+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 2345
Ergebnis 101 bis 115 von 115
  1. #101
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    So, jetzt aber.

    Die letze Trainingswoche:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 41.JPG 
Hits:	48 
Größe:	28,9 KB 
ID:	76594

    Nur 2 Tage laufen, aber:
    1 Wettkampf, wenn auch nur ein Marathon. RuR, Rundum Rutesheim. Organisiert von den Fenders. Wiederauflage, nachdem dieser ein Jahr zuvor anläßlich des Geburtstags von N. Fender ins Leben gerufen wurde. 2 indentische Halbmarathonrunden am Fuße des Nordschwarzwalds,14 Finisher - ich lande am Ende genau in der Mite. Mit einer grottigen Zeit. aber ich wollte Kräfte schonen. Denn - am kommenden Samstag 14:00 Uhr werde ich am Start des Big Dog`s Backyard World Championship "Germany" Satellite stehen und versuchen so lange wie möglich dort meine Runden drehen.
    https://forum.runnersworld.de/forum/...00#post2660400

    Ich hoffe dan zockt meine Garmin nicht, beim RuR hat sich das GPS verabschiedet, d.h. außer der gelaufenen Zeit hatte ich kein Feedback mehr, wie und wo, ich mich gerade bewege. Hoffen wir mal nicht, dass die Anntenne einen Wackelkontakt hat. Ich habe die Uhr im Ziel gestoppt und dann nochmal gestartet. Alles wieder da. Hoffen wir mal das es am Samstag eine ordentliche Streckenaufzeichnung und Pace-Angabe geben wird mit meiner betagte Fenix 3
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  2. #102
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    War einfach nur beeindruckend das erleben zu dürfen.

    Mit den großen Hunden spielen zu dürfen. Denn ganz großen. Der Big Dog's Backyard World Championship Ultra war das Eintauchen in eine neue Dimension. Ich habe jetzt ja schon einige Laufnischen ausprobiert. Treppenlaufen, Indoorlaufen oder Straßenlauf Ultraklassiker wie der Sparta und da faszinierende Menschen kennen lernen dürfen. Das Trailterrain habe ich bisher zwar auch schon gestreift vor einigen Jahren mit Läufen wie Jungfrau Marathon oder Zermatt Ultra... Aber mit "positiv Verrückten" aus der Trailrunning Extremultra Ecke hatte ich hautnah noch wenig zu tun. Im Bienwald von Kandel waren da so einige versammelt die im Jahr nicht nur wahnsinnig km Fressen sondern auch Höhenmeter in 6 stelliger Zahl. Liebe, hilfsbereite, lustige, sympathische Frauen und Männer, die so gar nicht in die Klischeeschublade des "Lonesame Riders" oder "spinnerten Eremiten" passen.

    Gepuscht von der Wohlfühlatmosphäre sind mir so 27 Runden gelungen, also 180 km Strecke ins Konto. Und beeindruckende Emotionen die ich lange abrufen kann. Ich hoffe ich finde die Ruhe noch etwas ausführlicher vom Abenteuer Big Dog's Backyard zu Paper zu bringen.

    Wer noch was zum gesamten Rennen lesen will sollte in den Wettkampf Faden gehen.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  3. #103
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Diese Woche hab ich ein Kuvert erhalten, Inhalt: Laufshirt für den 24-h Lauf von Leingarten. Dieser ist bekanntlich erst vom März in den Oktober verschoben, letzlich aber abgesagt worden. Die Shirts - mit dem ursprünglichen Datum - waren natürlich schon gemacht. Dehalb hat der Veranstalter, die jetzt an alle Anmelder verschickt, anstatt diese einzustampfen. Naja, sieht ganz nett aus das Dingens und eine ordentliche Qualität (Erima) hat es auch. Etwas zu groß geschnittenes S-Modell (bei mir schlabbert es doch etwas, ist also mehr auf bequem und Zuwachs geschnitten als auf Figurbetont). Irgendwie fühlt es sich für mich komisch an das anzuziehen. Liegen ja schon viel zu viele Finisher-Shirts im Schrank rum die ihren eigentlichen Zweck (das Tragen) nicht nachkommen sonder als Erinnerungstücke im Schrank verstauben und unnötig Platz blockieren. Nun halt noch ein Shirt das noch nicht mal im Ziel für Glücksmomente gesorgt hat.
    Name:  IMG_8072.JPG
Hits: 128
Größe:  8,6 KBName:  IMG_8076.JPG
Hits: 127
Größe:  9,7 KB
    Außerdem habe ich mich diese Wochen noch für einen Lauf angemeldet. Der Ultraschneckens Vanilla Plain in Weilheim, 46 km (also ein Mini-Ultra) über 4 Runden. Findet schom am nächsten Samstag statt. Also unmittelbar vor dem Donautal-Trainingsmarathon. Das nächste Wochenende wird also effektiv genutzt dieses Jahr noch en paar Wettkämpfe einzusammeln. Denn wer weiß was in nächste Zeit aufgrund Corona noch alles kommt. Oder auch nicht, lauftechnisch gesehen.
    Die vergangene Woche habe ich mich daher sehr zurückgehalten im Training. Um den müden Knochen und dem bösen Schweinehund auch mal die Chance zu geben auf ihre Kosten zu kommen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 43.JPG 
Hits:	2 
Größe:	18,1 KB 
ID:	76643
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  4. #104
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Das Novemberprogramm lichtet sich wegen des Lockdown, bzw. entfällt wohl komplett.

    Der steinhardt 500 kann auf der Originalstrecke virtuell gelaufen werden, für mich keine Option. Über 500 km Anreise ohne vorige Hotelübernachtung (Hard-Core) ist mir dann dafür doch zu streßig. Die Entzugserscheinungen halten sich da dann doch in Grenzen

    Dafür habe ich mich heute für Rodgau angemeldet. Mal schauen ob das Corona-Konzept zu dem Zeitraum paßt.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  5. #105
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    ar das der letzte Wettkampf, denn ich in 2020 machen konnte.

    Wenn ja dann bleibt mir ein Trost. Das war ein bomben Tag heute am Fuße der Alb in Weilheim-Nabern bei Connys Ultraschneckens Plain Vanilla. Ingesamt die 10 Auflage. Warum ist mir dieser kleine Ultra bisher eigentlich verborgen geblieben? Wahrscheinlich weil dieses Läufle vor allem über die Facebook Seite publik wird und ich da mich nie hinverirre.
    Wieder einige bekannte Gesichter und ein paar neue kennengelernt, gut bei der kleinen Anzahl Teilnehmer ist das zwangsläufig familiärer. Start war allerdings individuell. Wer früher da war als die genannte Zeit konnte loslaufen auf die 6,5 km Runde, die 7-mal durchlaufen wurde und von Conny der Veranstalterin vorbildlich mit blauer Farbe markiert war. So hab ich es nicht geschafft meinem Ruf gerecht zu werden und mir ein paar Bonus Km zu erlaufen.
    Die Runde war sehr abwechslungsreich. Breitere Wege, dann ein Single Trail mitten durch den Wald, ein kleiner Aussichtshügel (das Bürrle) wurde halb umrundet und dann cross bergauf zum höchsten Punkt. Mit wunderbarer Aussicht auf die gegenüberliegende herbstbelaubte Teck mit der markanten Burg. Sogar ein paar kleine Weinberge am Ortsrand von Nabern wurden passiert.
    Ein paar Bilder von der herrlichen Landschaft bei bestem Laufwetter.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild 1.jpg 
Hits:	3 
Größe:	14,8 KB 
ID:	76684Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild 2.jpg 
Hits:	1 
Größe:	10,5 KB 
ID:	76685Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild 3.jpg 
Hits:	2 
Größe:	11,7 KB 
ID:	76686Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild 4.jpg 
Hits:	0 
Größe:	11,6 KB 
ID:	76687Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	bild 5.jpg 
Hits:	0 
Größe:	15,3 KB 
ID:	76688
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  6. #106
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Das gab es auch noch nie bei mir. Mein Schweinehund appelliert an die Vernunft und ich gebe nach.

    Und dabei wollte ich doch heute ein Trainungs-Marathönle durch das Donautal joggen, der von Run and Fun organisiert wurde um damit seine Form zu halten in der wettkampflosen Zeit.
    Aber ich muss gestehen ich hab die gestrige Beanspruchung meine Beine doch nicht ganz so locker weggesteckt. Und des nächtens lag ich ab 4:00 Uhr wach und konne paartout nicht mehr einschlafen. Das pisselige Wetter am Morgen nahm mir den Rest an Motivation, mich übermüdet aus dem warmen weichen Bett zu quälen, als der Wecker um 6 rappelte. Also neuer Plan:
    Ich mach heute blau, schlaffe erst mal richtig aus dann mache mir es zuhause auf der Couch bequem. Jetzt wird es also definitiv im November absolut nichts offizielles laufbares geben das irdenwie in meiner Marathonstatistik zu buche schlägt. Aber ich sag's mal mit den Worten von Keule N. der eine 4-stellige Zahl davon auf dem Konto hat auf meine gestrige Frage (beim Ultra in Weilheim) wie es ihm mit der momentanen Situation geht. "Es gibt schlimmeres".

    Bleibt es also in meiner Wochenstatistik bei 46 Kilometer.

    Und für das schlechte Gewissen habe ich mich für den 50 km Lauf in Ebershausen im April angemeldet. Als 2. Teilnehmer. Der dann hoffentlich nächstes Jahr stattfinden kann
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  7. #107
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Heute mal wieder meine 10 km Stadtrunde im 6er Schnitt gejoggelt. Und mich für 2021 zum Schindler Backyard Ultra angemeldet. Ich habe Blut geleckt an diesem Wettkampfformat. Hoffen wir mal das es stattfinden kann. Ein paar Marathönle wird es dieses Jahr hoffentlich auch noch geben für mich, gemeldet bin ich jedenfalls noch für 4 Events, 1 im November, 3 im Dezember
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  8. #108
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    723
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    91

    Standard

    @schauläufer, Glückwunsch zu deinen ganzen Unternehmungen. Du findest doch immer noch was zum Starten.
    Eine Frage: brauchst du noch Baumwollwindeln ? Ich entsorge gerade großzügig, alles muß raus, und da sind auch noch die Stoffwindeln meiner Kinder dabei.
    Bei deinen Kilometern hast du doch Verschleiß. Könnte ich nächstes Jahr nach Dettenhausen mitbringen.
    Gruß RS

  9. #109
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard


    Windeln. Noch läufts bei mir gut also kontrolliert. Auch wenn bei mir schon öfters fast was in die Hose gegangen wäre, lauftechnisch und nicht so das ich einen Auslaufschutz benötigt hätte.
    Jetzt aber im Ernst. Die 3er Packung Molton die ich für den Sparta vor 2 Jahre beschafft habe, halten mir noch wewig aus. Zumal der Sparta für mich alten lahmen Sack nun doch nicht mehr möglich ist (Quali, zeitlich ) und wer weiß was Corona aus dem noch macht (dieses Jahr wurde er ja kurzfristig gestrichen, so dass die deutschen startplätzte für 2022 schon an die Gesetzten vergeben sind. Und von einem Badwaterultra Start in Death Valley werde ich mein Leben lang träumen und ehrfürchtig zu Menschen aufschauen die sich das zutrauen und dort auch genommen werden. Michael Ohler (der in dem von ihm organisierten Big Dog's Backyard 50 Runden absolviert hat) wäre dort dieses Jahr mitgelaufen. Wurde aber auch abgesagt bzw. auf nächstes Jahr verschoben. Wenn das bei ihm klappt werde ich mitfiebern.

    So genug belangsloses geschwaffelt. Ich hoffe mal ich kann dich nächstes Jahr in Dettenhausen noch weiter zutexten mit meinen Memoiren eines verirrten (oder irren Schauläufers)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  10. #110
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Die letzte Woche war ich lauftechnisch recht übersichtlich unterwegs, 1 TE über läppische 10 km auf meiner Winter-Hausrunde um die Stadt.
    Dafür das Wochenende 2 schöne und fordernde Bergtouren, mit ordentlich Hm und Km. Das bekam ich zu spüren.

    Diese Woche wird mal wieder "normales" Pensum trainiert, so de r Plan. Und für 2021 geplant. Mal sehen was letztendlich "über" bleibt.
    Schön wäre es schon die beiden Ultras (Naabtal und Northeim) und den Oberelbe Marathon laufen zu können.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  11. #111

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    645
    'Gefällt mir' gegeben
    94
    'Gefällt mir' erhalten
    90

    Standard

    Hey Klaus
    habe mich auch für Ebershausen am ich glaube 18.4. angemeldet, da wird man sich sehen, wenn Covid uns lässt...
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  12. #112
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    723
    'Gefällt mir' gegeben
    42
    'Gefällt mir' erhalten
    91

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Windeln. Noch läufts bei mir gut also kontrolliert
    Ich hoffe mal ich kann dich nächstes Jahr in Dettenhausen noch weiter zutexten mit meinen Memoiren eines verirrten (oder irren Schauläufers)
    Alles gut. Dann kommen sie zur Caritas in die Kleiderkammer.
    Ich freu mich schon. Hoffen wir, daß weder Corona noch der Eichenprozessionsspinner uns einen Strich durch die Vorfreude machen.
    Gruß RS

  13. #113
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Die Woche wurde wieder mal ordentlich trainiert:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 46.JPG 
Hits:	7 
Größe:	47,1 KB 
ID:	76973

    Und weiter fleißig Herausfoderungen eingelogt.siehe Signatur. Mußte tricksen damit alles noch in 20 Zeilen paßt. Wobei ich zweifle ob nach dem RuR nächste Woche, dieses Jahr noch was stattfinden wird.
    Habe mir ein Potpouri ganz besonderer Art ausgesucht. Und Erstausgaben. Bin gespannt wie der Backyard in Essen mir gefallen wird, und dann die Sonderausgaben was die streckenlänge betrifft vom Billsteiner und Röntgen. Beides Veranstaltunen wo ich noch nicht mal die Originalstrecken gelaufen bin. Und ein bißchen Trailherausforderung (hm) werde ich mitnehmen mit den APU Sonthofen (denn habe ich ja schon mal gefinished) und die Losheomer und den neuen Heuchelberg Trail. Spannend das alles. Hoffen wir mal das nicht alles abgesagt werden muss.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  14. #114
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    So die Woche habe ich fleißig Kilometer gesammelt
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 47.JPG 
Hits:	5 
Größe:	64,5 KB 
ID:	77128
    Und einen schönen Marathon dazu, Rund um Rutesheim
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

  15. #115
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    19
    'Gefällt mir' erhalten
    177

    Standard

    Gestern war Laufpause, nachdem die KW 47 ein Streak war, wird diese Woche nur max, 6-mal gelaufen. Samstag wirs es ja einen Mini-Ultra über 45 km geben.
    Heute hat meine Garmin wieder das spinnen angesagt. Nachdem ich vor gut 4 Wochen beim RuR nach ein paar Kilometern einen GPS-Signal Totalausfall hatte, und ich danach die Glonass-Satelliten deakriviert hatte war alles wieder o.k. Gut die Höhenmeter meiner Hausrunden schwankten doch sehr stark und waren insgesamt zu optimistisch (hoch). Aber heute hat es dem Faß den Boden ausgeschlagen als ich meine nächtliche 10 km Hausrunde um den Flecka (Ort) absolvierte. Das stand auf der Uhr, als ich an der Haustür abdrückte
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	3 
Größe:	51,6 KB 
ID:	77143
    Ich wurde vom Garmin noch gelobt mit meiner neuen 10 km Bestmarke (43 min)Die Zeiten sind leider pasee. Zumindest im Training hau ich so was nicht einfach so raus
    Nun bin ich ratlos und habe den Garmin Service angefragt. Oder weiß hier jemand einen Rat? Beim googeln hab ich nix gefunden. Hab noch ne Fenix 3. Sind das alles nur Argumente mich beim Black Friday Sale mit einer neuen zu versorgen
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Sächs. Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    22.11. 04:40:48 06.12. 20.12. RuR Marathon 28.11.Plain Vanilla Ultra Marathon 50 km
    28.12. Grüntal Winterultra
    30.12. Frauenkopf Marathon Stuttgart
    30.01. Rodgau 50 km
    28.02. Naabtal Ultra
    21.03. Northeim Tageslicht Ultra
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    18.04. 50 km Ebershausen
    25.04. Oberelbe Marathon, Königstein-Dresden
    02.05. Billstein 100 km
    27.06. Losheimer Trailfest
    24.07. Heuchelberg Trail
    31.07. Last wo(man) standig Essen
    08.08. APU Sonthofen
    14.08. 100 Meilen Berlin
    01.10. Schinder Backyard Ultra
    31.10. Röntgenlauf 100 km

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 09:20
  2. Immer weiter oder immer schneller?
    Von WupperRoller im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:47
  3. wie geht´s denn so weiter????
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 12:14
  4. H I L F E – ich laufe immer weiter
    Von Falk99 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 21:45
  5. Wie denn jetzt weiter!!???
    Von Elmo75 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 17:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •