+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 5678910 LetzteLetzte
Ergebnis 176 bis 200 von 246
  1. #176
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.377
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    1.814

    Standard

    Ich hab heute fast nen Schreck bekommen, 1,5 Kilo weniger als letzte Woche 90,1 die Schallmauer nach Jahren wieder erreicht

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  2. #177
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.377
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    1.814

    Standard

    Ich hab heute fast nen Schreck bekommen, 1,5 Kilo weniger als gestern und 2,2 weniger als letzte Woche 90,1 die Schallmauer nach Jahren wieder erreicht

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  3. #178

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Glückwunsch, Tommi! Es wird...

  4. #179

    Im Forum dabei seit
    08.06.2015
    Beiträge
    343
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    @Rennschnecke156 Bei mir schwankt das Gewicht immer enorm. Vorallem reagiere ich stark auf Salz. Vor den 71,7 hatte ich Sauerkraut, dreimal (Mittags, Abends, Mittags). Somit war der Wert eigentlich zu hoch. Gestern war ich wohl leicht dehydriert, also eigentlich zu wenig.
    Zuletzt überarbeitet von hugo790 (07.03.2020 um 10:54 Uhr)

  5. #180
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.377
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    1.814

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Glückwunsch, Tommi! Es wird...
    Danke, danke

    Und heute mit 90,5 die Bestätigung, dass das gestern kein Messfehler war. Zumindest kein großer.

    Gruss Tommi

  6. #181
    Avatar von Mich3l
    Im Forum dabei seit
    30.06.2015
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    67
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    4

    Standard

    Hallo Leute.

    Ich würde auch gerne in eurem club mitmachen, da ich ebenfalls ein paar kilo abnehmen möchte. Leider habe ich nur eine einfache Waage von meiner Oma. Was für Körperfettwaagen nutzt ihr, damit ich mir eine vernünftige Waage anschaffen kann.

  7. #182
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    Die Waage vonna Omma reicht locker aus, um hier im Faden mitzumachen. Wir wollen einfach nur Kilos killen. Wat interessiert mich Körperfett, wird beim Abnehmen auch weniger. Mein Six-Pack am Bauch wird wieder sichtbar, dat reicht mir als Beweis.

  8. #183
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    nix Körperfettwaage etc pp ... zu viel Info, die ich gar nicht wissen will ... simple Waage mit Gewicht, ohne Schnickschnack reicht mir völlig
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  9. #184

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Eigentlich reicht die Lieblingsjeans als Messlatte! Solange die nicht wieder über den Oberschenkel geht, ist abnehmen angesagt. :-)

  10. #185
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.602
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Eigentlich reicht die Lieblingsjeans als Messlatte! Solange die nicht wieder über den Oberschenkel geht, ist abnehmen angesagt. :-)
    Meinst du nicht, es würde helfen, wenn man sie auch schließen kann? Und beim Tragen normal atmen zu können, finde ich auch sehr zielführend.

  11. #186
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Meine Körperfettanzeige ist voll analog, hängt an der Wand und nennt sich Badezimmerspiegel.

    Wenn der Spiegel das zeigt, was du sehen möchtest, wenn deine Muskulatur deine sportlichen Aktivitäten nachhaltig klaglos übersteht - kurz: wenn alles trundum tippitoppi ist - wat machste dann mit einem gemessenen Körperfettanteil, der dazu angeblich nicht passt? Mehr hungern? Wieder fettfressen?

    Ansonsten: guckst du. Ich glaube nicht, dass eine elektronische Körperfettwaage dem Anwender irgend etwas nützt - allenfalls den Herstellern und Dealern.

  12. #187

    Im Forum dabei seit
    23.10.2017
    Beiträge
    416
    'Gefällt mir' gegeben
    47
    'Gefällt mir' erhalten
    83

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Danke, danke

    Und heute mit 90,5 die Bestätigung, dass das gestern kein Messfehler war. Zumindest kein großer.

    Gruss Tommi
    Mist. Dicke Wade, du warst immer der lebende Beweis für mich, dass man auch, wenn man schwerer als ich ist, noch viel laufen kann. Und (bitte alle mal weghören) ein Trost, dass es tatsächlich echt schwerere Läufer als mich gibt und nicht nur solche die aus Schauspielerei über 1-2 kg zu viel rumjammern Doch mit 90,5 KG ist das nun Geschichte, da ich von einer kurzzeitigen Schwankung letzen Monat immer bei ca. 92 KG herumdümpelte.
    Nach den Absagen vom WE nun die nächste Hibsbotschaft. Wenigstens ergab mein persönlich gelaufener HM unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 1:35 h Grund zur Freude .
    Aber ich krieg dich noch!

  13. #188
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard Endspurt Q1 noch 2mal wiegen

    Ich werde mein Ziel wohl nicht mehr schaffen.
    Aber Mal sehen was geht.

    Ach ja Gewicht 83,4
    Q2 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  14. #189
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    63,3 kg / - 400 g

    So leicht wie seit Jahren nicht mehr, Ziel übererfüllt.

    Aber leider kein Wettkampf in Sicht... :-(((
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  15. #190
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    871
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Stillstand, das war bestimmt der Schockzustand nach der Absage des Weinstraßen Marathon. Ich fühl mich aber ziemlich schlank und spiele mit dem Gedanken mich so zu lassen wie ich gerade bin. Ist ein schöner Gedanke

  16. #191
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    Am Mittwoch gab es zwei Geburtstage, schön über den gesamten Tag verteilt, keinerlei Chance dieses gestern noch zu korrigieren. Am nächsten Donnerstag Abend der nächste Gt ... läuft. Egal, da ja nun diverse Wettkämpfe ausfallen werden habe ich mich bereits vom angestrebten WK Gewicht verabschiedet. Diese Woche hat mir die Abnehmerei eh schon ins Training reingegrätscht (Kraftlosigkeit), hier gilt es nun die Balance zu finden und trotzdem weiter abzunehmen.

    03.01.2020 / 61.5 Kg
    10.01.2020 / 60.5 Kg
    17.01.2020 / 61.2 Kg
    24.01.2020 / 59,7 Kg
    31.01.2020 / 58,8 Kg
    07.02.2020 / 58,6 Kg
    14.02.2020 / 58,9 Kg
    06.03.2020 / 59,3 Kg

    13.03.2020 / 59,6 Kg

  17. #192
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    ach mist ... vor lauter Corona und Hamsterkäufen hab ich die Waage vergessen ... dann muss ich heute Abend wiegen *schnüff*
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  18. #193
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.377
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    1.814

    Standard

    Zitat Zitat von Ted86 Beitrag anzeigen
    Mist. Dicke Wade, du warst immer der lebende Beweis für mich, dass man auch, wenn man schwerer als ich ist, noch viel laufen kann. Und (bitte alle mal weghören) ein Trost, dass es tatsächlich echt schwerere Läufer als mich gibt und nicht nur solche die aus Schauspielerei über 1-2 kg zu viel rumjammern Doch mit 90,5 KG ist das nun Geschichte, da ich von einer kurzzeitigen Schwankung letzen Monat immer bei ca. 92 KG herumdümpelte.
    Nach den Absagen vom WE nun die nächste Hibsbotschaft. Wenigstens ergab mein persönlich gelaufener HM unter Ausschluss der Öffentlichkeit mit 1:35 h Grund zur Freude .
    Aber ich krieg dich noch!
    Etwas muss ich dir da aber widersprechen, als ich mit weit in den 90ern noch mehr oder gar viel mehr als du wog, bin ich noch gar nicht so viel gelaufen. Das wird erst jetzt, nachdem ich die Gräten mit Geduld wieder daran gewöhnt habe, mehr und mehr. Das Eine geht allerdings wunderbar mit dem Anderen einher: Ich wiege weniger und dadurch fällt das Laufen leichter und ich laufe mehr und damit fällt das Abnehmen leichter

    Heute mit 90,2 Kilo die hochamtliche Bestätigung der Wiegung vom letzten Freitag

    Und darauf gleich einen Spritzkuchen zum Kaffee

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  19. #194
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Nach 67,0 und 66,5 sind's heute früh noch 65,8 kg --- läuft. Die Zielgerade "65" ist erstaunlich früh in Sicht.
    Nach zwischenzeitlich 66,3 heute 65,7 kg. Müssen Zielgeraden sich eigentlich immer so ziehen ?

  20. #195
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke1 Beitrag anzeigen
    ach mist ... vor lauter Corona und Hamsterkäufen […]
    Dieser Tage war 'ne schöne Karikatur von Gerhard Mester in der "Heilbronner Stimme". Da wuseln die Leute mit ihren Panikkäufen umeinander und im Hintergrund klebt an der Schaufensterscheibe einer Zoohandlung das Schild:

    "Hamster ausverkauft !"


  21. #196

    Im Forum dabei seit
    08.06.2015
    Beiträge
    343
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    67,0, erstes Etappenziel erreicht. Trotz Kino (Popcorn), zweimal Essen gehen und Geburtstag in der letzten Woche. Ich wäre auch mit einer leichten Zunahme zufrieden gewesen. Aber die "Challenge" nur unverarbeitete Lebensmittel zu essen, bringt es für mich enorm. Immer wenn ich das zu 100% getan habe, hatte ich am nächsten Tag entweder weniger auf der Waage oder (einmal) exakt das gleiche Gewicht. 18 Tage läuft das jetzt, 12 Tage habe ich mich dran gehalten, 5 mal waren wir irgendwo eingeladen und einmal habe ich zuhause andere Sachen gegessen.

  22. #197
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Es ist zwar noch nicht Freitag, aber heute wurde die Schallmauer 65 geknackt - 64,8 kg. First time ever seit über 50 Jahren. Und das trotz sechswöchiger Laufpause, die gerade erst endet. Allerdings dürfte da nicht nur Fett, sondern auch die ein oder andere Muskelfaser auf der Strecke geblieben sein.

    Mein leicht adaptiertes weiteres Ziel lautet daher nun:
    • 65 kg nachhaltig als don't touch Limit etablieren, d.h. 1 bis 1,5 kg dürfen noch runter.
    • Beim jetzt folgenden Wiedereinstieg ins Laufen und Krafttraining nicht wieder zulegen, d.h. dringend notwendiger Muskelaufbau nun zulasten weiteren Fetts.


    Was mir geholfen hat ist folgendes:
    • Intervallfasten 5/19: morgens und mittags mit Bedacht essen, abends einfach gibt's nix. Habe ich mich voll dran gewöhnt.
    • fast vollständiger Verzicht auf verarbeitete Lebensmittel, Geschmackverderber *) etc., wie bei Hugo auch
    • vollwertiges Essen: wenig Fleisch (schon wegen meiner Niereninsuffizienz, aber wenn, dann gutes Fleisch), viel Fisch, viel Gemüse, immer weniger "Sättigungsbeilagen". Wenn, dann Kartoffeln, kaum noch Nudeln. Fast kein Weißmehl mehr, nur noch Vollkornprodukte.
    • keine Obstsäfte, wurden komplett durch ungesüßten Tee ersetzt. Erstaunlich, wie gut man sich auch daran gewöhnen kann.
    • Aber die Hauptsache: sehr achtsames Essen: langsam, in Ruhe, ohne Ablenkung (TV, Computer, Smartphone, hektische Diskussionen), mit Pausen zur Entwicklung und Wahrnehmung des Sättigungsgefühls. Extrem hilfreich dabei sind mein Vollkornbrot oder Müsli morgens und viel frisches Gemüse (als Salat) mittags. Das sind Nahrungsmittel, die man nicht achtlos runterschlingen kann, die muss man gründlich kauen! Und das gründliche Kauen habe ich mir zur Challenge kultiviert. Kaue einen Bissen Vollkornbrot 50x und er schmeckt immer besser. Kaue ein pappiges Weißbrötchen und du musst es nach 5x runterschlucken oder ausspucken, weil es geschmacklich nix mehr hergibt.

    Überhaupt empfinde ich es als das größte Geschenk, dass sich mein Geschmack wieder normalisiert hat, dass ich tierisch Bock auf Gesundes und schwach Gesalzenes habe und Süßes mir inzwischen überwiegend, Weißmehl vollständig am A. vorbei geht. Nicht immer, aber immer öfter.

    Ich schlafe nachts besser, brauche keinen Mittagsschlaf mehr (der Klotz im Bauch namens "Mittagessen" konnte mich früher gerne mal 2h außer Gefecht setzen). Ausnahmen gibt es natürlich, bei Familienfesten z.B. mag ich nicht den mäkeligen Miesepeter spielen. Dann gibt's hinterher halt zwei Tage mittags nur Salat und gut ist. Nur dass anderswo alles immer viel zu süß oder viel zu salzig schmeckt, stößt mir sauer auf. Hallo, der Salzstreuer für den Tisch ist doch längst erfunden?


    *) a.k.a. Geschmacksverstärker

  23. #198
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Dieser Tage war 'ne schöne Karikatur von Gerhard Mester in der "Heilbronner Stimme". Da wuseln die Leute mit ihren Panikkäufen umeinander und im Hintergrund klebt an der Schaufensterscheibe einer Zoohandlung das Schild:

    "Hamster ausverkauft !"




    So, nun kann ich auch noch 78,0 von Freitagabend nachtragen ... mal schauen, ob 3 Wochen Homeoffice eventuell was am Gewicht schrauben, Hamster gibt es ja eh keine mehr, die fallen also schon mal weg als Naschi
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  24. #199
    Avatar von Biene77
    Im Forum dabei seit
    04.06.2012
    Beiträge
    2.056
    'Gefällt mir' gegeben
    1.006
    'Gefällt mir' erhalten
    864

    Standard

    Ich krätsche ich mal kurz rein. Nachdem ich jetzt 14 Tage keine Zucker, Kuchen, Chips etc. gegessen habe und das Gewicht eher nach oben geht habe ich mir heute Mittag einen Schokokuss und eben ein Mars mini gegönnt.
    Es ist einfach frustrierend und jetzt wieder
    Viele Grüße Biene

  25. #200

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Heute sind es wieder 61,6kg. Hey, Leute! Ich war doch tatsächlich gestern noch einkaufen und habe weder Schokolade noch Nüsse gekauft. Als ich am Regal mit all den Süßigkeiten vorbei musste, bekam ich förmlich einen Schweißausbrüche, die Hände zitterten und ich dachte nur: " Gaaanz stark bleiben, Kätzchen!!!"

    Heute ebenfalls 61,6kg... So ein Glück...
    sportliche Ziele 2020: überhaupt mal wieder laufen...

    Trolli 17.05.2020 - abgesagt...
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kilos killen 2016
    Von Laufschnecke im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 766
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 20:29
  2. Kilos killen 2015
    Von Laufschnecke im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1875
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 13:38
  3. Kilos killen 2009
    Von tomk6 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1319
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:19
  4. Kilos killen 2008
    Von pedinordschnecke im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1373
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 17:26
  5. Kilos killen 2006
    Von Lars im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2343
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •