+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 26 bis 30 von 30
  1. #26
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.395
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Hi, sorry war die letzten 2 Wochen mit Prüfungen beschäftigt und hatte ein schlechtes gewissen auf dieser Seite zu sein

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Woraus leitest Du denn Dein GA1 auf dem Rad ab ? Interessiert mich einfach, geht mir nicht um die Werte an sich...
    Ich orientiere mich wie beim Laufen früher an der VO2max. Beim laufen war das etwa 3000m-WK-Tempo, beim Radfahren nehme ich meine 2-4 Minuten-Intervalle als Maßstab, mangels Wettkampfdaten.

    Beim laufen hab ich dann etwa 55-65% davon als GA1 genommen also z.B. bei 9:15/3000m etwa 4:45 - 5:35 min/km.

    Beim Radfahren nehme ich 50-60% der Leistung als GA1 das entspricht der Laufintensität von damals. Ob das allgemeine Trainingstheorie ist weiß ich nicht, aber es hat beim laufen gut funktioniert und bisher habe ich auch gute Fortschritte mit der Trainingsmethodik beim Radfahren gemacht, daher werde ich das erstmal beibehalten.
    Aktuell ist VO2max ca. 410 Watt also wären wir bei ca. 205 - 245 Watt für GA1.

    @mvn: Danke für deine Beiträge, ich werde nächstes Jahr wahrscheinlich in Bielefeld in den Radsportverein gehen (TSVE Bielefeld, hat auch gute Lauf und Tria-Abteilung) und dann werde ich darüber ja dann meine Lizenz bekommen?
    Bis Frühling werde ich auf die Rolle gehen und versuche morgen mal Zwift zu installieren, hab einen Ant+ Adapter gekauft und hoffe das das klappt.

    Ich hab mir für mein Rad auf der Rolle verschiedene Vorbauten gekauft und will auf die Art und Weise herausfinden welcher Stack und Reach am besten zu mir passt, bevor ich ein besseres Rad kaufe.

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  2. #27
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.395
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Heute hatte ich meinen ersten Wettkampf auf dem Rad.

    Mein Nachbarverein hat das jährliche Bergeinzelzeitfahren über knapp 3km organisiert. Der Regen hat rechtzeitig aufgehört und ansonsten waren die Bedingungen angenehm.
    Am Ende konnte ich auf den 3. Platz fahren in 6:01 min hinter einem Radprofi und einem guten Nachwuchstriathleten.
    Durchschnittliche Leistung war 409 Watt (Gewicht vor dem Wettkampf 71,7 kg also 5,7 W/kg) NP 417W, leider bin ich am Anfang nicht gut in die Klickpedalen reingekommen und war am rumstochern und das große Ritzel ging nicht drauf, was mir auf der Flachpassage etwas Zeit gekostet hat.
    Rad war nur geliehen und auch leider viel zu groß für mich, wahrscheinlich war ich auch einfach zu doof die Schaltung zu bedienen, man kann mich zwar aus dem Anfänger-Bereich rausholen, aber nicht den Anfänger aus mir

    Aerodynamisch kann man noch einiges rausholen, Zeifahraufsatz, Aerohelm, Trispoke, Meine stark behaarten Beine rasieren, Radtrikot/TT-suit, passende Radgröße, Rad war aber schon sehr gut 7,1 kg Vollkarbon gute Aerodynamik.

    Hat Spaß gemacht, war aber auch sehr sehr hart. Hab bestimmt 15 Minuten rumgehustet und gespuckt.
    Auf Ebay würde man jetzt sagen, "gerne wieder"

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  3. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von SKTönsberg:

    Angstbremser (28.09.2019), RunSim (26.09.2019), voxel (01.10.2019)

  4. #28
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    591
    'Gefällt mir' gegeben
    256
    'Gefällt mir' erhalten
    111

    Standard

    Bin beeindruckt! Weiter so!

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von 19Markus66:

    SKTönsberg (28.09.2019)

  6. #29
    Avatar von SKTönsberg
    Im Forum dabei seit
    15.11.2013
    Ort
    Oerlinghausen
    Beiträge
    1.395
    'Gefällt mir' gegeben
    56
    'Gefällt mir' erhalten
    108

    Standard

    Die letzten Wochen war ich damit beschäftigt meine Trainingsstätte einzurichten, ich stelle die kommenden Tage mal ein paar Bilder rein.

    Zwift macht mir sehr viel Spaß, nur mein Powermeter macht Probleme, was doof ist, da basierend darauf die Wettkämpfe berechnet werden. Daher muss ich zurzeit mit etwas erschwerten Bedingungen fahren, da mein Powermeter durch viele kurze Aussetzer zu niedrige Werte anzeigt.
    Ich hab noch den Rollentrainer mitlaufen für die genaue Leistung, aber der hat kein Ant+.
    Diese Woche sind es 6 Wettkämpfe (davon 2 DNFs) geworden.

    Ihr könnt meine Ergebnisse hier verfolgen:
    https://www.zwiftpower.com/profile.php?z=1153926

    Bisher werde ich noch disqualifiziert weil man in der A-Liga Pulsmesser braucht, ich hatte aber keinen, da ich nie nach Puls trainiert habe. Ist jetzt aber bestellt.

    Letzte Woche:
    Mo: 38 min WK @299W / 314W*, ges. 1:45h
    ----- 17 min Laufen + 20 min Koordination + 30 min Kraft + 13 min Laufen
    Di: 25 min WK @314/ 330W* + 15 min GA1 + 26 min Zeitfahren @319W, ges. 2:00h
    Mi: ---
    Do: 40 min Koordination
    Fr: 60 min Koordination/ Turnprüfung
    ----- 60 min GA1 @244 W
    Sa: 58 min WK @311 / 340W*, ges. 2:00h
    So: 30 min WK @341 / 354W* + 20 min GA 1+ 5 min WK @355/ 362W*, ges. 1:35h
    ----- 11k Laufen @5:05 min/km

    * Normalized Power: Berechnet die Tempowechsel in einem Wettkampf mit ein und gibt die gleichmäßig gefahrene Leistung an, die physiologisch die selbe Schwierigkeit darstellt.

    2 Wettkämpfe sind nicht gelistet da einmal aufgegeben weil Kette abgesprungen und einmal aufgegeben weil Attacke verpennt und Gruppe weg und keine Lust mehr.
    Ich kann über die Leistungsentwicklung nicht klagen bisher.

    Falls jemand mal einen Wettkampf fahren möchte kann er gerne bescheid sagen.

    Guten Start in die Woche

    Laufen -> Radsport
    Trainingstagebuch:
    https://forum.runnersworld.de/forum/threads/127128-Vom-Laufen-zum-Radsport

    (nicht unter "Letzte Beiträge" gelistet)

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von SKTönsberg:

    RunSim (14.10.2019), voxel (14.10.2019)

  8. #30

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    1.672
    'Gefällt mir' gegeben
    1.863
    'Gefällt mir' erhalten
    953

    Standard

    Zitat Zitat von SKTönsberg Beitrag anzeigen
    Die letzten Wochen war ich damit beschäftigt meine Trainingsstätte einzurichten, ich stelle die kommenden Tage mal ein paar Bilder rein.
    Oh fein, auf die Bilder deines Trainingszentrums bin ich gespannt

    Zitat Zitat von SKTönsberg Beitrag anzeigen
    Falls jemand mal einen Wettkampf fahren möchte kann er gerne bescheid sagen.
    Gegen mich würdest du mit einem Bein gewinnen, das würde dir sicherlich keinen Spaß machen

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Weste aus dem Radsport????
    Von Mecke im Forum Bekleidung (Laufjacken, Tights, Brillen etc.)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.10.2014, 19:00
  2. Laufen im Winter als Grundlage für Radsport??
    Von ##Barly## im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2008, 09:54
  3. Vom Radsport zum Laufen
    Von Max87 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 20:37
  4. Radsport und Doping
    Von loops im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 14:09
  5. Radsport und Laufen
    Von FatherTed im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.11.2005, 11:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •