+ Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 175 von 246
  1. #151
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.074
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Vieles ist mir ja längst klar, wie z.B. dass der geliebte süße Senf zur Weißwurst jede Menge Zucker (fast 40% ) enthält. Nur deshalb knalle ich mir davon ja zwei bis drei Esslöffel pro Würstchen auf den Teller.
    Echt jetzt? Ich knalle mir davon jede Menge auf den Teller, weil es in Verbindung mit Weißwurst überirdisch, berückend, grandios, unvergleichlich gut schmeckt. Dazu eine frische - ach was sage ich: eine resche (!) Breze (für Nichtbayern: Brezel) und ein Bier. Oh Gott ... zum Glück ist Abendessenzeit und ich darf gleich was Leckeres genießen ....

    Gruß Udo

    PS: Tschuldigung für diesen Fauxpas im Faden der Hungerkünstler (nur der Ordnung halber: Ich esse derzeit auch weniger als üblich und nehme schon etwas weniger von der Spiegelbreite ein als vor drei Wochen )
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  2. #152
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Tschuldigung für diesen Fauxpas im Faden der Hungerkünstler
    Im Zuckerfaden-Kindergarten wäre sie dir sofort erteilt worden, die Absolution, aber hier, bei den Hungerprofis? - never ever!

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Ich esse derzeit auch weniger als üblich und nehme schon etwas weniger von der Spiegelbreite ein als vor drei Wochen )
    Da bringst du mich auf was - ich lasse das ganze hungernde Elend bleiben und hänge unsere Spiegel einfach quer auf!

  3. #153
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    Nach 67,0 und 66,5 sind's heute früh noch 65,8 kg --- läuft. Die Zielgerade "65" ist erstaunlich früh in Sicht. Ich habe doch nicht etwa mit der U-Bahn abgekürzt?

    Muss langsam über neue Ziele nachdenken.

  4. #154
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    666
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    57,5 - puhhh, nochmal einigermaßen glimpflich davongekommen, ich dachte, ich schwanke so um 58 rum.
    Montag Kollegen-Buffet bei der Arbeit, am Dienstag Resteessen, am Mittwoch habe ich wieder was mitgebracht, am Donnerstagvormittag frühstücken in der Stadt - und das alles bei bisher läppischen 10 kmchen die ganze Woche - ab sofort muß ich mir ein Beispiel an der Potatoe nehmen und vielleicht mehr Potatoes essen
    Oder es wie die Kollegen aus dem Zuckerfaden machen, nämlich am ausgeleierten Schlüppergummi reißen
    Gruß RS

  5. #155
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    871
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Mit 56,2 kg geht es langsam aber stetig in Richtung Wettkampf und Lieblingsgewicht. Ganz gut so, ich denke das ist dann ehrlicher Fettabbau. Ich fühle mich kraftvoll und wohl, Hunger habe ich auch nicht, nur ab und ab und zu mal Lust. Aber wenn nix da ist.
    ..

  6. #156
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    64,5 kg / - 600 g

    Läuft... Muss aber aufpassen, dass ich es nicht übertreibe. Hatte die Woche auch schon weniger, bekam mir aber nicht so fürs Training. Dann doch lieber etwas mehr essen, aber genug Power.
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  7. #157
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    tschakka ... es klappt wirklich: kaum wird es kälter, schrumpfe ich *kicher* ich will Winter das ganze Jahr über
    Melde 77,5 kg
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  8. #158

    Im Forum dabei seit
    03.01.2014
    Beiträge
    640
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    28

    Standard

    Wieder ueber 90🤦*♂️

    Bald platze ich 🤪

  9. #159
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.074
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von lazydaisy Beitrag anzeigen
    Mit 56,2 kg geht es langsam aber stetig in Richtung Wettkampf und Lieblingsgewicht. Ganz gut so, ich denke das ist dann ehrlicher Fettabbau. Ich fühle mich kraftvoll und wohl, Hunger habe ich auch nicht, nur ab und ab und zu mal Lust. Aber wenn nix da ist.
    ..
    Du Glückliche. Ich fühle mich schwach, oft unwohl und Hunger habe ich eigentlich ständig ...
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  10. #160
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    871
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Du Glückliche. Ich fühle mich schwach, oft unwohl und Hunger habe ich eigentlich ständig ...
    Vielleicht arbeitest du zuviel. Zuviel Arbeit mach ganz arg müde und schwach. Und dann isst man, weil man denkt es kommt von zu wenig essen, das ist ein Teufelskreis mit der Arbeit, lieber Udo😊

  11. #161
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.074
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von lazydaisy Beitrag anzeigen
    Vielleicht arbeitest du zuviel. Zuviel Arbeit mach ganz arg müde und schwach. Und dann isst man, weil man denkt es kommt von zu wenig essen, das ist ein Teufelskreis mit der Arbeit, lieber Udo😊
    Daran kann es unmöglich liegen, weil ich gar nicht mehr arbeite. Ich trainiere höchstens zu viel und arbeite zu wenig
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  12. #162
    Avatar von lazydaisy
    Im Forum dabei seit
    23.07.2013
    Beiträge
    871
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    57

    Standard

    Zitat Zitat von U_d_o Beitrag anzeigen
    Daran kann es unmöglich liegen, weil ich gar nicht mehr arbeite. Ich trainiere höchstens zu viel und arbeite zu wenig
    Du Glücklicher😊

  13. #163

    Im Forum dabei seit
    26.10.2017
    Beiträge
    2.758
    'Gefällt mir' gegeben
    93
    'Gefällt mir' erhalten
    297

    Standard

    Zitat Zitat von Katz Beitrag anzeigen
    Heute hätte mich fast der Schlag getroffen... 64kg...
    Heute sind es wieder 61,6kg. Hey, Leute! Ich war doch tatsächlich gestern noch einkaufen und habe weder Schokolade noch Nüsse gekauft. Als ich am Regal mit all den Süßigkeiten vorbei musste, bekam ich förmlich einen Schweißausbrüche, die Hände zitterten und ich dachte nur: " Gaaanz stark bleiben, Kätzchen!!!"
    sportliche Ziele 2020: überhaupt mal wieder laufen...

    Trolli 17.05.2020 - abgesagt...
    Stuttgartlauf 28.06.2020
    Baden(halb)marathon 20.09.2020
    Schwarzwald(halb)marathon 11.10.2020

  14. #164
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    10.074
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    437

    Standard

    Zitat Zitat von lazydaisy Beitrag anzeigen
    Du Glücklicher😊
    Hmmm ... also sind wir beide irgendwie glücklich ...
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  15. #165
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard Ich muss noch

    meine geschätzten 85kg vonFreitag nachtragen.
    Somit bin ich wieder auf 0 Abnahme und noch 4 Wochen zum Quartalsende...

    Heute nach meinem 22km Lauf waren es noch 82,8 kg.
    Es hilft als nix, ich muss Freitags vor dem wiegenlaufen.
    Q2 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  16. #166
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.378
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    1.814

    Standard

    Auch bei mir geht es seit ein paar Monaten etwas stabiler abwärts Hatte ich am 21.10.2019 mit 99,8 das zweithöchste Gewicht meines Lebens (2 x 100,1 in meiner Jugend als Leistungssportler) und bin da gaaanz knapp an der Schallmauer vorbei geschrammt, so bin ich jetzt recht stabil um die 92 Kilo schwer Die Abwärtsfahrt wurde nicht einmal durch die Weihnachtsfeiertage unterbrochen. Und dies alles nur durch etwas weniger futtern aber vor allem auch durch eine stärkere Einschränkung meines Lieblingsgetränkes: dem Bier *soiftz* Hatte ich am Freitag noch die 92,3 zu stehen, sank das Gewicht zu heute auf 91,8 ab, was mich dann doch etwas überraschte. War ich doch das Wochenende im Trainingslager mit meinem Verein. Da bin ich zwar auch insgesamt 28 Kilometer gelaufen, das Essen war aber auch nicht ohne, dennoch hab ich mich nicht so hemmungslos vollgestopft, wie früher Das hat es dann schon wieder gebracht. Läuft also und kann so weiter gehen

    Gruss Tommi


    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  17. #167

    Im Forum dabei seit
    08.06.2015
    Beiträge
    343
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Interessanter Gedanke, auch wenn ich (für mich) nicht ganz einsehen würde, warum ein gutes Öl (z.B. kalt gepresstes Leinöl) als "verarbeitet" geschmäht werden sollte.
    Der Einfachheit halber. Ich finde es ziemlich schwierig Lebensmittel in gesund/ungesund einzuteilen. Sobald Öl erlaubt ist, kann ich Pommes statt gekochten Kartoffeln essen. Nur bestimmtes Öl oder bestimmte Mengen davon zu erlauben, macht es eben kompliziert. Insgesamt ist es aber schwieriger als erwartet. Zudem hatte ich dieses Jahr an drei Samstagen unter 70 Kilo und bisher an jedem Freitag über 70 Kilo. Das frustriert etwas. Vielleicht sollte ich mir als Wochenziel einfach die 68 vorne setzen, damit ich die 69 erreiche

  18. #168
    Avatar von frank2015
    Im Forum dabei seit
    23.11.2015
    Beiträge
    611
    'Gefällt mir' gegeben
    26
    'Gefällt mir' erhalten
    42

    Standard 83,7kg

    Ein erfreulicher Wert. Nur die Schwankung zurletzten Woche irritiert.
    Ich hoffe meinem Wettkampfgewicht näher zukommen.
    Q2 2020 83 kg -> Ziel: 81 kg


  19. #169

    Im Forum dabei seit
    08.06.2015
    Beiträge
    343
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    13

    Standard

    Zitat Zitat von hugo790 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte ich mir als Wochenziel einfach die 68 vorne setzen, damit ich die 69 erreiche
    68,3 kg! Nagut, gestern das Abendessen durch einen Lauf ersetzt und danach noch in die Badewanne. Ich wollte die 69 unbedingt haben. Der Wert von letzter Woche war wegen vielem Salat und auch bis Dienstag sehr salzigem Essen (Unmengen an Sauerkrauft) eigentlich zu hoch. Mal schauen, wo die Reise hingeht. Die letzten 9 Tage liefen perfekt, bis auf ein Gulasch auf einer Geburtstagsfeier war ich sehr diszipliniert. In den nächsten 7 Tagen steht Kino, 2xEssen (so wie es aussieht Pizzeria+All you can eat) und ein Geburtstag an. Danach habe ich 14 Tage keine Termine, die irgendwas mit Essen zu tun haben.

  20. #170
    Avatar von heikchen007
    Im Forum dabei seit
    31.10.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    60

    Standard

    63,7 kg / - 800 g

    Wettkampfgewicht vorzeitig erreicht. Nur der Wettkampf (Berliner HM) wird wohl nicht stattfinden.. :-(
    5 km - 24:12 (08.09.2019 - Tierparklauf)
    10 km - 49:39 (06.10.2019 - Charity Walk & Run)
    HM - 1:55:10 (10.11.2019 - Teltowkanal Halbmarathon)

  21. #171
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.840
    'Gefällt mir' gegeben
    591
    'Gefällt mir' erhalten
    662

    Standard

    66,3 kg (+0,5) - ooops.

    Trotz vielem Salat vorgestern und Sauerkraut gestern ist der Darm heute morgen noch absolut faul. Hätte ich mit dem Gewicht von vorgestern beschi**en, wär's wenigstens eine Stagnation gewesen...

  22. #172
    mit einem riesen Grinsen
    Im Forum dabei seit
    22.02.2007
    Ort
    mitten im Pott
    Beiträge
    1.344
    'Gefällt mir' gegeben
    60
    'Gefällt mir' erhalten
    46

    Standard

    nuja, immerhin kein + auf der Waage ... ... 77,5kg
    Lieben Gruß
    Sabine


    **** Ich soll mit ein Ziel setzen, habe ich gehört ... also gut: ich will endlich den A... hochbekommen und wieder mit Spaß laufen können. Und nicht nach 5km völlig fertig sein. Also runter vom Sofa und raus geht's ... ****

  23. #173
    Ambitionierter Spaßläufer Avatar von Alcx
    Im Forum dabei seit
    22.09.2010
    Beiträge
    2.613
    'Gefällt mir' gegeben
    1.785
    'Gefällt mir' erhalten
    1.505

    Standard

    Die 10 Tage All-Inclusive waren kulinarisch top, ich sag nur kanarische Kartoffeln mit roter Mojo-Soße, ein Traum. Name:  smiley-essen13.gif
Hits: 109
Größe:  2,6 KB
    Auch wenn ich dort ordentlich reingehauen habe konnte ich diese Woche noch die Kurve kriegen, hatte schlimmeres befürchtet.

    03.01.2020 / 61.5 Kg
    10.01.2020 / 60.5 Kg
    17.01.2020 / 61.2 Kg
    24.01.2020 / 59,7 Kg
    31.01.2020 / 58,8 Kg
    07.02.2020 / 58,6 Kg
    14.02.2020 / 58,9 Kg
    06.03.2020 / 59,3 Kg

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Alcx:

    kobold (06.03.2020)

  25. #174
    Herr Rossi sucht das Glück
    Im Forum dabei seit
    03.12.2019
    Ort
    Bad Salzuflen
    Beiträge
    49
    'Gefällt mir' gegeben
    17
    'Gefällt mir' erhalten
    11

    Standard

    Na gut, Ihr habt es so gewollt.

    Heute morgen nach dem Aufstehen : 53,9 kg.

    Der Tiefpunkt ist Gott sei Dank durchschritten und es geht wieder bergauf.

    Es lebe die Dekadenz.
    2001 : Hermannslauf Platz 149 in 2:12:58 und HM in Verl in 1:23:52, lang lang ist's her !

  26. #175
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    666
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    81

    Standard

    Zitat Zitat von hugo790 Beitrag anzeigen
    68,3 kg.
    Hugo, hast du die letzte Woche nur von Luft und Liebe gelebt??
    Abnahme 3,4 Kilo von 71,7 auf 68,3 - da schwanke ich zwischen und
    Ich selbst unverändert 57,5
    Gruß RS

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Kilos killen 2016
    Von Laufschnecke im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 766
    Letzter Beitrag: 13.12.2016, 20:29
  2. Kilos killen 2015
    Von Laufschnecke im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 1875
    Letzter Beitrag: 26.11.2015, 13:38
  3. Kilos killen 2009
    Von tomk6 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1319
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:19
  4. Kilos killen 2008
    Von pedinordschnecke im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1373
    Letzter Beitrag: 09.01.2009, 17:26
  5. Kilos killen 2006
    Von Lars im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 2343
    Letzter Beitrag: 07.02.2008, 18:44

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •