+ Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard Forerunner 935 mit Brustgurt: falsche Pulswerte?

    Hallo,

    vor ein paar Wochen hatte mein Garmin-Brustgurt (Premium HRM) einen Aussetzer, nichts ging mehr. Mehrere im Internet gefundene Tipps und Hinweise (Batterie falsch herum einlegen, etc.) haben nichts genützt. Nach ein paar Tagen funktionierte er plötzlich wieder, doch seitdem ist die Frequenzermittlung ungenau. Hat jemand von euch ähnliche Probleme? Was ich häufiger gelesen habe ist, dass dieser Gurt nach ziemlich genau einem Jahr seine Dienste einstellt. Mein erster Gig auch nach genau einem Jahr kaputt und auch bei meinem aktuellen Gurt sind exakt 12 Monate vergangen. Zufall?

    Beste Grüße,
    L

  2. #2
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    145

    Standard

    Wenn ich mich richtig erinnere, soll die Batterie bei den HRM Run- und HRM Tri-Gurten bei regelmäßigem Gebrauch ungefähr ein Jahr halten. Hast du die schon mal geprüft und ausgetauscht? Ein solches Verhalten kenne ich nur von den alten Gurten (Forerunner 305 oder 310XT), wenn die Lebensdauer der Batterie am Ende war.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    klnonni (29.01.2020)

  4. #3
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.708
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Zitat Zitat von kurtvile Beitrag anzeigen
    Was ich häufiger gelesen habe ist, dass dieser Gurt nach ziemlich genau einem Jahr seine Dienste einstellt. Mein erster Gig auch nach genau einem Jahr kaputt und auch bei meinem aktuellen Gurt sind exakt 12 Monate vergangen. Zufall?
    In Deutschland und der Mehrheit der EU-Staaten hast Du 2 Jahre Gewährleistung gegenüber dem Verkäufer.
    Von daher wäre es schön blöd, wenn Garmin seine Produkte so produzieren würde, dass diese innerhalb dieser Gewährleistung kaputt geht.
    Zwar hast Du die Gewährleistung über den Händler aber den möchte Garmin mit Sicherheit nicht verärgern.

    Wenn es nicht die Batterie ist sondern ein Schaden vorliegt, kannst also Deinen Händler kontaktieren.
    Nach 6 monaten liegt aber die Beweisslast bei Dir. Meist wird aber recht kulant mit solchen Reklamationen umgegangen.

    Soweit ich weiß, bietet Garmin aber auch eine 2-jährige Garantie. Vielleicht sollteste Dich mal bei Garmin erkundigen.

    https://support.garmin.com/de-DE/?fa...An08GTNzP4OraA

  5. #4

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hi, ja, die Batterie habe ich gewechselt. Daran liegt es leider nicht. Beste Grüße, L

  6. #5

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.470
    'Gefällt mir' gegeben
    459
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Gurte sind Verschleißartikel. Der Sensor ist bei dem Modell doch separat, oder? Falls ja, mach den Gurt mal in die Waschmaschine. Manchmal hilft das. Ansonsten den Gurt austauschen, z.B. durch den Polar Soft Strap. Kostet so 10-15€.

  7. #6

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ach ja, der Support von Garmin, der ist eigentlich einen Extra-Beitrag wert. Ich habe den Support kontaktiert, aber keine zufriedenstellende Antwort erhalten und die auch erst sehr spät. Vielleicht versuche ich es noch einmal? Mal schauen.

  8. #7

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.470
    'Gefällt mir' gegeben
    459
    'Gefällt mir' erhalten
    319

    Standard

    Am besten Anruf oder Chat. Mail kannst Du vergessen.

  9. #8
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.271
    'Gefällt mir' gegeben
    38
    'Gefällt mir' erhalten
    145

    Standard

    Zitat Zitat von kurtvile Beitrag anzeigen
    Ich habe den Support kontaktiert, aber keine zufriedenstellende Antwort erhalten und die auch erst sehr spät.
    Per Telefon? Ich kenne den telefonischen Garmin-Support nur als sehr zuvorkommend (es sei denn, es hat sich in den letzten Jahren dramatisch geändert). Ich durfte meine defekten GPS-Uhren jedes Mal direkt einschicken und erhielt umgehend ein neue Uhr (in einem Fall mit einem neuen Brustgurt, obwohl ich den gar nicht eingeschickt hatte).
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von *Frank*:

    klnonni (30.01.2020)

  11. #9

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Nein, der Kontakt war per Mail. Ich werde mal anrufen, und bin mal gespannt, was passiert. Besten Dank, L

  12. #10

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Ts, so ein Ding. Telefonkontakt wie von euch geschrieben sehr gut. Brustgurt wird umgetauscht, in 10 Tagen habe ich einen neuen Gurt. Hätte ich das mal eher gewusst, hätte ich mir den Stress per Mail sparen können. Danke für die Hinweise. Beste Grüße, L

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von kurtvile:

    klnonni (30.01.2020)

  14. #11
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.914
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Per Telefon? Ich kenne den telefonischen Garmin-Support nur als sehr zuvorkommend (es sei denn, es hat sich in den letzten Jahren dramatisch geändert). Ich durfte meine defekten GPS-Uhren jedes Mal direkt einschicken und erhielt umgehend ein neue Uhr (in einem Fall mit einem neuen Brustgurt, obwohl ich den gar nicht eingeschickt hatte).
    Defekte GPS-Uhren? Plural? - Was ist von den Produkten eines Herstellers zu halten, die - so liest es sich - reihenweise vorzeitige Defekte aufweisen?

    Das bestätigt mich in meiner Auffassung. Ich selbst habe von diesem Hersteller drei verschiedene Uhren gekauft. Drei unterschiedliche Modelle. Alle drei wiesen nach unzumutbar kurzer Zeit (leider nur einmal innerhalb der Garantie) Defekte auf. Kaputter Akku, Ausfall der Pulsmessung, Totalausfall der Uhr, so dass sie sich nicht mehr einschalten ließ und einmal sogar ein rein physischer Defekt, als ein Bedienknopf sich löste. Eine solche Serie über mehrere Jahre und verschiedene Uhr-Generationen hinweg ist für mich kein Zufall.

    Ich wechselte zu einem anderen Hersteller und nun habe ich endlich Ruhe.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    klnonni (14.02.2020)

  16. #12

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    So, sechs Tage später ist der neue Gurt da, sehr schön. Heute Abend im Intervalltraining kann er sich gleich beweisen.

    @Udo: so unterschiedlich sind die Erfahrungen. ich hatte vorher Polar und war sehr unzufrieden. Vor vier Jahren habe ich mir dann die Forerunner 935 gekauft und bin sehr zufrieden. Für mich sehr wichtig: die lange Akkulaufzeit bei kurzer Aufladezeit, die individuelle Einteilung der Intervalle und die Konfiguration der Anzeigen während des Laufs. Die weiteren Auswertungen sind alle ganz nett (Bodenkontaktzeit, etc.), brauche ich aber immer weniger bis gar nicht. Die Uhr hatte noch nie einen Aussetzer, die Gurte - tja, s.o. Welchen Hersteller hast du denn?

    Beste Grüße, L

  17. #13
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.914
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Zitat Zitat von kurtvile Beitrag anzeigen
    SWelchen Hersteller hast du denn?
    Sorry, hatte den Thread aus den Augen verloren. Meine Frau und ich nutzen eine Suunto Ambit3. Sie die "kleine" Version "Run" ich die mit dem "dickeren" Akku und barometrischem Höhenmesser, die "Peak". Es gibt da Leistungsfähigeres von Suunto, sowohl was die Akkulaufzeit angeht, als auch hinsichtlich der Genauigkeit. Für unsere Vorhaben reichen jedoch die Parameter der Ambit3. Bislang hatte keine der beiden Uhren irgendeinen Aussetzer.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von U_d_o:

    klnonni (14.02.2020)

  19. #14

    Im Forum dabei seit
    06.02.2018
    Beiträge
    188
    'Gefällt mir' gegeben
    41
    'Gefällt mir' erhalten
    69

    Standard

    Ich laufe nur mit Garmin und finde sie sind sehr kulant. Mir ging eine Uhr nach 26 Monaten kaputt ,und sie wurde gegen das Nachfolgermodel kostenlos ausgetauscht.

  20. #15
    ...formerly known as LiveLoveRun Avatar von Gid
    Im Forum dabei seit
    08.08.2014
    Ort
    an der Mosel
    Beiträge
    1.979
    'Gefällt mir' gegeben
    95
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Zitat Zitat von severin2. Beitrag anzeigen
    Ich laufe nur mit Garmin und finde sie sind sehr kulant. Mir ging eine Uhr nach 26 Monaten kaputt ,und sie wurde gegen das Nachfolgermodel kostenlos ausgetauscht.
    +1
    HRM-Tri Gurt nach 13 Monaten defekt. Ohne (!) einzuschicken durch neuen kostenlos ersetzt.

  21. #16
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.708
    'Gefällt mir' gegeben
    1.883
    'Gefällt mir' erhalten
    508

    Standard

    Zitat Zitat von severin2. Beitrag anzeigen
    Ich laufe nur mit Garmin und finde sie sind sehr kulant.
    Ich glaube die Sportuhrenhersteller haben keine Wahl als kulant zu sein.
    Bei der Konkurrenz auf dem Markt, muss man seine Kundschaft pflegen.

    Bei meiner TOMTOM ist jedes halbe halbes Jahr das Armband eingerissen und jedes mal musste ich bloß ein Anruf über den kostenfreien Support-Telefon tätigen und ich hatte in den nächsten 2 Tagen ein neues Armband im Briefkasten!

    Nach 2 Jahren hatte ich die Faxen dicke und habe online bei einem Versandhändler für 3,99 € inklusive Versandkosten ein Armband aus Asien für meine Uhr bestellt - das nachgemachte Armaband hält erstklassig.
    War aber auch die einzige Schwachstelle bei meiner TOMTOM - leider hat sich TOMTOM aus dem Sportuhrenmarkt zurück gezogen.

    Finde es nur traurig wenn die Zahl der Anbieter ab nimmt, Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft.

  22. #17

    Im Forum dabei seit
    09.05.2019
    Beiträge
    9
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    1

    Standard

    Hallo Udo,

    Danke für die Info, deine Uhr schaue ich mir mal als mögliche Alternative an. Bin im Moment mit Garmin zufrieden, aber so etwas kann sich ja schnell ändern.

    Besten Dank, L

  23. #18
    Avatar von U_d_o
    Im Forum dabei seit
    01.03.2005
    Ort
    Nähe Augsburg
    Beiträge
    9.914
    'Gefällt mir' gegeben
    7
    'Gefällt mir' erhalten
    378

    Standard

    Zitat Zitat von kurtvile Beitrag anzeigen
    Hallo Udo,

    Danke für die Info, deine Uhr schaue ich mir mal als mögliche Alternative an. Bin im Moment mit Garmin zufrieden, aber so etwas kann sich ja schnell ändern.

    Besten Dank, L
    Mir ist ein Hersteller am sympathischsten, wenn ich weder Support noch Kulanz bemühen muss.

    Da fällt mir ein: Die Ambit3 Run meiner Frau lag monatelang unbeachtet in der Ecke, weil sie wegen einer Verletzung nicht laufen konnte. Als ich mal wieder dran dachte sie aufzuladen, poppte beim dem routinemäßigen Auslesen eine Fehlermeldung hoch. Die änderte nichts an der Funktionsfähigkeit, was ich durch einen Testlauf mit der Uhr ausprobierte. Nur die Fehlermeldung wollte nicht mehr verschwinden. Also rief ich den Support an. Die veranlassten mich zielgerichtet das richtige zu tun und schon war die Fehlermeldung Geschichte.

    Gruß Udo
    "Faszination Marathon", die Laufseite von Ines und Udo auch für Einsteiger.
    Mit Trainingsplänen für 10 km, Halbmarathon, Marathon und Ultraläufe

    PB: HM: 1:25:53 / M: 3:01:50 / 6h-Lauf: 70,568 km / 100 km: 9:07:42 / 100 Meilen: 17:18:55 / 24h-Lauf: 219,273 km
    Deutsche Meisterschaft im 24h-Lauf 2015: 10. Gesamtplatz, Deutscher Meister in AK M60 (200,720 km) / Spartathlon 2016: 34:47:53 h

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Keine Pulswerte mit Brustgurt
    Von robi5860 im Forum Garmin Forerunner
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.11.2017, 05:18
  2. Falsche Pulswerte in den ersten Trainingsminuten - nur bei Garmin HRM-RUN ????
    Von generall im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.03.2015, 21:59
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2015, 13:45
  4. kurzeitig falsche Pulswerte bei Polar RCX5
    Von dry im Forum Pulsuhren, GPS, Trainingssoftware
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 04.01.2013, 11:27
  5. falsche Pulswerte bei Suunto T6
    Von AndiSp im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.06.2007, 19:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •