+ Antworten
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 75 von 89
  1. #51
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Am Smartphone Garmin Connect mobile, am PC Garmin Express.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  2. #52

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Dartan, wahrscheinlich hast Du recht. Wobei ich den Usern nicht so viel technische Kompetenz unterstelle, dass da viele auf die Idee kämen, gehackte Firmware einzusetzen.

    Und Preis? Bisschen Flashspeicher halt, ist doch heute nicht mehr die Welt.

  3. #53

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Am Smartphone Garmin Connect mobile, am PC Garmin Express.
    Es gibt noch paar mehr Apps wie ConnectIQ und Basecamp und so. Braucht man aber nicht wirklich.

    Apropos Basecamp: hab ich schon erwähnt, dass die Integration mit Komoot ziemlich gelungen ist? Hab mir Trails zusammengestellt für den Urlaub und auf die 945 geladen. Fand ich ziemlich gut gemacht. Speziell so Features wie Streckenuntergrund und so. Gerade jetzt wo GPSies ja leider abgeschaltet wird.
    Ich meine, Komoot gibts auch für die 935/F5 sogar mit Karten. Kostet 30€ einmalig und man hat alle Karten weltweit.

  4. #54
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.621
    'Gefällt mir' gegeben
    2.942
    'Gefällt mir' erhalten
    1.884

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Dartan, wahrscheinlich hast Du recht. Wobei ich den Usern nicht so viel technische Kompetenz unterstelle, dass da viele auf die Idee kämen, gehackte Firmware einzusetzen.
    Schwer zu sagen, denkbar das ich da mir meiner Einschätzung daneben liege. Aber ab einer gewissen Marktgröße (die Garmin mittlerweile erreicht haben dürfte) kann sich da schnell eine ganze Industrie darum bilden. (Siehe z.B. Mod-Chips für Spielekonsolen)
    Da kompliziert irgendwas selbst hacken würden bestimmt die wenigsten, aber mal schnell die PC-Software runterladen, die (evt. erst nach einer kleinen paypal-"Spende" ) aus der einfach am PC angesteckten Uhr auf Knopfdruck das teurere Modell macht, da würden sich dann doch genug "Kunden" für finden. Oder der kleine, chinesische Hinterhofhändler, der die Uhr für einen kleinen Mehrpreis direkt fertig gehackt verkauft...

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Und Preis? Bisschen Flashspeicher halt, ist doch heute nicht mehr die Welt.
    Klar, die Welt kostet das alles nicht. Aber bei den Stückzahlen die Garmin mittlerweile fahren dürfte, summiert sich das halt trotzdem schnell. Da überlegt sich dann lieber dreimal, ob man geschätzte 3-4$ Gewinn pro Stück ohne wirklich sehr guten Grund verschenkt...

  5. #55

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Bin überhaupt nicht in der Szene unterwegs. Aber eine Uhr, die man vernünftig nur einsetzen kann, wenn sie mit Garmin telefoniert, würde ich niemals mit gehackter Firmware betreiben. Sollte für Garmin trivial sein, das zu entdecken und lahmzulegen. Ok, letzteres schaffen die heute problemlos bei unmodifizierten Geräten.

  6. #56
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Zitat Zitat von Dartan Beitrag anzeigen
    Schwer zu sagen, denkbar das ich da mir meiner Einschätzung daneben liege. Aber ab einer gewissen Marktgröße (die Garmin mittlerweile erreicht haben dürfte) kann sich da schnell eine ganze Industrie darum bilden. (Siehe z.B. Mod-Chips für Spielekonsolen)
    Passendes Beispiel sind hier auch die Go-Pros, wo man per veränderter Software aus dem "kleinen Modell" das "große Modell" machen kann...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  7. #57
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.858
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.261

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Gerade jetzt wo GPSies ja leider abgeschaltet wird.
    Weist du da mehr? Ich meinte, dass GPSies an "Alltrails" verkauft wurde, ist ja bekannt. Soll das abgewickelt werden?

    Name:  GPSies-05.jpg
Hits: 415
Größe:  82,1 KB

    Can I still access GPSies and all of my account information?

    Yes! You can still use GPSies.com and access your GPSies account information by logging in here. The GPSies Android and iOS apps will also continue to be available for the time being.
    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  8. #58

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Gibt es schon wo ne Aussage, welche Features für die Fenix 5 plus nachgereicht werden?

  9. #59

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Weist du da mehr? Ich meinte, dass GPSies an "Alltrails" verkauft wurde, ist ja bekannt. Soll das abgewickelt werden?
    Die Mail von GPSies hast Du bekommen? Ja, wird abgeschaltet, wann ist noch offen.
    Dieses Alltrails hab ich kurz angeschaut, hat mir überhaupt nicht gefallen. Offenbar bin ich zu doof, da einen Track zusammenzuklicken.
    Sehr schade finde ich das mit GPSies.
    Komoot ist aber eine ganz vernünftige Alternative. Leider nicht ganz kostenfrei.

  10. #60
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.858
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.261

    Standard

    Doch, Mail hab ich bekommen. Wohl was überlesen oder falsch verstanden. Schade das :(

    Gruss Tommi

  11. #61

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Auf Heise war auch ein Artikel dazu:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4479800.html

    Hatte mich schon gewundert, dass es hier keinen Thread dazu gab. Offenbar zu exotisch das Thema, Barfußlaufen und Brustgurt geht besser. ;-)

  12. #62
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.557
    'Gefällt mir' gegeben
    1.673
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    https://www.plotaroute.com/routeplanner

    Ist eine alternative, jedoch nur in der Basisversion kostenlos (und auch nicht auf deutsch)

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    NME (07.09.2019)

  14. #63

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Routendesign ist ja das Hauptfeature. Was durch den Wegfall von GPSies allerdings am meisten fehlen wird, ist das einfache Teilen von Routen. Kenne keine RTF oder Trailrun wo man nicht vorab die Strecke bei GPSies findet.
    Komoot kann das zwar, aber mit dem Problem, dass man erstens angemeldet sein muss für den Download und zweitens bezahlen muss für die Region der Karte. Oder halt einmalig 30€.
    Bei Alltracks meinen die ernsthaft, dass man jährlich 30€ bezahlen wird.

  15. #64
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Ich sehe es ganz pragmatisch.

    Bei GPSies habe ich über die Jahre auch irgendwas zwischen 40 und 60€ gelassen, um ein wenig zu unterstützen, weil es mir das wert war (im Gegensatz zu z.B. Strava. Wenn da die Grundfeatures kosten, bin ich weg). Offensichtlich haben das nicht genügendend gemacht. Die neue Plattform einmal angeschaut, gesagt "nee, danke" und dann 30€ in Komoot investiert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  16. #65

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Ja, sehe ich auch so. Schade und Danke schön, GPSies.

    Hatte ich an anderer Stelle schon mal geschrieben: die automatische Streckenerstellung bei Garmin habe ich auch schon ein paar Mal in der Fremde verwendet. Mit paar Klicks bekommt man anhand der Heatmap-Daten sehr passable Strecken auf seine Uhr. Gewünschte Kilometer, Streckenart und Himmelsrichtung eingeben, fertig.

  17. #66
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.858
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.261

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Auf Heise war auch ein Artikel dazu:

    https://www.heise.de/newsticker/meld...s-4479800.html
    Dankeschön

    Da steht ja auch:
    Bechtold will den Übergang auf AllTrails noch mindestens sechs Monate begleiten, um die "besten GPSies-Funktionen" noch zu integrieren – welche dann fehlen, wurde noch nicht kommuniziert.
    Na mal sehen, wie das da weiter geht. Ich will doch nur Strecken zusammen klicken, um sie dann ablaufen zu können.

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Hatte mich schon gewundert, dass es hier keinen Thread dazu gab. Offenbar zu exotisch das Thema, Barfußlaufen und Brustgurt geht besser. ;-)
    Das haben wir mal kurz in einem anderen Fred, könnte bei Nachtzeche gewesen sein, angesprochen aber stümmt, komisch, dass das nicht weiter diskutiert wurde

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    https://www.plotaroute.com/routeplanner

    Ist eine Alternative, jedoch nur in der Basisversion kostenlos (und auch nicht auf deutsch)
    Hab ich mal reingeschaut. Muss man sich anmelden, um geklickte Strecken herunterladen zu können. Könnte ner Alternative sein, sieht mir aber erst einmal ziemlich unübersichtlich aus. Ach ja, OutdoorActive könnte auch noch ne Alternative sein. Scheint aber auch nicht kostenlos zu sein. Andererseits hab ich, wie Ruca, auch schonmal an GPSies gespendet. Muss nicht immer alles kostenlos sein, was gut ist.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  18. #67
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.557
    'Gefällt mir' gegeben
    1.673
    'Gefällt mir' erhalten
    1.092

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hab ich mal reingeschaut. Muss man sich anmelden, um geklickte Strecken herunterladen zu können. Könnte ner Alternative sein, sieht mir aber erst einmal ziemlich unübersichtlich aus. Ach ja, OutdoorActive könnte auch noch ne Alternative sein. Scheint aber auch nicht kostenlos zu sein. Andererseits hab ich, wie Ruca, auch schonmal an GPSies gespendet. Muss nicht immer alles kostenlos sein, was gut ist.

    Gruss Tommi
    Ja, die Seite ist bisschen kompliziert. Ich meinte es auch ehr als alternative zum Teilen von Strecken/Integraion auf Homepage. Das geht mit denen, so bin ich auch darauf gestoßen (über einen Marathon). Damit es sich bei uns verbereitet müsste es jedoch schon auf Deutsch sein.
    Download der Strecke müsste jedoch auch ohne login gehen. Schau mal in die Schaltflächenleiste rechts unten, dort ist das Disketten Symbol zum Speichern. Weiter drunter die für den Download. Schon ausprobiert?

    Nur zum Strecken erstellen nutze ich inzwischen Locus Pro am Smartphone. Die nutzen dafür die selbe Grashopper API wie Gpsies. Die Karten hab ich von https://www.freizeitkarte-osm.de/, müssten identische Legenden wie bei Gpsies sein.
    Finde ich so deutlich angenehmer als Komoot, was mir ständig Pfade auswählt die ich nicht gehen/laufen mag.

  19. #68
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Ist er richtig das man die Datenfelder oder Intervalle nur in der Garmin selbst einstellen kann? Nicht über die App bzw. Express?
    Das konnte ja sogar die viel kritisierte Polar Flow Software...

  20. #69

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Ja, ist leider so.

  21. #70
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Zitat Zitat von Belanov Beitrag anzeigen
    Ist er richtig das man die Datenfelder oder Intervalle nur in der Garmin selbst einstellen kann?
    Intervalle kann man auch in GC und GCM erstellen (Punkt "Training").

    Datenfelder gehen in der Tat nur auf der Uhr.
    Hat im Gegensat zu Polar aber den unschlagbaren Vorteil, dass man das notfalls auch während der Einheit ändern kann, bei Polar war die Änderung bei mir manchmal nicht übernommen worden und ich lief mit anderen Datenfeldern durch die Gegend als ich eingestellt hatte...

    Optimal wäre natürlich beides (siehe Intervalle bei Garmin).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  22. #71
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    16.858
    'Gefällt mir' gegeben
    336
    'Gefällt mir' erhalten
    1.261

    Standard

    Vielen Dank Catch Da hab ich ja einiges zum Ausprobieren und Spielen, solange ich noch Krank geschrieben bin

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #72

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Intervalle hatte ich überlesen. Meine Schande.

    Wobei es bei Intervallen so ist, dass man die nur rudimentär auf der Uhr erstellen kann. Alles was über Warmup, Wiederholungen, Cooldown hinausgeht, ist nicht möglich.

    Ingesamt gesehen ist das Konfigurationsthema aber leider immer noch ein ziemliches Chaos. Datenfelder müssen auf der Uhr den Seiten zugefügt werden und dann in App oder Express konfiguriert werden, wenn es ConnectIQ Felder sind, aber nur dann. Und Backups gibt es auch nicht.

  24. #73
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Intervalle hatte ich überlesen.
    Ich staunte schon, ich traue Dir durchaus zu, dass Du die Funktion gefunden hast.

    Jepp, das mit den IQ-Feldern habe ich lieber ausgelassen, zumal eine falsche Config oder ein Bug in GCM auch mal gerne ein iQ-Datenfeld "abschießt" und man dann nur noch mit einer Fehlermeldung durch die Welt läuft. Blöd, wenn man für einen Wettkampf einer bestimmten App die Wettkampfpace "beibringen" will, wie es mir kürzliche passierte. Zum Glück merkte ich es rechtzeitig, über Garmin Express auf dem PC klappte es dann, wobei ich nicht beschwören kann, ob ich mir in GCM nicht irgendwo vertippt hatte und eine Zielpace dann zur Zielzeit wurde...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  25. #74

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    982
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    218

    Standard

    Ich hab auch schon Datenfelder verloren. Ganz prima so kurz vor dem Wettkampf. Angezeigt wird dann das Timerfeld als Alternative.

    Letztens hatte ich auch eines auf meinem Edge, das führte zum Loop und ich konnte den nicht mal mehr resetten. Irgendwann war aber auch Schluss und ich konnte das löschen. So viel zum Thema Sandbox.

  26. #75
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.931
    'Gefällt mir' gegeben
    1.703
    'Gefällt mir' erhalten
    2.539

    Standard

    Nur gelesen, nicht nachgeprüft, klingt aber sehr plausibel:

    Die Nicht-Pro-Varianten haben nach wie vor nur 32kb Speicher pro IQ-Datenfelde zur Verfügung. Problem ist, dass die neue Standardschriftart zu breit für Datenfelder mit vielen Informationen ist. Für mitgelieferte zusätzliche Schriftarten geht Speicher drauf, der woanders wieder eingespart werden muss

    Resultat ist, dass IQ-Datenfelder, die an die Grenzen dessen, was mit der Fenix 5 möglich ist gehen, nicht ohne Einschränkungen auf die Fenix 6/6s (nicht pro) übertragbar sind. Konkret betroffen ist Datarun Premium.

    Die Fenix 6/6s Pro (und aufwärts) ist nicht betroffen, hier stehen 128kb zur Verfügung.

    Wer also IQ-Apps oder Datenfelder nutzen will: Finger weg von der 6/6s (ohne Pro).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Garmin Fenix 5X Plus
    Von Kita8981 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 00:39
  2. Garmin Fenix 3
    Von Nashman im Forum Laufuhren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 20:06
  3. Garmin Fenix 3 HR neu / alt?
    Von gerhard_73 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 10:44
  4. Garmin Forerunner 920XT oder Garmin Fenix 3
    Von Nanni76 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 15:24
  5. Tausche Garmin Edge800 gegen Garmin Fenix
    Von TK1310 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •