+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    214
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Coros Vertix vs. Garmin Fenix 6x Sapphire

    Hi Leute,

    ich brauche mal euer Fachwissen bzw. eure Meinung in Bezug auf GPS-Uhren.


    Meine alte Polar V800 gibt so langsam ihren Geist auf. Daher muss bald was neues her. Ich schwanke momentan zwischen folgenden zwei Uhren Garmin Fenix 6x Sapphire und der Coros Vertix.

    Ich laufe sowohl Strasse als auch Trails d.h. für mich sind folgende Dinge wichtig:
    Gute Akkulaufzeit, Uhr im Alltag tragbar, barometrische Höhenmessung.
    Die Anzeige von Durchschnittspace, Pace letzter KM, gesamte KM, Aufstieg und Abstieg und Laufzeit sollten eigentlich alle haben.
    Schön wäre noch eine Navigationsfunktion d.h. Route hochladen und die Strecke nachlaufen.


    So Zusatzfeatures wie Musik hören, Benachrichtigungen, Bezahlfunktionen etc. brauche ich nicht.

    Da meine Polar V800 nur über Kabel auszulesen geht und dies immer schlechter funktioniert (PC erkennt Uhr nicht mehr) soll die zukünftige Uhr vor allem per Handy/Bluetooth die Trainings Daten übertragen.

    Coros Vertix
    Pro:
    -Lange Akkulaufzeit (60h+)
    -Günstiger
    -Nicht allzu klobig
    -Handling relativ einfach im Vergleich zur Garmin, da die Software auf das Mindeste beschränkt ist

    Contra:
    -Ladekontakt liegt offen - habe bedenken dass es wie bei der V800 zu Problemen wg. Salz/Schweissablagerungren kommen kann
    -Keine Maps


    Fenix 6x:
    Pro:
    -Lange Akkulaufzeit (60h)
    -In fremden Orten kann man sich Strecken erstellen lassen und nachlaufen
    -Maps
    -Bis zu 8 Datenfelder

    Contra:
    -Viel Schnick Schnack (Musik, Benachrichtigung...)
    -Größer als die Vertix (Alltagstauglich?)
    -Sehr stark verschachtelte Software (Man muss sich doch tief einarbeiten?)

    Was sind eurer Meinung nach noch positive bzw. negative Aspekte an den Uhren?
    Habt ihr Alternativen bzw. bin ich sehr gespannt auf eure Hinweise, Kommentare und Meinungen!



    Grüße Holger
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  2. #2

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.115
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    246

    Standard

    Vorneweg: ich kenne die Coros Vertix nicht. Mein einziger Punkt daher: bedenke, dass Du neben der Uhr immer auch ein Ökosystem mitkaufst. Also alles, was sich rund um die Uhr rankt. Leute die sich auskennen, Foren, Portale, Support, Zubehör was getestet ist, etc.

    Gerade bei der mittlerweile doch sehr komplexen Software, die da verbaut ist, ist nicht unwichtig, wie der Rest an Struktur funktioniert.

  3. #3
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.196
    'Gefällt mir' gegeben
    1.811
    'Gefällt mir' erhalten
    2.742

    Standard

    Das hier klingt nicht gut über die Vertix:

    https://www.dcrainmaker.com/2019/05/...-hands-on.html
    Bei mir wäre sie schon aus einem Grund raus: Synch nur per Bluetooth, ich habe gerne Kabel als Backup falls das mal so nicht klappt und im Optimalfall ein Zugriff direkt per USB auf das Dateisystem, dann kann einem ein längerer Ausfall des Herstellerportals oder gar dessen Abschaltung herzlich egal sein.

    Ich frage mich nur die ganz Zeit, warum Du bei der Vertix "nicht allzu klobig" als positiv ansiehst und Dir ausgerechnet die klobigste Fenix aussuchst. Die Anzahl der Datenfelder würde ich nicht als Maßstab ansehen, bei Garmin kannst Du Datenfelder aus einer Art Appstore herunterladen und auf der Uhr installieren.
    Und die Bedienung halte ich bei Garmin auch für durchdacht. Viele Funktionen heißt ja nicht, dass die Bedienung automatisch schlecht wird.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 67,158km in 7:14:17h (12/18), 110km in 24h (6/19)


  4. #4
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.574
    'Gefällt mir' gegeben
    1.417
    'Gefällt mir' erhalten
    2.345

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Vorneweg: ich kenne die Coros Vertix nicht. Mein einziger Punkt daher: bedenke, dass Du neben der Uhr immer auch ein Ökosystem mitkaufst. Also alles, was sich rund um die Uhr rankt. Leute die sich auskennen, Foren, Portale, Support, Zubehör was getestet ist, etc.

    Gerade bei der mittlerweile doch sehr komplexen Software, die da verbaut ist, ist nicht unwichtig, wie der Rest an Struktur funktioniert.
    So sehe ich das auch. Wenn man nicht gerade aus der IT Branche stammt, würde ich von Exoten die Finger lassen. Fenix oder die Vantage V, wenn du alter "Polarer" bist, eventuell noch das ähnlich eingestufte Modell von Suunto, das sind die Alternativen, alles andere kostet nur Nerven im Dauerbetrieb.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.115
    'Gefällt mir' gegeben
    307
    'Gefällt mir' erhalten
    246

    Standard

    Zitat Zitat von Tvaellen Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht gerade aus der IT Branche stammt,
    Und selbst wenn man aus der Branche stammt, hat man wenig Chancen, irgendwas zu reparieren. Mal ein fiktives Beispiel: der neue Stryd wird nicht von der Coros unterstützt, koppelt einfach nicht. Und nun? Coros antwortet nicht auf Mails, bei Stryd kennt man die Uhren nicht, geschweige denn man hätte den Stryd damit je getestet. Doof.

  6. #6
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    214
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Das hier klingt nicht gut über die Vertix:

    https://www.dcrainmaker.com/2019/05/...-hands-on.html
    Bei mir wäre sie schon aus einem Grund raus: Synch nur per Bluetooth, ich habe gerne Kabel als Backup falls das mal so nicht klappt und im Optimalfall ein Zugriff direkt per USB auf das Dateisystem, dann kann einem ein längerer Ausfall des Herstellerportals oder gar dessen Abschaltung herzlich egal sein.

    Ich frage mich nur die ganz Zeit, warum Du bei der Vertix "nicht allzu klobig" als positiv ansiehst und Dir ausgerechnet die klobigste Fenix aussuchst. Die Anzahl der Datenfelder würde ich nicht als Maßstab ansehen, bei Garmin kannst Du Datenfelder aus einer Art Appstore herunterladen und auf der Uhr installieren.
    Und die Bedienung halte ich bei Garmin auch für durchdacht. Viele Funktionen heißt ja nicht, dass die Bedienung automatisch schlecht wird.

    Man muss fairerweise sagen, dass DCRainmaker eine Vorabversion zum Test hatte.

    Es stimmt schon, dass Vertix und die Fenix 6x klobig sind. Aber die Fenix ist ja 51mm und die Vertix "nur" 47mm.
    Für mich sind Datenfelder eine wichtige Option - Ich möchte mich mit der Uhr nicht wirklich groß beschäftigen sondern sie nutzen. Insofern werde ich auch den Appstore wahrscheinlich nicht nutzen.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  7. #7
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    3.730
    'Gefällt mir' gegeben
    1.932
    'Gefällt mir' erhalten
    1.226

    Standard

    Von einer Coros würde ich auch die Finger lassen. Schau dir mal deren Deutsche Homepage an -> https://www.coros.de/
    Da wird nur die Pace als Uhr geführt und dafür gibt es auf der HP außer Basis Informationen gar nichts, keine Anlteitung/Handbuch, keine FAQ, nichts auf dieser Seite deutet auf irgendeinen Support für die Uhr, dabei ist sie ein Jahr oder so auf dem Markt. Der Nachfolger Apex hat es erst gar nicht auf die deutsche HP geschafft.
    Die Vertix findet man in D gar nicht, müsste man also importieren und hätte dann vermutlich noch weniger Support bei einem Garantiefall oder ähnliches. Auf der Internationalen Seite sehen die Infos auch sehr mager aus. Eine App gibt es wohl, Desktop Backend oder Login via Browser finde ich jedoch nirgends. Die App synct zwar zu ein paar Portalen, aber wohl auch ehr schlecht als recht -> https://coros.com/10-3rdpartyapps.php

    Wenn ich im Google Play Store die Android App Seite ansehe, dann sehe ich, dass die Entwickler in China hocken. Firmensitz soll zwar USA sein, die sind aber wahrscheinlich nur für den Vertrieb zuständig.

    China muss zwar nicht unbedingt schlecht sein, bei Wearables wäre ich jedoch vorsichtig. Erst recht wenn es wie eine Kopie von etablierten Geräten ausschaut. Bei dem Preis würde ich nicht experimentieren. Kann man bei günstigen Geräten aus neugier schon mal machen. Wenn die Uhr jedoch "Arbeitsgerät" und nicht Spielzeug sein soll, dann besser nicht.

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Catch-22:

    listrahtes (09.10.2019), NME (09.10.2019)

  9. #8
    Avatar von Schwermetall
    Im Forum dabei seit
    14.10.2019
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Warum kaufst du nicht nochmal die V800?
    Ich habe sie mir gerade gebraucht gekauft und werde wohl meine Garmin FR645 verkaufen, da die alte V800 deutlich genauer ist.

  10. #9
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    214
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Weil die V800 von der Akkulaufzeit nicht ausreicht für Ultraläufe.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


  11. #10
    Avatar von Schwermetall
    Im Forum dabei seit
    14.10.2019
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    OK
    Da ich keine Ahnung von Ultraläufen habe, muss ich mal fragen, ob nicht die 13 Stunden Betriebsdauer des V800 nicht reichen?
    Falls die Angebe überhaupt stimmt. Ich habe es nie ausgereizt.
    Schöne Grüße, Alex

  12. #11
    Avatar von Jeff_Mills
    Im Forum dabei seit
    15.11.2007
    Ort
    Ludwigshafen
    Beiträge
    214
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Tendenziell kann so ein Ultra schon mal 10-30 Stunden gehen.
    Da komme ich nicht hin mit der V800.

    Ich bin von der V800 echt begeistert. Habe jetzt auch ein "halbwegs" repariertes Gerät zu hause.
    Aber wenn es den Geist aufgibt möchte ich nicht eine Zwischenlösung sondern die Lösung, mit der ich mal 3-5 Jahre auskomme.
    Bestzeiten:
    Marathon: 2:30:10 (Hamburg Marathon 2015)
    Halbmarathon: 1:13:14 (Deutsch-Französischer HM 2015)
    10 Km: 34:06 (10 KM Schriesheim 2012)

    Ziele:
    Marathon : Sub 2:30:00
    Halbmarathon: Sub 1:13:00
    10 Km: Sub 33:30


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. COROS Pace GPS Multisport Watch
    Von Steffen42 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.02.2018, 19:30
  2. Garmin fenix 2
    Von Olli-Olli im Forum Flohmarkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.09.2016, 10:47
  3. SUCHE Fenix 3 Sapphire HR
    Von Schoda im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2016, 14:03
  4. Garmin Forerunner 920XT oder Garmin Fenix 3
    Von Nanni76 im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.04.2016, 15:24
  5. Tausche Garmin Edge800 gegen Garmin Fenix
    Von TK1310 im Forum Flohmarkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.02.2013, 15:41

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •