich fühle mich bei 4:45-4:50 deutlich wohler. Dafür werde ich die Pause aus streckentechnischen Gründen in eine 1 km TP wandeln, also eher 6-6:30 Min. Hier geht es ja eh eher um Tempogefühl.

    Zitat Zitat von nachtzeche
    Aber man kann ja auch auf so einer Insel Runden drehen... gibt wohl einige Wanderwege von 2-4 km länge Und die Umrundung der Insel müssten so 35 km sein.
    Ich habe mal geschaut. Die Insel ist ja doch schon etwas größer als ich dachte, da bekommt man ja doch ordentliche Runden raus, nur ist im Satbild nicht so ganz klar wie die Beläge da so sind.

    Was die Inselrunde angeht, Marathon am Strand gefällig? => http://www.beachmarathon.com/de

    bin dieses Jahr die 8,4 km gelaufen, das war schon hart.

  8. #206
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen

    Was die Inselrunde angeht, Marathon am Strand gefällig? => http://www.beachmarathon.com/de

    bin dieses Jahr die 8,4 km gelaufen, das war schon hart.
    Den Lauf habe ich mir im Internet auch schon mal angesehen. Allerdings sind wir leider immer nur in den Herbstferien in der Gegend (dieses Jahr in Blåvand) und nicht im Sommer. Aber vielleicht ergibt sich das mal irgendwann. Da hätte ich schon Bock drauf.

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  9. #207
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.615
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Echt so rum. Der genaue Wortlaut der Session ist "MT 3x4.000m (in je 18:30min; Pause 8 min)" und nächste Woche dann noch 3x5.000m
    Immer wieder spannend, wie unterschiedli ch die Pläne bei Steffny sind.Unsere Pläne sind von der Zielzeit ja nahe beieinander, bei mir waren es aber bei dieser Einheit 4*3000. Kann sich jemand erklären, warum Steffny hier umstellt?

    Zitat Zitat von JoelH;2601762
    Ich habe mal geschaut. Die Insel ist ja doch schon etwas größer als ich dachte, da bekommt man ja doch ordentliche Runden raus, nur ist im Satbild nicht so ganz klar wie die Beläge da so sind.

    Was die Inselrunde angeht, Marathon am Strand gefällig? => [URL
    http://www.beachmarathon.com/de[/URL]

    bin dieses Jahr die 8,4 km gelaufen, das war schon hart.
    Auch der Damm ist belaufbar, gibt einen Fahrradweg auf beiden Seiten. Und ich bin da sehr zuversichtlich, die Insel danach in- und auswendig zu kennen.

    Der Stand-Marathon wäre an unserem Abreisetag. Ich habe auf so was ja immer voll Bock. Sehe da aber zwei Hindernisse: 1) Hätte ich Angst, mir bei dem Untergrund orthopädische Probleme einzuhandeln. Und das wäre es mir nicht wert. und 2) Das würde einen Umweg von ca. 300 km bedeuten. Der lauf liegt ja genau in die falsche Richtung. und es sind eh schon fast 900 km, mit kleinen kindern kei Spaß. Vermute, meine Frau wird "not amused" sein...

    Aber ich behalte das mal im Hinterkopf...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  10. #208

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.752
    'Gefällt mir' gegeben
    1.946
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von tt-bazille Beitrag anzeigen
    (dieses Jahr in Blåvand)
    Sorry, Joel, OT: Blavand im Herbst war ich auch schon, is schön da. Meine Tipps:
    Nimm unbedingt Sachen zum Bernstein sammeln mit. Das macht echt Spaß!
    Ein paar Tipps im Internet anlesen, wo Bernstein am meisten am Strand angeschwemmt wird etc. und los gehts. Wir hatten überlegt, genau deswegen nochmal dahin zu fahren :-)
    Man braucht viel Zeit und ein Erfolg ist je nach Wetter nicht garantiert, aber in jedem von uns steckt ja irgendwie ein Schatzjäger ;-)

    Außerdem: die Tirpitz Stellung fand ich sehr beeindruckend. Selbst, wenn man sich für den Zweiten Weltkrieg nicht interessiert, so ist ein Besuch der Ausstellung lohnenswert.

    Und wenn du auf wirklich guten Kaffe, Cappuccino etc. stehst:
    JOE & THE JUICE
    Kongensgade 77, 6700 Esbjerg, Dänemark






    Joel, Training schaut gut aus bei dir, weitermachen

  11. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    tt-bazille (24.09.2019)

  12. #209
    Coxarthrose Avatar von tt-bazille
    Im Forum dabei seit
    01.05.2012
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    1.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.062
    'Gefällt mir' erhalten
    1.812

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Sorry, Joel, OT: Blavand im Herbst war ich auch schon, is schön da. Meine Tipps: ...
    Auch von mir: Sorry, Joel.

    Danke für die Tipps, Sim!

    Wir waren die letzten beiden Jahre auch schon in Blåvand (bzw. Blåvand Strand).
    Das Bernstein sammeln ist jedes Jahr ein Highlight für die Kids. Die freuen sich da immer riesig.

    Mir reicht es, meine Laufschuhe anzuziehen und durch die Dünen und Wälder zu laufen. Dann bin ich glücklich.

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Joel, Training schaut gut aus bei dir, weitermachen
    Genau, das wird ein toller Marathon in München!

    5km (2019): 18:21 || 10km (2019): 37:16 || HM (2019): 01:22:06 || M (2019): 02:51:35

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tt-bazille:

    RunSim (24.09.2019)

  14. #210
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    @runsim & tt-bazille

    Passt schon. Wir waren dieses Jahr in Vrist, das liegt bei Harboøre, also nördlich von Hvide Sande. Ist ebenfalls zu empfehlen, vor allem in der Vorsaison sehr ruhig. UNd etwas nördlich davon liegt Thyborøn, dort sind auch Reste des Westwalls zu finden. Unfassbar was getrieben wurde im zweiten Weltkrieg. Und ein gutes Beispiel dafür, dass die Welt sich auch ohne Menschen weiter drehen würde, denn die Bunker gehen im Sand unter, verschwinden einfach. Ein schöner Fingerzeig bezüglich der aktuellen Klimadiskussion.

    Aber wir driften ab

    @nachtzeche
    Du hättest den Urlaub natürlich um das Ereignis planen müssen Aber ich kann die Argumente natürlich total verstehen. Ich bin echt froh darüber, dass meine Frau mit mir laufen geht, das hat schon enorme Vorteile!

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    RunSim (24.09.2019), tt-bazille (24.09.2019)

  16. #211
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tag 51

    Tag 51 - https://runalyze.com/shared/6jmym

    Um etwas mehr Ruhe unmittelbar vor dem HM zu bekommen habe ich den 3*4000m MRT-Intervall vorgezogen. Im Originalplan ist er eh auf Dienstag gelegen, also alles korrekt. Es herrschte leichter Nieselregen, war aber noch relativ warm. Also ein fast perfektes Laufwetter, zumal im dichteren Wald die Straße an manchen Stellen sogar noch fast ganz trocken war.

    Allerdings traten dafür wieder die GPS-Probleme auf, dichter Wald, schlechtes Wetter und ein enges Tal sind keine gute Kombi. Aber auch das war nur ein sekundäres Problem, denn seit einiger Zeit sind KM-Markierungen auf dem Weg eingezeichnet, man kann also recht gut sein Tempogefühl testen. Wenn da nicht die "Fehldaten" der GPS-Uhr immer wieder suggerieren würde, dass man viel zu langsam unterwegs ist. Aber ich habe mich nicht kirre machen lassen und bin locker gelaufen.

    Und das Gefühl war eigentlich ganz gut. Es hat mich auch nicht darin getrügt, dass ich einmal meinen Wendepunkt verpasst habe. Leider war die Markierung durch die mittlerweile gefallenen Blätter überdeckt gewesen. Deshalb ist das erste Intervall etwas länger. Die anderen beiden hatte ich dann alle Markierungen im Blick. Insgesamt war ich dann etwas zu schnell unterwegs. Der Plan sagt 18:30, aber das ist ja auf 3:15 Std. Marathon ausgelegt. Ich wollte eigentlich 19 Minuten Runden laufen. Gelandet bin ich dann irgendwo in der Mitte. Aber das war okay, das Tempo fühlte sich gut an. Fast schon "langsam". Es ist seltsam, irgendwie hatte ich ab und an das Gefühl ich wäre viel zu langsam unterwegs, aber dem war gar nicht so. Von daher bin ich guter Dinge, ist ganz gut gelaufen, ich werde mich in München dann so von Kilometer zu Kilometer hangeln und versuchen nie zu überziehen.

    Heute dann Ruhetag? Ich weiss es noch nicht, vielleicht geh ich auch noch mal auf die Bahn und lauf 2*1000m im HMRT, damit ich mich etwas an den schnelleren Rhythmus anpassen kann. Dafür würde ich dann die lockere 60 Min. Einheit von Donnerstag "opfern". Mal sehen wie das Wetter wird.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    RunSim (25.09.2019)

  18. #212

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.752
    'Gefällt mir' gegeben
    1.946
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Hört sich doch alles nach einer weiterhin sehr guten Form an!

    Meine persönliche Meinung: ich würde nicht sowas wie 2x1000m HMRT laufen und dafür eine lockere Einheit opfern.
    Die lockere Einheit wird in Richtung des Trainingszweckes "Mitochondrienbildung, Kapillarisierung" gehen. Davon kann man beim Marathon nicht genug von haben.

    Hab mal Vertrauen in dich selbst, dass du das Tempo beim Halbmarathon schon richtig treffen wirst
    Außerdem: du scheinst fit wie nie zu sein, da ist es eh schwer, vorher das richtige WK-Tempo zu finden. 2x1000m wird dir aktuell in so fast jedem Tempo locker vorkommen. Das wird dir also keinen Aufschluss darüber geben, was möglich ist.

    Ich kann dir schon jetzt sagen, dass der HM gut für dich laufen wird, du bist einfach in einer sehr guten Form aktuell!

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    JoelH (25.09.2019)

  20. #213
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Hab mal Vertrauen in dich selbst, dass du das Tempo beim Halbmarathon schon richtig treffen wirst
    Außerdem: du scheinst fit wie nie zu sein, da ist es eh schwer, vorher das richtige WK-Tempo zu finden. 2x1000m wird dir aktuell in so fast jedem Tempo locker vorkommen. Das wird dir also keinen Aufschluss darüber geben, was möglich ist.
    Nein, so war das nicht gemeint. Ich weiss wie schnell ich laufen werde. Ziel ist sub 4:18 Pace, Traum ist 4:15 Pace also sub 1:30 Std.

    Die zwei IVs sind eher gedacht um das Tempogefühl wieder etwas "nach oben" zu eichen. HMRT fühlt sich normalerweise noch recht entspannt an, zumindest bis zur 12km Markierung. Erst danach beginnt der Kampf.

    Auf dem Plan stehen 50 Min. (gut dass wir darüber geredet haben, ich dachte 60 Min.) in 6er Pace mit Steigerungen. Also eine Regenerationseinheit mit ein paar Spitzen. Da kann ich anstatt den Steigerungen auch zwei mal 4:15 Pace für 'nen Kilometer reinbauen und den Rest mit Ein-, Auslaufen und Lauf-ABC füllen. Das dürfte sich nichts nehmen.

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Ich kann dir schon jetzt sagen, dass der HM gut für dich laufen wird, du bist einfach in einer sehr guten Form aktuell!

    Hoffen wir es.

  21. #214

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.752
    'Gefällt mir' gegeben
    1.946
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Auf dem Plan stehen 50 Min. (gut dass wir darüber geredet haben, ich dachte 60 Min.) in 6er Pace mit Steigerungen. Also eine Regenerationseinheit mit ein paar Spitzen. Da kann ich anstatt den Steigerungen auch zwei mal 4:15 Pace für 'nen Kilometer reinbauen und den Rest mit Ein-, Auslaufen und Lauf-ABC füllen. Das dürfte sich nichts nehmen.
    Stimmt, das wird sich wohl wirklich nicht viel geben und kaputt machen wird es dich auch nicht, von daher

  22. #215
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tag 52

    Tag 52 - https://runalyze.com/shared/6k2lc

    Eigentlich standen heute 50 Min. in einer 6er Pace mit einigen Steigerungen im Plan. Aber aufgrund des kommenden HMs habe ich beschlossen anstatt auf die Bahn zu gehen um dort das Tempogefühl für eben diesen Lauf wieder zu finden. Denn irgendwie ist doch alles ganz schön langsam geworden in den letzten Wochen.

    Gesagt, getan. Pünktlich kam der Regen also gab es zusätzlich noch nasse Füße. Das ist schlecht, sollte das beim Marathon passieren muss ich mir was ausdenken. Leider sind meine Schuhe echt nicht Wasserdicht, kein bisschen. Dafür meine Füße sehr anfällig.

    Also einige Runden Einlaufen, Lauf-ABC und dann 3*1000m HMRT mit 400m TP gelaufen. Der erste IV ging, wie befürchtet, viel zu schnell durch. 4:01 Die beiden anderen dann in 4:15 und 4:15 genau wie geplant. Vom Gefühl her war das ganz gut, nicht zu schnell, die HF in dem Bereich wie ich mir das vorgestellt habe. Danach noch etwas Auslaufen. Insgesamt wurden es 8km in nicht ganz 50 Min. also so wie es im Plan stand

    Für den HM bin ich guter Dinge, ambitioniert aber durchaus machbar. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen, da fährt die Vorhersage ja aktuell noch Achterbahn. Mal schüttet es, dann ist's trocken, dann kommt Sturm usw.

    M.E. ist die Wettervorhersage in der letzten Zeit echt schlechter geworden. Gestern meldete meine Wetter-App folgende Schlagzeile: "Orkanböen, Regen, 25°C; Modelle uneins, alles ist möglich". Ich habe direkt überlegt die App zu löschen. Da kann ich mir auch gleich wieder einen Frosch auf die Leiter setzen! Gutes Marketing geht auf jeden Fall anders.

    So long, ich habe jetzt 2 Tage Pause am Stück - das wird hart - dann 30 Min. einrollen am Samstag und Wettkampf am Sonntag.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (26.09.2019 um 07:45 Uhr)

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    kappel1719 (26.09.2019), RunSim (26.09.2019)

  24. #216

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.752
    'Gefällt mir' gegeben
    1.946
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    So long, ich habe jetzt 2 Tage Pause am Stück - das wird hart
    Gutes Gelingen dabei, das wird hart!
    Ansonsten ist ja alles im Lack

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    JoelH (26.09.2019)

  26. #217
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.658
    'Gefällt mir' gegeben
    1.843
    'Gefällt mir' erhalten
    1.177

    Standard

    Kann ich mich nur anschließen. Ich komm bei sowas immer auf die schlimmsten Ideen, die bisher zum Glück glimpflich und ohne großen Schaden endeten.
    Schon mal viel Erfolg am Sonntag!

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    JoelH (26.09.2019)

  28. #218
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard

    Als Alternativsport steht an beiden Tagen Tanzen auf dem Programm. Wird schon schief gehen

    Funfact dazu:
    Mein ungeliebtester Tanz nach harten Laufeinheiten ist der Foxtrott. Der Kreuzschritt ist Gift für die Adduktorenregion. Das geht gar nicht

  29. #219
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tage 53 + 54

    es herrscht Ruhe. Die ist nicht gut für mich. Ich scheine verzweifelt. Denn ich google ernsthaft nach Frühjahr-Marathons (Ist dieser Plural korrekt? Oder sind es Marathone ) Irgendwas scheint auf jeden Fall nicht mit mir zu stimmen, das kann doch nicht sein. Ich will das nicht. NEIIIIIIIN.

    Ich hoffe ich wache bald auf, das kann nur ein Alptraum sein

    ---

    Leider bin ich wach und google wirklich. Verrückt.

    Des Weiteren werde ich langsam unruhig. Jeden morgen spüre ich die aufkommende Erkältung ganz deutlich. die heiße Phase hat mich erfasst. Und dabei ist der Lauf erst in zwei Wochen. Zum Glück darf ich morgen wieder 30 Minuten raus und am Sonntag voll auspowern.

  30. #220
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.615
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    ich sehe es schon vor mir, wie du hier heulend berichtest, dass du dich zu deinem ersten 100er angemeldet hast...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    JoelH (28.09.2019), Kerkermeister (30.09.2019)

  32. #221
    Avatar von siebenstein77
    Im Forum dabei seit
    17.10.2012
    Beiträge
    317
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Des Weiteren werde ich langsam unruhig. Jeden morgen spüre ich die aufkommende Erkältung ganz deutlich. die heiße Phase hat mich erfasst. Und dabei ist der Lauf erst in zwei Wochen. Zum Glück darf ich morgen wieder 30 Minuten raus und am Sonntag voll auspowern.
    Ha Ha .. das Hypochonder Phänomen .. beginnt 2 Wochen vorm Wettkampf .. steigert sich allmählich .. durchläuft mindestens 10 Krankheitsbilder und .. hört zu 99% am Start auf ..

    VG siebenstein

    noch 15 Tage ...
    Mein Blog .. run2bhappy

  33. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von siebenstein77:

    JoelH (28.09.2019), nachtzeche (28.09.2019)

  34. #222
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tag 55

    Tag 55 - https://runalyze.com/shared/6l27r

    Halbe Stunde einlaufen stand auf dem Programm und wurde regelgerecht abgeliefert. Keine besonderen Vorkommnisse. Bin froh wenn es morgen los geht. Und freude mich darauf wenn es vorbei ist, denn der Kurs führt mich dreimal um die Saunalandschaft des Miramar in Weinheim herum. Und deshalb haben wir beschlossen den Tag genau dort ausklingen zu lassen. Man gönnt sich ja sonst nichts Des Weiteren bin ich weiterhin begeistert vom Barometer der Uhr. Endlich mal ein Höhendiagramm meiner Hausstrecke, dass korrekt ist.

    @nachtzeche
    so wird es enden

    @Siebenstein
    Diese Krankheit kehrt ständig wider, ich weiss

  35. #223
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    3.615
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    479

    Standard

    Wie ist es denn gelaufen? Ich warte schon ungeduldig auf einen Bericht!!!
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  36. #224
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.552
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.140

    Standard Tag 56

    Tag 56 - https://runalyze.com/shared/6ljij

    Kraft- und Saftlos vom Winde verweht. Was soll ich sagen, das beste am Sonntag war die ausgedehnte Saunasession danach. Im Wind gestorben irgendwie, aber das ist wohl nicht die ganze Wahrheit. Irgendwie hat dann auch der Biss gefehlt. Und wenn man sich die HF und Tempokurve anschaut, dann sieht es aus als hätte ich immer mehr raus genommen. Aber irgendwie ging gar nicht mehr. Die ersten Kilometer scheinen mich gekillt zu haben, gegen den Wind wohl das Tempo (das drei Wochen zuvor in Rot kein Thema war) zu hoch gehalten und dafür dann später mit Zinsen zurückgezahlt. Ich weiss es nicht. Zumal mir auf den letzten Kilometern dann auch noch die Motivation fehlte irgendwie gegen die fallende Pace anzugehen. Weder der Geist noch das Fleisch war willig. Wenn man irgendetwas positives aus der Geschichte rausziehen will, dann - mit unendlich viel gutem Willen - vielleicht, dass MRT auch unlustig im Wind mit niederer HF funktioniert. Aber das war nicht der Anspruch.

    Nein das war nichts. Die Zeit indiskutabel. Und ich bin heute nicht erschöpft. Als wäre ich gestern gar nicht gelaufen.

    Vielleicht hat mich doch ein leichter Infekt erwischt, seit einigen Tagen kratzt der Hals etwas und ist trocken. Ich will es nicht hoffen, denn wenn ich in zwei Wochen nicht starten kann, dann war es das mit Marathon für mich. Dann hätte ich 2,5 Monate für nichts investiert. Dann laufe ich lieber wieder jede Woche einen 10er und habe Spass.

    Na ja, abhaken und Tee trinken und das beste hoffen, denn gestern das war scheisse.
    Zuletzt überarbeitet von JoelH (30.09.2019 um 07:51 Uhr)

  37. #225
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.034
    'Gefällt mir' gegeben
    1.739
    'Gefällt mir' erhalten
    2.624

    Standard

    Sieh es positiv:

    - Der gewünschte Trainingsreiz ist gesetzt.
    - Du hast noch zwei Wochen bis zum Marathon, falls es ein leichter Infekt war, dann war das noch ein verschmerzbarer Zeitpunkt
    - Nicht jede Einheit kann so glatt durchgehen, wie das bei Dir bisher war.
    - Du bist nochmal gewarnt, beim Marathon vorsichtig anzugehen.

    Wir haben ja den gleichen Termin. Bei mir ist es aktuell auch ein auf und ab, das kann alles sehr schnell gehen.

    Ich hatte den HM eine Woche vor Dir, da ging es mir ähnlich (aber auch absehbar, da ich erst spät in den Plan einsteigen konnte und die Form nicht ganz zurück ist), die Läufe Di+Do danach waren super.
    Eigentlich wollte ich die 32k von Sonntag wetterbedingt auf Freitag vorziehen, hatte aber nach kurzer Distanz Beine wie Blei und habe nach 25km bei grottigem Tempo die Segel gestreckt... Gestern lief es dann traumhaft und der "mindestens 15, wenn alles super läuft evtl. sogar 30km"-Lauf ging perfekt durch und sogar die Endbeschleunigung klappte. Und am Ende der Woche habe ich statt 1x32 1x25+1x30 in er Liste stehen und statt 68WKM wurden es 82.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    JoelH (30.09.2019), klnonni (30.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell nach Halben Jahr
    Von Zugfahrer1986 im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2019, 11:04
  2. Kurz + schnell, mittel + schnell, länger + schnell
    Von andrealuca im Forum Trainingspläne
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 20.10.2016, 15:14
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2009, 22:49
  4. Genauso schnell nach Muskelfaserriss?
    Von Bono im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.11.2008, 16:37
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2007, 16:16

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •