+ Antworten
Seite 530 von 563 ErsteErste ... 30430480520527528529530531532533540 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.226 bis 13.250 von 14067
  1. #13226
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.034
    'Gefällt mir' gegeben
    131
    'Gefällt mir' erhalten
    905

    Standard

    Jaaaaa, sehr witzig! Habe ich von einer Freundin gehört. Ihr Frauenarzt hatte eine Ladung AZ bekommen, hat aber nur Männer U60 damit geimpft. Sie kam zur Vorsorge zu ihrem Arzt - und der ganze Warteraum beim Frauenarzt voller Männer!

    War nicht sogar mal in Diskussion, dass auch Tierärzte mitimpfen sollen? Davon habe ich aber nichts mehr gehört!
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Steffen42 (12.05.2021)

  3. #13227
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    War nicht sogar mal in Diskussion, dass auch Tierärzte mitimpfen sollen? Davon habe ich aber nichts mehr gehört!
    Ich glaube, nur in den USA. Ob daraus was geworden ist? Vermutlich nicht, die bekommen derzeit ja die Impfe kaum in die Arme. Aber nicht, weil Tierärzte nicht impfen, sondern die Impflinge knapp werden.

  4. #13228
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.684
    'Gefällt mir' gegeben
    2.588
    'Gefällt mir' erhalten
    2.795

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Guter Tipp. Gilt auch für alle Fachärzte. Wenn man schon keinen Hausarzt hat, die meisten hier war ja schon mal beim Orthopäden .
    Aber auch Augenärzte, Frauenärzte, Urologen, etc. anfragen.
    Genau.

    Noch ein Tipp: Nicht anrufen, Email schreiben. Man stört so nicht in deren Abläufen in der Praxis.

    Ich hatte es bereits im Starterfaden berichtet: Bin alle paar Jahre zur Kontrolle beim Neurologen und schrieb die Praxis an. Innerhalb einer Woche hatte ich meinen Termin zur Impfung. Vorgestern erhielt ich meine 1. Biontech-Impfung, bisher ohne Nebenwirkungen. Endlich.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  5. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    dicke_Wade (12.05.2021), kobold (12.05.2021), Steffen42 (12.05.2021)

  6. #13229

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    1.124
    'Gefällt mir' gegeben
    36
    'Gefällt mir' erhalten
    125

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Jaaaaa, sehr witzig! Habe ich von einer Freundin gehört. Ihr Frauenarzt hatte eine Ladung AZ bekommen, hat aber nur Männer U60 damit geimpft. Sie kam zur Vorsorge zu ihrem Arzt - und der ganze Warteraum beim Frauenarzt voller Männer!
    Waren vielleicht alles Kontaktpersonen von Schwangeren (wäre aber bei AZ ohnehin egal). Dennoch nimmt dieses Bescheinigen der Kontaktpersonen von Schwangeren mittlerweile groteske Formen an: Ich kenne mehrere Fälle, wo die Schwangere mehr als zwei Personen bestätigt hat, dass sie ihre Kontaktperson ist (Extremfall: acht Personen - Begründung: Wir sind eine Clique, sonst sind ja sechs andere ausgeschlossen.....). Wird ja auch nicht nachgeprüft. Kein Wunder, dass die ganze Impfsystematik etwas aus dem Takt kommt.

  7. #13230
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Noch ein Tipp: Nicht anrufen, Email schreiben. Man stört so nicht in deren Abläufen in der Praxis.
    Und funktioniert erstaunlicherweise mittlerweile ganz gut. Vor einem Jahr hätte ich noch gesagt: 90% der Mails landen direkt im Papierkorb. Mittlerweile habe ich eine Quote von 100%, die beantwortet werden. Meistens mit einem Rückruf, aber das ist auch ok.

    In die Mail auf jeden Fall so viel Information packen, wie es geht, darüber freuen die Praxen sich. Also nicht nur: "Hallo, hier ist Otto (am besten mit Mailadresse otto1835@hotmail.com), Du mich impfen?". Sondern auch, dass man Patient ist, sein Geburtsdatum, wie man wann erreichbar ist, etc.

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Ich hatte es bereits im Starterfaden berichtet: Bin alle paar Jahre zur Kontrolle beim Neurologen und schrieb die Praxis an. Innerhalb einer Woche hatte ich meinen Termin zur Impfung. Vorgestern erhielt ich meine 1. Biontech-Impfung, bisher ohne Nebenwirkungen. Endlich.
    Das sind tolle Nachrichten, das freut mich sehr!

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Isse (12.05.2021)

  9. #13231
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.684
    'Gefällt mir' gegeben
    2.588
    'Gefällt mir' erhalten
    2.795

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    In die Mail auf jeden Fall so viel Information packen, wie es geht, ...
    Sondern auch, dass man Patient ist, sein Geburtsdatum, wie man wann erreichbar ist, etc.
    ...

    Das sind tolle Nachrichten, das freut mich sehr!
    Danke.

    Genau, ich hatte alle relevanten Informationen direkt in die Email gepackt. So ging die Terminabsprache ganz fix.

    2 Ärzte hatte ich angeschrieben, beide antworten ganz flink.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Steffen42 (12.05.2021)

  11. #13232
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.257
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #13233
    Avatar von RedDesire
    Im Forum dabei seit
    31.12.2020
    Ort
    Petershagen
    Beiträge
    108
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    328

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Hab ich vorhin auch im NDR-Radio gehört, inkl. einer Stellungnahme dazu. Vom Prinzip her schon der korrekte Weg, allerdings meine ich aber auch gelesen zu haben, dass Biontech-Pfizer doch weitere Lieferungen außer der Reihe zugesagt hat.
    Jedenfalls sinken die Indizes nun deutlich ab, welches meines Erachtens nach den vielen Erstimpfungen zu verdanken ist, insbesondere sonstiger möglicher "Superspreader".

    Zur USA-Lage: Gestern ist ein Mitarbeiter von einer dreiwöchigen Dienstreise zurückgekommen. Ich hatte ihn mit auf dem Weg gegeben, seinen Impfpass mitzunehmen und sich dort wenn möglich mit J&J Impfen zu lassen. Abdeckung erfolgt durch die Auslandskrankenversicherung des Unternehmens, notfalls solle er mit Firmenkreditkarte oder Cash zahlen. Die Kosten bekommt er erstattet.
    Leider hielt er das für einen Scherz und hat gleichzeitig nicht schnell genug geschaltet.
    In den meisten Wal-Mart's gibt es Impfangebote und in Outletcentern laufen bereits Hilfskräfte rum, die einen drauf ansprechen ob sie bereits geimpft sind und wenn nicht gleich hier und jetzt sich eine Dosis abzuholen, irgendein Sonderrabattgutschein oder TAX-Erlass obendrauf.
    Übernächste Woche hat er den nächsten Einsatz in den USA. Er wird das Angebot dann wahrnehmen

    Meine Wenigkeit hatte am Sonntag eine "Spritztour" mit der DUC unternommen und ist am Impfzentrum vorbeigefahren. Als Feuerwehrhäuptling berechtigt in Gruppe 3 wurden bereits alle aktiven Schäfchen durch ein mobiles Team versorgt. Aufgrund einer Dienstreise im Ausland und aller vergebenen Dosen des Mobilteams war ich als einer der wenigen "Häuptlinge" vorbildlich und habe nach dem Kapitänsprinzip gehandelt.
    Mit einem Einladungsschreiben und Berechtigungsnachweis stand ich am Sonntag Nachmittag schließlich vorm Impfzentrum und wurde von drei Soldaten nach den Termin gefragt. Hatte ich selbstverständlich nicht, sondern nur die zwei ausgedruckten Schreiben, worin sogar ausdrücklich stand "ohne Terminvereinbarung" dort zu erscheinen.
    Diese drei Frontsoldaten wollten mich also wegjagen, allerdings war ich zäh und bestand darauf, dass sie zumindest mal nachfragen sollen.
    Schlussendlich gab es eine Entschuldigung und den Einlass... Ohne Worte.
    In der nicht klimatisierten Sporthalle ging es gut organisiert zu, allerdings sehr stickig aufgrund der Hitze. Getränke dürfen sie dort aus Hygienegründen nicht ausschenken, über meinen Hinweis dass sicherlich pfandfreie Flaschenbestände in 0,33l oder 0,5l sehr kurzfristig geliefert werden könnten, hat die Impfärztin veranlasst die Zentrumsleiterin zu informieren so etwas zu organisieren.

    Ansonsten ist das bei uns im Mühlenkreis gut organisiert, 3 min. Wartezeit zum Gespräch und 4 min. Wartezeit beim check-out. Da ginge noch ein drittel mehr ohne Großartige Wartezeiten.

    Sobald wir "Feuerwehrlemminge" unsere 2. Dosis inne haben, dürfen wir schließlich unabhängig des Inzidenzwertes die dringend notwendigen Übungen ausführen.

    Grüße Jens

  13. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von RedDesire:

    Isse (13.05.2021), Steffen42 (12.05.2021), todmirror (13.05.2021)

  14. #13234
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.268
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.162

    Standard

    Mit meinem alten BMI wäre ich ab Montag dran...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    vinchris (13.05.2021)

  16. #13235
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Gibt es nicht Medikamente, mit denen man Wassereinlagerung provozieren kann?

  17. #13236
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.268
    'Gefällt mir' gegeben
    3.083
    'Gefällt mir' erhalten
    5.162

    Standard

    Das geht auch anders. Entweder als Globuli (egal welche Sorte - nur vieeeeeel) oder mit Geschmack u.A. vom Nahrungsgergänzungsmittelhersteller "Ritter Sport".



    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (13.05.2021)

  19. #13237
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.518
    'Gefällt mir' gegeben
    9.318
    'Gefällt mir' erhalten
    7.112

    Standard

    Berlin und Bayern heben jetzt auch die Priorisierung für alle Impfstoffe auf. Gilt aber auch nur bei niedergelassenen Ärzten und Betriebsärzten wie in Baden-Württemberg.

    Bin gespannt, wie das organisatorisch jetzt mit den Zweitimpfungen laufen wird, gerade bei den Ärzten. So langsam dürften ja die ersten Zweitimpflinge dort eintrudeln.

  20. #13238
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.034
    'Gefällt mir' gegeben
    131
    'Gefällt mir' erhalten
    905

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Bin gespannt, wie das organisatorisch jetzt mit den Zweitimpfungen laufen wird, gerade bei den Ärzten. So langsam dürften ja die ersten Zweitimpflinge dort eintrudeln.
    Bin ja auch bei einem niedergelassenen Arzt geimpft worden. Da war das wie im Impfzentrum: noch bei der Anmeldung, vor dem ersten Piks, hatte ich einen Zettel in der Hand mit dem Termin der Zweitimpfung. Bum-zack, keine Diskussion. Und von daher gehe ich davon aus, dass das Praxismanagement dann auch so funktioniert, dass dann auch was für meinen Arm da ist...

    Mal wieder zum Sport: habe heute beschlossen, dass ich im September 2022 meine Wettkampffreie Zeit beenden werde. Und e sist ein sehr gutes Gefühl, dass ich diesesJahr eh nix laufen wollte und daher auch nicht zittern musste. Und im Blick auf 2022 (zumal es ein mini-kleiner Lauf ist) bin ich sehr entspannt.

    Für 2023 oder 2024 geht der Blick in Richtung GB, einen längeren Traillauf. Und auch da hoffe ich, dass Corona sich endgültig geklärt hat und wir nur noch lächelnd zurückschauen...
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von nachtzeche:

    Steffen42 (13.05.2021), todmirror (13.05.2021), UlliL (13.05.2021)

  22. #13239

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    656
    'Gefällt mir' erhalten
    493

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Berlin und Bayern heben jetzt auch die Priorisierung für alle Impfstoffe auf. Gilt aber auch nur bei niedergelassenen Ärzten und Betriebsärzten wie in Baden-Württemberg.
    Schön auch, dass inzwischen selbst Vaxzevria (AZ) recht gefragt ist. Das deutete sich ja schon bei einigen "Massenimpfaktionen" (ohne Prio und ohne Termin) an - anders als manche "Haus"ärzte bzw. deren Verbandsvertreter beklagt haben ("schickt uns BioNTech, bloß nicht AstraZeneca"), sind eben doch viele gewillt, den Impfstoff zu nehmen.

    Dumm nur, dass inzwischen selbst Vaxzevria (AZ) recht gefragt ist. (Das ist ein Paywall-Artikel; steht aber ähnlich auch anderswo.) Mag sein, dass die Aussicht auf einen baldigen weniger komplizierten Urlaub eine Rolle spielt, oder auch die Leute, die diesen Impfstoff bereits bekommen und prima vertragen haben - jedenfalls wollen ihn viele. Tja, auch Vaxzevria ist aktuell nur begrenzt verfügbar; zudem ist die Firma ja nicht zu belastbaren Lieferprognosen zu bewegen. Und was passiert? Ärzte beschweren sich darüber, dass sie nicht genügend von AstraZeneca bekommen.

  23. #13240
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.918
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Aktuell gibt es um die Impftermine einen ähnlichen Run wie anno Frühjahr 2020 auf das Klopapier.
    Einfach mal so aus Interesse: Gibt es hier noch andere Foristen, die wie ich antizyklisch denken und sich erst im September ganz entspannt ihre 1. Impfung abholen wollen?

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  24. #13241

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    656
    'Gefällt mir' erhalten
    493

    Standard

    Wird's mit Sicherheit geben. Denn die Kombination aus "viele andere sind zumindest einmal geimpft" (dazu gehöre ich) und "ich bin halbwegs vorsichtig" (dazu gehöre ich in der Regel ) hilft ja auch. Und dann ist es ja so, dass es - sinnvollerweise - viele "Freiheiten" nicht nur für Immunisierte, sondern auch für frisch Getestete gibt.

    Ganz nebenbei kommen ja auch Erleichterungen auf uns zu, wenn sich die Inzidenzzahlen gut entwickeln. In Düsseldorf sind wir soeben unter die 100 gerutscht; wenn's nun ein paar Tage so bleibt, ist Sport (draußen, kontaktfrei) wieder mit bis zu 20 Leuten möglich ...

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (13.05.2021)

  26. #13242
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.135
    'Gefällt mir' gegeben
    1.170
    'Gefällt mir' erhalten
    313

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Aktuell gibt es um die Impftermine einen ähnlichen Run wie anno Frühjahr 2020 auf das Klopapier.
    Einfach mal so aus Interesse: Gibt es hier noch andere Foristen, die wie ich antizyklisch denken und sich erst im September ganz entspannt ihre 1. Impfung abholen wollen?
    Ich habe das Gefühl, dass die Impfbereitschaft in meinem Umfeld stetig am steigen ist. Beispiel: Ein Arbeitskollege, der bisher nix von der Impfung wissen wollte, ist Onkel geworden und ich denke (Corona ist ja auch für Schwangere und stillende Mütter eine Gefahr), dass da der Schutz der Verwandten doch auch eine Rolle spielt. Plötzlich begann er, sich einmal wöchentlich testen zu lassen und nun hat er sich sogar zur Impfung angemeldet. Die Eingewobenheit in unser soziales Umfeld erzeugt wohl automatisch einen (positiven) Impfdruck.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  27. #13243
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.257
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Einfach mal so aus Interesse: Gibt es hier noch andere Foristen, die wie ich antizyklisch denken und sich erst im September ganz entspannt ihre 1. Impfung abholen wollen?
    Nö, da gehe ich dann zur Grippeschutzimpfung. Ausserdem habe ich kein Bock auf die ständige Testerei.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  28. #13244

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    656
    'Gefällt mir' erhalten
    493

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Nö, da gehe ich dann zur Grippeschutzimpfung.
    So früh? Die ist eigentlich erst im Oktober/November angesagt. Übrigens entwickelt Novavax derzeit eine Kombi-Impfung (Covid-19 und Influenza). Die bislang geimpften Frettchen und Hamster sind begeistert.

    So, und nun ab in die Mediathek, Schwurbler gucken.

  29. #13245
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.315
    'Gefällt mir' gegeben
    4.297
    'Gefällt mir' erhalten
    6.747

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Aktuell gibt es um die Impftermine einen ähnlichen Run wie anno Frühjahr 2020 auf das Klopapier.
    Einfach mal so aus Interesse: Gibt es hier noch andere Foristen, die wie ich antizyklisch denken und sich erst im September ganz entspannt ihre 1. Impfung abholen wollen?
    Ich bin seit ein paar Tagen vollständig geimpft und gehe davon aus, dass ich im September schon wieder auf einen Termin für meine Auffrischungsimpfung schiele. Ich gehe tatsächlich davon aus, dass zumindest ab Spätherbst/Winter neue Chargen mit Wirksamkeit gegen bestimmte Subtypen verimpft werden und/oder eine Auffrischungsimpfung spätestens ab Anfang nächsten Jahres zum Boostern empfohlen wird, auch um die Schleimhautimmunität zu erhalten.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (14.05.2021)

  31. #13246
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.573
    'Gefällt mir' gegeben
    1.257
    'Gefällt mir' erhalten
    2.450

    Standard

    ....und da trifft sich demnächst die Jugend der Welt und die alten Säcke...'tschuldigung...Sportfunktionäre .

    "In Japan steht die Impfkampagne noch ganz am Anfang."

    https://www.nzz.ch/visuals/corona-im...cht-ld.1599814
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  32. #13247

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.164
    'Gefällt mir' gegeben
    656
    'Gefällt mir' erhalten
    493

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    ....und da trifft sich demnächst die Jugend der Welt und die alten Säcke...'tschuldigung...Sportfunktionäre .

    "In Japan steht die Impfkampagne noch ganz am Anfang."

    https://www.nzz.ch/visuals/corona-im...cht-ld.1599814
    Ist ja auch immer 'ne Frage der bisherigen "Belastung". Die USA und Großbritannien haben nicht zuletzt deshalb enorme Impfquoten, weil die Pandemie dort anfangs heftig zugeschlagen hat. Gegenbeispiel Australien: Da liegt die Impfquote bei unter 1%, aber die hatten dort bislang eben auch relativ wenige Fälle. Japan liegt irgendwo dazwischen, s. das angehängte Bild. (Der Wert für die Impfquote bezieht sich hier immer auf den Anteil derer, die mindestens eine Impfung bekommen haben.)

    Name:  Japan.jpg
Hits: 118
Größe:  49,8 KB

  33. #13248
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.918
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    335

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Plötzlich begann er, sich einmal wöchentlich testen zu lassen und nun hat er sich sogar zur Impfung angemeldet.
    Die Anmeldung zur Impfung ist in Deutschland das Problem. Über die Impfzentren geht nicht, wenn man nicht mindestens Prio Gruppe 3 ist.
    Und die Hausärzte nehmen aktuell keine neuen Patienten mehr an. Das sieht dann zum Beispiel so aus:
    Zitat:
    ----------
    Achtung: Leider impfen viele Praxen nicht. Wir arbeiten am Limit, um unsere Patienten zu impfen. Mehr ist definitiv nicht möglich. Es sind keine Aufnahmen / Impfungen neuer Patienten vor Pandemieende möglich. Bitte nicht anrufen, nicht mailen oder vorbeikommen.
    ---------
    https://www.praxis-drususallee.de/

    (ein bißchen runterscrollen)

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  34. #13249
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    90
    'Gefällt mir' gegeben
    61
    'Gefällt mir' erhalten
    38

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Die Anmeldung zur Impfung ist in Deutschland das Problem. Über die Impfzentren geht nicht, wenn man nicht mindestens Prio Gruppe 3 ist.
    Und die Hausärzte nehmen aktuell keine neuen Patienten mehr an. Das sieht dann zum Beispiel so aus:
    Wenn du Bayern da schon als Freistaat siehst, vielleicht.

    Hier in München konnte ich mich vor einigen Wochen schon problemlos und schnell über https://impfzentren.bayern anmelden.
    Nachdem München nur ein Impfzentrum eingerichtet hat, welches eine nicht wirklich beeindruckende Kapazität hat, in drei Jahren (Übertreibung!) wären alle MünchnerInnen geimpft, haben wohl die Hausärzte übernommen.
    Im Moment berichten viele Kollegen Ü50 von ihren ersten Impfungen. Scheint gut zu funktionieren.

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von tram-love:

    Bernd79 (14.05.2021)

  36. #13250
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.135
    'Gefällt mir' gegeben
    1.170
    'Gefällt mir' erhalten
    313

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Die Anmeldung zur Impfung ist in Deutschland das Problem. Über die Impfzentren geht nicht, wenn man nicht mindestens Prio Gruppe 3 ist.
    Und die Hausärzte nehmen aktuell keine neuen Patienten mehr an. Das sieht dann zum Beispiel so aus:
    Zitat:
    ----------
    Achtung: Leider impfen viele Praxen nicht. Wir arbeiten am Limit, um unsere Patienten zu impfen. Mehr ist definitiv nicht möglich. Es sind keine Aufnahmen / Impfungen neuer Patienten vor Pandemieende möglich. Bitte nicht anrufen, nicht mailen oder vorbeikommen.
    ---------
    https://www.praxis-drususallee.de/

    (ein bißchen runterscrollen)
    Ab Juni wird es hoffentlich aber dann für alle schnell gehen, die geimpft werden wollen, denn der Flaschenhals Menge an Impfstoff wird dann nicht mehr das Problem sein. Die Zahl der Neuinfizierten wird ja auch immer besser, man kann klar sehen, dass impfen hilft. Die paar Wochen sind auch noch auszuhalten, man darf halt nicht nachlässig werden mit Maske/Abstand etc.
    Ich selbst bin vor 10 Tagen erstgeimpft worden, werde aber mein Verhalten genau so beibehalten wie bisher - und das sicher noch mindestens 2 oder 3 Monate, bis die Gesamtlage ein eindeutiges Bild zeigt. Ich habe grad kürzlich wieder von jemandem gehört, der seinen Geruchs-und Geschmackssinn verloren hat nach einer Covid Infektion und wie sehr das sein Leben verändert hat und wie er hofft, dass das reversibel ist. Auf Urlaub fahren tue ich diesen Sommer sicher nicht, dafür bin ich auch gar nicht in Stimmung. (Allerdings werde ich meine Schwester samt Neffen und Nichte in Deutschland besuchen, so schnell es nur geht - hab sie schon lange nicht mehr gesehen. )

    Allein das zeigt, welches Tempo nun vorgelegt wird.
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •