Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Avatar von sunday
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    in der Kurpfalz
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard Gott und Welt als Kompromiss

    Es ist wie mit den drei Ringen in Lessings Nathan-Parabel: Drei Aussagen sind möglich, doch nur eine kann wahr sein, und zwar

    1. Es gibt weder Gott noch Göttin noch irgendein vergleichbares transzendentes Wesen
    2. Es gibt genau einen Gott oder eine Göttin (oder ein genderfreies Gottwesen, z.B. DAS fliegende Spaghettimonster! Oder etwa DAS Lauf-ABC?)
    3. Es gibt viele Götter und Göttinnen und sonstige Gottwesen

    Die Wahrheit liegt ja meist in der Mitte, und es ist ja laut den Theologen der monotheistischen Religionen, die an genau einen Gott zu glauben vorgeben, dieser Glaube sogar so stark, dass alle drei aufeinander aufbauenden "monotheistischen" Religionen, also Judentum, Christentum und Islam sich diesen einen Gott miteinander teilen, so dass denenzufolge also nur Satz 2 wahr sein kann.

    Und dennoch ist dieser Glaube nur ein elegant mittiger Kompromiss, passend zu unserer durchrationalisierten Ökonomie, in welcher selbst die Gottesarbeitsplätze auf einen einzigen zusammengestrichen wurden!

    Unser heutiges Wissen über das Universum besagt erstens, dass alle astronomischen Untersuchungen mit sowohl herkömmlichen Teleskopen als auch Röntgen-, Radio-, Infrarot-, Ultraviolett- und Sonstnochwie-Telekopen sowie Raumschiffen und Raumsonden Gott im Weltraum nicht ausfindig machen konnten, und zweitens dieselbe naturwissenschaftlich arbeitende Astronomie mit mehr als 10 Milliarden Lichtjahren Blickweite in die Tiefen des Universums uns die Augen für einen Raum von derart gigantischen Ausmaßen öffnen konnte, dass es eigentlich unmöglich ist, NICHT anzunehmen, dass wenn dann schon sehr sehr viele Gottheiten und Gottwesen darin Platz haben müssen, geschweige denn anzunehmen, dass ein Mensch jemals die Laufstrecke schaffen würde !
    Zuletzt überarbeitet von sunday (11.08.2019 um 08:15 Uhr)

  2. #2
    Avatar von sunday
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    in der Kurpfalz
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von sunday Beitrag anzeigen
    ...dieselbe naturwissenschaftlich arbeitende Astronomie mit mehr als 10 Milliarden Lichtjahren Blickweite in die Tiefen des Universums öffnete uns die Augen für einen Raum von derart gigantischen Ausmaßen...
    Zitat Zitat von MartinW Beitrag anzeigen
    Welche Laufstrecke meinst du?
    Na welche wohl? 10 Milliarden Lichtjahre sind kein Pappenstiel.

  3. #3
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.205
    'Gefällt mir' gegeben
    55
    'Gefällt mir' erhalten
    369

    Standard

    Wenn Kinder am Vorhandensein des Weihnachsmanns zweifeln: Wenn du glaubsts es gibt ihn, dann gibt es ihn.

    Knippi

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von hardlooper:

    mintgruen (11.08.2019)

  5. #4
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.650
    'Gefällt mir' gegeben
    444
    'Gefällt mir' erhalten
    943

    Standard

    Ob der Thread lange Bestand hat?

    "Dieses Forum ist weder ein angemessener noch der richtige Ort für religiöse Themen. Diese sind daher absolut nicht erwünscht. Die Forenbezeichnung "Offtopic - Über Gott und die Welt" ist bitte nicht wortwörtlich zu nehmen!"

    https://forum.runnersworld.de/forum/...aq=miteinander
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #5
    Avatar von TerraP
    Im Forum dabei seit
    25.11.2018
    Ort
    Köln
    Beiträge
    265
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    31

    Standard


  7. #6
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Ich weiß nicht auf welche Schiene du raus willst, Sunday.

    Ich würde gerne mit dir diskutieren. Doch leider wird es, wie bones es schreibt, hier nicht lange weitergehen.

    Meine Eckdaten:
    Maturiert in Religion zum Thema Schamanismus/Naturreligion
    Maturiert in Biologie zum Thema Evolution/Darwinismus

    Schon als junges Mädchen das Buch "Wir sind nicht nur von dieser Welt" gelesen.

    Das schreibe ich jetzt nur, weil ich dich online sehe, Sunday. In der Hoffnung, dass du den Buchtipp noch siehst.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  8. #7
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wenn Kinder am Vorhandensein des Weihnachsmanns zweifeln: Wenn du glaubsts es gibt ihn, dann gibt es ihn.

    Knippi
    Oder anders gesagt: Glauben heißt nicht Wissen. So soll jeder an das glauben (dürfen), was ihn glücklich macht.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  9. #8
    Avatar von DrProf
    Im Forum dabei seit
    11.05.2016
    Beiträge
    400
    'Gefällt mir' gegeben
    489
    'Gefällt mir' erhalten
    99

    Standard

    Zitat Zitat von sunday Beitrag anzeigen
    Es ist wie mit den drei Ringen in Lessings Nathan-Parabel: Drei Aussagen sind möglich, doch nur eine kann wahr sein, und zwar

    !

    Was hast du nur immer mit der Erbsensuppe

  10. #9
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.764
    'Gefällt mir' gegeben
    659
    'Gefällt mir' erhalten
    575

    Standard

    Zitat Zitat von DrProf Beitrag anzeigen
    Was hast du nur immer mit der Erbsensuppe
    Ich denke, es geht um Rahmspinat - der mit dem Blubb.

  11. #10
    Avatar von sunday
    Im Forum dabei seit
    26.10.2015
    Ort
    in der Kurpfalz
    Beiträge
    301
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Zitat Zitat von mintgruen Beitrag anzeigen
    Schon als junges Mädchen das Buch "Wir sind nicht nur von dieser Welt" gelesen.
    Sieh an, und ich als junger Mann. Ditfurth richtete sich damals in diesem Buch stark gegen die Kreationisten, die Buchstabengläübigen der "Schöpfungsgeschichte", die die Evolution leugnen. Beispiel für so einen Kreationisten war viel später erst George W. Bush mit seiner Auffassung vom "intelligent design" der Welt durch Gott. Nur ist die Geschichte unserer Erde sehr sehr gut erdgeschichtlich durch Fossilien belegt. Das einzige, was ein Normalsterblicher an den Erkenntnissen der Naturwissenschaft nicht wirklich verstehen kann, ist die hohe Komplexität der angeblichen Grundlage unserer Kosmologie, der sogenannte "Urknall". Hier müsste die Wissenschaft stärker herausstellen, dass dies nur eine Theorie ist, sonst wird dieses "Standardmodell" zur Ersatzreligion, wie es in China der Kommunismus ist und im "Ostblock" der "real existierende Sozialismus" war und im Kapitalismus der Glaube an die alles regelnde Kraft von "Angebot und Nachfrage" ist. Religion ist auch ohne Gott möglich, sieht man an diesen Beispielen.

    In einem "Gott und die Welt" betitelten "Off-Topic"-Forumsteil ist eine solche Diskussion absolut berechtigt.

    Das waren noch Zeiten mit Hoimar von Ditfurths und Volker Arzts naturwissenschaftlichen Volksbildungs-Sendungen im Fernsehen. Damals kam die Bevölkerung so wenigstens auf einen gemeinsamen Wissensstand. Heutzutage haben selbst hierzulande Kreationisten Chancen, ihren irrwitzigen Irrglauben über neumodische Medienkanäle zu verbreiten.

    Gerade das Laufen des Menschen in verschiedenen Gangarten ist ein besonderer Gewinn unserer Spezies durch die Evolution. Das muss in einem Laufforum ja auch mal herausgestellt werden, und nix weiter tue ich.

    Glaubt weiter wie ihr wollt - schon der alte Fritz gönnte jedem seine Facon. Amen.

  12. #11
    Das Ziel meines Weges: ॐ om̐ Avatar von mintgruen
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    692
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    119

    Standard

    Zitat Zitat von sunday Beitrag anzeigen
    Amen.
    So sei es.
    "Besser geschlurft, als gar nicht gelaufen."

  13. #12
    Administrator Avatar von Tim
    Im Forum dabei seit
    02.04.2002
    Beiträge
    4.716
    'Gefällt mir' gegeben
    51
    'Gefällt mir' erhalten
    105

    Standard

    Das Forum ist der falsche Ort für religiösen Themen, siehe https://forum.runnersworld.de/forum/...aq=miteinander.
    Der Forentitel "Gott und die Welt" ist bitte nicht wortwörtlich, sondern sprichwörtlich zu verstehen.
    Viele Grüße
    Tim

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 30.04.2014, 17:19
  2. Oh Gott oh Gott oh Gott
    Von MDeus im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 11:11
  3. ..über "Gott" .. und die Welt??
    Von Foot Soldier im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2010, 20:42
  4. Über Gott und die Welt + RK
    Von caterpillar im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 13.02.2009, 12:23
  5. Oh Gott! Bin ich ein Schönwetterjogger?
    Von AchimB im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 05.04.2006, 17:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •