+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    04.01.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Probleme mit dem Puls?

    Hallo Leute,

    ich bin neu in diesem Forum und konnte auf die Schnelle nicht ausmachen, ob dieses Thema nicht doch in eine andere Kategorie gehört.

    Ich habe nach zwei Mal Laufen jeweils Pulsmessungen gemacht: Vor dem Laufen, direkt nach dem Laufen, 10 Minuten nach dem Laufen und 60 Minuten nach dem Laufen.

    Das sind die Ergebnisse:

    Erster Lauf:
    Dauer: 58 Minuten
    Strecke: 8 km
    Puls vor dem Laufen: 56 bpm
    Puls direkt nach dem Laufen: 173
    Puls 10 Minuten nach dem Laufen: 120
    Puls 60 Minuten nach dem Laufen: 100

    Zweiter Lauf:
    Dauer: 52 Minuten
    Strecke: 8 km
    Puls vor dem Laufen: 60 bpm
    Puls direkt nach dem Laufen: 165
    Puls 10 Minuten nach dem Laufen: 122
    Puls 60 Minuten nach dem Laufen: 104

    Zwischen beiden Laufeinheiten lagen 6 Tage Pause.

    Ich bin männlich, 22 Jahre alt, wiege bei 1,84 m 93 kg.
    Vor den zwei Laufeinheiten war ich übrigens noch etwa 12 Mal Laufen.

    Mir ist nun aufgefallen, dass mein Puls doch ziemlich lange nach dem Laufen noch hoch ist.

    Zudem habe ich an den Folgetagen starke Erschöpfungserscheinungen.

    Wie würdet ihr die Werte interprerieren?

  2. #2
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.318
    'Gefällt mir' gegeben
    1.879
    'Gefällt mir' erhalten
    2.830

    Standard

    Zitat Zitat von DerEtienne Beitrag anzeigen
    Wie würdet ihr die Werte interprerieren?
    Als normal.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #3

    Im Forum dabei seit
    04.01.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Als normal.
    Danke für deine sehr schnelle Antwort. Ich habe nebenbei recherchiert und bin in einem Artikel auf folgenden Text gestoßen:

    So beruhige sich bei Menschen, die sportlich sehr fit sind, der Puls nach dem Training sehr schnell: "Bis der Puls unter 100 Schlägen pro Minuten ist, dauert es dann nur zwei bis drei Minuten", sagt der Kardiologe aus Kirchheim unter Teck.
    Quelle: DerWesten.de

    Folgerung: Es hapert an der Fitness.

  4. #4
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.670
    'Gefällt mir' gegeben
    559
    'Gefällt mir' erhalten
    608

    Standard

    … als Weckruf, dass du mindestens die folgenden Baustellen anpacken solltest:
    • regelmäßig 3x die Woche trainieren (12x insgesamt bewegt noch keine Berge)
    • mindestens 10 kg runter
    • auf mindestens einen, maximal zwei Ruhetage zwischen zwei Läufen achten; keinesfalls 6 Pausentage (da fängst du nämlich immer wieder bei Null an, weil der Körper den zurückliegenden Lauf als Strohfeuer einstuft, auf welches ein Reagieren mit Anpassung nicht lohnt)
    • überlegen ob 8 km am Stück nicht zu viel sind, wenn du am Folgetag völlig platt bist. Lieber öfter kürzere Strecken und die 8 km nur einmal pro Woche

    Ansonsten für deine bisherigen Gegebenheiten: siehe ruca.

  5. #5

    Im Forum dabei seit
    04.01.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    … als Indiz, dass du mindestens die folgenden Baustellen anpacken solltest:
    • regelmäßig 3x die Woche trainieren (12x insgesamt bewegt noch keine Berge)
    • mindestens 10 kg runter
    • auf mindestens einen, maximal zwei Ruhetage achten; keinesfalls 6 Pausentage (da fängst du nämlich immer wieder bei Null an, weil der Körper den zurückliegenden Lauf als Strohfeuer einstuft, auf welches ein Reagieren mit Anpassung nicht lohnt.

    Ansonsten für deine bisherigen Gegebenheiten: siehe ruca.
    Danke für deine Antwort. Ich habe auf der tk.de (Techniker Krankenkasse) noch folgende Information gefunden:

    "Beim Untrainierten sinkt die Herzfrequenz in den ersten drei Minuten nach einer Belastung um etwa 40 Schläge. Nach regelmäßigen sechswöchigen Training kann der Puls schon um über 60 Schläge sinken.

    Nach fünf Minuten sollte der Puls wieder unter 100 Schläge pro Minute gefallen sein."

    Wenn der Puls nach 60 Minuten noch über 100 ist, sollte das dann nicht zu denken geben?

  6. #6
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    9.318
    'Gefällt mir' gegeben
    1.879
    'Gefällt mir' erhalten
    2.830

    Standard

    Zitat Zitat von DerEtienne Beitrag anzeigen
    Folgerung: Es hapert an der Fitness.
    Jupp.

    Aber das ist kein Problem mit dem Puls.

    Zitat Zitat von DerEtienne Beitrag anzeigen
    Wenn der Puls nach 60 Minuten noch über 100 ist, sollte das dann nicht zu denken geben?
    Nö. Die 100 sind nicht "in Stein gemeißelt", zudem ist es normal, dass der Puls in den Stunden nach dem Sport nicht auf das Ausgangsniveau zurückfällt.

    Zitat Zitat von DerEtienne Beitrag anzeigen
    "Nach regelmäßigen sechswöchigen Training kann der Puls schon um über 60 Schläge sinken."
    Das halte ich für utopisch.

    Und warum sollte man das erreichen wollen?

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. #7

    Im Forum dabei seit
    04.01.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Jupp.

    Aber das ist kein Problem mit dem Puls.



    Nö. Die 100 sind nicht "in Stein gemeißelt", zudem ist es normal, dass der Puls in den Stunden nach dem Sport nicht auf das Ausgangsniveau zurückfällt.
    Gut, danke, dann werde ich dranbleiben.

  8. #8
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.670
    'Gefällt mir' gegeben
    559
    'Gefällt mir' erhalten
    608

    Standard

    Vergiss die HF und mach' einfach, was man dir hier sagt.
    Alles andere kommt dann von selbst.

  9. #9

    Im Forum dabei seit
    04.01.2020
    Beiträge
    5
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Zitat Zitat von RunningPotatoe Beitrag anzeigen
    Vergiss die HF und mach' einfach, was man dir hier sagt.
    Alles andere kommt dann von selbst.
    Yes sir!

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von DerEtienne:

    RunningPotatoe (04.01.2020)

  11. #10
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.670
    'Gefällt mir' gegeben
    559
    'Gefällt mir' erhalten
    608

    Standard

    Die Pulsfrequenz ist das Ergebnis eines perfekten biologischen Regelkreises. Der Körper regelt den Puls so, dass der daraus resultierende Blutstrom optimal zu den zu erledigenden Aufräumarbeiten passt. Warum sollte man sich eine niedrigere Pulsfrequenz wünschen? Damit das Aufräumen (a.k.a. "Regeneration") möglichst lange dauert? Andere schlucken Dopingsubstanzen, um schneller regenerieren zu können.

  12. #11
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.058
    'Gefällt mir' gegeben
    479
    'Gefällt mir' erhalten
    1.040

    Standard

    Zitat Zitat von DerEtienne Beitrag anzeigen
    "Beim Untrainierten sinkt die Herzfrequenz in den ersten drei Minuten nach einer Belastung um etwa 40 Schläge. Nach regelmäßigen sechswöchigen Training kann der Puls schon um über 60 Schläge sinken......."
    Ogottogott....je länger man trainiert, umso näher kommt man dem Herzstillstand.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  13. #12
    Jäger der verlorenen Geschwindigkeit Avatar von JoelH
    Im Forum dabei seit
    16.06.2017
    Ort
    Pfälzerwald
    Beiträge
    6.058
    'Gefällt mir' gegeben
    2.094
    'Gefällt mir' erhalten
    1.274

    Standard

    Nur kurz Einkaufen und ne Runde laufen und man verpasst fast so ein Schmankerl.

    Haute meinte mein Pulsgurt HF 25 unterwegs 🙈🙈🙈😲

    Ich denke er braucht ne neue Batterie, oder braucht ich einen Schrittmacher?

  14. #13
    hat sich stets bemüht Avatar von RunningPotatoe
    Im Forum dabei seit
    21.10.2014
    Ort
    irgendwo im Ländle
    Beiträge
    6.670
    'Gefällt mir' gegeben
    559
    'Gefällt mir' erhalten
    608

    Standard

    Polar belohnt solche Aussetzer immer mit einem traumhaften Running Index. Strengt viel weniger an als das blöde Trainieren.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Puls Probleme
    Von robmir im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 05.09.2017, 11:43
  2. Probleme mit Puls/Atmung und Trainingsprogramm...
    Von annyani im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 16:38
  3. RC3 GPS -Probleme mit Puls Aufzeichnung - bitte um Hilfe!
    Von mbergi im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.05.2013, 10:21
  4. Probleme mit dem Puls beim Wettkampf
    Von handballfreak62 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 16:43
  5. Puls-Probleme
    Von La Bee im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 11:43

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •