+ Antworten
Seite 430 von 558 ErsteErste ... 330380420427428429430431432433440480530 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.726 bis 10.750 von 13948
  1. #10726
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.521
    'Gefällt mir' gegeben
    313
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Quelle? Eigene Umfrage an der B96 oder woher hast Du das?
    Die COSMO-Studie und diverse Umfragen sagen etwas anderes.
    ??? Hier mal etwas aus der von Dir erwähnten Studie...

    44% vertrauen derzeit der Regierung, am Jahresende waren es 48%, im April 2020 noch 58%. Besonders relevant: das Vertrauen sinkt seit dem Beginn des Shutdowns im November besonders unter den Personen, die die Maßnahmen befürworten. Der Regierung wird weniger Kompetenz zugeschrieben als Wohlwollen und Integrität; besonders die Kompetenz-zuschreibung sinkt seit Sommer etwas stärker und hängt besonders mit Vertrauen zusammen...


    Wie meinst Du das mit der B96? War zwar tatsächlich letztens auf DR in Adlershof, aber abends war die B96 leer. Bekannte haben mir da mal eine Videodokumentation von einer spontanen Radtour (volle Distanz als Tagestrip...) gezeigt. Recht unterhaltsam, da es zwar Sportler aber keine Radprofis waren... Die Frage ob es stärkere Proteste eher auf der Achse Dresden - Leipzig - Berlin (das meintest Du?) oder München - Stuttgart gibt bleibt abzuwarten.

    Du weißt sehr wohl, dass die Anzahl der zur Verfügung stehenden Impfdosen kfr. stark steigen wird...
    Laut Spahn - er erwähnte es gestern im Fernsehen - sind bereits aktuell mehr Impfdosen verfügbar als die ebenfalls erwähnte Kapazitätsgrenze der erwähnten 250000 Dosen, die pro Tag verimpft werden können. Gerade in der Nähe R ca. 1 spielt jedes % und jeder Tag eine Rolle. Spahn traue ich persönlich nicht zu, dies vernünftig zu organisieren. Das Gespann Merkel / Braun vertritt ja eine strikte Haltung, wird sich aber schnell aus der Schusslinie drehen. Von der vorübergehenden "Chefsache" ist mit "die Länder organisieren dies selbst" wohl nicht viel übrig geblieben. Bis zur Wahl ist ja noch viel Zeit, also müssen Änderungen innerhalb der Regierung stattfinden. Da gibt es durchaus ein breiteres Meinungsspektrum und auch Leute, denen ich mehr zutraue.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  2. #10727

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.121
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    537

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    ??? Hier mal etwas aus der von Dir erwähnten Studie.
    Netter Versuch. Aber zitiere ruhig auch den Satz vorher, sonst könnte man Dir unterstellen, dass Du manipulativ zitierst.

    Befunde: Der Anteil derer, die die Maßnahmen übertrieben finden, liegt aktuell bei 27% und ist gestiegen (Jahresende 2020: 22%). Auch der Ärger über die Maßnahmen hat zugenommen. Jedoch nimmt der Anteil derer nicht zu, die denken, es sollte eher auf Eigenverantwortung gesetzt werden.
    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Wie meinst Du das mit der B96?
    Ironisch, kam wohl nicht bei Dir an. Aber ernsthaft gemeint: beleg mal Deine Aussage, dass die Bevölkerung die Maßnahmen in einer potentiell aufziehenden dritten Welle nicht mehr unterstützen wird. Quelle? Eigene Meinung oder Umfrage oder Studie?

  3. #10728
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    die ebenfalls erwähnte Kapazitätsgrenze der erwähnten 250000 Dosen, die pro Tag verimpft werden können.
    Dies ist die aktuelle (!!!) Kapazitätsgrenze der Impfzentren.

    Jetzt steht schon fest, dass später die Hausärzte hinzukommen. Die schaffen es während der Erkältungswelle mal "eben so" 20-30 Mio Dosen Grippfeimpfstoff zu verabreichen, was meinst Du, was da im Sommer ginge, wenn die Praxen leer sind.

    Und wenn es dann immer noch an den Impfkapazitäten scheitert, hat man weitere Optionen:

    - Optimierung der Abläufe zur Verringerung der Verweildauer und damit Erhöhung der Kapazität der Impfzentren
    - Erweiterung der Impfzentren wo möglich (oft ist es ja ein Messegelände, auf dem noch mehr Hallen bereitstehen)
    - Aufbau weiterer Impfzentren.
    - Impfung in Apotheken.

    Zudem ist Biontech/Pfizer dran zu testen ob ihr Impfstoff evtl. dann doch nicht ganz so empfindlich wie in der aktuellen Zulassung ist und ob wirklich so tief gekühlt werden muss. Das ist halt ein Punkt der bei der schnellen Zulassung auf der Strecke blieb. Sie haben das Zeug so behandelt, dass es kein Risiko gibt, dass daran die Zulassung scheitert. Jetzt kann man schauen, wo die tatsächlichen Grenzen liegen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. #10729
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Tommi, falls Du Dich impfen lassen willst, mach. Musst halt AstraZeneca nehmen, den wollen Deine Berliner Leute nicht.

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...andenburg.html

    Bis Anfang der Woche waren über das Online-Terminvergabesystem noch Impftermine für Unter-65-Jährige in allen Impfzentren verfügbar. Damit herrschte rein technisch Wahlfreiheit beim Impfstoff. Inzwischen wurde das System angepasst. Nun sind Impftermine für Menschen unter 65 Jahren nur noch im Impfzentrum Tegel mit dem Wirkstoff von Astrazeneca verfügbar.

    Zuerst waren sie die große Hoffnung zur schnellen Lösung der Corona-Krise, dann gab es Liefer- und Nachschubprobleme - und nun bleiben etliche Dosen des Corona-Impfstoffs von Astrazeneca ungenutzt liegen.

    Laut Zahlen des Bundesgesundheitsministeriums sind seit vergangener Woche über 30.000 Impfdosen des Herstellers Astrazeneca in Berlin eingetroffen. Aktuell verimpft wurden jedoch gerade einmal 990 Dosen (Stand: 15. Februar). Wie der rbb erfuhr, werden in Berlin bislang nur rund 150 Dosen von Astrazeneca am Tag verimpft. "Wir würden gerne sehr viel mehr Menschen impfen", sagte eine Mitarbeiterin des Impfzentrums Tegel der rbb-Abendschau.
    Darf man da auch von außerhalb von Berlin hin? Frage für mich.

  5. #10730
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.738
    'Gefällt mir' gegeben
    1.207
    'Gefällt mir' erhalten
    3.169

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Tommi, falls Du Dich impfen lassen willst, mach. Musst halt AstraZeneca nehmen, den wollen Deine Berliner Leute nicht.

    https://www.rbb24.de/panorama/thema/...andenburg.html



    Darf man da auch von außerhalb von Berlin hin? Frage für mich.
    Na ich bin informell nicht so nah dran, wann und wo was verimpft wird. Und an wen Ich hab auch nicht die Zeit, bzw. will ich mir diese nicht nehmen, immer und überall nachzulesen, was Coronamäßig so los ist Aber ich kann ja mal nen Versuchsballon starten in Tegel

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  6. #10731

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.143
    'Gefällt mir' gegeben
    638
    'Gefällt mir' erhalten
    475

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Tommi, falls Du Dich impfen lassen willst, mach. Musst halt AstraZeneca nehmen, den wollen Deine Berliner Leute nicht.
    Ach, diese Skepsis gibt's zum Beispiel auch in NRW. Kannst also bleiben, wo Du bist.

    Der digitale Blätterwald meldete heute übrigens, dass "Comirnaty" anfangs für die EU etwa 54 Euro pro Dosis kosten sollte. Weder die Hersteller noch die Europäische Kommission nennen ja genaue Zahlen, aber die Verhandlungen haben offenbar zu deutlichen "Anpassungen" geführt. Eva de Bleeker hatte Mitte Dezember 12 Euro durchsickern lassen, NDR/WDR/SZ berichten nun von 15,50 Euro.

  7. #10732
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.521
    'Gefällt mir' gegeben
    313
    'Gefällt mir' erhalten
    305

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    beleg mal Deine Aussage, dass die Bevölkerung die Maßnahmen in einer potentiell aufziehenden dritten Welle nicht mehr unterstützen wird. Quelle? Eigene Meinung oder Umfrage oder Studie?
    Es gab intensive Befragungen nach denen die "prinzipiell Regeltreuen" in der Überzahl sind, aber sich doch im eigenen Handeln Regelverstöße genehmigen... Mit dem Hintergrund stagnierender Infektionszahlen wurde der Lockdown hier in Thüringen gerade wieder verlängert, aber doch z.B. in der Kinderbetreuung beschlossen. Wir wissen, dass auch dieser Bereich einen signifikanten Beitrag zu den Infektionszahlen leistet. Es ist sicher zum Teil Spekulation, aber ich gehe davon aus, dass es erst einmal Klagen gibt, aber auch Teilnehmerzahlen bei Demos nach oben gehen werden. Die Anzahl der Unzufriedenen wächst wohl unstrittig.

    Dies ist die aktuelle (!!!) Kapazitätsgrenze der Impfzentren.
    ...die gerade nicht ausgenutzt wird. Sicher wäre es eine gute Idee, dem Virus für den Zeitraum bis alles läuft, ein gesetzliches Mutationsverbot und allen existierenden Mutanten eine Ausgangssperre zu verpassen.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  8. #10733
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Der Titel ist recht reißerisch, aber der Inhalt ganz interessant:
    https://www.spiegel.de/wirtschaft/so...4-044dab769a63

  9. #10734
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.677
    'Gefällt mir' gegeben
    2.574
    'Gefällt mir' erhalten
    2.775

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Tommi, falls Du Dich impfen lassen willst, mach. Musst halt AstraZeneca nehmen, den wollen Deine Berliner Leute nicht.

    Ich schon. Ich habe es jetzt einfach mal online durchprobiert.

    Wenn man mal kurz die Spalte für den "Berechtigungscode" entfernen würde, hätte ich wohl eine reale Chance.

    Leute, das muss man sich mal vorstellen, ich hätte laut Terminvergabe übermorgen! die erste Impfung haben können ...
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    Steffen42 (19.02.2021)

  11. #10735
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Der digitale Blätterwald meldete heute übrigens, dass "Comirnaty" anfangs für die EU etwa 54 Euro pro Dosis kosten sollte. Weder die Hersteller noch die Europäische Kommission nennen ja genaue Zahlen, aber die Verhandlungen haben offenbar zu deutlichen "Anpassungen" geführt. Eva de Bleeker hatte Mitte Dezember 12 Euro durchsickern lassen, NDR/WDR/SZ berichten nun von 15,50 Euro.
    Ich frage mich auf welcher Basis der Herr Wolf Dieter Ludwig seine Aussage trifft, dass der initiale Preis unseriös war. Ja, es geht offensichtlich günstiger, aber retrospektiv ist alles einfach.
    Wir arbeiten im Labor mit LNP-verpackten RNAs. Ich hätte bei 100€ pro Dosis nicht eine Sekunde gezuckt. Nicht wegen COVID19, sondern einfach, weil ich mich frage wie die das jetzt wirklich für 15-16€ hinbekommen....Scaling hin oder her.

    Für mich persönlich sind daher die im Spiegel Artikel zitierten Kommentare deutlich nachvollziehbarer:
    Uğur Şahin:
    Der Prozess in Europa lief sicherlich nicht so schnell und geradlinig ab wie mit anderen Ländern...Offenbar herrschte der Eindruck: Wir kriegen genug, es wird alles nicht so schlimm, und wir haben das unter Kontrolle. Mich hat das gewundert.
    Aber klar, Friede, Freude, Eierkuchen zwischen Herstellern und Regierung und hat alles sicher keinen Einfluß auf den Verlauf gehabt.

  12. #10736
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wir arbeiten im Labor mit LNP-verpackten RNAs. Ich hätte bei 100€ pro Dosis nicht eine Sekunde gezuckt. Nicht wegen COVID19, sondern einfach, weil ich mich frage wie die das jetzt wirklich für 15-16€ hinbekommen....Scaling hin oder her.
    Mal als Hausnummer: Wir mussten 2001 noch den Impfstoff für unsere Reise-Hepatitisimpfung selbst zahlen (Twinrix). 160 DM pro Dosis, 3 Dosen waren erforderlich (ja, da schluckten wir erstmal).

    Eben mal geschaut, der Preis pro Dosis liegt immer noch bei 80,06€. Und das sind "ganz simple" inaktivierte Viren in einer seit über 20 Jahren bewährten Rezeptur.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. #10737

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.121
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    537

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Es gab intensive Befragungen nach denen die "prinzipiell Regeltreuen" in der Überzahl sind, aber sich doch im eigenen Handeln Regelverstöße genehmigen...
    Du weichst aus.

    Bring mal bitte Belege für diese Aussagen von Dir:

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Die Chance auf Welle 3 stehen wohl 50:50 und trotzdem wird es Lockerungen geben müssen, weil es für ein weiteres Festhalten an der gescheiterten Strategie weder die Finanzen, noch den Rückhalt in der Bevölkerung geben wird. Falls die Ansteckung so deutlich höher ist, wie einige behaupten, kann man Welle 3 wohl kaum mit dem aktuellen Impftempo aufhalten.


    Mitte April in Welle 3 und eine weitere Verschärfung des Lockdowns? Persönlich kann ich mir dies für mich nicht vorstellen. Wenn man sich weiter von Erfolgen entfernt, sollte man wohl lieber heute als morgen Personen entfernen, die mit den anstehenden Aufgaben überfordert sind.

    Mich erinnert das, was Du da schreibst, an die Fieberträume, die so manche der Querdenker und sonstigen Demonstranten immer wieder artikulieren. "Das Volk steht auf und lässt sich das nicht mehr gefallen. Dann wird das Regime verschwinden". Nur ist halt das Volk sehr klein, was sie meinen und ihre Fantasien sind in keinster Weise von der Realität gedeckt.

    Schau Dir zu Deinem letzten Satz mal die Zahlen des Deutschlandtrends an. Meinst Du ernsthaft, dass da ein großes "Aufstehen" passieren wird "und Köpfe rollen" werden?

  14. #10738
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Leute, das muss man sich mal vorstellen, ich hätte laut Terminvergabe übermorgen! die erste Impfung haben können ...
    Es gäbe hier sicher einige, die Dir das wünschen und Dich beneiden würden. Ich auf jeden Fall.

    Mich würde mal interessieren, was denn die Exitkriterien für die einzelnen Impfgruppen sind. Weiß das jemand? Also wann gehen wir von Gruppe 1 zu 2 und weiter über und was sind die Regeln für Menschen aus 1, die dann doch geimpft werden wollen, wenn 2 bereits dran ist? Anfangs Priority Pass, immer Priority Pass?

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Isse (19.02.2021)

  16. #10739
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Hamburg startet schon die erste Welle von Gruppe 2 (200.000 Personen), weil sie in Gruppe 1 nicht genügend Astrazeneka verimpft bekommen, diese Leute werden angeschrieben und erhalten einen speziellen Code, mit dem sie ich nur für die Astrazeneka-Impfhalle anmelden können.
    Für Gruppe 1 ändert sich gar nix, ich gehe davon aus, dass einfach immer mehr geöffnet wird, ähnlich wie beim Boarding im Flugzeug, wo man auch noch in Reihe 1 kommt, wenn schon Reihe 15-30 aufgerufen wird....

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (19.02.2021)

  18. #10740
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.465
    'Gefällt mir' gegeben
    9.223
    'Gefällt mir' erhalten
    7.036

    Standard

    Wahrscheinlich wird das so sein. Das wäre auch die einfachste Lösung. Wenn auch nicht die fairste, aber ok.

  19. #10741
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.300
    'Gefällt mir' gegeben
    4.285
    'Gefällt mir' erhalten
    6.714

    Standard

    Ich könnte mich eigentlich heute impfen lassen. Habe aber Rufbereitsschaft am Wochenende, und da wir nach den AZ-Impfungen bei uns zuletzt eine Arbeitsunfähigkeitsquote von 70-80% hatten, darf ich natürlich nicht. Naja, immerhin kann ich dann trainieren und muss nicht im Bett liegen.

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Antracis:

    Steffen42 (19.02.2021)

  21. #10742
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Findet man ja heute in allen Medien:
    https://www.uni-hamburg.de/newsroom/.../2021/pm8.html
    https://www.researchgate.net/publica...virus-Pandemie

    Der Herr ist der Meinung, dass das Virus aus dem Labor stammt. Auf die ~100 Seiten habe ich gerade keinen Bedarf.
    Mein Problem mit sowas ist immer, dass Mathematiker/Physiker auch rumrechnen ob es Gott gibt. Dürfte final schwer zu klären sein und hilft ja leider auch nix mehr.

  22. #10743
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    und da wir nach den AZ-Impfungen bei uns zuletzt eine Arbeitsunfähigkeitsquote von 70-80% hatten
    Ein Klinkkonzern reagiert schon und verimpft AZ bevorzugt freitags ans Personal, das keinen Wochenenddienst hat...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  23. #10744
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ein Klinkkonzern reagiert schon und verimpft AZ bevorzugt freitags ans Personal, das keinen Wochenenddienst hat...
    Was tendenziell schon unverschämt ist.

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    ruca (19.02.2021)

  25. #10745
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich wird das so sein. Das wäre auch die einfachste Lösung. Wenn auch nicht die fairste, aber ok.
    Jupp, ansonsten würde es auch sehr aufwändig und am Ende wäre das Ergebnis gleich, denn jeder kann einen Grund nennen, warum er selbst nicht zum geplanten Zeitpunkt zur Impfung konnte. Von "Terminvergabe klappte nicht" über "war erkältet" bis hin zu "war gerade bei der Chemo".

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  26. #10746

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.121
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    537

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Der Herr ist der Meinung,
    Genau. Mehr ist da offenbar nicht dran außer zusammengegoogelten Halbwissen.

  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    ruca (19.02.2021)

  28. #10747
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Genau. Mehr ist da offenbar nicht dran außer zusammengegoogelten Halbwissen.
    Du bist natürlich die Referenz das zu beurteilen!

  29. #10748
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.230
    'Gefällt mir' gegeben
    3.058
    'Gefällt mir' erhalten
    5.119

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Genau. Mehr ist da offenbar nicht dran außer zusammengegoogelten Halbwissen.
    Zusammengegoogeltes Halbwissen ist inzwischen sehr mächtig und kann tatsächlich eine sichere Beweiskette produzieren. Nimm mal als Beispiel Bellingcat.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. #10749

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.121
    'Gefällt mir' gegeben
    691
    'Gefällt mir' erhalten
    537

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Du bist natürlich die Referenz das zu beurteilen!
    Nein, habe ich auch nicht behauptet. Lies einfach meinen Satz.

    Aber ernsthaft: lies Dir mal die Stellungnahmen von Fachkollegen zu diesem Preprint eines fachfremden Kollegen durch. Danach musst Du Dich nicht durch die 100 Seiten arbeiten. Die Uni HH hat sich da keinen Gefallen getan, das an die große Glocke zu hängen.

  31. #10750
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.391
    'Gefällt mir' gegeben
    3.311
    'Gefällt mir' erhalten
    3.827

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Nein, habe ich auch nicht behauptet. Lies einfach meinen Satz.
    Ich nehme an, dass du die 100 Seiten bereits gelesen hast und die Aussage, dass es sich um Halbwissen, welches über google gesammelt wurde zu belegen?

    Für mich ist deine Argumentation auf gleichem Niveau wie Querdenkertheorien.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •