+ Antworten
Seite 135 von 204 ErsteErste ... 3585125132133134135136137138145185 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.351 bis 3.375 von 5086
  1. #3351
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.847
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    .

    Ein guter Bericht, danke Rolli.

  2. #3352
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    13.343
    'Gefällt mir' gegeben
    635
    'Gefällt mir' erhalten
    1.381

    Standard

    Hoffentlich sind unter dem Drittel nicht allzu viele Impfgegner.

    "Die Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge für eine verpflichtende Impfung gegen das neue Coronavirus. 45 Prozent der Befragten wünschen sich auf jeden Fall eine Impfpflicht, sobald es einen Impfstoff gibt. 16 Prozent beantworteten die Frage mit „eher ja“. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Civey-Instituts für das Nachrichtenportal t-online.de hervor. Knapp ein Drittel der repräsentativ ausgewählten Befragten lehnte eine Impfpflicht ab. Der Rest war unentschieden."

    https://www.derwesten.de/panorama/ve...228887611.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  3. #3353
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.847
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    .

    Ein guter Bericht, danke Rolli.
    Ich meinte das Original-Interview, auf das im Artikel verwiesen wird ...

    https://www.theguardian.com/world/20...pert-interview

  4. #3354
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.847
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Hoffentlich sind unter dem Drittel nicht allzu viele Impfgegner.

    "Die Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge für eine verpflichtende Impfung gegen das neue Coronavirus. 45 Prozent der Befragten wünschen sich auf jeden Fall eine Impfpflicht, sobald es einen Impfstoff gibt. 16 Prozent beantworteten die Frage mit „eher ja“. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Umfrage des Civey-Instituts für das Nachrichtenportal t-online.de hervor. Knapp ein Drittel der repräsentativ ausgewählten Befragten lehnte eine Impfpflicht ab. Der Rest war unentschieden."

    https://www.derwesten.de/panorama/ve...228887611.html
    Dadurch dass das Corona Virus nicht so ansteckend ist wie z.B. Masern, braucht man ja auch nur weniger Immune, also die 60-70%. Ich hoffe mal, dass es in Deutschland nicht so viele Idioten gibt.

  5. #3355

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    174
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    45

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ein 30 minütiger Supermarkt Aufenthalt wird hier als ultra gefährlich angesehen.
    Sich während eines 3 tägigen Aufenthaltes im Krankenhaus mit dem Virus anzustecken, diese Option ist Facebook Hocuspokus? Auweia.

    Zitat: "Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler war am Dienstag nach Atemproblemen in ein Krankenhaus eingeliefert und zunächst negativ auf Covid-19 getestet worden - ein zweiter Test am Freitag war dann positiv."
    Nachtrag hierzu bzgl. des ersten negativen Tests: Es gibt selbst auf der USS Theodore Roosevelt Personen, die positiv getestet wurden, dann einmal negativ und anschließend wieder positiv. Ein negativer Test scheint also kein endgültiges Indiz zu sein, bei der aktuellen Zuverlässigkeit.

  6. #3356
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    3.526
    'Gefällt mir' gegeben
    2.727
    'Gefällt mir' erhalten
    4.278

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Naja, das würde ich mal im Reich des Zweckoptimismus verorten.

    [...]

    ... Und meine Lieblings-Virologen Streek und Kekulé haben sich bei dieser Frage noch nichtmal auf den Hauch einer Schätzung eingelassen (gegen viele Viren wurde bekanntlich auch nach Jahrzehnten intensiver Forschung kein brauchbarer Impfstoff gefunden).
    Wobei das aus meiner Sicht schon wieder zum Zweckspessimismus tendiert.

    Im Gegenteil haben wir für die meisten gefährlichen Viren heute wirksame Impfstoffe zur Verfügung. Ausnahmen sind vor allem HIV und Hepatitis C, wo es spezifische Probleme gibt. SARS-CoV-2 ist prinzipiell kein Traumkandidat, da RNA-Virus, d.h. es gibt eine Reverse Transkriptase, die das Erbmaterial des Virus erst in DNA umschreiben muss. Das Enzym ist eine ziemliche Schluse, macht sehr viele Fehler und das bedingt eine hohe Mutationsrate, was ein Problem werden kann, weil man natürlich stabile Elemente braucht, auf die ein spezifischer Impfstoff zielt. Andererseits wäre selbst eine Teilimmunität ein möglicher Gamechanger.

    Nachdem was ich aktuell über die bisherigen Forschungen bei SARS und MERS, also ähnlichen Coronaviren gelesen habe, war das aber nicht extrem problematisch. Du hast sicherlich recht, dass Frühjahr 2021 ein Best-Case-Szenario ist, das kann auch schnell mal Herbst oder Frühjahr 2022 werden. Allerdings ist das aktuelle Involvement in Sache Impfstoffforschung international schon beispiellos, es gibt sehr viele Projekte und viel finanzielle Förderung. Natürlich können wir sehr großes Pech haben und es treten Probleme auf und wir haben mehrere Jahre keinen Impfstoff. Nach meiner Wahrnehmung der internationalen Fachpresse ist allerdings ein Impfstoff mit signifikantem Einfluss auf die Erkrankung nächstes Jahr ein realistisches Szenario und kein bloßer Traum.

    Aber natürlich, da hat Streeck recht, das ist kein sicheres Szenario. Allerdings ist es auch so, dass wir nicht nichts wissen. Es gibt wie gesagt die Vorerfahrungen mit anderen Coronaviren, also begründeter Optimismus sollte drin sein.

  7. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    *Frank* (27.04.2020), leviathan (27.04.2020), NME (27.04.2020), Steffen42 (27.04.2020)

  8. #3357
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von Gueng Beitrag anzeigen
    Du meinst den Impfstoff, der mit extem viel Glück Ende 2021, realistischerweise aber eher 2025 oder auch erst 2100 verfügbar sein wird?
    Wetten, dass dieser Impfstoff aus China kommen wird respektive von einer chinesisch kontrolierten Firma angeboten wird?
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  9. #3358
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    397

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Wetten, dass dieser Impfstoff aus China kommen wird respektive von einer chinesisch kontrolierten Firma angeboten wird?
    ...oder von Burger King in Kooperation mit der Jüdisch-Bolschewistischen Weltverschwörung e.V. ?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  10. #3359
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von nils93 Beitrag anzeigen
    Ich gehe generell davon aus, dass jemand der näher dran ist, wie in diesem Fall der zitierte Berater, eher korrekte Infos liefern wird, als jemand, der in einem Forum herumrät, wie es passiert ist und gerade mal den Focus-Artikel gelesen hat ;)
    Sorry, wußte nicht, das dein Klarname Frederic Guerra ist.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  11. #3360

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.683
    'Gefällt mir' gegeben
    524
    'Gefällt mir' erhalten
    392

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Wetten, dass dieser Impfstoff aus China kommen wird respektive von einer chinesisch kontrolierten Firma angeboten wird?
    Ich denke mal wenn man gegen Dich wettet, ist die Quote eher schlecht. Bisher waren Deine Vorhersagen nicht so richtig gut.

    Nachholen des Neusser Karnevelszugs:
    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Am 29.3.2020. Und ich werde mit einem leckeren Glas Altbier am Straßenrand stehen.
    https://rp-online.de/nrw/staedte/neu...t_aid-49146163
    Düsseldorf Marathon:
    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Ich tippe mal darauf , dass Düsseldorf auf jeden Fall stattfinden wird. Grund: Sonja Oberem im Orga-Team.
    Als ehemalige Triathletin und Weltklasse-Marathonläuferin ist Sonja die Einzige mit Eiern. (in diesem Memmenladen, was sich Laufszene nennt)

  12. #3361
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von nils93 Beitrag anzeigen
    Nachtrag hierzu bzgl. des ersten negativen Tests: Es gibt selbst auf der USS Theodore Roosevelt Personen, die positiv getestet wurden, dann einmal negativ und anschließend wieder positiv. Ein negativer Test scheint also kein endgültiges Indiz zu sein, bei der aktuellen Zuverlässigkeit.
    Wie wirkt sich die Unzuverlässigkeit der Tests auf die Statistiken aus? Hierauf beruhen doch alle Maßnahmen gegen den Virus.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  13. #3362
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Ich denke mal wenn man gegen Dich wettet, ist die Quote eher schlecht. Bisher waren Deine Vorhersagen nicht so richtig gut.
    :[/I]
    Trau dich. (Wobei Memmenladen richtig vorher gesagt war)
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  14. #3363
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    ...oder von Burger King in Kooperation mit der Jüdisch-Bolschewistischen Weltverschwörung e.V. ?
    War nur so ein Gedanke von mir. Wegen der hohen Kosten zur Entwicklung einer Impfstoffes.
    Schließlich ist China die einzige große Volkswirtschaft, die aktuell wieder normal läuft. Während die Volkswirtschaften der westlichen Demokratien kurz vor dem Kollaps stehen und Öl-Export Länder wie Russland, OPEC, Venezuela, Nigeria etc. auch gerade in die Röhre schauen. Aber wie gesagt, eine zufällige Momentaufnahme, die vielleicht nichts zu sagen hat.
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  15. #3364
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Glauben wir dir, aktuell dürfte die Liste der möglichen Verdächtigen wohl sehr groß sein:

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/co...b-901ea3f5bd7d
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  16. #3365

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    434
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Glauben wir dir, aktuell dürfte die Liste der möglichen Verdächtigen wohl sehr groß sein:

    https://www.spiegel.de/wirtschaft/co...b-901ea3f5bd7d
    Solche Artikel zu lesen, ist nicht gut für meinen Puls.
    Das hat vermutlich den gleiche Effekt wie ein TDL, oder ein Intervalltraining.

    Wie per Gießkannenprinzip die Steuergelder ausgeschüttet werden, ist schon sagenhaft.
    Und das ist letztlich nur der Tropfen auf dem heißen Stein.

    Und parallel bekommen alle Lehrer, Angestellte im Öffentliche Dienst, etc 100% Bezüge. Ach ja, die machen ja auch Homeoffice.

  17. #3366

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    434
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Anliegend Zahlen vom Worldometers.info:

    Deaths caused by smoking 1.614.000
    Deaths caused by alcohol 807.000
    Deaths caused by HIV 542.000
    Deaths caused by cancer 2.652.000
    Seasonal flu deaths 157.000
    Deaths caused by corona 210.000

    Warum wird eigentlich 1+2 toleriert, wenn das Leben scheinbar über allem steht? So richtig sozial anderen gegenüber ist das ja auch nicht.

  18. #3367
    'Cause Stone Cold Said So Avatar von MikeStar
    Im Forum dabei seit
    28.08.2014
    Ort
    Heidelberg
    Beiträge
    3.364
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    397

    Standard

    Weil 1 + 2 nicht mit einer hohen Ansteckungsrate (die teilweise noch im Verborgenen abläuft) einhergeht?
    ________________________________________ _____
    Esst mehr Käsetoast!

  19. #3368
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.847
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Anliegend Zahlen vom Worldometers.info:

    Deaths caused by smoking 1.614.000
    Deaths caused by alcohol 807.000
    Deaths caused by HIV 542.000
    Deaths caused by cancer 2.652.000
    Seasonal flu deaths 157.000
    Deaths caused by corona 210.000

    Warum wird eigentlich 1+2 toleriert, wenn das Leben scheinbar über allem steht? So richtig sozial anderen gegenüber ist das ja auch nicht.
    Stimmt ja. Eine Krise bringt offenbar kreative Ideen hervor. Mit einer längeren knallharten Ausgangssperre könnte man 1+2 auch erledigen. Kalter Entzug. Wobei, man weiß ja nicht, wie viel so mancher zuhause gebunkert hat. Und wahrscheinlich ist das auch gegen die Würde des Genußmenschen.

  20. #3369
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.386
    'Gefällt mir' gegeben
    2.252
    'Gefällt mir' erhalten
    3.564

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Stimmt ja. Eine Krise bringt offenbar kreative Ideen hervor. Mit einer längeren knallharten Ausgangssperre könnte man 1+2 auch erledigen. Kalter Entzug.
    Genau das macht Südafrika gerade - und zwar absichtlich. Lebensmittel dürfen verkauft werden, Alkohol + Tabak nicht:

    https://www.fin24.com/Companies/Reta...l-ban-20200427

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  21. #3370

    Im Forum dabei seit
    23.05.2018
    Ort
    Ein Stück nördlich von Hamburg
    Beiträge
    434
    'Gefällt mir' gegeben
    88
    'Gefällt mir' erhalten
    92

    Standard

    Zitat Zitat von MikeStar Beitrag anzeigen
    Weil 1 + 2 nicht mit einer hohen Ansteckungsrate (die teilweise noch im Verborgenen abläuft) einhergeht?
    Das ist schon klar, war auch nicht ganz ernst gemeint.
    Fand die Zahlen ganz interessant, insbesondere dass die (angeblichen) Coronatoten die Grippetoten übersteigen.

    Die Raucher gehören ja eigentlich sowieso zu den Suizidtoten, oder?

  22. #3371
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.847
    'Gefällt mir' gegeben
    118
    'Gefällt mir' erhalten
    387

    Standard

    Wenn man die ganzen (angeblichen) Rauchertoten mal obduzieren würde, dann würde man feststellen, dass die gar nicht am Rauchen gestorben sind, sonder mit Rauchen, und jeder(!) Vorerkrankungen hatten.

  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Fred128:

    ruca (28.04.2020)

  24. #3372
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.923
    'Gefällt mir' gegeben
    2.257
    'Gefällt mir' erhalten
    602

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Dadurch dass das Corona Virus nicht so ansteckend ist wie z.B. Masern, braucht man ja auch nur weniger Immune, also die 60-70%. Ich hoffe mal, dass es in Deutschland nicht so viele Idioten gibt.
    Ich würde nicht jeden der sich nicht gegen jedes Virus impfen lassen möchte als Idioten bezeichnen.

    1. Werden manche nachvollziehbare Gründe haben sich nicht impfen zu lassen.
    2. Reicht es die Risikogruppen zu impfen, da das Corona-Virus bei über 70 % der Bevölkerung keine oder nur geringe Krankheitssymptome hervorruft.

    Ausserdem ist heute noch gar nicht klar, welche Nebenwirkungen eventuell ein Impfstoff, welches vielleicht gefunden wird,
    haben wird.
    Bei soviel vielleicht, eventuell, kann man heute doch noch gar nicht sagen ob es sinnvoll ist, dass alle sich impfen lassen sollten.

    Wer also pauschal alle unbekannten Menschen, die anderer Meinung sind als man selbst, als Idiot betitelt, sollte mal in den Spiegel schauen und sieht dort mit Sicherheit den größten Idioten.


  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    leviathan (28.04.2020)

  26. #3373
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.431
    'Gefällt mir' gegeben
    3.354
    'Gefällt mir' erhalten
    4.272

    Standard

    Zitat Zitat von Fred128 Beitrag anzeigen
    Wenn man die ganzen (angeblichen) Rauchertoten mal obduzieren würde, dann würde man feststellen, dass die gar nicht am Rauchen gestorben sind, sonder mit Rauchen, und jeder(!) Vorerkrankungen hatten.
    Das Rauchen ist aber häufig ein relevanter Grund für die Grunderkrankung. Du hast diese Effekte naheliegend bei COPD, aber auch bei koronaren Herzkrankheiten und der Diabetes, der Mutter aller chronischen Krankheiten. Du hast bei den meisten chronischen Krankheiten einen positiven Effekt durch das Aufhören. Einige Dinge sind zwar nicht reparabel, aber bleiben dann konstant. Zumeist ist der Effekt aber deutlich positiv in der Entwicklung der Vitalwerte nachweisbar.

    Zitat Zitat von SEhr Beitrag anzeigen
    Anliegend Zahlen vom Worldometers.info:
    Warum wird eigentlich 1+2 toleriert, wenn das Leben scheinbar über allem steht? So richtig sozial anderen gegenüber ist das ja auch nicht.
    In der Aufzählung fehlt der Punkt 0. Zucker. Die lukrativste frei kommerzialisier- und bewerbbare Droge auf unserem Planeten. Die Effekte zeigen sich dann aber auch in anderen Untergruppen.

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    War nur so ein Gedanke von mir. Wegen der hohen Kosten zur Entwicklung einer Impfstoffes.
    Schließlich ist China die einzige große Volkswirtschaft, die aktuell wieder normal läuft. Während die Volkswirtschaften der westlichen Demokratien kurz vor dem Kollaps stehen und Öl-Export Länder wie Russland, OPEC, Venezuela, Nigeria etc. auch gerade in die Röhre schauen. Aber wie gesagt, eine zufällige Momentaufnahme, die vielleicht nichts zu sagen hat.
    Dann schau doch nicht auf die aktuelle Einkommens- sondern die Vermögensstruktur. Auch die Saudis haben gut gewirtschaftet. Und dann schau auf die Liquidität der Top5 in den USA: Microsoft, Apple, Alphabet, Amazon und Facebook. Die ersticken im Cash. Und die Position hat sich in der Krise nochmals deutlich verbessert. Deine Aussage stim mt dahingehend, daß dies auch in China der Fall ist. Und beide Seiten haben nicht nur Geld, sondern sind attraktiv für Forscher. Eine diabolische Mischung

    Und falls es Dich beruhigt, die brauchen keine Verschwörung. Ich würde eher vermuten, daß es einer Verschwörung bedürfe, wollte man sie aufhalten

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich würde nicht jeden der sich nicht gegen jedes Virus impfen lassen möchte als Idioten bezeichnen.

    1. Werden manche nachvollziehbare Gründe haben sich nicht impfen zu lassen.
    2. Reicht es die Risikogruppen zu impfen, da das Corona-Virus bei über 70 % der Bevölkerung keine oder nur geringe Krankheitssymptome hervorruft.
    Aus der heutigen Perspektive würde ich wohl in die Idiotengruppe zählen. Ich habe mich noch nie gegen die Grippe impfen lassen und werde das wahrscheinlich auch nicht gegen Covid-19 tun. Da stimme ich Dir insbesondere in Punkt 2 zu. Punkt 1. sehe ich genau umgekehrt. Es sollte nicht nur nachvollziehbare Gründe dagegen geben. Ich würde vor allem auch nachvollziehbare Gründe dafür erwarten. Diese sehe ich z.B. für die Grippe nicht (für alle). Ähnlich sehe ich das in Bezug auf Covid-19.
    nix is fix

  27. #3374
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.110
    'Gefällt mir' gegeben
    25
    'Gefällt mir' erhalten
    109

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Unser Weg wird sicher dahingehend funktionieren, dass vergleichsweise wenige Menschen an der Krankheit sterben werden, bis irgendwann der rettende Impfstoff kommt. Das Problem ist, vor allem wenn wir jetzt schon mit Lockerungen anfangen, dass sich am gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Leben auch bis zu diesem Zeitpunkt nichts ändern wird. Es gibt also wirklich nur 2 Möglichkeiten: wir versuchen es wie die Schweden mit dem Risiko, dass es wie in UK läuft, oder wir versuchen den chinesischen/südkoreanischen Weg, indem wir mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln die aktive Fallzahl auf ein Minimum drücken und uns anschließend so lange abschotten, bis unsere Nachbarn diesem Beispiel folgen. Der aktuelle Weg ist weder Fisch noch Fleisch.
    Bundestagspräsident zur Corona-Krise
    Schäuble will dem Schutz des Lebens nicht alles unterordnen

    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../25770466.html
    laufen ist langsamer als fliegen, aber anstrengender als liegen

  28. #3375
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.431
    'Gefällt mir' gegeben
    3.354
    'Gefällt mir' erhalten
    4.272

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Bundestagspräsident zur Corona-Krise
    Schäuble will dem Schutz des Lebens nicht alles unterordnen

    https://www.tagesspiegel.de/politik/.../25770466.html
    Mir ist schon klar, worauf Du hinaus willst. Die von Dir gewählte Überschrift ist allerdings irreführend. Es wäre besser gewesen, wenn Du den Satz nicht aus diesem Zusammenhang gerissen hättest. Die Aussage ist durchaus feingliedriger:

    Man tastet sich da ran. Lieber vorsichtig - denn der Weg zurück würde fürchterlich. Aber wenn ich höre, alles andere habe vor dem Schutz von Leben zurückzutreten, dann muss ich sagen: Das ist in dieser Absolutheit nicht richtig. Grundrechte beschränken sich gegenseitig. Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, dass wir sterben müssen.
    nix is fix

  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    klnonni (28.04.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 8 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 8)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •