+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 25 von 38
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    28.10.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Lauftechnik vs Laufen

    Hallo Zusammen,

    ich habe jetzt eineinhalb Jahren Pause gemacht und im April wieder zum Laufen begonnen und vorgestern einen HM absolviert.
    Dabei war auch ein Fotograph der auch Fotos gemacht hat und ich musste zu meiner Schande feststellen, dass ich diese typische Haltung vom ganzen Tag im Buero sitzen beim Laufen habe....

    Nun habe ich mich gleich mal zum Thema Lauftechnik schlau gemacht und habe diesbzgl. auch gleich eine Frage.
    Es gibt Uebungen wie: Dribblings, Anfersen, Kniehebelauf,...

    Warum mache ich diese Ãœbungen nun beim Training?
    1. Aendert sich automatisch und unbewusst mein Laufstil?
    2. Oder versuche ich aktiv beim Laufen diese Uebungen in meinen Laufstil einfliessen zu lassen?


    thx
    Markus

  2. #2
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.706
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    71
    Ich gebe immer 100 %, außer beim Blutspenden

  3. #3

    Im Forum dabei seit
    28.10.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo,

    Danke für Dein Antwort jedoch sind die Übungen bekannt. Meine Fragen zielen auf etwas anderes ab worauf ich keine Antwort bis jetzt gefunden habe.

    Daher würde ich mich über eine Antwort auf meine zwei Fragen sehr freuen.

    Danke
    Markus

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von markuss78:

    DrProf (30.10.2019)

  5. #4
    Avatar von Bewapo
    Im Forum dabei seit
    23.02.2015
    Ort
    Meine Welt ist Langenfeld
    Beiträge
    799
    'Gefällt mir' gegeben
    252
    'Gefällt mir' erhalten
    261

    Standard

    ...das wird hier mE. ganz gut erklärt: https://www.laufcampus.com/blog/lauf-abc.html, also 1.)

  6. #5
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.847
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Zitat Zitat von markuss78 Beitrag anzeigen
    [*]Aendert sich automatisch und unbewusst mein Laufstil?[*]Oder versuche ich aktiv beim Laufen diese Uebungen in meinen Laufstil einfliessen zu lassen?[/LIST]
    Nein.
    Nein.

    Mit den Übungen schaffst Du die Voraussetzungen für einen besseren Laufstil (Kraft, Beweglichkeit, Koordination). Daran, dass Du nicht wie ein Klappmesser im Schlappschritt durch die Gegend stokelst, musst Du zusätzlich arbeiten und Dir Deine aktuelle Haltung, Laufstil etc. bewußt machen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    28.10.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Vielen Dank für die Antworten!
    Das hat mir weiter geholfen...

    Das heißt aber auch, dass ich bspw. mich bewusst beim Laufen vom Boden mit der „großen Zehe“ abstoßen; (Dazu macht man die Übung dribblings)
    Oder den Kniehub bzw Anfersen zu einem gewissen Grad machen soll?
    Richtig?

    Thx
    Markus

  8. #7
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.847
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Willst Du laufen oder Ballerina beim Schwanensee werden? Mit dem großen Zeh abstoßen hört sich sehr originell an.

    https://www.youtube.com/watch?v=3GbJQblOZUI
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Tvaellen (31.10.2019)

  10. #8

    Im Forum dabei seit
    07.09.2007
    Ort
    D-35***
    Beiträge
    1.516
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    360

    Standard

    Du solltest zwar bewusst auf den Stil achten, aber beim normalen Dauerlauf solltest Du eher nicht die bewussten Übertreibungen, die man bei Kniehebelauf, Anfersen etc. übt, machen, das sähe nicht nur albern aus, sondern wäre auch ineffizient. Besonders bei zügigeren Läufen oder Abschnitten kannst Du mehr und bewusster auf Abstoß, Kniehub usw. achten.
    Mein Schulweg war zu kurz...

  11. #9

    Im Forum dabei seit
    28.10.2019
    Beiträge
    4
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von mountaineer Beitrag anzeigen
    ...Besonders bei zügigeren Läufen oder Abschnitten kannst Du mehr und bewusster auf Abstoß, Kniehub usw. achten.
    Auch dir danke mountaineer! Dies hat mir meine finale Frage beantwortet...
    Hatte bei der Umstellung von Fersenlauf auf Mittelfuß ebenfalls bewusst aufsteigen müssen bis es verinnerlicht war...
    Werd das beim nächsten schnellen Lauf die Techniken berücksichtigten...

  12. #10
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.586
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    1.264

    Standard

    Zitat Zitat von markuss78 Beitrag anzeigen
    1. Aendert sich automatisch und unbewusst mein Laufstil?
    2. Oder versuche ich aktiv beim Laufen diese Uebungen in meinen Laufstil einfliessen zu lassen?


    thx
    Markus
    1. Ja
    2. Ja.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  13. #11
    Avatar von Wiedehopf
    Im Forum dabei seit
    20.06.2018
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    319
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    12

    Standard

    Zitat Zitat von markuss78 Beitrag anzeigen
    ich musste zu meiner Schande feststellen, dass ich diese typische Haltung vom ganzen Tag im Buero sitzen beim Laufen habe....
    Wie sieht das denn aus?

  14. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.732
    'Gefällt mir' gegeben
    1.979
    'Gefällt mir' erhalten
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    1. Ja
    Glaub ich nicht.

  15. #13
    Avatar von alcano
    Im Forum dabei seit
    06.05.2014
    Ort
    OWL
    Beiträge
    4.567
    'Gefällt mir' gegeben
    431
    'Gefällt mir' erhalten
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Glaub ich nicht.
    Vieles was man so den ganzen Tag über macht wirkt sich auf den Laufstil aus und ändert diesen "automatisch und unbewusst". Die wirklich interessante Frage ist natürlich wie groß dieser Einfluss ist (diese wurde jedoch nicht gestellt, von daher ist Rollis Antwort absolut korrekt). Darauf gibt es allerdings keine allgemeingültige Antwort. Der Einfluss von Arbeit (sitzend, stehend, körperlich anstrengend oder nicht) aber auch Krafttraining oder Lauf-ABC ist jedoch sicherlich größer als derjenige von der beim Schuhe binden verwendeten Technik.
    "The idea that the harder you work, the better you're going to be is just garbage. The greatest improvement is made by the man or woman who works most intelligently." Bill Bowerman

    "It is remarkable how much long-term advantage people like us have gotten by trying to be consistently not stupid, instead of trying to be very intelligent." Charlie Munger

    "Don’t go there until you need to go there." Steve Magness

  16. #14

    Im Forum dabei seit
    25.07.2018
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    1. Ja (Rolli hat Recht. Das ist ja der Sinn und Zweck vom Lauf ABC)
    2. Ja (Auch hier hat er Recht. Allerdings muss man da vorsichtig sein. Wenn ein ungewohnter Bewegungsablauf, schwache Muskeln und lange Strecken zusammen kommen, dann gibt das keine PB sondern einen Besuch beim Orthopäden)

    Warum Rolli Recht hat steht z.b. hier: https://celiakuch-triathlon-training...weshalb-warum/


    Ohne gezielte Stärkung der Muskulatur (Rumpf, Oberschenkelrückseite, Waden etc) wird das aber alles nix. Das Lauf ABC zielt auf Mobilität und Koordination. Kraft brauchst du schon auch. Bei Schreibtischtätern ist da gerne mal die ganze rückwärtige Kette (Waden, Hamstrings, Po, Rücken, Lat) verkürzt und zurückgebildet. => Mobilisierung und Kräftigung. Wenn du schon auf dem Foto eher Sitzhaltung hast, dann wackelt wahrscheinlich der ganze Oberkörper beim Laufen ...

  17. #15
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.847
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Zitat Zitat von Angstbremser Beitrag anzeigen
    Warum Rolli Recht hat steht z.b. hier: https://celiakuch-triathlon-training...weshalb-warum/
    Ein Zitat aus dem Link:

    "Laut Laufspezialist Dr. Matthias Marquardt sollte man sich für die Auseinandersetzung mit dem eigenen Laufstil ausreichend viel Zeit lassen. Zwischen drei bis fünf Monaten, rät er, sollte man für die Technikumstellung einkalkulieren. "

    Auseinandersetzung mit dem Laufstil heißt für mich -wie oben geschrieben- sich bewußt machen wie man läuft und bewußt die Veränderungen durch Lauf ABC etc. umsetzen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (31.10.2019)

  19. #16
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.732
    'Gefällt mir' gegeben
    1.979
    'Gefällt mir' erhalten
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von Angstbremser Beitrag anzeigen
    1. Ja (Rolli hat Recht. Das ist ja der Sinn und Zweck vom Lauf ABC)
    Ist aber schon klar, dass sich das gerade widerspricht Wenn du etwas bewusst ausübst => Lauf-ABC, dann ist das nicht mehr unbewusst lernen.

    Unbewusst lernen ist wenn du es kannst ohne es erklärt bekommen zu haben. Bzw. umgekehrt hergeleitet ist etwas unbewusst gelernt wenn du es tust, aber nicht erklären kannst warum du es so machst.

  20. #17
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.732
    'Gefällt mir' gegeben
    1.979
    'Gefällt mir' erhalten
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Unbewusst lernen ist wenn du es kannst ohne es erklärt bekommen zu haben. Bzw. umgekehrt hergeleitet ist etwas unbewusst gelernt wenn du es tust, aber nicht erklären kannst warum du es so machst.

    Als Beispiel diene hier der beliebte Vorfusslauf. Frag einen Vorfussläufer warum er so läuft. Die, die es unbewusst gelernt haben, die werden dich schief anschauen, fragen was Vorfusslauf ist und sagen, dass sie eben schon immer so laufen. Und die anderen werden sagen, das hab ich in einem Forum gelesen, dass man so besser läuft. Das sind die, die es bewusst "gelernt" haben.

  21. #18
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.586
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    1.264

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Ist aber schon klar, dass sich das gerade widerspricht Wenn du etwas bewusst ausübst => Lauf-ABC, dann ist das nicht mehr unbewusst lernen.

    Unbewusst lernen ist wenn du es kannst ohne es erklärt bekommen zu haben. Bzw. umgekehrt hergeleitet ist etwas unbewusst gelernt wenn du es tust, aber nicht erklären kannst warum du es so machst.
    Es gibt eben 2 Wege. Bewusste und unbewusste Änderungen.

    Wenn man bei ABC bleibt (muss man bei der Technik nicht nur mit ABC ändern) wenn man bestimmte Übungen, z.B. Scherschritt, ausführt, macht mal bewusst eine laufuntypische Bewegung. Und eben diese Bewegung verändert unbewusst die Lauftechnik.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  22. #19
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.586
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    1.264

    Standard

    Zitat Zitat von JoelH Beitrag anzeigen
    Als Beispiel diene hier der beliebte Vorfusslauf. Frag einen Vorfussläufer warum er so läuft. Die, die es unbewusst gelernt haben, die werden dich schief anschauen, fragen was Vorfusslauf ist und sagen, dass sie eben schon immer so laufen. Und die anderen werden sagen, das hab ich in einem Forum gelesen, dass man so besser läuft. Das sind die, die es bewusst "gelernt" haben.
    Eigentlich kann man Dein Beispiel anders erklären:
    Du willst bei einem Kind von Ferse auf Vorfuss umstellen:
    1. Unbewusst: machst Du Übungen (auch ABC) die automatisch und langfristig die Technik Richtung Vorfuß verschieben
    2. Bewusst: Du rufst beim Laufen zu: "Auf Vorfuß achten!"
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  23. #20
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.732
    'Gefällt mir' gegeben
    1.979
    'Gefällt mir' erhalten
    1.197

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Eigentlich kann man Dein Beispiel anders erklären:
    Du willst bei einem Kind von Ferse auf Vorfuss umstellen:
    1. Unbewusst: machst Du Übungen (auch ABC) die automatisch und langfristig die Technik Richtung Vorfuß verschieben
    2. Bewusst: Du rufst beim Laufen zu: "Auf Vorfuß achten!"
    Der Unterschied. Du greifst jeweils aktiv von außen ein. Das ist bei meinem Beispiel nicht der Fall, denn letztlich ist es völlig irrelevant wo er es gelernt hat. Deine 1) ist also lediglich eine Untermenge meiner unbewussten. Oder andersrum, mein Beispiel ist allgemein gültig deines lediglich ein Spezialfall.

  24. #21
    Avatar von Tvaellen
    Im Forum dabei seit
    18.03.2013
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    2.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.416
    'Gefällt mir' erhalten
    2.342

    Standard

    Zitat Zitat von Wiedehopf Beitrag anzeigen
    Wie sieht das denn aus?
    der laufende Stuhl

  25. #22
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    16.586
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    1.264

    Standard

    "Du hast wieder gewonnen"...
    ... das sage ich meiner Frau auch immer.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    3fach (31.10.2019)

  27. #23
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    5.732
    'Gefällt mir' gegeben
    1.979
    'Gefällt mir' erhalten
    1.197

    Standard

    Ich kann auch nichts dafür, dass es Vorfussläufer gibt die noch nie in ihrem Leben Lauf-ABC gemacht haben.

  28. #24

    Im Forum dabei seit
    25.07.2018
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    3
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Ein Zitat aus dem Link:

    "Laut Laufspezialist Dr. Matthias Marquardt sollte man sich für die Auseinandersetzung mit dem eigenen Laufstil ausreichend viel Zeit lassen. Zwischen drei bis fünf Monaten, rät er, sollte man für die Technikumstellung einkalkulieren. "

    Auseinandersetzung mit dem Laufstil heißt für mich -wie oben geschrieben- sich bewußt machen wie man läuft und bewußt die Veränderungen durch Lauf ABC etc. umsetzen.
    Ja sicher, aber darum geht es ja gar nicht. Zur Erinnerung die Frage von Markus:

    ... Lauf ABC ...
    1.Aendert sich automatisch und unbewusst mein Laufstil?
    2. Oder versuche ich aktiv beim Laufen diese Uebungen in meinen Laufstil einfliessen zu lassen?
    So wie die Frage gestellt ist bleibt nur ein klares "ja" und "ja".

    1 und 2 schließen sich nicht aus.

  29. #25
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    11.847
    'Gefällt mir' gegeben
    464
    'Gefällt mir' erhalten
    998

    Standard

    Wenn ein Hobbyjogger ein bißchen in der Gegend rumhüpft und das dann Lauf ABC nennt, wird sich nicht automatisch und unbewußt sein Laufstil ändern. Die Hoffnung würde ich bei dem TE nicht wecken.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    JoelH (31.10.2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Lauftechnik, Haltung beim Laufen
    Von Chrizz1991 im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.11.2013, 13:32
  2. Lauftechnik
    Von Rolli im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 08.11.2009, 20:59
  3. Lauftechnik - schnelles Laufen
    Von Roland78 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2007, 01:05
  4. Lauftechnik
    Von Eva77 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.06.2005, 12:23
  5. Lauftechnik
    Von sclächter im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.01.2004, 21:09

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •