+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 29
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard Fenix 1,66km Ungenauigkeit beim Berlin Marathon

    Hallo,
    bin total enttäuscht von meiner Fenix 5 Plus.

    Ich bin bei insgesamt 43,86km ins Ziel eingelaufen. Ist ja ein schlechter Witz für eine 800€ teure GPS Uhr. Hattet ihr schonmal ähnlich große Abweichungen?

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Bastele:

    DrProf (02.10.2019)

  3. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.188

    Standard

    haste mal die GPX Datei für uns?

  4. #3
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.187
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.399

    Standard

    Ja die Aufzeichnung könnte schon Aufschluss geben. Davon mal abgesehen, egal, was ne Uhr kostet, ist das GPS (GLonass, etc.) Mist, kann die Uhr nichts machen. Bei höheren Häusern an der Strecke, wie in Berlin oft, hast du ne Menge Reflexionen, die das Signal beeinflussen.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #4
    Avatar von ickehier
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    152
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Trag die Uhr doch einfach auf dem Kopf.
    Dann verhinderst Du, dass die Hälfte der Satelliten durch den eigenen Körper abgeschirmt werden.
    Viele Grüsse
    Robert

  6. #5
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Als Tipp: Suche mal nach Peter's Race pacer. Autorunde aus, an den KM-Schildern abdrücken und am Ende nach 42,2km ins Ziel kommen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  7. #6
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.451
    'Gefällt mir' gegeben
    1.388
    'Gefällt mir' erhalten
    414

    Standard

    Eine Abweichung von ~ 4% sind natürlich schon beachtlich.
    Aber ohne Trackaufzeichnung ist es hier ein munteres Raten und Spekulieren.

    Vielleicht erklärt sich ein Teil der Abweichung auch durch Überholen und Ausweichen von Mitstreitern?
    Mit jedem Schritt nach links und wieder zurück sind schon 2m mehr zu laufen gewesen.
    Wenn Du nun viele solcher Ausweichschritte getan hast, summiert sich dies schon auf der Marathondistanz...

  8. #7
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.187
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.399

    Standard

    Ich sachs ja Aufzeichnung. Selten aber hin und wieder verirrt sich ein Trackpunkt hunderte Meter neben der Strecke. Da berechnet die Uhr den Hin- und Rückweg und schwubbs ist es ein Kilometer mehr.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  9. #8

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Bastele Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bin total enttäuscht von meiner Fenix 5 Plus.

    Ich bin bei insgesamt 43,86km ins Ziel eingelaufen. Ist ja ein schlechter Witz für eine 800€ teure GPS Uhr. Hattet ihr schonmal ähnlich große Abweichungen?
    Ultratrack eingeschaltet? Das war bei mir mal der Grund für hohe Ungenauigkeit.
    Dass das eine Garminprodukt (mein Forerunner 625) gegenüber dem Anderen (teuerem) so viel besser abschneidet halte ich für unwahrscheinlich.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  10. #9

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Als Tipp: Suche mal nach Peter's Race pacer. Autorunde aus, an den KM-Schildern abdrücken und am Ende nach 42,2km ins Ziel kommen.
    Hatte ich an

    Ich stelle die GPX heute Abend mal hier rein.

    Danke euch.

  11. #10
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.784
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    590

    Standard

    Du siehst das doch schon, wenn du dir den Lauf in Connect anschaust.

    Meine V800 hatte diesmal 42.9 km - es waren aber auch schon mal über 43. Der Track sieht teilweise so aus:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	99 
Größe:	93,4 KB 
ID:	72376

    Ähnlich ist es am Ku'damm oder auch wenn es nach 4km durch Moabit geht, wo die Bebauung relativ eng ist.

  12. #11

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zumindest bei mir wurde es wohl mit zunehmend schlechtem Wetter auch ungenauer. Die ersten 20-25km lag der Track noch sehr gut auf der Straße.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  13. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.188

    Standard

    @Rauchzeichen
    Mal kurz zum Shoppen abgebogen?

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von JoelH:

    Rauchzeichen (02.10.2019)

  15. #13

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Anbei mal die GPX.
    https://www.file-upload.net/download...55923.gpx.html

    Waren ohne Stravakorrektur 1,23km zu viel.

    Die zusätzlichen Rundenstops stammen von Peters Race Pacer.
    im Ziel hab ich dann vergessen speichern zu drucken, waren aber nur ein paar Meter.
    Im Ziel war ich bei 3:45:11.

  16. #14
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.784
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    590

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    @Rauchzeichen
    Mal kurz zum Shoppen abgebogen?
    Genau, und am Kudamm war ich bei Starbucks.

    Back to Topic:
    So ganz falsch ist der Gedanke nicht. Man könnte meinen, dass die Abweichungen mit meinen Vesperpausen korrelieren - also je langsamer, desto zickzack.
    Das ist aber nicht so. Es liegt anscheinend nur an der Bebauung oder den Alleebäumen.

  17. #15
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.188

    Standard

    Zitat Zitat von Rauchzeichen Beitrag anzeigen
    Das ist aber nicht so. Es liegt anscheinend nur an der Bebauung oder den Alleebäumen.
    Ja, scheint GPS-Bermudadreieck zu sein

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Sony_groß.jpg 
Hits:	51 
Größe:	588,7 KB 
ID:	72378
    (draufklicken, das ist die größere Version)

    Strava-Flybys vom Berlin-Marathon vom Sonntag. Die meisten laufen durch die Passage, nur wenige verirren sich auf die andere Seite. Das ist schon signifikant. Wobei der eine lila Strich konsequent falsch ist, aber immerhin konstant.

    Man müsste jetzt mal schauen was die da für Uhrenmodelle benutzen, aber das ist mir zuviel Aufwand.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  18. #16

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    haste mal die GPX Datei für uns?
    Habs angehängt beim Post zuvor.

  19. #17
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.717
    'Gefällt mir' gegeben
    1.973
    'Gefällt mir' erhalten
    1.188

    Standard

    Zitat Zitat von Bastele Beitrag anzeigen
    Habs angehängt beim Post zuvor.
    Jo, wenn du nicht betrunken warst, dann liegts an der Uhr. Die langen Geraden sind schon ziemlich verlängert in die Querrichtungen. Das summiert sich natürlich auf die Streckenlänge hin.

  20. #18
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.187
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.399

    Standard

    Zitat Zitat von Bastele Beitrag anzeigen
    Anbei mal die GPX.
    https://www.file-upload.net/download...55923.gpx.html

    Waren ohne Stravakorrektur 1,23km zu viel.
    Au Bagge, das sieht doch so schlimm aus, wie ich es von meiner Uhr (Forerunner 910XT) gewohnt bin. Die Ausreißer neben die Strecke korrelieren zwar durchaus mit der Höhe der Bebauung aber auch bei relativ offenen Strecken (Hohenzollerndamm beispielsweise, da hab ich nahezu immer eine schnurgerade Aufzeichnung) sind etliche Kurven drin. Das summiert sich natürlich. Ob nun die neueren teuren Uhren mit mehr Satelliten bessere Aufzeichnungen liefern "müssen" weiß ich nicht, kann die Erwartungshaltung aber schon verstehen.

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Bastele (03.10.2019)

  22. #19
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.187
    'Gefällt mir' gegeben
    358
    'Gefällt mir' erhalten
    1.399

    Standard

    Ach ja, ich hab mal nen paar lustige Abschnitte kopiert

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	01.jpg 
Hits:	36 
Größe:	50,4 KB 
ID:	72390 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	02.jpg 
Hits:	26 
Größe:	112,1 KB 
ID:	72391 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	03.jpg 
Hits:	29 
Größe:	43,0 KB 
ID:	72393 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	04.jpg 
Hits:	29 
Größe:	117,4 KB 
ID:	72394 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	05.jpg 
Hits:	26 
Größe:	119,2 KB 
ID:	72395 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	06.jpg 
Hits:	25 
Größe:	143,3 KB 
ID:	72396

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  23. #20
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    3.784
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    590

    Standard

    Da hat der Kollege wohl einen Trail-Marathon gelaufen.

    Kann man bei der Uhr irgendwelche Mittelungs- o. Glättungsverfahren gezielt ein- oder ausschalten?

  24. #21

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Ja Jungs, geradeaus kann ja jeder ;-)

    Sieht wirklich erschreckend aus. Sonst bin ich eigentlich immer Esprit zufrieden mit der Genauigkeit.
    Kann ja mal meine GPS Einstellungen posten:
    Climbpro aus
    Autoanstieg aus
    3D Geschwindkeit aus
    3D Distanz aus
    GPS + Galileo

    Beim Wings For Life run hat es perfekt gepasst, bis km28 eine Abweichung von +120m

  25. #22

    Im Forum dabei seit
    30.10.2015
    Beiträge
    422
    'Gefällt mir' gegeben
    22
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Bastele Beitrag anzeigen
    Ja Jungs, geradeaus kann ja jeder ;-)

    Sieht wirklich erschreckend aus. Sonst bin ich eigentlich immer Esprit zufrieden mit der Genauigkeit.
    Kann ja mal meine GPS Einstellungen posten:
    Climbpro aus
    Autoanstieg aus
    3D Geschwindkeit aus
    3D Distanz aus
    GPS + Galileo

    Beim Wings For Life run hat es perfekt gepasst, bis km28 eine Abweichung von +120m
    Vor ein paar Wochen hatte Galileo ziemliche Probleme. Ich weiß nicht ob das inzwischen alles wieder normal läuft.
    Ich hatte in Berlin GPS + Glonass. Solche Slalomläufe hatte ich nicht, außer am Potsdamer Platz dafür durfte ich bei den letzten 3 Ecken gut abkürzen.
    PB:
    10km 42:49
    HM 1:35:15
    M 3:17:30




    https://forum.runnersworld.de/forum/...Lauferlebnisse

  26. #23
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.160
    'Gefällt mir' gegeben
    1.800
    'Gefällt mir' erhalten
    2.713

    Standard

    Ich habe bei Garmin allgemein die Erfahrung gemacht, dass "GPS alleine" die beste Einstellung ist. Mit dem Zusatz von weiteren Systemen bekommt man zwar einen schnelleren Fix und öfters auch einen minimal besseren Track, wenn es dann aber schief läuft so richtig und es kommt extremer Unsinn raus. Irgendwie scheinen die eher die Fehler zu addieren anstatt sie zu glätten...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  27. #24
    Avatar von ickehier
    Im Forum dabei seit
    30.11.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    152
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Damit GPS funktioniert, ist eine direkte Sichtverbindung zwischen Satellit und Antenne erforderlich. Deswegen eigenet sich das System sehr gut für Flugzeuge und Schiffe.

    Zwischen Hochhäusern, wie auf dem Potsdamer Platz, oder unter Brücken, funktioniert das System eher überhaupt nicht. Die errecheneten Positionen sind nur eine grobe Schätzung. Insbesondere, wenn man durch Montage der Antenne am Handgelenk, auch noch 50% aller empfangbaren Satelliten durch den eigenen Körper abschirmt.

    In Japan entwickeln sie seit einigen Jahren ein System, bei dem zusätzliche Satelliten direkt im Zenit stehen. Damit könnte innerstädtisches GPS auf ein besseres Niveau gebracht werden: https://de.wikipedia.org/wiki/Quasi-...elliten-System
    Viele Grüsse
    Robert

  28. #25

    Im Forum dabei seit
    07.11.2016
    Beiträge
    145
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    19

    Standard

    Hm, ich hake das jetzt einfach mal unter schlechten Tag der GPS Uhr ab. Oder würdet ihr den Support kontaktieren?

    @ickehier
    Die physikalischen Grenzen von GPS sind bekannt. Erklärt aber immer noch nicht warum es ansonsten gut funktioniert. Zudem hat die Mehrheit in Berlin deutlich genauere Werte.
    BTW. Bin mit kurzem Shirt gelaufen.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Debüt beim Berlin Marathon
    Von easter im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 22:33
  2. Verpflegung beim Berlin Marathon?
    Von Al.Basti im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.08.2011, 21:32
  3. Pacemaker beim Berlin Marathon?
    Von ArnovH im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2010, 19:27
  4. Verpflegung beim Berlin-Marathon
    Von Mone77 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.09.2010, 19:14
  5. Startmusik beim Berlin Marathon
    Von efjot im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2006, 18:25

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •