+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    16.08.2018
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard tretty - Muskelbetriebenes Tretroller Sharing in Münster - Crowdfunding

    Liebe Tretroller-Gemeinde

    Wir haben das Startup „tretty“ gegründet - ein muskelbetriebenes Tretroller Sharing!
    Kein Elektro, kein Motor. Sondern Tretroller mit großen Reifen, wie wir sie kennen. Die Vorteile brauche ich euch nicht zu erklären
    Die Idee ist aus meiner Leidenschaft für Spezialfahrräder zusammen mit einem Freund entstanden.
    Wir starten zunächst in Münster und haben bei Erfolg schon weitere Städte im Visier.

    Wir haben ein eigenes Tretroller-Modell komplett aus Edelstahl gebaut. Der Konstrukteur ist unser erfahrener Ingenieur im Team. Patrick Hagemann ist über 10 Jahre selbstständig im Liegerad- und Spezialradbau, baute schon vor tretty einige Tretroller und hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich FEM Simulation und Leichtbau.

    Die „trettys“ wird man stationslos im Innenstadtkern Münsters entleihen können mithilfe einer App. Bei uns kann man als Nutzer nicht nur Spontantrips buchen, sondern auch Tages-, Wochen-, Monats- oder Jahrestickets.

    Um unsere Vision von einem nachhaltigen Sharing in Münster umzusetzen, brauchen wir Unterstützung! Daher haben wir gestern eine Crowdfunding-Kampagne gestartet. Mit einem Fundingziel von 50.000€ können wir im Frühjahr nächsten Jahres mit 100 trettys durchstarten. Überschreiten wir das Ziel, produzieren wir noch mehr Tretroller.

    Hier geht’s zur Crowdfunding Kampagne: https://www.startnext.com/tretty
    Da gibt’s viele Bilder, unser Video und verschiedenste Dankeschön-Pakete für alle Unterstützer!
    Wir freuen uns über jede Unterstützung, auch in Form vom Verbreiten und Weitererzählen.

    Weitere Links:
    Website: tretty.de
    Facebook: facebook.com/tretty.sharing/
    Instagram: instagram.com/tretty.sharing/

    Beste Grüße
    Max, Amir, Patrick & Sebastian

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191029-133721TM6_7456_LQ.jpg 
Hits:	38 
Größe:	704,7 KB 
ID:	72675

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191029-112748TM8_1878_LQ.jpg 
Hits:	36 
Größe:	631,7 KB 
ID:	72677

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191029-124511TM8_2032_LQ.jpg 
Hits:	33 
Größe:	925,8 KB 
ID:	72679
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191029-122455TM8_1940_LQ.jpg 
Hits:	26 
Größe:	926,8 KB 
ID:	72676   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191029-125142TM6_7349_LQ.jpg 
Hits:	27 
Größe:	471,4 KB 
ID:	72678  

  2. #2
    Avatar von Coernel
    Im Forum dabei seit
    12.06.2008
    Beiträge
    287
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard Auf jeden Fall "UMWELTFREUNDLICH"

    Klar das ist der Hammer und auf jeden Fall eine gewaltige Alternative zu den E-Scootern, die einfach nur Nerven. Viel Glück, ich drücke Euch die Daumen

  3. #3
    Kickbikerin Avatar von KarinB
    Im Forum dabei seit
    23.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    1.136
    'Gefällt mir' gegeben
    262
    'Gefällt mir' erhalten
    163

    Standard

    Super Idee. Ich habe mich schon gefragt warum es nur die immer gleich aussehenden E-Roller gibt. Sehr schönes Design. Ich könnte mir vorstellen, dass der Roller auch Käufer finden würde. Viel Glück!

  4. #4
    O…o · Kickbike Race Max 20 · · · o…o · CliX (2.0) · K-Bike K6 Avatar von brnrd
    Im Forum dabei seit
    29.07.2013
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    847
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von maxinblack Beitrag anzeigen
    Wir haben das Startup „tretty“ gegründet - ein muskelbetriebenes Tretroller Sharing!
    Mutig – und zwar beides: Name & Geschäftsidee. ;)

    Zitat Zitat von maxinblack Beitrag anzeigen
    Wir haben ein eigenes Tretroller-Modell komplett aus Edelstahl gebaut. Der Konstrukteur ist unser erfahrener Ingenieur im Team. Patrick Hagemann ist über 10 Jahre selbstständig im Liegerad- und Spezialradbau, baute schon vor tretty einige Tretroller und hat umfangreiche Erfahrungen im Bereich FEM Simulation und Leichtbau.
    Wieso ein eigenes Modell? Weil ihr es könnt? Lasst ihr das fertigen oder produziert ihr das selbst? Wieso keine Kooperation mit bekannten Herstellern/Marken?

    In eurer Kommunikation behauptet ihr "tretty ist das weltweit erste Sharing System für Tretroller" – das ist meines Erachtens falsch. Richtig ist vielmehr, dass es solche bereits gab bzw gibt (soweit ersichtlich):

    Ich bin mal gespannt, ob das Crowdfunding Erfolg haben wird. Gibt es in Münster schon Bike-Sharing-Anbieter?
    Benutzerkontrollzentrum > Einstellungen ändern ||| Anzeige von Themen | Sichtbare Elemente in Beiträgen: [ ] Signaturen anzeigen || […speichern]

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    27.06.2012
    Beiträge
    597
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    138

    Standard

    Auch ich wünsche euch viel Glück und Erfolg ! Die Roller sehen mega geil aus !

    Aber lasst bitte die Ladys nicht mit solchen hochhackigen Schuhe fahren, du weißt schon warum . Wenn ich mal nach Münster komme, werde ich auf jeden Fall einen bei euch mieten , versprochen !

    In diesem Sinne , KEEP ON ROLLIN !

  6. #6

    Im Forum dabei seit
    16.08.2018
    Beiträge
    17
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Zitat Zitat von KarinB Beitrag anzeigen
    Super Idee. Sehr schönes Design. Ich könnte mir vorstellen, dass der Roller auch Käufer finden würde. Viel Glück!
    Danke Von unserem Prototypen gibt es hier noch einige Detailaufnahmen:
    https://www.youtube.com/watch?v=7_j6Abjuox4

    Zitat Zitat von brnrd Beitrag anzeigen
    Mutig – und zwar beides: Name & Geschäftsidee. ;)

    Wieso ein eigenes Modell? Lasst ihr das fertigen oder produziert ihr das selbst? Wieso keine Kooperation mit bekannten Herstellern/Marken?
    Richtig ist vielmehr, dass es solche bereits gab bzw gibt (soweit ersichtlich)
    Gibt es in Münster schon Bike-Sharing-Anbieter?
    Wir haben uns für ein eigenes Modell entschieden, um alles genau so aufbauen zu können wie von uns gewünscht. Das war vorallem ein robuster Edelstahl-Rahmen.
    Die ersten Prototypen hat unser Ingenieur noch selbst zusammengeschweißt. Sobald wir in Serie gehen werden wir sie fertigen lassen.
    Danke für den Hinweis zu den tschechischen Verleihern - Das hatte ich bisher nicht gefunden :O
    In Münster gibt es noch kein Bike-Sharing :-)

    Zitat Zitat von MollePeLa58 Beitrag anzeigen
    Aber lasst bitte die Ladys nicht mit solchen hochhackigen Schuhe fahren, du weißt schon warum . Wenn ich mal nach Münster komme, werde ich auf jeden Fall einen bei euch mieten, versprochen !
    Versuch ihr mal zu erklären, dass sie mit anderen Schuhen fahren sollte Cool, im Crowdfunding sind auch ein Pakete für Leute von außerhalb, vielleicht ist da schon was für dich dabei

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191101-213344TM6_8924_LQ.jpg 
Hits:	23 
Größe:	697,8 KB 
ID:	72681
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191101-213410TM6_8926_LQ.jpg 
Hits:	20 
Größe:	508,9 KB 
ID:	72682
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191101-213503TM6_8929_LQ.jpg 
Hits:	12 
Größe:	530,8 KB 
ID:	72683
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20191101-213403TM6_8925_LQ.jpg 
Hits:	13 
Größe:	643,9 KB 
ID:	72684
    Bilder: Thomas Mohn

  7. #7
    Avatar von jenss
    Im Forum dabei seit
    13.08.2006
    Ort
    Seevetal
    Beiträge
    4.050
    'Gefällt mir' gegeben
    39
    'Gefällt mir' erhalten
    2

    Standard

    Super Sache! Zum einen sind die großen Roller eine schöne und umweltfreundliche Alternative zu den E-Scootern und zum anderen gibt es Neugierigen die Chance die großen Tretroller mal selbst auszuprobieren. Vielleicht könnte man verschiedene Kicks als Einleitung irgendwo in einer Info plakativ darstellen, z.B. in der App oder auf der Scheibe im Rad, so dass die Leute auch so richtig den Kick an der Sache entdecken .

    Jetzt, wo E-Scooter gerade etwas Kritik erfahren haben und in der Diskussion sind, ist vielleicht der ideale Moment für den Start des muskelkraftbetriebenen, leichtrollenden Tretrollers.

    Ich finde auch Edelstahl als Material ganz hervorragend. Einen späteren Verkauf des Rollermodells würde ich da auf jeden Fall in Betracht ziehen, idealerweise über den normalen Handel. Gut, dass ihr Rundrohr gewählt habt. Finde ich viel attraktiver als Vierkant.

    Das tägliche Einsammeln der großen Scooter am Abend erübrigt sich vielleicht, da es ja keine Fahrakkus zum Aufladen gibt. Von Zeit zu Zeit müsste es aber wohl einen technischen Check geben und die kleinen Akkus für den Bordcomputer mit Sim kann man dann auch aufladen.

    Finde den Start mit großen Rollern sehr gut und vielleicht gibt es dadurch in der Tretroller-Szene ja auch etwas Zulauf.
    j.
    Meine YouTube-Videos, meine Homepage (Tretrollerbücher, Hobby-Rahmenkonstruktion, Foto-Links)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alle Tretroller Shops und Tretroller Vermietstationen im Tretroller Magazin
    Von danielo im Forum Markt & Handel (neu und gebraucht) und Rollerkaufberatung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.10.2018, 02:12
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.05.2015, 11:01
  3. NURMI-Crowdfunding – Mit Deiner Unterstützung zum Ziel!
    Von TheNurmiStudy im Forum Meinungsumfragen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.04.2015, 20:13
  4. Suche Tretroller gebraucht oder neu Raum Münster
    Von Freeztile im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 14:53
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.07.2008, 09:19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •