+ Antworten
Seite 527 von 586 ErsteErste ... 27427477517524525526527528529530537577 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.151 bis 13.175 von 14634
  1. #13151
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.476
    'Gefällt mir' gegeben
    3.169
    'Gefällt mir' erhalten
    5.360

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    In Köln gab es dieses Wochenende auch eine Sonderaktion AstraZeneca und J&J ohne Anmeldung.

    Ging zu wie früher, wenn Aldi PCs im Sortiment hatte (die älteren Fadenteilnehmer werden sich erinnern):

    https://www1.wdr.de/nachrichten/rhei...ungen-100.html
    In Hamburg gab es eine unfreiwillige Aktion.

    Für AZ wurden die Termine für die Zweitimpfung ja brav für nach 12 Wochen gemacht... Blöderweise hatte irgendein System aber noch 9 Wochen gespeichert - ausgerechnet dieses hat die "Termin nicht vergessen"-Mails rausgeschickt und gestern standen ca. 1.000 Menschen mehr als geplant vorm Impfzentrum Hamburg und es gab reichlich Chaos (Straßen wurden gesperrt weil die Schlange zu lang wurde, 2h Wartezeit). Am Ende wurden aber alle, die da waren, tatsächlich geimpft...

    https://www.ndr.de/nachrichten/hambu...termin116.html

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (09.05.2021)

  3. #13152
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.805
    'Gefällt mir' gegeben
    4.274
    'Gefällt mir' erhalten
    3.300

    Standard

    Keine Ahnung, ob ihr das schon hier hattet:
    Laut einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg treibt jeder 2. in der Pandemie weniger Sport.
    https://www.presseportal.de/pm/135478/4906205

  4. #13153

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.260
    'Gefällt mir' gegeben
    740
    'Gefällt mir' erhalten
    571

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Lustig, ich habe heute folgendes in der Timeline gehabt:

    https://www.sofort-impfen.de/

    Auf den ersten Blick seriös. Aber keine Gewähr.
    Immerhin hat ntv (RTL-Mediengruppe) das heute mal für ein Interview aufgegriffen. Video hier. Hoffen wir mal, dass sich bei Portalen wie dem von Randstad oder dem hier auch genügend Arztpraxen finden, die ihre Dosen dann melden ...

    Was mir übrigens immer noch nicht klar ist: Einerseits können beim Impfstoff von AstraZeneca (und nun wohl auch dem von Johnson & Johnson) auch Leute "zuschlagen", die jünger als 60 sind. Prima, denn diese hohe Altersgrenze halten ja viele Experten für übervorsichtig. Andererseits ist die Sache mit der Haftung wohl noch immer nicht ganz klar geregelt; das klang auch bei dem Gespräch bei zusammengegencorona.de am Samstag an.

  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (10.05.2021)

  6. #13154
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.209
    'Gefällt mir' gegeben
    6.608
    'Gefällt mir' erhalten
    7.129

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob ihr das schon hier hattet:
    Laut einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg treibt jeder 2. in der Pandemie weniger Sport.
    https://www.presseportal.de/pm/135478/4906205
    Zwei der größten Profiteure der Pandemie sind Fettleibigkeit und psychische Störungen. Diese Krankheitsbilder haben ordentlich gewonnen. Ich bin aber zuversichtlich, daß hier eine relativ rasche Gegenreaktion auf Normalmaß erfolgt. Sicher bin ich mir aber nicht. Kinder können sicher schneller wieder auf die Spur kommen. Bei Erwachsenen ist das etwas schwieriger. Die Frage wird sein, wie schnell man aus den neuen Gewohnheiten zurückkommt. Das bezieht sich auf die metabolische Komponente. Psychische Störungen kann ich nicht einschätzen.
    nix is fix

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (10.05.2021)

  8. #13155
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.815
    'Gefällt mir' gegeben
    9.899
    'Gefällt mir' erhalten
    7.560

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Was mir übrigens immer noch nicht klar ist: Einerseits können beim Impfstoff von AstraZeneca (und nun wohl auch dem von Johnson & Johnson) auch Leute "zuschlagen", die jünger als 60 sind. Prima, denn diese hohe Altersgrenze halten ja viele Experten für übervorsichtig. Andererseits ist die Sache mit der Haftung wohl noch immer nicht ganz klar geregelt; das klang auch bei dem Gespräch bei zusammengegencorona.de am Samstag an.
    Priorisierung ist jetzt bei J&J auch aufgehoben, Empfehlung aber immer noch: nur Ü60. Verstehe so wenig wie Du, wie man das zusammenbringt. Spahn soll da mal Klarheit herstellen, so schwierig kann das doch in der Formulierung nicht sein. Konkret: was ist zu tun, wenn ein U60 sich damit impfen lassen will, gerne auch nach Geschlecht separat betrachtet.

  9. #13156
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.636
    'Gefällt mir' gegeben
    3.600
    'Gefällt mir' erhalten
    4.180

    Standard

    Müßte nicht einfach Zulassung über Empfehlung liegen?

  10. #13157
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.786
    'Gefällt mir' gegeben
    1.310
    'Gefällt mir' erhalten
    2.549

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob ihr das schon hier hattet:
    Laut einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg treibt jeder 2. in der Pandemie weniger Sport.
    https://www.presseportal.de/pm/135478/4906205
    Gefühlt waren letztes Jahr im Frühling mehr neue Gesichter auf den Joggingstrecken. Dieses Jahr ist es deutlich weniger geworden. Aber wie gesagt, nur ein subjektiver Eindruck. Ich weiß auch gar nicht, wie sich z.B. die Fußballspieler aus den unteren Kreisklassen fithalten. Training findet nicht statt, zum Laufen ohne Ball meist kein Bock, die Studios zu....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  11. #13158
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    3.798
    'Gefällt mir' erhalten
    992

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Andererseits ist die Sache mit der Haftung wohl noch immer nicht ganz klar geregelt; das klang auch bei dem Gespräch bei zusammengegencorona.de am Samstag an.
    Das hatte ich bereits am 23.April 2021 angemerkt und eine rasche Nachbesserung von der Politik gefordert.

    https://forum.runnersworld.de/forum/...90#post2694790

    Es kann doch nicht so schwer sein, sich von seiten der Politik, zu Fragen der Haftung klar zu äußern.

    Vertrauen schaffen geht anders.

  12. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    vinchris (10.05.2021)

  13. #13159
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.636
    'Gefällt mir' gegeben
    3.600
    'Gefällt mir' erhalten
    4.180

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Gefühlt waren letztes Jahr im Frühling mehr neue Gesichter auf den Joggingstrecken. Dieses Jahr ist es deutlich weniger geworden.
    same here. Wobei man auch nicht vergessen darf, dass das Wetter letztes Jahr ein ganz anderes war. Zuletzt mußte ich mich auch manchmal echt rauszwingen und Anfang Mai immernoch in langen Klamotten ist schon heftig.

  14. #13160
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.476
    'Gefällt mir' gegeben
    3.169
    'Gefällt mir' erhalten
    5.360

    Standard

    Hier genauso. Besonders gestern ist mir das aufgefallen. Auf meiner Sonntagmorgenrunde begegnete ich zu einem großen Teil bekannten Gesichtern - aus Zeiten vor der Pandemie - und die Fraktion der Läufer in "Fitnesstudioklamotten" ist schlichtweg verschwunden.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  15. #13161
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.981
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob ihr das schon hier hattet:
    Laut einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg treibt jeder 2. in der Pandemie weniger Sport.
    https://www.presseportal.de/pm/135478/4906205
    Wobei wir Läufer es noch richtig gut haben. Vielleicht hat der ein oder andere auf den langen Lauf am Wochenende verzichtet, weil der Marathon abgesagt wurde. Aber im großen und ganzen haben wir unser Programm durchziehen können.
    Ansonsten: Schwimmbäder geschlossen, Sporthallen geschlossen, Mannschaftstraining verboten, Vereinstraining ausgesetzt, etc.
    Für manche ist es richtig bitter.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  16. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    klnonni (10.05.2021)

  17. #13162
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    3.798
    'Gefällt mir' erhalten
    992

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob ihr das schon hier hattet:
    Laut einer Umfrage der AOK Rheinland/Hamburg treibt jeder 2. in der Pandemie weniger Sport.
    https://www.presseportal.de/pm/135478/4906205
    Das kann ich nur schwer glauben.

    Ich sehe sehr viele Laufanfänger auf meinen Runden aber auch sehr viele Wanderer, Nordic Walker und Radfahrer.....
    Für meinen Sohn hatten wir im Dezember 2020 ein neues Rad gekauft, wir kamen uns vor wie im Sozialismus, kaum Angebote, meist ausverkauft und nur auf Bestellung.
    Ich selbst brauchte für mein Rad ein Ersatzteil - meine Werkstatt hat 3 Tage lang alle bekannten Großhändler kontaktiert - alles leer gekauft.
    Erst über eine Werkstatt in Berlin, der Vertragshändler von meinem Radhersteller ist, habe ich mein Rad repariert bekommen.
    Meine Frau hatte vor kurzem versucht sich ein anständiges E-Bike zu kaufen - meist waren die Angebote ausverkauft.
    Letzte Woche hatte meine Frau dann ihr E-Bike geliefert bekommen - Produktionsdatum des Rades war Mitte April 2021 - nichts mit Lagerhaltung.
    Im Moment werden riesen Geschäfte gemacht mit Sportgeräte, die einem unabhängig von Sportvereinen und Sportcenter machen.
    Versuch doch mal ein vernünftiges Ergometer oder Laufband zu kaufen - zum einen sind die Preise gestiegen zum anderen sind die günstigen Preislagen schnell ausverkauft.

    Also von meiner Warnehmung und auch aus meinem erleben in meinem Bekanntenkreis, kann ich die Aussage der AOK nicht bestätigen
    - vielleicht wollte sie mit der Aktion nur auf ihre Kassenleistungen aufmerksam machen?
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (10.05.2021 um 13:00 Uhr)

  18. #13163
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.815
    'Gefällt mir' gegeben
    9.899
    'Gefällt mir' erhalten
    7.560

    Standard

    Ich konnte früher hier auf dem Land nahezu alleine Laufen. Ab und ab mal einen Spaziergänger mit Hund getroffen, aber vielleicht 2-3 Menschen auf 10km.
    Seit Beginn der Pandemie ist hier teilweise richtig voll geworden. Wanderer und vor allem Radfahrer sind hier richtig viele unterwegs. Läufer nicht so, da treffe ich selten jemanden, den ich nicht schon vor der Pandemie kannte.

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    klnonni (10.05.2021), RedDesire (10.05.2021)

  20. #13164
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.815
    'Gefällt mir' gegeben
    9.899
    'Gefällt mir' erhalten
    7.560

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    kann ich die Aussage der AOK nicht bestätigen
    Früher hatte die AOK den Ruf, die Krankenkasse der Alten und Kranken zu sein. Ich meine - bin zu faul zu suchen - die mussten früher jede/n aufnehmen.

    Vielleicht ist diese Klientel auch heute noch überproportional vertreten.

  21. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    klnonni (10.05.2021)

  22. #13165
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.981
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Für meinen Sohn hatten wir im Dezember 2020 ein neues Rad gekauft, wir kamen uns vor wie im Sozialismus, kaum Angebote, meist ausverkauft und nur auf Bestellung.
    Ich selbst brauchte für mein Rad ein Ersatzteil - meine Werkstatt hat 3 Tage lang alle bekannten Großhändler kontaktiert - alles leer gekauft.
    Erst über eine Werkstatt in Berlin, der Vertragshändler von meinem Radhersteller ist, habe ich mein Rad repariert bekommen.
    Meine Frau hatte vor kurzem versucht sich ein anständiges E-Bike zu kaufen - meist waren die Angebote ausverkauft.
    Das hat aber mehr mit den gestörten Lieferketten aus Asien zu tun, Beispiel Shimano:
    https://www.google.com/search?q=lief...client=gws-wiz

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  23. #13166
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.981
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    348

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich konnte früher hier auf dem Land nahezu alleine Laufen. Ab und ab mal einen Spaziergänger mit Hund getroffen, aber vielleicht 2-3 Menschen auf 10km.
    Seit Beginn der Pandemie ist hier teilweise richtig voll geworden. Wanderer und vor allem Radfahrer sind hier richtig viele unterwegs. Läufer nicht so, da treffe ich selten jemanden, den ich nicht schon vor der Pandemie kannte.
    Der Artikel heißt: "Wegen Corona: Jeder Zweite treibt weniger Sport."

    Wenn z.B. ein Schwimmer vor Corona 4 mal die Woche im Schwimmbad trainiert hat, und jetzt ersatzweise zweimal die Woche mit dem Fahrrad fährt plus einmal die Woche wandern geht, ist sowohl deine Wahrnehmung richtig wie auch die Aussage des Artikels.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  24. #13167
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    3.798
    'Gefällt mir' erhalten
    992

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Das hat aber mehr mit den gestörten Lieferketten aus Asien zu tun, Beispiel Shimano:
    https://www.google.com/search?q=lief...client=gws-wiz
    Sicherlich hat auch die Störung der Lieferketten damit zu tun,
    aber die Fachhändler sagen einem sogar, sie werden überrannt von den Kunden und machen das Geschäft ihres Lebens.

    Auch in deinem Link steht ja gleich anfangs im Artikel:
    Die Fahrradindustrie freut sich über rasant steigende Umsatzzahlen.
    Im Gespräch mit meinem Laufbandhersteller wurde mir gesagt, sie würden seit einem Jahr Sonderschichten fahren, weil Laufbänder und Ergometer gefragt sind wie nie.

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Der Artikel heißt: "Wegen Corona: Jeder Zweite treibt weniger Sport."

    Wenn z.B. ein Schwimmer vor Corona 4 mal die Woche im Schwimmbad trainiert hat, und jetzt ersatzweise zweimal die Woche mit dem Fahrrad fährt plus einmal die Woche wandern geht, ist sowohl deine Wahrnehmung richtig wie auch die Aussage des Artikels.
    Da kannst du recht haben

    Die Qualität der Umfrage steht auf einem ganz anderem Blatt.

    Ob der Schwimmer aus deinem Beispiel weniger Sport macht, weil er nur 3 Einheiten Alternativsportarten/Woche betreibt ist fraglich.
    Meistens fährt man länger Rad und wandert länger, als man schwimmt.

    Die Frage ist halt, was bedeutet "weniger" - weniger Einheiten, kürzere Bewegungszeit oder geringere kcal verbrauch?

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen

    Die Umfrage war nicht unter den AOK Mitgliedern sondern nur von der AOK beauftragt. @Steffen
    Wo steht es, dass nicht beides zutrifft - AOK Auftrag und AOK-Kunden als Befragte?
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (10.05.2021 um 13:35 Uhr)

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Dirk_H (10.05.2021)

  26. #13168
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    5.805
    'Gefällt mir' gegeben
    4.274
    'Gefällt mir' erhalten
    3.300

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Im Moment werden riesen Geschäfte gemacht mit Sportgeräte, die einem unabhängig von Sportvereinen und Sportcenter machen.
    Versuch doch mal ein vernünftiges Ergometer oder Laufband zu kaufen - zum einen sind die Preise gestiegen zum anderen sind die günstigen Preislagen schnell ausverkauft.
    Das eine schließt das andere doch nicht aus. Bestätigt sogar nur, dass eine Lücke entstanden ist, die mach einer versucht durch Individualsport zu füllen. Was aber auch nicht heißt, dass alles was gekauft wird auch regelmäßig genutzt wird.
    Ist ja nicht nur der Vereinssport betroffen sonder auch so gut wie alle privaten Angebote, die in der Gruppe oder Studio stattfinden. Je nach Region war sogar Training mit Personal Trainer nicht erlaubt. Daher mir auch nachvollziehbar, warum es in Städten einen größeren Rückgang als auf dem Land gibt.

    Hier bei sehe ich deutlich mehr Läufer als früher. Früher begegnete ich vielleicht 2-3 Läufern in der Woche, jetzt quasi am Tag. Habe jedoch de Eindruck, dass es fast nur Home Office Läufer sind. Machen weder den Eindruck Neueinsteiger zu sein noch von einer anderen Sportart zu kommen. Von den Neueinsteiger vom letzten früher sehe ich quasi keinen mehr (eigentlich nur noch einen).
    Fußball hier bei uns ist kein Maßstab, da der Verein aktuell keine Spielbetrieb angemeldete Mannschaft hat. Aus der Jugend sehe ich 2-3 gelegentlich mal Laufen. 2 aus dem türkischen Fussball Verein laufe Samstags gemeinsam. Fussballer aus einem Stadtteil machen quasi gemeinsames aber verteiltes Lauftraining.
    Ansonsten ist in den Parks viel los, aber das war auch ohne Corona, also die üblichen Verdächtigen wie eh und je.

    Insgesamt denke ich schon, dass die Zahlen stimmen können, da ich mir nicht vorstellen kann, dass alles was weggefallen ist "auf eigene Faust" kompensiere werden kann.

    Die Umfrage war nicht unter den AOK Mitgliedern sondern nur von der AOK beauftragt. @Steffen

  27. #13169
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.786
    'Gefällt mir' gegeben
    1.310
    'Gefällt mir' erhalten
    2.549

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Ich konnte früher hier auf dem Land nahezu alleine Laufen. Ab und ab mal einen Spaziergänger mit Hund getroffen, aber vielleicht 2-3 Menschen auf 10km.
    Seit Beginn der Pandemie ist hier teilweise richtig voll geworden. Wanderer und vor allem Radfahrer sind hier richtig viele unterwegs. Läufer nicht so, da treffe ich selten jemanden, den ich nicht schon vor der Pandemie kannte.
    Das ist hier genauso. Es liegt viel mehr Müll herum, Vandalismus (zerstörte Bänke), anlegte MTB Trails durchs Unterholz (da sind tatsächlich welche mit Axt und Schaufel zugange), neue Trampelpfade abseits der normalen Wege, volle Parkplätze, Hundehaufen - unser kleiner Bergwald muß gnz schön leiden.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    klnonni (10.05.2021)

  29. #13170
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.636
    'Gefällt mir' gegeben
    3.600
    'Gefällt mir' erhalten
    4.180

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Im Moment werden riesen Geschäfte gemacht mit Sportgeräte, die einem unabhängig von Sportvereinen und Sportcenter machen.
    Versuch doch mal ein vernünftiges Ergometer oder Laufband zu kaufen - zum einen sind die Preise gestiegen zum anderen sind die günstigen Preislagen schnell ausverkauft.
    Ich freu mich schon aufs Gebrauchtshoppen im Herbst/Winter 2021 oder im Laufe von 2022. Ich hab schon eine Wunschliste.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    klnonni (10.05.2021)

  31. #13171
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.636
    'Gefällt mir' gegeben
    3.600
    'Gefällt mir' erhalten
    4.180

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Die Frage ist halt, was bedeutet "weniger" - weniger Einheiten, kürzere Bewegungszeit oder geringere kcal verbrauch?
    Ich glaube, dass hire der Knackpunkt liegt. Ich glaube es geht um Bewegungszeit (Aktivzeit).
    Die AOK hat diese Metrik der WHO verwendet. Das wird bei Garmin auch mitgemessen und ist halt für echte Sportler ein Witz.
    Und da sind halt Leute die vorher vielleicht 2x/Woche im Fitnessstudio waren (wo Leute ja auch mal locker 90-120min verbringen) und vielleicht noch irgendeinen anderen Indoor-/Vereinssport hatten und die gehen jetzt 2x Joggen. In der Summe steht da unterm Strich ein Minus.

    Also ich höre aus diversen Ecken das Klagen über die Lockdown Pfunde, weil die Leute insgesamt inaktiver geworden sind (auch homeoffice statt wenigstens 3-4km mit dem Rad zur Arbeit).

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    klnonni (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  33. #13172
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    3.798
    'Gefällt mir' erhalten
    992

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Also ich höre aus diversen Ecken das Klagen über die Lockdown Pfunde, weil die Leute insgesamt inaktiver geworden sind (auch homeoffice statt wenigstens 3-4km mit dem Rad zur Arbeit).
    +1

    So sehe ich es auch.
    Die Leute die vorher schon regelmäßig Sport gemacht haben, werden zum großen Teil auch weiterhin, wenn auch auf andere Art sich sportlich betätigen.
    Die Leute die vorher sich nur im Alltag bewegt haben - für mich ist eine Radfahrt zur Arbeit meist kein Sport sondern eine Fortbewegung - die haben jetzt oft ein Bewegungsdefizit.

    Viele unterscheiden aber nicht zwischen Sport und Bewegung.
    Ich bin früher über Jahre jeden Tag mit dem Rad 26 km zur Arbeit und zurück, habe aber immer verneint die Frage ob ich Sport mache.
    Ist halt alles eine Sache der Definition.

  34. #13173
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.815
    'Gefällt mir' gegeben
    9.899
    'Gefällt mir' erhalten
    7.560

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Also ich höre aus diversen Ecken das Klagen über die Lockdown Pfunde, weil die Leute insgesamt inaktiver geworden sind (auch homeoffice statt wenigstens 3-4km mit dem Rad zur Arbeit).
    Nicht nur das, die Verfügbarkeit von Futter zwischendurch ist bei vielen zuhause ja deutlich höher als im Büro. Das schlägt auch auf die Hüften.

    Plus die Stressfresserei, das darf man sicher nicht vergessen.

  35. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (10.05.2021), klnonni (10.05.2021), leviathan (10.05.2021), ruca (10.05.2021), todmirror (10.05.2021)

  36. #13174
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.209
    'Gefällt mir' gegeben
    6.608
    'Gefällt mir' erhalten
    7.129

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Nicht nur das, die Verfügbarkeit von Futter zwischendurch ist bei vielen zuhause ja deutlich höher als im Büro. Das schlägt auch auf die Hüften.

    Plus die Stressfresserei, das darf man sicher nicht vergessen.
    Plus das zusätzliche Bier abends vorm Fernseher.

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Viele unterscheiden aber nicht zwischen Sport und Bewegung.
    Ich bin früher über Jahre jeden Tag mit dem Rad 26 km zur Arbeit und zurück, habe aber immer verneint die Frage ob ich Sport mache.
    Ist halt alles eine Sache der Definition.
    Diese Unterscheidung ist in Bezug auf die Gesundheit auch nicht notwendig. Hier gilt... alles zählt. Und bei vielen bricht damit alles an Bewegung weg.
    nix is fix

  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (10.05.2021)

  38. #13175
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.697
    'Gefällt mir' gegeben
    3.798
    'Gefällt mir' erhalten
    992

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Diese Unterscheidung ist in Bezug auf die Gesundheit auch nicht notwendig. Hier gilt... alles zählt. Und bei vielen bricht damit alles an Bewegung weg.
    +1

    Die Umfrage bezog sich aber explizit auf Sport - nicht auf Bewegung.


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •