+ Antworten
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 90
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard Garmin Fenix 6

    starten wir mal mit dem DC Rainmaker in Depth Review:

    https://www.dcrainmaker.com/2019/08/...es-review.html

  2. #2
    Avatar von jazzpaula
    Im Forum dabei seit
    24.01.2016
    Beiträge
    128
    'Gefällt mir' gegeben
    37
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Langsam ist Garmin doch nicht mehr ganz knusper mit den Preisen! Also sorry, da bleib ich bei meiner alten 920 xt bis sie auseinander fällt.

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Grundsätzlich gebe ich Dir recht. Aber es kommt auch ein wenig darauf an, welches Modell man mit der 920XT vergleicht. Auf der einen Seite ein 6X Pro Saphir Solar und auf der anderen Seite eine 920 Plastikuhr ist nicht ganz fair. Aber klar, die Preise sind schon heftig.

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Spannend finde ich, dass die 6X Pro Solar tatsächlich heute schon in Deutschland lieferbar ist.

  5. #5
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Lustig, dass Garmin jetzt (endlich!!!!) Sachen liefert, die Dank Connect IQ schon lange gingen:

    - Mehr als 4 Datenfelder pro Seite
    - Bessere Distanzmessung/Pacing im Wettkampf bzw. auf bekannten Strecken.

    Ohne Connect IQ wäre meine Versuchung verdammt groß...
    Zuletzt überarbeitet von ruca (30.08.2019 um 08:59 Uhr)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Mein erster Gedanke war das bei dem Pacer auch: na super, hab ich als Datenfeld schon lange. Ist aber fairerweise schon noch eine Stufe weiter als das bekannte Racepacer Datenfeld.

    Edit: wobei es spannend zu sehen sein wird, ob das Garmin-Prinzip, dass nicht nach gelaufener Distanz sondern nach Punkt auf der Strecke zu rechnen, wirklich funktioniert. Bei DCR im Review gab es da ja schon Inkonsistenzen und er erwähnte von großem Ärger bei Streckenabweichungen. Ganz zu schweigen, ob sich das mit einem Stryd verträgt.

    Die Sachen kommen ja großteils auch für die 945 irgendwann, da entwickelt sich bei mir kein Neid.

  7. #7
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Ist aber fairerweise schon noch eine Stufe weiter als das bekannte Racepacer Datenfeld.
    Jupp.

    Hat aber beides Vor- und Nachteile.

    Bei der Garmin-Lösung steht und fällt alles mit der Qualität des hochgeladenen Tracks, gerade bei den großen Stadtmarathons ändert sich die Strecke jedes Jahr durch Baustellen usw. leicht und Start/Ziel wird dann entsprechend verschoben.
    Was ich genial finde, ist die Möglichkeit, das ganze nach persönlicher Präferenz an die Höhenmeter anzupassen.

    Bei den iQ-Pacerlösungen, bei denen man die KM selbst zur Korrektur abdrückt, hat man hingegen mit Zitronen gehandelt, wenn mal wieder KM-Schilder falsch stehen (beim letzten HH-Marathon waren 31-34 jeweils 300m zu spät).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    NME (30.08.2019)

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Hat aber beides Vor- und Nachteile.
    So isses. Hab ich im "Edit" zeitgleich nachgeschoben.

    Heikel an solchen Geschichten finde ich halt immer etwas, dass man das nie gescheit im Vorfeld ausprobieren kann und man sich bei Garmin dann doch zu 90% sicher sein kann, dass es dann im entscheidenden Moment - also im Wettkampf in dem man vor Nervosität sowieso keinen Kopf für so einen Blödsinn hat - dann versagen wird.

  10. #9
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Jupp. Was besonders spannend ist: Was kommt bei der Garmin-Lösung bei längerem GPS-Signalverlust raus (in HH geht es beim M und HM durch den 550m langen Wallringtunnel)?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  11. #10

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Dazu schreibt er ja:

    What’s notable here is is that it locks to your GPS location on the predefined course (think of it like a train track, or roller coaster ride), rather than your watch distance the GPS has measured. This has its pros and cons.
    On the plus side, this means that if your GPS accuracy goes to crap (such as with a tunnel, or just life in general), then it doesn’t impact PacePro. That’s really really cool, and is considerably different than something like Virtual Partner or any other pacing functionality. On the downside though, if there’s a difference between the route/course you created in Garmin Connect (or wherever) and the course that you’re running – then you’re up crap-creek. That could happen if either there’s a change on race day due to some road scenario, or if the route you created on GC has unnoticed anomalies in it.
    Wie gesagt: die Praxis wird es zeigen, ob es wirklich funktioniert oder man sich einen Ast ärgert am Wettkampftag. Tendenziell nach all den Erfahrungen mit Garmin in den letzten Jahren glaube ich eben, dass es eher das Ärgern sein wird weil es genau dann nicht funktioniert, wann man es am wenigsten brauchen kann.

    Fairerweise muss man sagen, es geht natürlich auch ohne Kurs, aber dann ist es ja nichts anderes als die Racepacer Datenfelder, die wir kennen.

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Gerade zufällig gesehen: GC und GCM haben die PacePro Sachen schon drin. Nur Sync zur 945 geht natürlich nicht.

  13. #12

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Was ist GC und GCM.

  14. #13

    Im Forum dabei seit
    17.04.2015
    Ort
    (Baden-)Württemberg
    Beiträge
    409
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    17

    Standard

    Garmin Connect und Garmin Connect Mobile
    Don't be scared of failure,the only failure is never to try!

  15. #14
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Habe ich es richtig verstanden das die 6x lediglich ein wenig größer ist und eine längere Akkulaufzeit hat?

  16. #15

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Hab ich auch so verstanden. Funktional gleich bei allen Modellen. Der Unterschied ist Base und Pro.

  17. #16

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    139
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    18

    Standard

    Was ich schwach bei Garmin finde ist dir softwarepflege.

    Wenn ich ich ein neues iPhone kaufe bekomme ich die nächste 5 Jahre das neuste OS samt den neuen Features.
    Bei Garmin kauft man sich eigentlich nicht das neuste Modell, sondern die neuste Software.

    Sinnvolle Neuerungen werden nicht auf die alten Modell migriert. Das finde ich richtig schwach.
    Die neue Widgetsnsicht, kartendarstellung, Pace pro, etc. Könnte man locker die F5 bringen.
    Schauen wir mal wie lange das für Garmin gut geht bei den abgehoben Preise.

    Ich zb bin gerne dazu bereit, 800€ zu zahlen, wenn ich mit neuste Software versorgt werde.

  18. #17

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Ich bin da gespaltener Meinung.
    Manche Features lassen sich nicht so einfach auf ältere Modelle übertragen, da macht die Hardware nicht mit. Karten auf der F5 stelle ich mir zum Beispiel aufgrund fehlenden Speichers schwierig vor. Andere Features würden aber sicher klappen, z.B. PacePro.
    Bei anderen fehlt es an der Lizenz von Firstbeat aber das wäre ja finanziell lösbar.

    Grundsätzlich gebe ich Dir aber recht. Hätte ich eine F5+ würde ich die Garmin vor die Füße schmeißen, wenn da nicht eine ordentliche Menge an Funktionen nachgereicht werden.

    Heutzutage kauft man eine Sportuhr die sich wesentlich durch die Software definiert. Bei der teils miserablen Qualität dann auch noch einen sehr kurzen Updatezyklus zu fahren: das geht nicht lange gut, da hast Du recht.

  19. #18
    Avatar von Belanov
    Im Forum dabei seit
    01.02.2011
    Ort
    Peace Valley
    Beiträge
    727
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Auf der anderen Seite-was soll da noch groß an Neuerungen in den nächsten Jahren kommen? ESim vielleicht...

  20. #19

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Das hab ich bei der 910XT auch gesagt.

  21. #20

    Im Forum dabei seit
    04.11.2013
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    176
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    6

    Standard

    Garmin verkauft Hardware - keine Software, keine Apps
    Apple verkauft zwar Hardware (iPads und iPhones) und verdient da anscheinend auch sinnvoll dran - aber noch viel dicker sind die Erlöse aus den Apps

    klar, dass Apple so lange wie möglich "alte" Hardware unterstützt, alles potentielle Geldbringer
    und klar, dass Garmin möglichst regelmäßig neue Hardware herausbringt - mit neuen Hard- und Software Features. Aber warum sollte Garmin einen "differentiator" auf alte Hardware portieren? Machen sie ja kein Geld mit...

    aber haben wir genau diese Diskussion nicht vor ein paar Monaten schon mal gehabt?
    Apple vs. Garmin? Bei der 945? mag aber auch auf Facebook gewesen sein, kommt mir nur so bekannt vor gerade *g*

  22. #21

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Die Diskussion wird immer weitergehen und war auch bestimmt hier schon ein paar Mal geführt worden.

    Ich mach trotzdem mal weiter. ;-)

    Was bringen die beiden Schubladen Hard- und Software noch? Mich interessiert das Gesamtpaket und ich erwarte bei einem Premiumgerät dass beides auch Premiumqualität ist. Genauso wie ich erwarte, dass ich über mehrere Jahre zumindest Sicherheitsupdates bekomme und nach Möglichkeit auch neue Features wenn die Hardware da mitmacht.

    Und ganz nüchtern als 945 User mal betrachtet: vom Hocker haut mich das nicht, was Garmin da an Hardware abgeliefert hat was die Wertigkeit angeht.

  23. #22
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard

    Garmin verkauft die unterschiedlichen Uhrenmodelle über die Features.

    Mal als Beispiel: Warum unterstüzt die 645 kein Multisport und kein Freiwasserschwimmen? Weil es mit entsprechender Unterstützung keinen Grund mehr für eine 945 gäbe, die 645 ist aber in einer anderen Preisklasse angesiedelt.

    Wenn man ein neues Feature haben will, kann man bei Garmin sicher davon ausgehen, dass man eine neue Uhr benötigt -unabhängig davon , ob die bisherige Uhr das technisch könnte oder nicht.

    Bei den Smartphones gab es Ähnliches auch schon. Siri funktionierte offiziell erst ab dem damals zeitglich vorgestellten iPhone5s, obwohl es keinen technischen Grund gab, es nicht auch auf dem iPhone5 laufen zu lassen (mit Jailbreak funktionierte es auch problemlos...). Dort sind diese Zeiten aber vorbei, was zu einem großen Teil an der Konkurrenzsituation liegt...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  24. #23

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Guter Punkt.

    Dass Grundfunktionen wie z.B. Schwimmen, sportartspezifische Sensoren, Karten oder Musik nicht nachgeliefert werden, finde ich nachvollziehbar. So Sachen wie PacePro aber wiederum nicht.

    Schau mal in die Garmin-Foren, wie sehr sich F5+ und 645 User „freuen“, dass sie von Updates mehr oder weniger abgeschnitten werden und „billigere“ Uhren wie die 245 beliefert werden.
    Das in einer Gemengelage, dass Bugs nicht gefixt werden ist halt bisschen kritisch.

    Die riesige Modellpalette und hohe Taktung macht es noch schwieriger.

    Meine Prognose bleibt: das geht dauerhaft schief.

  25. #24
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    8.948
    'Gefällt mir' gegeben
    1.705
    'Gefällt mir' erhalten
    2.550

    Standard --

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Meine Prognose bleibt: das geht dauerhaft schief.
    Ich sehe es recht entspannt.

    Pacer (ja, in einer anderen Variante) und mehr als 4 Datenfelder bekommt man zum Glück per IQ-Apps "nachgerüstet" (bzw. ich mache das schon lange so). Sachen wie Musik, Garmin Pay, Pulsoxymeter, Solar, Karten sind aufgrund der Hardware nicht mal theoretisch für die 935 möglich. Ich stimme erst mit in das Klagegeheul ein, wenn ich nicht mehr mit den maximal 2 IQ-Apps auskomme. (Ist dieses Limit auch mit der Fenix 6 noch aktuell?)

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  26. #25

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    987
    'Gefällt mir' gegeben
    268
    'Gefällt mir' erhalten
    219

    Standard

    Denke mal, dass eine Menge an Usern nicht mal mitbekommt, dass es neue Features gibt bzw. für das eigene Modell nicht gibt.

    Trotzdem höre ich aus vielen Ecken, dass Dinge auf einmal nicht mehr wie erwartet funktionieren oder es richtig Probleme mit Abstürzen gibt. Auf die Frage: „Hast Du ein Firmware-Update“ eingespielt kommt dann „ja, kann sein“.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    ruca (04.09.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Garmin Fenix 5X Plus
    Von Kita8981 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2019, 00:39
  2. Garmin Fenix 3
    Von Nashman im Forum Laufuhren
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.08.2017, 20:06
  3. Garmin Fenix 3 HR neu / alt?
    Von gerhard_73 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.10.2016, 10:44
  4. Garmin Forerunner 920XT oder Garmin Fenix 3
    Von Nanni76 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 15:24
  5. Tausche Garmin Edge800 gegen Garmin Fenix
    Von TK1310 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •