+ Antworten
Seite 10 von 20 ErsteErste ... 78910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 226 bis 250 von 490
  1. #226
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Danke Simon!

    Gerade zufällig gesehen:

    https://youtu.be/XjDsILv40XM

    Was für ein geiler Typ!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  2. #227
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Mein Fitness-Workout an Weihnachten:

    Heligabend: 10x400m Bergaufläufe (5% Anstieg) in ca. 1:38min
    1. Weihnachtsfeiertag: 6km in 30min Regeneration
    2. Weihnachtsfeiertag: 19km in 1:26:30h, 4:33/km

    Heute hatte ich gute Beine und konnte für meinen langen Lauf ein zügiges Tempo wählen. Mein Trainer genehmigt ausdrücklich mein Dl-Tempo im oberen Bereich von Dl 1. Ich sollte aber auf die Signale meines Körpers hören und ein langsames Tempo wählen, sollte ich mich nicht so gut fühlen. Nun habe ich bei meinen Dauerläufen immer das Gefühl, mit leichtem Druck zu laufen. Diese Vorgehensweise kommt mir sehr entgegen und macht mir Spass.
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  3. #228
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Nun freue ich mich auf den Silvesterlauf. Mal sehen, ob ich trotz meines miserablen Trainings mit viel zu hohen Trainingsgeschwindigkeiten und meines desolaten Fitnesszustands eine 3:44/km über 8km zustande bringe.

    Dieses Tempo lief ich beim zurückliegenden Adventslauf über knapp 5km bei widrigen Bedingungen mit ekligen Sturmböen. Mein Ziel für den Monat März: Die 3:44/km auch über 10km zu halten, das entspräche einer 37:24min, eine wichtige Etappe zur 36:47min, das entspricht 3:41/km. Jetzt reicht es noch nicht für dieses Tempo, im April möchte ich so weit sein.
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  4. #229
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard Tempodauerlauf

    8km in 33:06min (4:08min/km), angenehm hart, aber dennoch mit lockeren Beinen. Das hat sich heute sehr gut angefühlt!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  5. #230
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    272
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Habe beim heutigen Silvesterlauf einen konkreten Standort bestimmt: 5km in 29:45.

    Der nächste 5er ist am 28. 01.
    Da sollten sub 28 drin sein.

    Alles unter 5:30 ist für mich schon richtig schnell.
    Zuletzt überarbeitet von 19Markus66 (31.12.2019 um 13:35 Uhr)

  6. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von 19Markus66:

    RunSim (01.01.2020)

  7. #231
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard Rolli, das wird ein spannendes Duell 2020!

    Auf diesem Plateau baue ich meine Form auf. nicht einmal 2015 war ich zu diesem Zeitpunkt schon so weit - und das Training hat noch gar nicht richtig angefangen! Ick freu mir!

    Heute beim Silvesterlauf:

    8,1km in 29:58min!

    Es war der 6. Platz der Gesamtwertung, vor mir nur ganz junge Kerle, dann ich, dann lange nix, und irgendwann, 2min nach mir schlurfte der erste 30jährige ins Ziel.

    Für 2 weitere Kilometer hätte die Luft noch gereicht und zwar locker! Die Strecke wurde mit Rad vermessen, zusätzlich mit GPS.

    Noch Fragen?

    Name:  20191231_165530-1209x1612.jpg
Hits: 254
Größe:  189,6 KB
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (31.12.2019 um 17:29 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  8. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Maddin85:

    emel (01.01.2020), Rajazy (02.01.2020), RunSim (01.01.2020)

  9. #232
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von 19Markus66 Beitrag anzeigen
    Habe beim heutigen Silvesterlauf einen konkreten Standort bestimmt: 5km in 29:45.

    Der nächste 5er ist am 28. 01.
    Da sollten sub 28 drin sein.

    Alles unter 5:30 ist für mich schon richtig schnell.
    Es gibt noch viel zu tun, Du machst das schon!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  10. #233
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.009
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    654
    'Gefällt mir' erhalten
    1.475

    Standard

    Maddin !!! Nicht schlecht!

    Bei mir Silversterlauf 5km in 17:41
    Leider nur Platz 2 M50

    Aber OK... wenn ich bedenke, dass ich 3kg zu viel wiege, Alk-Vergiftung im Blut und noch Resten von Muskelkater habe. Leider dachte ich, dass der Mann, der an mich bei 4km vorbei ging noch M45 ist, falsch gedacht!!! Auch schon M50. Egal... um 50s schneller als letztes Jahr und (!!!!!) 10:28 auf 3km durchgegangen!!!

    Guten Rutsch! Und auf in den Kampf im 2020.
    Zuletzt überarbeitet von Rolli (31.12.2019 um 18:11 Uhr)
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Rajazy (02.01.2020), RunSim (01.01.2020)

  12. #234
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.067
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    Respekt... mit der Zeit von Rolli wäre man bei dem Silvesterlauf, den ich heute gelaufen bin, Gesamt-Dritter geworden.

    OT: Den 10er hat hier übrigens jemand mit Nachnamen "Rolli" gewonnen
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  13. #235
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Maddin !!! Nicht schlecht!

    Bei mir Silversterlauf 5km in 17:41
    Leider nut Platz 2 M50

    Aber OK... wenn ich bedenke, dass ich 3kg zu viel wiege, Alk-Vergiftung im Blut und noch Resten von Muskelkater habe. Leider dachte ich, dass der Mann, der an mich bei 4km vorbei ging noch M45 ist, falsch gedacht!!! Auch schon M50. Egal... um 50s schneller als letztes Jahr und (!!!!!) 10:28 auf 3km durchgegangen!!!

    Guten Rutsch! Und auf in den Kampf im 2020.
    Du bist der Allerbeste, Rolli! Dennoch ist das Duell 2020

    Pol-Fighter vs. MD-Cruiser

    völlig offen!

    Allen alten Säcken und allen anderen wünsche ich einen guten Rutsch!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  14. #236
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.009
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    654
    'Gefällt mir' erhalten
    1.475

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Respekt... mit der Zeit von Rolli wäre man bei dem Silvesterlauf, den ich heute gelaufen bin, Gesamt-Dritter geworden.

    OT: Den 10er hat hier übrigens jemand mit Nachnamen "Rolli" gewonnen
    Verdammt!
    Ich muss mir andere Wettkämpfe aussuchen!
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  15. #237

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.062
    'Gefällt mir' gegeben
    2.340
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Verdammt!
    Ich muss mir andere Wettkämpfe aussuchen!
    Ja musst du ;-)
    Icke heute Silvesterlauf gewonnen. Aber, ohne dass es überheblich klingen soll, die Konkurrenz war überschaubar. Keine LAler am Start.

    Glückwunsch, Rolli, bei dir läuft es zurzeit ja richtig!

  16. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RunSim:

    emel (01.01.2020), Rajazy (02.01.2020)

  17. #238
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Rolli hat recht! Man sollte erst (schnell) laufen lernen und dann auf die Langsistanz gehen. Ich selbst ernte jetzt die Früchte von 3 Jahren MD-Training. Wenn mir schon zum Silvesterlauf eine 3:42/km über 8km gelingt, dann ist die 3:40/km über 10 im März/April nur Formsache, vorausgesetzt, ich habe etwas Glück mit den Bedingungen. Taktisch läuft es bei mir auch viel besser als früher. Und es wirkt alles spielerisch leicht, die Beine sind sehr locker.

    Jetzt höre ich aber auf mit den großen Tönen, es werden Taten folgen, versprochen!

    Es gibt noch ein neues Projekt für den Herbst: Nach der DM Anfang September hänge ich 6 Wochen Marathontraining dran und möchte eventuell einem Freund zur 3:00h im Marathon verhelfen, vorausgesetzt die Achillessehnen halten bis dahin. Dabei geht es nicht um eigene Ambitionen. nur darum, meinen Freund zu pushen. Wer hat schon einen persönlichen Pacemaker für die U3?
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  18. #239
    Avatar von 19Markus66
    Im Forum dabei seit
    03.02.2018
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    652
    'Gefällt mir' gegeben
    272
    'Gefällt mir' erhalten
    126

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    8,1km in 29:58min! Es war der 6. Platz der Gesamtwertung, vor mir nur ganz junge Kerle, dann ich, dann lange nix, und irgendwann, 2min nach mir schlurfte der erste 30jährige ins Ziel.
    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Bei mir Silversterlauf 5km in 17:41
    Leider nur Platz 2 M50
    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Icke heute Silvesterlauf gewonnen. Aber, ohne dass es überheblich klingen soll, die Konkurrenz war überschaubar. Keine LAler am Start.
    Herzlichen Glückwunsch Leute! Bin schwer beeindruckt, Tolle Leistungen!

  19. #240
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.009
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    654
    'Gefällt mir' erhalten
    1.475

    Standard

    Zitat Zitat von RunSim Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, Rolli, bei dir läuft es zurzeit ja richtig!
    Leider nicht... seit 3 Wochen quält mich eine Zerrung am gluteus medius, was das Sprinten nur eingeschränkt zulässt. Aber ich bin schon dran und mache was dagegen.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  20. #241
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Man kann erkennen, dass es für einen ambitionierten Breitensportler wie mich (nicht für den Spitzensportler, der hier gerne als Beispiel herangezogen wird) unterschiedliche Konzepte geben kann:

    1. den umfangsorientierten Weg und
    2. den qualitätsorientierten Weg.

    Ich nenne es mal so.

    Beide Wege können für sich genommen ihre Berechtigung haben und zum selben Ergebnis führen, obwohl die Konzepte völlig unterschiedlich sind. Ich habe mich nun für den qualitätsorientierten Weg entschieden und fahre gut damit. Für einen Anderen mag mein Weg völlig ungeeignet sein, dass ist auch typbedingt. Dieses Jahr plane ich nach 9 Jahren qualitätsorientiertem Training eine persönliche Bestzeit über 10km in ca. 36:40min +/-. Ich werde es beweisen, dass mein Weg gut funktionieren kann.
    Zuletzt überarbeitet von Maddin85 (01.01.2020 um 18:16 Uhr)
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  21. #242

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.060
    'Gefällt mir' gegeben
    281
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Letzte Woche bei mir: 5x200; 2x100
    Allerdings auf einem asphaltierten Weg und "GPS-Vermessen". Vier "200er" in ca. 36. Einen 200er hat mir meine Uhr mit 27 Sekunden gestoppt. Ich dachte aber auch ich komm nicht lebend bis zur Laterne...

    Heute 8x400 @90 auf der Bahn. Das war ging ziemlich gut. Ich hätte sowohl mehr als auch schnellere Intervalle geschafft. Noch 5 Wochen bis zum Wettkampf.
    5 km: 20:54 | Aug 19 --- 7,33 km (Alsterrunde): 32:07 | Jan 20 --- 10 km: 43:19 | Sep 19 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  22. #243

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.690
    'Gefällt mir' gegeben
    92
    'Gefällt mir' erhalten
    289

    Standard

    Wenn ich die Pace-Zahlen hier lese, wird mir schwindelig... Sehr gut!!!

  23. #244
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.067
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    Emel: Keine Bahn verfügbar?
    Wie startest du die IV? Stehend nach GP/SP, trabend oder fliegend?

    Mal eine andere Frage, so generell... wie weit fahrt ihr so für Wettkämpfe bis 3000m? Bleibt ihr auf Kreisebene oder auch mal weiter weg?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  24. #245
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Wenn ich die Pace-Zahlen hier lese, wird mir schwindelig... Sehr gut!!!
    Hinter diesen Paces steckt viel Trainingsfleiß!
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  25. #246
    It's Showtime! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.277
    'Gefällt mir' gegeben
    510
    'Gefällt mir' erhalten
    553

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage, so generell... wie weit fahrt ihr so für Wettkämpfe bis 3000m? Bleibt ihr auf Kreisebene oder auch mal weiter weg?
    Für die Teilnahme an einem Sportfest bis 200km, an einer DM bis 400km.
    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    1500m in 4:43,29min (icke)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10000m in 37:17min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)
    Halbmarathon 1:21:52h (icke)
    Marathon? Keine Ahnung!

  26. #247

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.690
    'Gefällt mir' gegeben
    92
    'Gefällt mir' erhalten
    289

    Standard

    Ja, die Anfahrt kann man schon mal in Kauf nehmen, oder?

  27. #248

    Im Forum dabei seit
    08.08.2005
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.060
    'Gefällt mir' gegeben
    281
    'Gefällt mir' erhalten
    130

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Emel: Keine Bahn verfügbar?
    Wie startest du die IV? Stehend nach GP/SP, trabend oder fliegend?

    Mal eine andere Frage, so generell... wie weit fahrt ihr so für Wettkämpfe bis 3000m? Bleibt ihr auf Kreisebene oder auch mal weiter weg?
    Letzte Woche keine Bahn. War bei meinen Eltern und müsste erstmal recherchieren ob es da im Umkreis eine Bahn gibt wo es zumindest "geduldet" wird zu trainieren wenn der Haupteingang geschlossen ist. Die IV starte ich in der Regel stehend oder eben trabend.

    Da ich in HH wohne "muss" ich für Wettkämpfe meist nicht weit fahren. Der 800er ist 2km von mir entfernt. Bis zu ner Stunde wär aber ok. Ich bleibe ja meist noch länger und schaue mir an was die Vereinskollegen so leisten. Bei Hallensportfesten nehme ich auch gerne die Kinder mit. Gibt ja auch Kuchenbuffet und meist eine Ecke wo sie selber rumtoben können.

    Für längere Wettkämpfe kann man auch mal weiter fahren oder gar ein Ausflugswochenende draus machen.
    5 km: 20:54 | Aug 19 --- 7,33 km (Alsterrunde): 32:07 | Jan 20 --- 10 km: 43:19 | Sep 19 ---
    10Meilen / 16,1 km: 1:12:53 | Sep 19 --- 21,1 km: 1:37:22 | Apr 19 --- 25 km: 2:02:17 | Nov 18 --- 42,2 KM: 3:40:05 | Apr 19

  28. #249

    Im Forum dabei seit
    18.01.2018
    Beiträge
    2.062
    'Gefällt mir' gegeben
    2.340
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Mal eine andere Frage, so generell... wie weit fahrt ihr so für Wettkämpfe bis 3000m? Bleibt ihr auf Kreisebene oder auch mal weiter weg?
    Wettkampfdistanz spielt für mich keine Rolle sondern Priorität des Rennens.
    Für einen Trainings HM würde ich wohl weniger weit fahren als für ein wichtiges 800m Rennen.

    Normale Vorbereitungsrennen am liebsten maximal 1h Anfahrt pro Weg.
    Wichtige Vorbereitungsrennen NRW-weit.
    2 Hauptwettkämpfe pro Jahr: da, wo es am besten ist bzw wo sie halt stattfinden.
    Und ich könnte mir dazu noch 1 bis 2 'Bonbon-Wettkämpfe' deutschlandweit pro Jahr vorstellen, d.h. Rennen, wo viele Mitläufer im eigenen Leistungsbereich starten.

    Je schneller man läuft umso höher wird man den Radius wählen (müssen).
    Zum Glück habe ich aktuell noch ein paar Mitläufer bei lokalen 5ern und so.

  29. #250
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.067
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    302

    Standard

    Ich bin so der Typ, der gerne "neues" kennenlernt, also neue Hallen, Stadien, Gegner, usw. und dafür auch gerne mal weiter weg fahre. Für längere Wettkämpfe oder Meetings mit mehreren Starts war/ist das meist auch kein Problem, auf der Kurzstrecke ist es wenngleich schwieriger passende Wettkämpfe zu finden in der Gegend zu finden, v.a. wo im Bereich Mittelstrecke Mitläufer auf meinem Niveau sind. Die finde ich eher bei Straßenläufen 5km aufwärts.

    Heute früh schon auf der Bahn gewesen.
    60min Warm-up inkl. Lauf-/Sprungübungen, 2x 50m STL, 2x 30m fliegend locker (85%).
    Locker sprinten in Spikes aus dem Hochstart: 2x (100m + 150m + 200m) mit 30"/10m GP in 15.0/15.6, 23.5/24.0, 32.0/32.5
    Auslaufen

    Direkt nach dem 2. 200er hab' ich mal den Puls händisch gemessen. 52bpm/15". Irgendwie kommt es mir absurd vor, dass ich Sprinttraining auf Werte über 200bpm komme, bei 'nem voll gelaufenen 5km-Straßenlauf aber nichtmal auf 180.
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3286
    Letzter Beitrag: Heute, 09:58
  2. 2 kurze Wettkämpfe hinter einander laufen
    Von Andy4u_83 im Forum Wettkämpfe und Lauf-Veranstaltungen
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 25.06.2018, 08:40
  3. regelmäßig kurze Strecken laufen?
    Von Athabaske im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.06.2008, 10:19
  4. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 23.05.2007, 14:00
  5. kurze einheiten langsam laufen: sinnvoll?
    Von buzze im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.01.2007, 16:02

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •