+ Antworten
Seite 17 von 18 ErsteErste ... 71415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 425 von 441
  1. #401
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Yippie Ya Yeih, Mission Rotenberg erfüllt. Zuletzt war ich am 09.01.22 auf meiner Hausrunde zur Kapelle. War zwar etwas mühsam aber der Sonnenuntergang und die lauen Frühlingstemperaturen habe mich einfach gepusht. Etwas schade war es, das ich nur wenige Minuten zu spät am Tor war und der Wach und Schließdienst der württembergischen Schlösserverwaltung mich freundlich erinnerte, dass er keinen mehr die letzten Meter hoch zur Kapelle läßt. Ist ja durchaus auch richtig bei Einbruch der Dunkelkeit den Zugang zum Aussichtspunkt über den Stuggi-Kessel formell zu schließen, um Saufgelage an der königlich württembergischen Grabkapelle zu vermeiden. Lief ich halt untern rum weiter und genoß dein Sonnenuntergang über dem Fernsehturm und das blinken des Riesenrades auf dem Frühlingsfest.
    Ich war für die Höhenmeter ganz flott unterwegs, fast wie früher.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	07.05.22, Garmin.JPG 
Hits:	8 
Größe:	180,9 KB 
ID:	86391
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	07.05.22, runalyze.JPG 
Hits:	8 
Größe:	268,2 KB 
ID:	86392
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  2. #402
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Challenge LALA mind. 30 km, Mission impossible.
    Da bin ich heute an meine Grenzen - und erst mal - gescheitert. Die HF war piko bei um die 90 Schläge, aber trotzdem hatte ich eine irgendwie zu wenig Luft auf einer recht ebenen, einfach zu laufenden Strecke an der Rems entlang(Extra gewählt). Die Temperaturen waren heute nicht schlecht, der Himmel leicht bewölkt und eine sanfte Brise um die 10-16 km/h. Das hätte besser laufen müssen mit dem langen Trainingslauf. Tempo anfangs noch O.K. bekam ich zunehmend Schwierigkeiten und ich musste feststellen das ich plötzlich Hitzewallungen bekam. Binn sonst ein Wenigschwitzer aber heute rann der Schweiß, lauf Garmin fast 1,5 liter. Zunehmend wurde der Kopf müde und ich fühlte mich etwas wie besoffen und lethargisch. Bei km 21 war dann der Ofen aus. Ich bin zuerst ins Gehen gewechselt, aber nicht zügig sondern im Greisen-Schlurfschritt. Ich kam mühsam voran, von außen muss das richtig kacke ausgesehen haben. Zum Glück hat mich niemand angesprochen. Ich blin dann stehen und setzte mich auf einen großen Stein, der zufällig am Straßenrand war und mir eine gute Sitzgelegenheit bot. Ich wußte, dass meine Frau nicht zuhause war, sonst hätte ich angerufen. Ernsthaft überlegte ich längere Zeit ob es Sinn macht die 112 zu wählen. Dann lief ich wieder an und es ging. Es waren halt noch 9 km bis nach Hause. Aber ab km 26 wieder ein Einbruch und angefangen zu marschieren. Jetzt hatte ich die Option Öffis. Allerdings weder Geld noch Maske dabei. Ich blieb trotzdem an der nächsten Bushaltestelle abrupt stehen. Die Uhr ließ ich noch laufen. Ich war noch nicht mal fähig den Fahrplan zu studieren. Ich stand da einfach und grübelte was ich tun sollte. Nach gefühlt ewig langer Wartezeit kam ein Bus. Wie ferngesteuert lief ich auf die mittlere Tür zu und zum Glück wurde die geöffnet. Also einfach rein und den weißen Buff über den Mund gezogen. Zum Glück hat sich kein Fahrgast beschwert. Schnell einen Platz gesucht und den Kopf gesenkt, um gehofft das alles glatt geht. Es waren dann doch ein paar Haltestellen und ich froh als ich endlich vis-a-vis meiner Hausadresse aussteigen konnte und mich kurze Zeit später unter der Dusche regenerieren konnte.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	08.05.22, Garmin, LALA.JPG 
Hits:	8 
Größe:	186,9 KB 
ID:	86420
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	08.05.22, runalyze.JPG 
Hits:	8 
Größe:	281,8 KB 
ID:	86421
    Einzig positiv: Mir ging es danach wieder richtig gut und ich kann zumindest mehr als Halbmarathondistanz. Und die Wochenbilanz kann sich auch sehen lassen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche KW 18.JPG 
Hits:	7 
Größe:	122,1 KB 
ID:	86423
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  3. #403
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Übliche Montagstour entlang des Neckars:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	09.05.22, Garmin, LALA.JPG 
Hits:	6 
Größe:	161,4 KB 
ID:	86548
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	09.05.22, runalyze.JPG 
Hits:	4 
Größe:	260,3 KB 
ID:	86549
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  4. #404
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    891
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Da bin ich heute an meine Grenzen - und erst mal - gescheitert...... Ich wußte, dass meine Frau nicht zuhause war, sonst hätte ich angerufen. Ernsthaft überlegte ich längere Zeit ob es Sinn macht die 112 zu wählen....
    Wenn deine Frau hier mitlesen würde, würde sie dich sicher an die Kette legen. Ich zumindest würde das so machen oder dich auf jeden Fall bei deinen Läufen begleiten oder dir einen Aufpasser mitgeben.
    Bisher hast du dich gottseidank immer nach Hause retten können und du erholst dich ja auch verhältnismäßig schnell wieder, hast du keine Angst, daß du es irgendwann nicht mehr nach Hause schaffst?
    Mir wäre nach so einer Aktion ziemlich mulmig, mir wäre nicht wohl dabei, alles bis auf die letzte Rille auszureizen.

    Wahrscheinlich wirst du jetzt mit den Augen rollen und innerlich sagen, so ein Hasenfuß und ich solle mich um meinen eigenen Kram kümmern, aber schließlich will ich noch lange deine Berichte lesen und mit dir in Dettenhausen kreiseln.

    Gruß RS

  5. #405
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Zitat Zitat von Rennschnecke 156 Beitrag anzeigen
    Wenn deine Frau hier mitlesen würde, würde sie dich sicher an die Kette legen. Ich zumindest würde das so machen oder dich auf jeden Fall bei deinen Läufen begleiten oder dir einen Aufpasser mitgeben.
    Bisher hast du dich gottseidank immer nach Hause retten können und du erholst dich ja auch verhältnismäßig schnell wieder, hast du keine Angst, daß du es irgendwann nicht mehr nach Hause schaffst?
    Mir wäre nach so einer Aktion ziemlich mulmig, mir wäre nicht wohl dabei, alles bis auf die letzte Rille auszureizen.

    Wahrscheinlich wirst du jetzt mit den Augen rollen und innerlich sagen, so ein Hasenfuß und ich solle mich um meinen eigenen Kram kümmern, aber schließlich will ich noch lange deine Berichte lesen und mit dir in Dettenhausen kreiseln.

    Gruß RS
    Ich paß schon auf mich auf. Und bin in guten ärztlichen Händen deren Untersuchungsergebnisse und Rat ich Ernst nehme. Und ich war 2-mal so hypochondrisch und habe mich bei Symptomen die ich nicht einordnen komme direkt ins KKH begeben zur Untersuchung und Überwachung. Und wenn ich mir wieder unsicher bin werde ich das wieder tun. Mein Körpergefühl hat leider gelitten. Auch ohne Training bin ich oft unendlich müde und antriebslos und der Kreislauf geht ab und an in den Keller und mir wird im Alltag schnell etwas schwindelig. Dann muß ich Tempo rausnehmen. Und das tue ich auch beim Laufen. Es ist momentan einfach noch so, dass ich ab einer gewissen Zeit (Kilometeranzahl) merke das es schwer wird. Da baue ich aber darauf, dass dies noch nach und nach immer besser wird. Mir ist schon klar, das der Körper so einiges zu verarbeiten hat und die Medis auch ihre Nebenwirkungen haben. Aber letztlich sind die zur Zeit, genau wie regelmäßiges Ausdauertraining, meine Lebensversicherung. Das ist der O' Ton meiner Kardiologin.
    Heute bin ich wieder schön gemächlich an der Fils entlang gelaufen. Das einzige was mir schwerfiel waren die verspannten Oberschenkel und die fehlende Zeit. Deshalb habe ich es bei 8,5 km gut sein lassen und ca. 800 m vorm Ziel eine kurze Pause in der Eisdiele eingelegt und ein Eis gegönnt.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10.05.22, Garmin, Fils Plochingrn.JPG 
Hits:	4 
Größe:	201,5 KB 
ID:	86556
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10.05.22, Garmin, Filsstrecke.JPG 
Hits:	1 
Größe:	269,2 KB 
ID:	86557
    Und keine Sorge. In Dettenhausen werde wir zusammen kreiseln können. Und voraussichtlich werde ich wieder eine gut gefüllten Verpflegungstisch aufbauen um mir Motivation zu holen für das Rundensammeln.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  6. #406
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Noch mal an der Fils entlang eine kleine Work-Out Runde. Der letzte Kilometer, ist genau wie die letzten 2 Tage der langsamste, was daran liegt das ich mir so ca. 400 meter vorm Ziel in der Eisdiele ein Eis hole. Da wird die Uhr gestoppt. Allerdings laufe ich danach direkt weiter bis zum Ziel uns schlecke nebenher mein Eis. Da wird natürlich gechilled gecruiset.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.05.22, Garmin, Fils Plochingrn.JPG 
Hits:	3 
Größe:	180,0 KB 
ID:	86563
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11.05.22, Garmin, Filsstrecke.JPG 
Hits:	2 
Größe:	262,8 KB 
ID:	86564
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  7. #407
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    891
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Solange du solche Stopps einlegst, bin ich beruhigt.
    Bei dem Wetter heute mußte man sich ja runterkühlen.
    Gruß RS

  8. #408
    Avatar von Jolly Jumper
    Im Forum dabei seit
    05.05.2008
    Beiträge
    3.945
    'Gefällt mir' gegeben
    96
    'Gefällt mir' erhalten
    59

    Standard

    Hallo Klaus,
    da ich eigentlich gar nicht mehr hier bin, war ich etwas schockiert als ich durch Norbert von deiner Herzgeschichte erfuhr. Da hast du aber Dusel gehabt. Gute Genesung und mach langsam. Ich habe jetzt nicht alle Seiten seit Januar gelesen, aber mit den üblichen Herzmedikamenten, die es dann gibt, und der eingeschränkten Herzfunktion, kannst du deine Leistungen nicht mehr mit "vorher" vergleichen. Behalte einfach deinen Spaß daran und freue dich, dass deine Uhr noch nicht abgelaufen war. Vielleicht sieht man sich ja mal wieder beim Laufen.

    P.s. Muss jetzt mal suchen, was mit U_d_o war. Ihr macht ja Sachen, wenn man mal nicht hier ist...

  9. #409
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Hi Tina, schön mal wieder was von dir zu hören hier im Forum, da werden alte Erinnerungen an die Berg- und Landschaftsläufer wach. Mir ist schon klar, dass ich kleinere Brötchen backen muss, mit dem Gedanken nie mehr "der Alte" zu sein versuche ich mich - auch wenn es schwer fällt - so langsam zu gewöhnen. Trotzdem werde ich versuchen noch dieses Jahr wieder mindestens einen flachen Marathon zu bewerkstelligen. Die Zeit wird - bedingt durch Gehpausen - erst mal grottig werden. Aber, der Weg ist das Ziel. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und vielleicht schaffe ich es auch, zumindest meine 100 reinen Ultras noch voll zu kriegen. Ist zwar nur eine Zahl, aber ich hab nun mal ein Faible für theatralische Symbolik. Und Berlin? Schau mer mal. Und ist der Berg auch noch so steil a bissel was geht allerweil. Irgendwie und sowieso.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  10. #410
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Und dann noch der Nachtrag der letzten Tage (war im schönen Allgäu über das Wochenende)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14.05.2022, oberreute, garmin.JPG 
Hits:	6 
Größe:	185,4 KB 
ID:	86627
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	16.05.2022, oberreute, garmin.JPG 
Hits:	5 
Größe:	174,0 KB 
ID:	86628
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17.05.2022, Plochingen, garmin.JPG 
Hits:	5 
Größe:	174,5 KB 
ID:	86629
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	3 
Größe:	256,3 KB 
ID:	86630
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  11. #411
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Das weitere Wochenprogramm. Kleinvieh macht auch Mist - und Spaß.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17.05.2022, Plochingen, garmin.JPG 
Hits:	7 
Größe:	174,5 KB 
ID:	86663
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	18.05.2022, Plochingen, garmin.JPG 
Hits:	4 
Größe:	181,5 KB 
ID:	86664
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	19.05.2022, Plochingen, Fils garmin.JPG 
Hits:	6 
Größe:	185,8 KB 
ID:	86665
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  12. #412
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Freitag wieder in der ambulanten REHA auf das Laufband mit der Kardio Überwachung, Letzte Woche schon um 0,5 km/h gesteigert, heute nochmals um 0,5 km/h, d.h. nun 9,5 km/h bzw. eine Pace von 6:32. Lief sich gut über die 20 Minuten (3,16 km)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    d'Oma joggt (20.05.2022)

  14. #413
    Avatar von Rennschnecke 156
    Im Forum dabei seit
    23.05.2011
    Beiträge
    891
    'Gefällt mir' gegeben
    85
    'Gefällt mir' erhalten
    148

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    ... ist der Berg auch noch so steil a bissel was geht allerweil
    Hab ich mir gemerkt und ausgedruckt, das hänge ich in einen Baum, wenn ich nächsten Samstag Streckenposten bei einem Traillauf bin

  15. #414
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Lichtenstein, das hätte mir auch gefallen. Aber leider liegen mir Höhenmeter gerade überhaupt nicht. Das macht mich als ehemaligen Treppenjunkie und vertical Nerd schon etwas traurig. Aber wer weiß was die Zukunft noch bringt. Heute hatte ich auf jeden Fall mein Glücksgefühl was ein mögliches Marathon Comeback betrifft. Ein LALA bei besten Bedingungen ohne Probleme über mehr als 30 km abgespult:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	8 
Größe:	183,5 KB 
ID:	86687
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	7 
Größe:	296,8 KB 
ID:	86688
    Den Rest sollte ich doch auch irgendwie noch schaffen. Und wenn es wandernd ist. Ich hab da so eine Idee wo ich das in absehbarer Zeit "angehen" könnte. Denn erstmal ist die Distanz das Ziel, nicht die Zeit.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  16. #415

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    888
    'Gefällt mir' gegeben
    189
    'Gefällt mir' erhalten
    184

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Lichtenstein, das hätte mir auch gefallen. Aber leider liegen mir Höhenmeter gerade überhaupt nicht. Das macht mich als ehemaligen Treppenjunkie und vertical Nerd schon etwas traurig. Aber wer weiß was die Zukunft noch bringt. Heute hatte ich auf jeden Fall mein Glücksgefühl was ein mögliches Marathon Comeback betrifft. Ein LALA bei besten Bedingungen ohne Probleme über mehr als 30 km abgespult:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	8 
Größe:	183,5 KB 
ID:	86687
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	21.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	7 
Größe:	296,8 KB 
ID:	86688
    Den Rest sollte ich doch auch irgendwie noch schaffen. Und wenn es wandernd ist. Ich hab da so eine Idee wo ich das in absehbarer Zeit "angehen" könnte. Denn erstmal ist die Distanz das Ziel, nicht die Zeit.

    Glückwunsch, wow mehr als 30 km...super...weiter so....
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  17. #416
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    und heute war ich dann - trotz des gestrigen "Härtetest - Höhenluft schnuppern. Rauf dem Hausberg zu "Katis" letzter Ruhestätte. Fast soviel Höhenmeter wie gestern, aber nur ein Drittel der Strecke. Und es fühlte sich gut an. Das mach mir weiter Hoffnung auf dem langen Weg zurück zu alter Stärke.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	5 
Größe:	189,3 KB 
ID:	86693
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	22.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	3 
Größe:	258,1 KB 
ID:	86694
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  18. #417
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Und die Wochenkilometer sind fast schon wieder in post Korona Dimensionen vorgedrungen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	20. Trainingswoche.JPG 
Hits:	11 
Größe:	127,9 KB 
ID:	86702
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    Hauptmieter (22.05.2022)

  20. #418
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Entspanntes Feierabendläufle heute:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	24.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	5 
Größe:	179,8 KB 
ID:	86718
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	24.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	4 
Größe:	256,0 KB 
ID:	86719
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  21. #419
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Ein Tag Pause und nun ein Vatertagsläufle.
    Die Oberschenkel haben trotz des Erholungstages nicht mitgespielt und mich alle mentale Energie gekostet um zumindest einen Halbmarathon LALA durchzuziehen:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	25.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	8 
Größe:	176,8 KB 
ID:	86737
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	26.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	5 
Größe:	288,1 KB 
ID:	86738
    Dafür bin ich dann noch ca. 20 km geradelt zur Vatertagshocketse und hab mit ein verdienstes Bierchen einverleibt
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  22. #420
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Das war eine "klassische Regenerationswoche"
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 21.JPG 
Hits:	2 
Größe:	65,0 KB 
ID:	86763
    die heute mit einen kleinen Läufle endete:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	29.05.2022, garmin.JPG 
Hits:	3 
Größe:	174,4 KB 
ID:	86764
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	29.05.2022, runalyze.JPG 
Hits:	2 
Größe:	259,1 KB 
ID:	86765
    und wozu
    für das Comeback auf Pheidippides Standarddistanz. Da mein letzter langer Lauf über 30 km zufriedenstellend verlief. Das bestätigte mich in Rutesheim nicht nur eine Spaßrunde über 21,1 km sondern auch eine Zweite anzugehen und damit mein Marathon Comeback zu versuchen. Wird halt dann eine sehr langsame 2. sein, bestimmt mit Gehpausen. Aber Hauptsache: Schritt für Schritt - auf dem Weg zurück. (im wahrsten Sinne des Wortes). Und wenn es noch nicht klappen sollte ist auch nicht schlimm. Dann wird das Unternehmen: "Back to Marathon" halt verschoben.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  23. #421
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Heute in der Nachsorge nur 18 Minuten (statt 20) auf dem Laufband. Der Grund war das ich zu spät dran war. weil ich in der Arbeit nicht so rauskam wie gehofft. Dann mit der Bahn dorthin noch etwas Pech mit den Anschlüssen und hupps waren es 10 Minuten über Beginn für das 30 minütige Laufbandtraining. Um den Anschlußtermin (Gruppentraining) einhalten zu können mussten 2 Minuten geopfert werden. Dafür diesmal noch etwas schneller mit 10 km/h gelaufen, also einem exakten 6er Schnitt. Lief easy. Das macht Hoffnung auf die Challenge am Pfingstmontag
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  24. #422
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Kleine Korrektur zum gestrigen Post. Die Challenge ist natürlich schon morgen. Ich hoffe nur das es nicht allzu heftig wird mit Unwettern in der Ecke, die Prognose sieht nicht ganz so gut aus.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  25. #423
    Früher gehorchte mir mein Körper, heute muss ich ihm gehorchen Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.884
    'Gefällt mir' gegeben
    53
    'Gefällt mir' erhalten
    341

    Standard

    Yppieh Ya Yeah ich hab die Challenge gemeistert. Schneller als erwartet (4:49:53) und sogar der Himmel war mir wohlgesonnen und hat mich nicht im Regen stehen lassen (Anmerkung: Bei der Abfahrt zuhause heute morgen hat es gewittert, heftig geregnet und stürmisch gewindet, in Rutesheim schien die Sonne, es war heiß und schwül. Allerdings zogen von Leonberg her oft pechschwarze Wolken, aber das Wetter hat gehalten dort, während zuhause auch tagsüber ein Gewitter niederging). Deshalb war ich heute morgen doch noch sehr skeptisch ob ich nicht besser den Pfingstsonntag auf der Couch rumlümmeln sollte. Zum Glück hat der Schweinhund hat zum Glück den Kürzeren gezogen. Endlich wieder habe ich auch wieder viele bekannte Laufwütige begrüßen können. So kann es weitergehen (im doppelten Sinne)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    2022
    Juni
    5.06.
    RUR Marathon, Comeback auf den 42,2 km,04:49:53
    08.06.
    Ostfildern Marathon 05:20:54

    Juli
    16.07. 24 h Dettenhausen
    30.07. E2h10k, Bambiniversion 5 Runden (50 km, 1550 hm)
    August
    13.08. 100 Meilen Berlin
    Oktober
    08.10. Bilstein Marathon Jubiläumslauf 100 km
    2023
    Juni
    XX.XX. Maintal Ultra Trail, 64 km 1700 hm

  26. #424

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    888
    'Gefällt mir' gegeben
    189
    'Gefällt mir' erhalten
    184

    Standard

    Zitat Zitat von schauläufer Beitrag anzeigen
    Yppieh Ya Yeah ich hab die Challenge gemeistert. Schneller als erwartet (4:49:53) und sogar der Himmel war mir wohlgesonnen und hat mich nicht im Regen stehen lassen (Anmerkung: Bei der Abfahrt zuhause heute morgen hat es gewittert, heftig geregnet und stürmisch gewindet, in Rutesheim schien die Sonne, es war heiß und schwül. Allerdings zogen von Leonberg her oft pechschwarze Wolken, aber das Wetter hat gehalten dort, während zuhause auch tagsüber ein Gewitter niederging). Deshalb war ich heute morgen doch noch sehr skeptisch ob ich nicht besser den Pfingstsonntag auf der Couch rumlümmeln sollte. Zum Glück hat der Schweinhund hat zum Glück den Kürzeren gezogen. Endlich wieder habe ich auch wieder viele bekannte Laufwütige begrüßen können. So kann es weitergehen (im doppelten Sinne)
    Glückwunsch
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  27. #425
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.830
    'Gefällt mir' gegeben
    232
    'Gefällt mir' erhalten
    396

    Standard

    Hallo

    Freut mich gaaaaaaanz doll für dich.

    WEITER SO!!!

    Gruss Stefan

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 08:20
  2. Immer weiter oder immer schneller?
    Von WupperRoller im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 20:47
  3. wie geht´s denn so weiter????
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 11:14
  4. H I L F E – ich laufe immer weiter
    Von Falk99 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 20:45
  5. Wie denn jetzt weiter!!???
    Von Elmo75 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •