+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    07.10.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard Garmin Forerunner 305 - Folgemodell

    Hallo Forerunner Community,

    ich habe ein Problem; mein Forerunner 305 hat nach 10 Jahren seinen Geist aufgegeben und am liebsten würde ich mir ein gleiches Modell nochmal zulegen. Da das nicht geht bin ich gezwungen mich mit den Folgemodellen auseinanderzusetzen (was ich seit Tagen tue) allerdings finde ich keine Antworten die zu meiner Zufriedenheit führen.

    Was für mich ausschlaggebend ist, ist die Möglichkeit des Übertrags der Trainigspläne von Garmin Connect auf meine Uhr. Beim Forerunner 305 hat es gut geklappt und dieses Feature ist mir sehr wichtig.

    In den Testberichten zu den Nachfolgemodellen lese ich von einer Menge Gimmicks (die für mich alle uninteressant sind), wie Schrittzähler, Musikabspielung, Anruffunktion etc.
    Was ich aber nirgends finde ob das jeweilige Modell die Funktion der Übertragung der Trainigspläne unterstützt. Hier ist 310XT eine Ausnahme, aber das wars es auch. Zumal ich mir gerne eine dünnere Garmin Laufuhr anschaffen würde.

    Kann mir jemand einfach mal die Liste der Modelle der Forerunner Serie auflisten die den Übertrag der Trainigspläne von Garmin Connect unterstützen.

    Danke schon mal vorab.

  2. #2
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.762
    'Gefällt mir' gegeben
    1.988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.206

    Standard

    Meinst du das hier?

    https://support.garmin.com/de-DE/?fa...Sd48GIYCjkhlo7

    Welche Geräte sind mit dem Garmin Coach kompatibel?
    Captain Marvel
    Descent MK1
    fenix 5 Serie
    fenix 5 Plus Serie
    fenix 6 Serie
    fenix Chronos
    First Avenger
    Forerunner 45/45S
    Forerunner 245 Serie
    Forerunner 645 Serie
    Forerunner 935
    Forerunner 945
    Instinct Serie
    MARQ Serie
    venu
    vívoactive 3 Serie
    vivoactive 4/4S

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    07.10.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Hallo Joel,

    danke für deine schnelle Info. Was auffällt; in dieser Liste fehlt zB Forerunner 305 mit dem ich jetzt arbeite, also scheint die Liste einer verkaufsfördernden Logik der Modelle von Garmin zu folgen.

    Ausserdem auch ohne dieses "Garmin Coach" Feature kann man Trainigspläne auf die Uhr übertragen, was mich zur Annahme verleitet, dass "Garmin Coach" nur eine der Möglichkeiten ist, wie ich die Trainigspläne auf die Uhr schicken kann.

    Aber nicht die Einzige.

    Vielleicht konkreter die Frage; ich liebäugle mit dem Garmin Forerunner 35; unterstützt dieses Modell die Möglichkeit der Übetragung der Trainigspläne?

    Danke schon mal für die Antwort

  4. #4

    Im Forum dabei seit
    20.10.2016
    Ort
    Langgöns
    Beiträge
    449
    'Gefällt mir' gegeben
    78
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Das liegt vielleicht daran, dass Joel die aktuellen Uhren von Garmin aufgelistet hat und die 305 dazu wohl nicht mehr gehört...?

    Richard
    PB 5,2 km 20:36 (Gießener Firmenlauf 2019) 10 km 43:45 (Seligenstadt 2017) Halbmarathon 1:32:48 (Remstal 2019) Marathon 3:26:50 (Frankfurt 2019)

  5. #5
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.762
    'Gefällt mir' gegeben
    1.988
    'Gefällt mir' erhalten
    1.206

    Standard

    Zitat Zitat von Rich-Ffm17 Beitrag anzeigen
    Das liegt vielleicht daran, dass Joel die aktuellen Uhren von Garmin aufgelistet hat und die 305 dazu wohl nicht mehr gehört...?

    Richard
    Das sind die Uhren die Garmin auflistet. Und es ist in der Tat zu vermuten, dass sie eben nur die aktuellen Modelle anzeigen, warum sollte man auch alte Modelle anzeigen? Denn die Leute die diese haben, die wissen was ihre Uhren können und die, die eine neue wollen, sollen eben eine neue kaufen. Logisches Verkaufsmanagement, kein Unternehmen mag Vorgängermodellkäufer.

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.117
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    246

    Standard

    Es gibt einen Unterschied zwischen einem Trainingsplan und einem Training. Ein Trainingsplan (z.B. Garmin Coach) umfasst eine Menge von Trainings über einen Zeitraum, die man auf die Uhr überträgt. Einzelne (strukturierte) Trainings kann man auch eigenständig (wie der TE) mit Garmin Connect (oder der App) definieren und auf die Uhr übertragen. Die meisten Garmins bieten daneben auch noch an, sehr einfache Trainings auf der Uhr zu erstellen. Diese sehen so aus: Einlaufen, mach irgendwas für x Mal, Auslaufen. Ein strukturiertes Training kann fast beliebige Komplexität aufweisen.

    Die Forerunner 35 kann nur einfache Trainings auf der Uhr. Ich würde Dir die 245 empfehlen, dann hast Du ein aktuelles Modell. Alternativ die 735XT, die ist zwar schon älter, aber gibt es immer wieder zu einem sehr guten Preis.

  7. #7
    Dart Vader Avatar von Dartan
    Im Forum dabei seit
    07.07.2015
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    3.648
    'Gefällt mir' gegeben
    3.039
    'Gefällt mir' erhalten
    1.953

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Das sind die Uhren die Garmin auflistet. Und es ist in der Tat zu vermuten, dass sie eben nur die aktuellen Modelle anzeigen, warum sollte man auch alte Modelle anzeigen? Denn die Leute die diese haben, die wissen was ihre Uhren können und die, die eine neue wollen, sollen eben eine neue kaufen. Logisches Verkaufsmanagement, kein Unternehmen mag Vorgängermodellkäufer.
    Vor allem ist die Forerunner 305 ja auch nicht einfach nur ein etwas älteres Modell, sondern über 13 Jahre (!!!) alt und - je nach Zählweise - wohl mindestens 5 Generationen hinter den aktuellen Modellen. Mit den aktuellen Forerunners hat das Teil wohl ungefähr gar nichts mehr gemeinsam...

    Weiterhin wird "Garmin Coach" vermutlich wirklich nur von den aufgelisteten Modellen unterstützt, ist aber auch nicht exakt das, was der TE sucht. So wie ich das verstanden habe (Disclaimer: Habe selbst weder Garmin Coach noch die normalen Garmin Trainingspläne jemals angefasst), sind das Pläne die sich irgendwie dynamisch an Leistungsvermögen und Zielzeit anpassen. Fixe Pläne auf die Uhr laden konnten hingegen auch schon die meisten älteren Modelle.

    Die Forerunner 35 im speziell unterstützt meines Wissens keine strukturierten Workouts und somit auch keine herunterladebaren Trainingspläne! Infrage kommen würde wohl z.B. die Forerunner 45, bei der ist bei den technischen Daten bei "Herunterladbare Trainingspläne" jedenfalls explizit ein Haken. Vermutlich würden sich alternativ auch einige der VivoXXX Modelle anbieten, aber da habe ich gerade auch keinen Überblick.

  8. #8

    Im Forum dabei seit
    07.10.2019
    Beiträge
    3
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Einzelne (strukturierte) Trainings kann man auch eigenständig (wie der TE) mit Garmin Connect (oder der App) definieren und auf die Uhr übertragen.
    Das brauche ich; individuelle Trainingspläne die ich dann auf die Garmin Uhr übertrage und sie dann "ablaufe".

  9. #9
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.202
    'Gefällt mir' gegeben
    1.813
    'Gefällt mir' erhalten
    2.742

    Standard

    Es gibt für alle Garmin-Modelle die Anleitung online, dort ist die Funktion - so es sie gibt - auch erklärt.

    Hier mal am Beispiel der 230 bzw. 235:

    https://www8.garmin.com/manuals/webh...DA4399067.html

    Im Handbuch der 35 fehlt dieser Punkt:

    https://www8.garmin.com/manuals/webh...6B002BBBA.html

    Bei der 45 ist er wieder vorhanden:

    https://www8.garmin.com/manuals/webh...DA4399067.html

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  10. #10

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.117
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    246

    Standard

    Wenn der TE seine neue Garmin ähnlich lange wie die 305 betreiben will, würde ich von der 45 abraten. Das rechnet sich am Ende dann nicht, was man sich dann wiederum mit Nickeligkeiten einhandelt. Vom Preis ist die 45 ähnlich wie die 735 (sofern man bei einem Angebot zuschlägt) und 80€ günstiger als die 245, die schon erheblich besser ausgestattet ist. Am Ende ärgert man sich dann nur rum, weil z.B. der Akku nicht so lange läuft, etc.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 14.09.2019, 20:50
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.2014, 22:17
  3. Garmin Forerunner 620 - Garmin Forerunner 910 - Suunto Ambit 2
    Von Jeff_Mills im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 14.01.2014, 20:08
  4. Polar rc3 vs. Garmin forerunner 110 oder Garmin forerunner 210
    Von Rico80 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.12.2013, 16:46
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 09:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •