+ Antworten
Seite 9 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 225 von 238
  1. #201
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Schon wieder hat eine neue Woche begonnen und ich sollte zumindest kurz nachtragen was davor los war.
    1) der Bienwald Backyard Ultra in Kandel mit einen (zu erwartenden) DNF nach 17 Stunden bwz. 114 km (nicht zu erwarten, ich wollte eigentlich die 24 Runden vollkriegen und insgeheim noch ein bißchen was obendrauf) Warum das nicht nach Plan A oder B sondern C (mindestens die Nacht durch laufen, als Vorbereitung für Berlin und 15 Loops - sprich 100 km durchzuhalten) lief werde ich noch ausführlicher nachtragen.

    Die 114 km entsprechen denn auch meiner Wochenleistung-

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 28.JPG 
Hits:	4 
Größe:	40,3 KB 
ID:	81493

    Samstag kamen auch meine neuen Laufschuhe an,

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_E1836.JPG 
Hits:	14 
Größe:	28,1 KB 
ID:	81494

    Preisfrage, welche Marke ist das?

    Also ich kannte die nicht, sind mir im Netz auf der Suche nach Traillaufschuhen für Ultradistanzen entgegengesprungen. Topo athletics ultraventure 2. Mit Vibram Sohle und wenig Sprengung
    Die habe ich dann zu einer Regenerationswanderung auf den heimischen Hausberg über 5 km eingelaufen äh respektive gewandert. Nächsten Samstag beim Leingarten Ultratrail werde ich sie vermutlich über 50 km tragen.

    Das schönste Erlebnis kam denn auch per Post. Kein Päckchen aber ein große Briefkuvert. Gerald Faust der Veranstalter des Harte Mann Extremlaufs jhat mir, nach 4 Wochen und 3 Mecker Mails von mir, eine individuelle Finisherurkunde per Post zukommen lassen. Als einzigstem der Teilnehmer, weil dass eigentlich nicht vorgesehen war bei der Individual corona Ausgabe. Ich gebe es zu. Auf Medailen und Finisher Trikots kann ich verzichten. Auf Urkunden eher nicht.
    Ist aber auch ein schönes Teil, oder?
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1839.JPG 
Hits:	17 
Größe:	48,1 KB 
ID:	81495
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  2. #202
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Gestern konnten wurden die neuen Traillaufschuhe auf dem Heuchelbergtrail eingeweiht werden.

    Der Sportverein Leinfelden hat es gewagt die Veranstaltung durchzuführen, coronakonform umzusetzen und geschafft trotzdem einen richtigen Wettkampf auf die Beine zu stellen mit echter Wettkampfatmoshäre. Das ging schon damit los, dass Parkplatzeinweiser den Verkehr vorm Stadion in Leingarten regelten. Gestartet wurde um 13:00 Uhr bei brütender Hitze und dämpfig schwüler Luft. Schon beim rumstehen kurz vorm Start (mit aufgesetzter FFP 2 Maske um die Sicherheit zu gewährleisten bei zu geringen Abständen in der Startaufstellungsformation ) lief der Schweiß in Strömen an einem herunter. Im Stadion herrschte eine tolle Atmosphäre. Der vom Trollinger Marathon bekannte Stadionsprecher, moderierte launig vorm aufblasbaren Startbogen und es gab eine Zeitmessmatte mit Nettomessung,
    Die Strecke bestand großteils aus Single-Trails im Wald, teilweise ging es über Crossabsabschnitte quer durch Weinberg oder über Wiesen, ansonsten weiche Forstwege und ganz wenig Asphalt. Steile Abschnitte waren dabei, technisch nicht ganz einfach. Und nicht laufbar bergauf, einmal ging es Weinbergstäffele hoch.
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1887.jpg 
Hits:	4 
Größe:	123,3 KB 
ID:	81581Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1889.jpg 
Hits:	4 
Größe:	130,4 KB 
ID:	81582Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1891.jpg 
Hits:	6 
Größe:	104,6 KB 
ID:	81583Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1892.jpg 
Hits:	4 
Größe:	100,3 KB 
ID:	81584Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_1896.jpg 
Hits:	3 
Größe:	138,1 KB 
ID:	81585
    Ich brauchte dann doch über 6 Stunden, genau 6:26:47 und kam auf Platz 46.

    Im Ziel gab es vor dem großen Platzregen noch schnell die wohlverdiente Wurst und die Pommes.
    Die Heimfahrt war chaotisch, Sicht durch Starkregen fast null und auf der Autobahn durch tiefe Wasserflächen mit 50 Sachen nachhause geschwommen äh geschlichen.

    Heute habe ich mal die bestellte Wanderkarte vom Rennsteig studiert. Werde ich zusätzlich zum gps-Track beim Nonstop laufen zu Sicherheit mitnehmen
    Hier noch das Wochenprogramm (so richtig regenerativ nach den 114 km vom letzten Wochenende war das eigentlich auch nicht gerade)
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 29.JPG 
Hits:	4 
Größe:	52,4 KB 
ID:	81586
    und dann habe ich es doch noch geschafft ein paar Zeilen zusammenzupacken und hoffe es ist einigermaßen lesenswert für den ein oder anderen:
    https://forum.runnersworld.de/forum/...84#post2708284
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  3. #203
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Diese Woche nur hömoöpathisch trainiert
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Trainingswoche 30.JPG 
Hits:	3 
Größe:	37,4 KB 
ID:	81694
    Resource schonen ist angesagt für das was kommt. Aber ein kurzer Lauf mit kleinem Laufrucksack um zu testen an welcher Stelle ich am besten die Stöcke verstauen kann, das musste schon sein.
    So langsam steigt die Vorfreude und das leicht nervöse kribeln im Bauch auf das, was im August auf mich zukommt.
    Zunächst mal der APU und dann natürlich Böörlinn.
    Und für den Rennsteig habe ich mir eine anderes Ladekabel für mein Garmin 6X Pro bestellt, in der Hoffnung damit während dem Lauf mit der Powerbank am Handgelenk nachladen zu können. Mit dem Originalteil geht das Bekanntlich nicht. Und ne kleine, aber starke Taschenlampe, als Zusatz zur zur Stirnlampe bzw. im Notfall, falls diese ausfallen sollte.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  4. #204
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Jetzt habe ich mich doch spontan auf einen Wettkampf angemeldet. Der kürzeste Lauf 2021 bisher, Kurzstrecke quasi in meinem Revier. Konkret Schurwald Marathon in Kernen am 11.09.2021. Der wird dann aber regenerativ gelaufen, nach dem heißen (Wettkampf) August.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  5. #205
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Das Teil kam heute mit der Post
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ladekabel.jpeg 
Hits:	16 
Größe:	29,4 KB 
ID:	81707
    Ladekabel mit Adapter der dann doch besser geeignet ist um während des Wettkamps mittels Powerbank die Garmin 6X Pro nachzuladen. Wird in Berlin dem ersten Test unterworfen und wenn alles paßt für die Rennsteig Navigation mein entscheidender Saftspender bis zum Schluß. Sowas sollte es auch für meine Muskeln geben
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  6. #206
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Sodele, nach einer Nullerrunde in KW 31 habe ich gestern eine schöne Schlammschlacht gemacht.
    Der Allgäuer Panorama Ultra in Sonthofen, 69 km mit ca. 3000 hm war ziemlich verwässert. Weniger von der Qualität der Strecke, als von der des Wetters. Volle Pulle aufgedrehte Himmelsbrause, mal zart sprühend, dann wieder harter Strahl, so einen richtige Raindance Funktion mit Wellnesscharakter. War halt nicht die richtige Wohlfühltemperatur für mich Warmduscher (oder Abbrüher wie meine Frau immer sagt, wenn ich vergessen habe den Wählhebel zurückzudrehen bevor sie duscht). Dadurch dass nicht nur vierbeinige Rindviecher, sondern auch eine Horde meinesgleichen über die aufgeweichten Wiesenwege trampelten, eine "schmutzige" Angelegenheit und beim ein oder anderen eine unfreiwillige Fangopackung.
    Eigentlich wollte ich das Zeitlimit von 13 h voll auskosten um die Ressourcen für das was noch kommt maximal zu schonen, aber das es mit der Zeit eklig kalt wurde, durchnässt, dem schneidigen Wind und garstigen Nebel ausgesetzt, länger als notwendig zu trotzen, habe ich es dann doch etwas mehr laufen lassen.

    Es wurden dann 11:31:50, gegenüber meiner ersten Teilnahme 2014, trotzdem noch eine 3/4 Stunden mehr. Man(n) wird halt nicht jünger. Und aus dem Alter auf glitschigen, schmierigen und verschlammten Naturwegen mit Vollgas runterzubrettern bin ich auch raus. Ältere Herrschaften wie ich gehen halt gerne am Stock, um nicht mit einer Schlammlawine abzugehen.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	APU 2021.jpg 
Hits:	11 
Größe:	121,4 KB 
ID:	81906
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  7. #207
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Öhem, das Duschen mit kaltem Wasser im Freien auf dem Parkplatz des Wonnemars hab ich mir gespart Grund siehe voriger Post.
    Habe aber auch niemand gesehen der die open air Dusche genutzt hätte. Warum auch, wenn es heißt: "It's raining again" oder besser noch: "Rutsching in the rain, wie r...."

    Und nach dem Lauf ist vor dem Lauf und die Kollateralschäden halten sich in Grenzen. Laut meiner Garmin soll ich 4 Tage auf der faulen Haut liegen. Wei(ß)se wie ich bin (zumindest von dem was übrig blieb von der einstigen Haartracht) werde ich mich sklavisch dran halten und auch noch am Freitag ruhen. Bevor es tags drauf in Berlin roundabout auf dem ehemaligen Todesstreifen geht. Allerdings im Schongang. Damit die Kraft noch reicht um Ende August über den Rennsteig zu hoppeln
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  8. #208
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Mauerweglauf die 5.
    Kurzes Fazit:
    Es war etwas anders als gewohnt und recht hart dieses Mal.
    Die Coronageschichte forderte ein paar Anpassungen an den Ablauf der für Ungeimpfte sicher streßig war, denn es galt 3G, sowohl bei der mit Zeitfenster zu reservierenden verbindlichen Startnummernabholung samt anschließender Pastaparty, als auch bei der Siegerehrung. Diese war diesmal wenig feierlich. Klar ohne "Eppelmännchen" und Geoffreys Mutter, fielen die tiefgründigen Reden weg und es war in einer Stunde durchgepeitscht. Starter wurden "a Block" (Zielzeitstunde) nach vorne auf die Bühne geholt. Ich durfte mir diesmal kein Buggle holen, dafür zusätzlich zur Finishermedaille auch die Back-to-back (wofür auch immer, die erwartete ich zu meiner 6.Umrundung (sprich dann 3-mal, 3-mal her....ist doch gar nicht schwer.

    Das Ziel wurde also erreicht, diesmal in unfaßbar lahmen 26:15. Aber heh, erstens war es am Samstag affig warm (es gab eine Ausfallquote von satten 28,5%) und ich will ja noch was "kleines" wuppen, dass sich Rennsteig nennt. Auch da werde ich nicht rennen. Allerdings in Anbetracht der Cut-Off-Zeiten echt in Wallung geraten (Gesamt sind 29 h angezeigt, aber auch die Zwischenzeiten sind nicht ohne. Zu letztgenannten demnächst mehr. Is ja auch nicht mehr lang.

    Meine Beine sind noch pflegebedürftig obwohl sich Rennarzt Carsten sich die gleich nach dem Zieleinlauf, zusammen mit einem wietern Masseur angenommen hat.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    d'Oma joggt (18.08.2021), heikchen007 (17.08.2021)

  10. #209
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Noch ein Berichtle von meinem "Blättle"

    FZ vom 17.08.21.pdf

    und ein paar Impressionen vom Lauf

    Blick von der Glienicker:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2117.jpg 
Hits:	8 
Größe:	81,7 KB 
ID:	82031
    Morgenstimmung um ca. 06:00 Uhr früh, und es fehlt nicht mal mehr ein Marathönchen:
    Trotz leeren Akkus (Beine und Kopf) kommt einem da der olle Mörike in den Sinn:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2118.jpg 
Hits:	9 
Größe:	78,2 KB 
ID:	82032
    Im Nebel ruhet noch die Welt,
    noch träumen Wald und Wiesen
    Bald siehst du, wenn der Schleier fällt.
    Herbstkräftig die gedämpfte Welt
    in warmem Golde fließen
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_2125.jpg 
Hits:	11 
Größe:	62,7 KB 
ID:	82033
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    d'Oma joggt (18.08.2021), heikchen007 (18.08.2021)

  12. #210
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Habe gerade festgestellt, dass ich seit Sonntag bei 26 absolvierten und gefinishden Läufen angekommen bin. So viel wie noch nie. Und es sollen ja noch ein paar lange Kanten dazukommen dieses Jahr.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    d'Oma joggt (18.08.2021)

  14. #211
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Nächste Woche um die Zeit bin ich schon fast 4 Stunden unterwegs auf dem Rennsteig. Damit im Dunkeln auch wirklich nichts schief geht habe ich mir heute in einem Akku-Shop bei mir um die Ecke (auf den ich zufällig im Netz gestoßen bin) 2 Stück 18650 er Akkus für meine beiden Stirnlampen als Reserve gekauft. Somit sollte eigentlich nichts schiefgehen mit meiner Erleuchtung
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  15. #212
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Kurz vor 9, da bin ich hoffentlich am Rennsteig auf den letzten Metern, oder wenn es ideal läuft, schon im Ziel.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  16. #213
    Avatar von Leissprecher
    Im Forum dabei seit
    25.05.2009
    Beiträge
    1.600
    'Gefällt mir' gegeben
    155
    'Gefällt mir' erhalten
    203

    Standard

    Hallo Klaus

    Wer ist denn mehr aufgeregt, du oder dein Teufelchen?

    DAS WIRD GUT!!!

    Gruss Stefan

  17. #214

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    755
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    110

    Standard

    Klaus ist eine coole Socke......
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  18. #215
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Zitat Zitat von Leissprecher Beitrag anzeigen
    Hallo Klaus

    Wer ist denn mehr aufgeregt, du oder dein Teufelchen?

    DAS WIRD GUT!!!

    Gruss Stefan
    Beide freuen sich drauf, aber ja - es könnte schon eine knappe Nummer werden was die Cut-Offs angeht.
    Aber: Wer nichts wagt....... Und: auch wenn es nicht klappen sollte wird es mir Freude bereitet haben das Erlebnis Rennsteig Nonstop mitzunehmen. Alles wird gut. So oder so.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  19. #216
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Berlin hat mich zwar körperlich geschwächt, aber mental gestärkt. Ich freue mich auf die erneute Herausforderung als Langstreckenliebhaber. Einzig das Zeitfenster für die Cutt-Offs könnte dich Sache streßig machen, bzw. wenn's dumm läuft vorzeitig beenden (was dann mein erster echter DNF wäre, die Backyards mal ausgenommen.)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  20. #217
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Die dritte trainingsfreie Woche nacheinander - und die vierte folgt. Dafür Wettlampf um Wettkampf. Heute habe ich den veregneten Sonntag mit meinen Vorbereitungen verbracht. Im Einzelnen: 3 Drop-Bag Beutel sinnvoll bestücken, den Laufrucksack (15 l., Modell Decathlon) zu packen und den Beutel für den Zieleinlauf (denn ich -hoffentlich als Finisher - brauchen werde.)

    Meine Beinchen haben sich zwischenzeitlich etwas beruhigt von der Umrundung "Westberlins" dank 2-mal Termin beim Physio. Morgen nochmal und dann hoffe ich das ich die, für meine momentane Konstitution, knackigen VP-Cutoff-Zeitvorgaben packe.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  21. #218

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    755
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    110

    Standard

    Alles Gute für deinen (wie ich vermute) Saisonhöhepunkt, genieß es und finishe...
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  22. #219
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Berliner Dropbags werden recycelt zu Rennsteig "Goodie Beutel" für die 3 VPs mit Zugriff auf persönliche Ausrüstung.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Dropbags Rennsteig Nonstop (2).jpg 
Hits:	7 
Größe:	73,3 KB 
ID:	82116

    Und was ist drin:
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	10 
Größe:	66,3 KB 
ID:	82117
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2.jpg 
Hits:	11 
Größe:	47,5 KB 
ID:	82118
    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3.jpg 
Hits:	11 
Größe:	57,7 KB 
ID:	82119

    Hoffentlich das richtige.
    Es soll ja recht frisch werden, nach der derzeitigen Wetterprognose.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  23. #220
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.977
    'Gefällt mir' gegeben
    1.414
    'Gefällt mir' erhalten
    757

    Standard

    Wird die Stirnlampe durchhalten? Ersatzakku?
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  24. #221
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Ersatzakku ist im Rucksack.

    Die Lampe im Dropbag ist als Notfall sofern ich erst kurz vor Zielschluß 21:00 Uhr in Hörschel ankomme, da wird es im Wald schon zu dunkel ohne sein.

    Bei Start habe ich bereits meine Super duper Lampe auf der Birne, denn der erste Dropbag ist bei km 57km, da bin ich mitten in der Nacht angelangt.
    Und zur Not habe ich sogar noch ein leichtes Aldilämple im Rucksack. Falls die Hauptlampen und Ersatzakku versagen.
    So ein Lichter-Waterloo kann ich wohl auschließen, reicht ja dass ich beim Bienwald Backyard das versemmelt habe und nur mit Leihlampe musste ich nicht vorzeitig abbrechen.
    Jetzt darf ich halt nicht unter der Last dessen zusammenbrechen was ich auf die Strecke mitnehmen werde, also 1,5 l Wasser, Jacke, Wechselwäsche, Handschuhe, was zu futtern....
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von schauläufer:

    d'Oma joggt (24.08.2021)

  26. #222

    Im Forum dabei seit
    21.07.2015
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    755
    'Gefällt mir' gegeben
    130
    'Gefällt mir' erhalten
    110

    Standard

    Klaus
    absolut herrlich wie du als bekennender Chaot dich auf so ein Event vorbereitest, nochmal alles Gute dir, schaff es, finishe....

    Ganz liebe Grüße, werde an dich denken...

    Cornelius
    Bestzeiten: 17.08.2019 Mauerweglauf 100 Meilen 19.36.35 Stunden. 08.09.2018 RUNWINSCHOTEN (Holland) 100 km 9:33.30. 16.06.2018 Karlsruher Nachtlauf 80 km 7:55:45. Marathon 3:22.10. HM 1:34:32. 10 KM 43:37
    Laufberichte: www.corneliusrennt.de

  27. #223
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Nun ja, hoffen wir mal dass ich das was ich mir vorher zurechtgelegt habe dann am Tag X auch beherzige und nicht einen Blackout habe. Und mir ein "Licht" aufgeht wenn ich die Funzeln anschalte
    Denn Veranstalter habe ich heute auch noch mal angezapt und mir bestätigen lassen, dass ich alle Details seiner Ausschreibung verstanden habe. Jetzt muss ich es nur noch umsetzen bzw. auf die Strecke kriegen. Irgendwie und Sowieso (ich weiß das ist ein geklauter Slogan https://de.wikipedia.org/wiki/Irgendwie_und_Sowieso, die Serie finde ich heute noch cool)
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

  28. #224
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.073
    'Gefällt mir' gegeben
    133
    'Gefällt mir' erhalten
    930

    Standard

    Ach Klaus, ich lese hier ja immer brav mit und beömmel mich seit Tagen über deine Nervosität. Das ist irgendwie... echt putzig und süß! (Ich weiß, nicht die Attribute, mit denen wir Männer belegt werden wollen... )

    Da ist ein ultraerfahrener Läufer, der wahrscheinlich mehr Wettkampfkilometer in den Beinen hat als ich Lebenskilometer (naja, nicht ganz, aber gefühlt...), ein SPARTATHLON-FINISHER!!!! - und der macht sich fast in die Hose wegen 100 Meilen durch den Thüringer Wald! Sachen gibt es...

    Bitte versteh mich nicht falsch, ich lache dich nicht aus, überhaupt nicht, es ist nur echt witzig. Und Demut ist immer die bessere Herangeehensweise an ein solches Projekt als Hochmut!

    Du kannst das, du packst das - genieß es!

    Eine Sache noch, ich hoffe, ich mache dich damit nicht verrückt: beim KoBoLT 2012, ähnliche Geschichte wie bei dir (140 km, 5000 Hm, im November durch die Nacht, über einen Fernwanderweg ohne markierte Strecke), hat mich meine Zweitlampe in der Hand gerettet. Die STirnlampe (je heller, desto besser) war für die Ausleuchtung des Weges, die Handlampe (eine normale, kleine, leistungsstarke Taschenlampe) habe ich genutzt um Wegmarkierungen und Wanderzeichen zu suchen und zu finden. Das war Gold wert!

    Liebe Grüße,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  29. #225
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.620
    'Gefällt mir' gegeben
    31
    'Gefällt mir' erhalten
    235

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    .......

    Eine Sache noch, ich hoffe, ich mache dich damit nicht verrückt: beim KoBoLT 2012, ähnliche Geschichte wie bei dir (140 km, 5000 Hm, im November durch die Nacht, über einen Fernwanderweg ohne markierte Strecke), hat mich meine Zweitlampe in der Hand gerettet. Die STirnlampe (je heller, desto besser) war für die Ausleuchtung des Weges, die Handlampe (eine normale, kleine, leistungsstarke Taschenlampe) habe ich genutzt um Wegmarkierungen und Wanderzeichen zu suchen und zu finden. Das war Gold wert!

    Liebe Grüße,
    nachtzeche
    Ich kann meine zusätzlich mitgeführte Aldi Stirnlampe dazu verwenden, hoffe aber dass es nicht zu neblig und trüb wird und zusammen mit dem zu erwarteten Starkregen mir die Sicht, noch dazu als Brillenträger, nicht zu sehr einschränkt.
    Vertraue auf den Track auf meiner Uhr.
    Support ist morgen bei den Bedingungen Gold wert. Leider ist mein "Günterle" zwischenzeitlich in Österreich und hat keinen Bock mehr auf Händchenhalten einer hypernervösen Ultraläufer.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 200 km 27:33:00, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest TM 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    Mai: 01.05.21, Aboreturm Marathon 04:26:18, 05.05.Frauenkopf Marathon 04:51:11, 09.05. RuR Ultra 63 km 07:04:1026.05. Frauenkopf Marathon 04:39:50, 29.05. Ammersee Ultra, 47 km, 05:48:49
    Juni: 03.06. RuR Ultra 63,1 km 07:04:00, 06.06. Hottas 3000 Eskorte Frauenkopf Marathon 05:03:13, 12.06. Harte Mann Extrem Triple 104,28 km 20.06. RuR Marathon 07:13:04,
    Juli: 16.07.-18.07. Bienwald Backyard Ultra 17 Runden (114,05 km) , 24.07. Heuchelbergtrail 06:26:47,
    August: 08.08. APU Sonthofen, 14.08. 11:31:50 100 Meilen Berlin 26:15:34 , 27.08/28.08 Rennsteig Nonstop 168 km,
    September: 11.09. Schurwaldlauf Kernen, HM 02:08:01

    Oktober: 01.10. Schinder Backyard Ultra, 09.10. Traildorado, 17.10. Bottwartal Bergmarathon 22.10. , 48 h Lauf Brugg 30.10. Zeitenwendelauf Remscheid 105,5 km oder 2h10k Ultra Calw
    November: 06.11. Kini Trail, 52 km ca. 1600 hm, 13.11. Zeiler Waldmarathon, 21.11. Run Mob Rössleweg 56 km
    2022
    09.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km,

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 09:20
  2. Immer weiter oder immer schneller?
    Von WupperRoller im Forum Anfänger unter sich
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 21:47
  3. wie geht´s denn so weiter????
    Von erwinelch im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 12:14
  4. H I L F E – ich laufe immer weiter
    Von Falk99 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 21:45
  5. Wie denn jetzt weiter!!???
    Von Elmo75 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2004, 17:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •