Hallo

Hier in diesem Thema wird mein Lauftagebuch nach und nach entstehen


Ziel:
Zielsetzung des ganzen Projektes ist es die 3km in 9 Minuten und die 5km in 15 Minuten laufen zu können.


Eckdaten:
26 Jahre, männlich, 175cm, 72kg, HFmax 209/min (ermittelt - AW4), Ruhepuls 42/min, vielfältig sportlich aufgestellt


Vorgeschichte:
Ein Kumpel hat mich zum Spaß gefragt ob ich nicht Lust hätte am 6 Juli einen kleinen Hobby-Laufwettkampf über 4,55km mit zu absolvieren. Ich bejahte und wir starten gemeinsam ein 6-wöchiges Trainingsprogramm, welches aus unserem "Allgemeinwissen" über den Laufsport bestand (3 Trainingseinheiten pro Woche - meistens Intervalltraining mit Trabpause).

Diesen besagten Lauf konnte ich am Wettkampftag als 5-Platzierter mit einer Zeit von 17:10 min über 4,55km (1 steiler Berg) mit dem 5 Platz von weit über 100 Läufern abschließen, was mich sehr motiviert hat (3:46 min/km).


Aktuell:
Ich habe mit seitdem etwas mehr mit dem Laufsport beschäftigt und festgestellt, dass mein Leistungspeak alterstechnisch noch nicht erreicht ist, was mich - im Gegensatz zu anderen Sportarten - sehr positiv stimmt. Da ich mit dem 6 Wochen "Allgemeinwissen"-Plan (welcher nicht optimal war) und ohne spezifisches Lauftraining einen Laufschnitt von 3:46 min/km erreichen konnte, bin ich positiv gestimmt diesen über die nächsten Jahre stück für Stück Richtung 3:00 min/km drücken kann.

Ich habe mich Ende September nochmals für einen 4,65km Wettkampf angemeldet und trainiere hierfür mit einem Trainingsplan, welchen ich über runnerswold gekauft habe. Meine Erfahrungen hierzu sowohl allgemein werden hier in dem Thema festgehalten werden.


Kommentare:
Eure Kommetare, Kritik, Tipps und Ermutigungen sind sehr gerne gesehen! Ich bin in Sachen Laufsport noch relativ am Anfang der Entwicklung, auch wenn ich als Sportler bzw. Sportstudent einen fortgeschrittenen Wissenfundus habe.
Wer mich auf diesem Weg begleiten, motivieren oder Anregungungen geben will ist gerne Willkommen!


Liebe Grüße
pat7