+ Antworten
Seite 945 von 986 ErsteErste ... 445845895935942943944945946947948955 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.601 bis 23.625 von 24636
  1. #23601
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.497
    'Gefällt mir' gegeben
    20.231
    'Gefällt mir' erhalten
    14.602

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Genau das steht doch aber in der Impfempfehlung der Stiko. Das ist explizit so geschrieben. Alter über 70 und/oder andere vulnerable Gruppen. Auch diese sind ziemlich klar definiert.
    Jetzt habe ich auch das Interview mit Mertens im SPIEGEL gesehen und bin noch verwirrter als vorher.

    "Mertens hingegen hält nach wie vor die Empfehlung seiner Kommission für richtig. Demnach sollen Menschen über 70, Vorerkrankte und Pflegepersonal eine vierte Dosis bekommen."

    ok soweit.

    Aber wie kommt dann das hier?

    "Dass die EU-Gesundheitsbehörde ECDC und die EU-Arzneimittelbehörde Ema die Altersgrenze in dieser Woche auf 60 festsetzten, hält Mertens hingegen für vertretbar: »Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für einen schweren Verlauf. Es ist nicht einfach, hier einen genauen Cut beim Alter zu machen.«"

    Also kennt er dann doch Daten oder wie muss man das jetzt verstehen?

    https://www.spiegel.de/gesundheit/co...5-c31efc25f294

    Vielleicht hängt es bei mir auch generell daran, dass ich von Beginn an die Rolle der Stiko nicht verstanden habe und die für überflüssig halte angesichts EMA und PEI.

  2. #23602
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.812
    'Gefällt mir' gegeben
    3.366
    'Gefällt mir' erhalten
    4.964

    Standard

    Wußte ich gar nicht - Sachsen hat als einziges Bundesland eine eigene SIKO. Hat Söder da etwas verpennt?

    https://www.mdr.de/nachrichten/sachs...ewald-100.html
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  3. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (15.07.2022)

  4. #23603
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.497
    'Gefällt mir' gegeben
    20.231
    'Gefällt mir' erhalten
    14.602

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Wußte ich gar nicht - Sachsen hat als einziges Bundesland eine eigene SIKO. Hat Söder da etwas verpennt?
    Jede Kommune sollte eine Impfkommission haben.

  5. #23604
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.839
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.969
    'Gefällt mir' erhalten
    3.859

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Kennst Du auch geimpfte die in den ersten 3 Monaten nach Impfung erkrankt sind? Nur um die geht es…
    Ja. Kenne ich. Mehrere. Auch 20 Jährige.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  6. #23605
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.718
    'Gefällt mir' gegeben
    10.789
    'Gefällt mir' erhalten
    12.028

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Aber wie kommt dann das hier?

    "Dass die EU-Gesundheitsbehörde ECDC und die EU-Arzneimittelbehörde Ema die Altersgrenze in dieser Woche auf 60 festsetzten, hält Mertens hingegen für vertretbar: »Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für einen schweren Verlauf. Es ist nicht einfach, hier einen genauen Cut beim Alter zu machen.«"

    Also kennt er dann doch Daten oder wie muss man das jetzt verstehen?
    Es gibt immer Interpretationsspielraum. Wenn es leicht nieselt, macht doch auch nicht jeder den Regenschirm auf. Wenn Du eh auf die ECDC vertraust, kannst Du Dir die Stiko auch schenken. Zumal es auch Unterschiede in der Gesundheitsversorgung gibt. Die können auch mit berücksichtigt werden. Ich sehe hier keine gravierenden Unterschiede.
    nix is fix

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (15.07.2022)

  8. #23606
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.497
    'Gefällt mir' gegeben
    20.231
    'Gefällt mir' erhalten
    14.602

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Es gibt immer Interpretationsspielraum. Wenn es leicht nieselt, macht doch auch nicht jeder den Regenschirm auf.
    Mir macht der Mertens halt den Eindruck, dass er und sein Verein den Erkenntnissen zeitlich arg hinterherhinkt und zu keinen anderen Interpretationen kommt, nur später als andere.

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wenn Du eh auf die ECDC vertraust, kannst Du Dir die Stiko auch schenken. Zumal es auch Unterschiede in der Gesundheitsversorgung gibt. Die können auch mit berücksichtigt werden. Ich sehe hier keine gravierenden Unterschiede.
    Dass gerade ich Dir die Vorzüge eines schlanken Staats, Verringerung Bürokratie und Erhöhung der Eigenverantwortung erklären muss.

    Wenn Du mir in einem Elevator Pitch erklären kannst, was die Aufgabe und der Mehrwert der Stiko sind, höre ich wirklich gerne zu. Ich hab mir die Rolle nicht erklären können, wozu ich die als Mittelposition zwischen ECDC/EMA (geben *allgemeine* Empfehlungen) und Hausarzt (geben *individuelle* Empfehlungen) benötige.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (15.07.2022)

  10. #23607

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.553
    'Gefällt mir' gegeben
    2.586
    'Gefällt mir' erhalten
    2.218

    Standard

    Hab' mir nun doch mal das Spiegel-Interview - Lauterbach im Gespräch mit Markus Feldenkirchen - angesehen. 40 Minuten Lauti am Stück sind ja nicht unbedingt leicht zu ertragen, auch für mich als Rheinländer nicht. Aber was er da über die Impfempfehlung sagt, finde ich ganz vernünftig: Vierte Impfung ab 60 jetzt (d.h. mit den derzeit verfügbaren Impfstoffen), und das steht ja im Einklang mit dem, was "Gesundheitsgremien" in vielen Ländern empfehlen. Einen solchen "vierten Schuss" für jüngere Menschen hält er nach Absprache mit dem Arzt/der Ärztin für sinnvoll. Das heißt, für weitgehend gesunde 30- oder 40-Jährige eher nicht; für jemanden, der 50 ist und gewisse gesundheitliche Probleme hat, durchaus.

    In puncto FDP, die sich ja gern als Partei der (Regelungs-)Freiheit geriert, hält er sich zurück - klar, die sind schließlich Koalitionspartner. Aber zu Kubickis Prophezeiungen für den Sommer und den Herbst wird Lauterbach dann doch deutlich: "Bei Kubicki haben wir eine ganze Geschichte von Fehleinschätzungen ... dass er auch diesmal wieder falsch liegt, kann niemanden überraschen".

    PS: Auf seinen Auftritt als Comedian geht er am Ende auch kurz ein. Die Witze (von Hazel Bruggers Mann) habe er z.T. geändert/umgeschrieben, was ihm nicht unbedingt leicht gefallen sei, weil er mit Brugger befreundet sei. Das Honorar von 20.000 Euro habe er gespendet. Der Mann hat ja durchaus Humor und kann auch schlagfertig sein, aber ich hoffe doch, dass es bei dieser einmaligen Ausnahme bleibt.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    leviathan (15.07.2022), Steffen42 (15.07.2022)

  12. #23608
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.718
    'Gefällt mir' gegeben
    10.789
    'Gefällt mir' erhalten
    12.028

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Dass gerade ich Dir die Vorzüge eines schlanken Staats, Verringerung Bürokratie und Erhöhung der Eigenverantwortung erklären muss.
    Musst Du nicht. Die sächsische Variante finde ich lächerlich. Mit einer rein europäische Variante will ich mich aber auch nicht arrangieren. Auf der Gesundheitsschiene kann ich es zwar nicht so gut einschätzen. Aber allein auf der wirtschaftlichen Seite könnte ich mich kaum damit anfreunden.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (15.07.2022 um 22:34 Uhr)
    nix is fix

  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (15.07.2022)

  14. #23609
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    19.497
    'Gefällt mir' gegeben
    20.231
    'Gefällt mir' erhalten
    14.602

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Aber allein auf der wirtschaftlichen Seite könnte ich mich kaum damit anfreunden.
    Da sehe ich das auch nicht.

    Aber bei so generellen Infrastruktur-, Wissenschaft-, Technologie- und Militärgeschichten. Da liegt erhebliches Synergiepotential. Realistisch gesehen wird da aber auch nicht viel passieren. Wenn Pfründe erstmal verstreut sind, bekommt man die kaum mehr gebündelt. Kennen wir ja aus Deutschland. Da machen wir viele Dinge auch 16-17x lieber mittelmäßig statt einmal gut. Und das meine ich nicht als generelle Föderalismuskritik, aber lokale Entscheidungskompetenzen erfordern nicht zwangsläufig immer alles selbst zu besitzen/machen.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    leviathan (15.07.2022)

  16. #23610
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.454
    'Gefällt mir' gegeben
    5.297
    'Gefällt mir' erhalten
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Kennst Du auch geimpfte die in den ersten 3 Monaten nach Impfung erkrankt sind? Nur um die geht es…
    Sehr viele Jugendliche sind trotz ihrer Impfung an einer Corona-Infektion erkrankt.
    Ich vermute viele die sich haben impfen lassen, hatten sich zu sicher gefühlt.
    Meine Tochter hatte sich auch 2 Monate nach ihrer 3. Impfung infiziert und ist bettlägerig erkrankt.
    Auch 2/3 ihrer Klassenkameraden sind inzwischen, teilweise bereits mehrfach, trotz vollständigen Impfstatus an einer Corona-Infektion erkrankt gewesen.

    Bei mir auf Arbeit sind inzwischen mehr vollständig geimpfte Kollegen an eine Corona-Infektion erkrankt als ungeimpfte ...
    Kann aber Zufall sein.

    Von daher ist die Aussage von Lauterbach auch unter 60-jährige brauchen eine 4.Impfung einfach nur Quatsch.
    Solange der Impfstoff nicht angepasst wurde, ist jede weitere Impfung von gesunden, nicht vorbelasteten und bereits geimpfte Menschen Blödsinn.
    Es hat sich gezeigt, dass der alte Impfstoff nicht die erhoffte Wirkung gegen die neueren Mutationen zeigt, also braucht man auch nicht weiter Perlen vor die Säue schmeißen.

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Rolli (16.07.2022)

  18. #23611

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.553
    'Gefällt mir' gegeben
    2.586
    'Gefällt mir' erhalten
    2.218

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die sächsische Variante finde ich lächerlich.
    Na ja, die Mitglieder sowohl der "gesamtdeutschen" Stiko als auch der sächsischen Siko sind ehrenamtlich tätig. Da hält sich der bürokratische Apparat also in Grenzen. Die Leistungspflichten der gesetzlichen Krankenversicherung orientieren sich m.W. auch in Sachsen an der Stiko, wobei man erwähnen sollte, dass die Stiko-Empfehlungen zumindest theoretisch von den Gesundheitsbehörden in jedem Bundesland unterschiedlich beleuchtet, interpretiert usw. werden können.

    Was ich ganz praktisch an der Existenz z.B. der Siko finde: Mitunter treten Mitglieder der Stiko ja auf, als hätten Empfehlungen z.B. der EMA oder des ECDC nur bedingt etwas mit der Situation in Deutschland zu tun. Sicherlich gilt es auf unterschiedliche Situationen (etwa wenn es um die regionale Verbreitung bestimmter Erregervarianten geht) Rücksicht zu nehmen, aber eine leicht "abweichende" Meinung der Siko macht schnell deutlich, dass es neben der Position von Thomas Mertens - wenn er sie als Vorsitzender der Stiko äußert - auch hierzulande andere geben kann.

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    klnonni (16.07.2022), Steffen42 (16.07.2022)

  20. #23612
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    21.839
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.969
    'Gefällt mir' erhalten
    3.859

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Sehr viele Jugendliche sind trotz ihrer Impfung an einer Corona-Infektion erkrankt.
    Ich vermute viele die sich haben impfen lassen, hatten sich zu sicher gefühlt.
    Meine Tochter hatte sich auch 2 Monate nach ihrer 3. Impfung infiziert und ist bettlägerig erkrankt.
    Auch 2/3 ihrer Klassenkameraden sind inzwischen, teilweise bereits mehrfach, trotz vollständigen Impfstatus an einer Corona-Infektion erkrankt gewesen.

    Bei mir auf Arbeit sind inzwischen mehr vollständig geimpfte Kollegen an eine Corona-Infektion erkrankt als ungeimpfte ...
    Kann aber Zufall sein.

    Von daher ist die Aussage von Lauterbach auch unter 60-jährige brauchen eine 4.Impfung einfach nur Quatsch.
    Solange der Impfstoff nicht angepasst wurde, ist jede weitere Impfung von gesunden, nicht vorbelasteten und bereits geimpfte Menschen Blödsinn.
    Es hat sich gezeigt, dass der alte Impfstoff nicht die erhoffte Wirkung gegen die neueren Mutationen zeigt, also braucht man auch nicht weiter Perlen vor die Säue schmeißen.
    Und vor allem die Aussage: " „Wenn jemand den Sommer genießen will und kein Risiko eingehen will, zu erkranken..." ist nicht nur Quatsch sondern eine dreiste Lüge.
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  21. #23613

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.553
    'Gefällt mir' gegeben
    2.586
    'Gefällt mir' erhalten
    2.218

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Bei mir auf Arbeit sind inzwischen mehr vollständig geimpfte Kollegen an eine Corona-Infektion erkrankt als ungeimpfte ...
    Kann aber Zufall sein.
    Habt ihr denn bei deiner Arbeitsstelle so enorm viele Ungeimpfte? Ansonsten ist es doch klar - die weitaus meisten Menschen in DE sind "vollständig" (bis Ende September heißt das ja noch 2x) geimpft, und dass man sich trotz Impfung infizieren kann, ist nichts Neues. Also erkranken im Bundesschnitt logischerweise mehr Geimpfte als Ungeimpfte. (Überspitzt formuliert könnte ich auch schreiben: Es erkranken mehr Zweibeiner als Fünfbeiner. )

    Die Frage ist halt, ob die Impfungen schwerere Verläufe besonders bei älteren bzw. vorerkrankten Menschen eindämmen. Und da sagen die weitaus meisten Experten, dass sie das tun. Dies bezieht sich ausdrücklich auf Impfungen mit den derzeit verfügbaren Vakzinen. Bei mir war die Infektion eine Sache von ein paar Tagen; ob die zusätzliche mAb-Infusion (der Arzt wusste, dass ich geimpft bin) notwendig bzw. hilfreich war, vermag ich nicht zu beurteilen. Kann natürlich sein, dass man in Kalifornien etwas großzügiger bei der Verabreichung ist; das Stöffchen gibt's in DE ohnehin nicht. Jedenfalls war ich "erkrankt", gefühlt war's nach zwei, drei Tagen vorbei, rechtlich (Isolation) nach Ende des fünften Tages.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (16.07.2022)

  23. #23614
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.872
    'Gefällt mir' gegeben
    5.509
    'Gefällt mir' erhalten
    9.696

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Was ich ganz praktisch an der Existenz z.B. der Siko finde: Mitunter treten Mitglieder der Stiko ja auf, als hätten Empfehlungen z.B. der EMA oder des ECDC nur bedingt etwas mit der Situation in Deutschland zu tun. Sicherlich gilt es auf unterschiedliche Situationen (etwa wenn es um die regionale Verbreitung bestimmter Erregervarianten geht) Rücksicht zu nehmen, aber eine leicht "abweichende" Meinung der Siko macht schnell deutlich, dass es neben der Position von Thomas Mertens - wenn er sie als Vorsitzender der Stiko äußert - auch hierzulande andere geben kann.
    Diese Überheblichkeit hat meine Frau direkt erlebt. Sie ist nicht in Deutschland geboren, dementsprechend gab es dort ein anderes Impschema für Kinder. Im Kindesalter kam sie dann nach Deutschland. Der dortige Arzt hat dann die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen, wie "falsch" sie geimpft sei und dass die dort ja alle keine Ahnung gehabt hätten....

    Auf das simple Wort "anders" statt "falsch" kam er nicht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (16.07.2022), Steffen42 (16.07.2022), todmirror (16.07.2022), vinchris (16.07.2022)

  25. #23615
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    5.261
    'Gefällt mir' gegeben
    1.938
    'Gefällt mir' erhalten
    1.021

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Auf das simple Wort "anders" statt "falsch" kam er nicht.
    Wäre der Geburtsort in Europa gewesen, hätte er garantiert das Wort ANDERS benutzt
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  26. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    D-Bus (16.07.2022), ruca (16.07.2022), Steffen42 (16.07.2022), todmirror (16.07.2022)

  27. #23616

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und vor allem die Aussage: " „Wenn jemand den Sommer genießen will und kein Risiko eingehen will, zu erkranken..." ist nicht nur Quatsch sondern eine dreiste Lüge.
    Jedes Kindergartenkind weiß, dass das eine Lüge ist! Die vierte Impfung bietet überhaupt keinen Schutz vor Infektion oder Erkrankung.

    Und diese Lügerei sollte jetzt mal endlich auch Konsequenzen haben.

    ^^^ Achtung, Satire.
    Zuletzt überarbeitet von NME (16.07.2022 um 12:56 Uhr)

  28. #23617
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.062
    'Gefällt mir' gegeben
    1.737
    'Gefällt mir' erhalten
    4.300

    Standard

    Warum nicht gleich Rübe ab?

  29. #23618

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Warum nicht gleich Rübe ab?
    Ich dachte, durch die übermäßige Verwendung von Ausrufezeichen hätte ich ausreichend gekennzeichnet, dass es sich um Satire handelt. Ich hole das nach.

    Bin einfach nur erheitert darüber, aus was für einer Mücke hier und anderswo ein Elefant gemacht wird. Mücke = Lauterbach schlägt vor, sich impfen zu lassen.

  30. #23619
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.062
    'Gefällt mir' gegeben
    1.737
    'Gefällt mir' erhalten
    4.300

    Standard

    Es gibt und gab, gerade hier im Fred, User, die mit übermäßigem Gebrauch von Ausrufezeichen alles andere als Satire ausdrücken wollten Ist nicht immer so einfach zu erkennen.

    Gruss Tommi

  31. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    leviathan (16.07.2022), NME (16.07.2022), UlliL (16.07.2022)

  32. #23620
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.872
    'Gefällt mir' gegeben
    5.509
    'Gefällt mir' erhalten
    9.696

    Standard

    Mit Satire muss man bei solchen Themen sehr vorsichtig sein, denn Querdenker meinen tatsächlich ernst, was nüchtern betrachtet eigentlich nur Satire sein kann - und viele Ausrufezeichen nutzen die dabei auch gerne...

    Und nicht nur ich habe das in den falschen Hals bekommen. Ja, mein ursprüngliches Antwortposting habe ich jetzt gelöscht.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  33. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    NME (16.07.2022)

  34. #23621

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.157
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Mit Satire muss man bei solchen Themen sehr vorsichtig sein, denn Querdenker meinen tatsächlich ernst, was nüchtern betrachtet eigentlich nur Satire sein kann - und viele Ausrufezeichen nutzen die dabei auch gerne...
    Eben deswegen. Wobei ich eher diese hier hätte verwenden sollen ❗️❗️❗️

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und nicht nur ich habe das in den falschen Hals bekommen. Ja, mein ursprüngliches Antwortposting habe ich jetzt gelöscht.

  35. #23622
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.454
    'Gefällt mir' gegeben
    5.297
    'Gefällt mir' erhalten
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Habt ihr denn bei deiner Arbeitsstelle so enorm viele Ungeimpfte? Ansonsten ist es doch klar - die weitaus meisten Menschen in DE sind "vollständig" (bis Ende September heißt das ja noch 2x) geimpft, und dass man sich trotz Impfung infizieren kann, ist nichts Neues. Also erkranken im Bundesschnitt logischerweise mehr Geimpfte als Ungeimpfte. (Überspitzt formuliert könnte ich auch schreiben: Es erkranken mehr Zweibeiner als Fünfbeiner. )
    .
    Ja das mit der Statistik ..
    Bei uns in der Firma sind ca. 60% geimpft

    Ich weiß von 6 geimpften Kollegen die dieses Jahr wegen einer Corona-Infektion auf Arbeit fehlten.
    In diesem Jahr hatten wir noch keinen infizierten ungeimpfte Kollegen.

    Letztes Jahr hatten wir 2 Kollegen die ungeimpft waren und sich infizierten.

    Insgesamt sind wir 70 Mitarbeiter.


    Bei aller Liebe zur Statistik - aus dieser kleinen Kohorte und den spärlichen Angaben, kann man keinen wissenschaftlichen Rückschluss ziehen.

    Unser Chef ist auf jedenfall sauer, die meisten geimpften Kollegen fehlten nach jeder betriebsärztlichen Impfung mindestens 3 Tage.
    Jetzt fehlen die erkrankten Kollegen, trotz ihrer Impfung wieder ...
    Unterm Strich fehlen die ungeimpften Kollegen weniger...

    Aber wie gesagt - kann alles Zufall sein, aber so wirklich der Brüller scheint der jetzige Impfstoff nicht zu sein.

  36. #23623
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.782
    'Gefällt mir' gegeben
    470
    'Gefällt mir' erhalten
    5.954

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ja das mit der Statistik ..
    Ich hab die Krankenhausstatistiken in Ontario mitverfolgt.
    Ende letzten Jahres waren etwa 2,5x mal soviel Ungeimpfte wie Geimpfte im Krankenhaus mit Covid, und ca. 10x soviele Geimpfte gab es ingesamt.

    Inzwischen sind - wohl wegen der Variante und da die Impfungen zum Großteil länger her sind - 4x soviel Geimpfte im Krankenhaus.

    Da hat sich doch einiges verschoben, aber insgesamt stehen die Geimpften immer noch deutlich besser da.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  37. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    d'Oma joggt (16.07.2022), klnonni (16.07.2022), Steffen42 (16.07.2022), UlliL (16.07.2022)

  38. #23624

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    993
    'Gefällt mir' gegeben
    14
    'Gefällt mir' erhalten
    65

    Standard

    Vll testen sich die ungeimpften Kollegen auch nicht so häufig? Kenne einige, die sich noch nie oder nur vereinzelt getestet haben.

  39. #23625
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.454
    'Gefällt mir' gegeben
    5.297
    'Gefällt mir' erhalten
    1.430

    Standard

    Zitat Zitat von faceyourtarget Beitrag anzeigen
    Vll testen sich die ungeimpften Kollegen auch nicht so häufig? Kenne einige, die sich noch nie oder nur vereinzelt getestet haben.
    Ich sprach ja auch von erkrankten - wenn ich gesund bin, teste ich mich als geimpter ja auch nicht.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 1, Gäste: 1)

  1. ruca

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •