+ Antworten
Seite 528 von 567 ErsteErste ... 28428478518525526527528529530531538 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.176 bis 13.200 von 14156
  1. #13176
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.623
    'Gefällt mir' gegeben
    1.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.482

    Standard

    Im Homeoffice von Mai bis Oktober habe ich 3 - 4 Kilo zugelegt. Nach der Auswilderung waren die im November/Dezember wieder runter. Jetzt halte ich ein Gewicht, das ich eigentlich gar nicht haben will.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    leviathan (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  3. #13177
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Also nicht auf Walking

    *duckundrenn*

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  4. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (10.05.2021), leviathan (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  5. #13178
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    +1

    Die Umfrage bezog sich aber explizit auf Sport - nicht auf Bewegung.

    Ich weiß. Meine Antwort bezog sich aber auf Deine Worte. Deswegen habe ich sie ja auch als Zitat markiert

    Beim Sport ist aber auch sehr viel weggebrochen. Viele können sich allein nicht motivieren und brauchen die Gruppe. Andere absolvieren ihr Training im Fitness Center, wieder andere in der Halle, Schwimmhalle, etc. Wir sind hier privilegiert. Nun könnte man sagen, daß die sich ja alternativ bewegen könnten. Aber dann müssen wir nur schauen, was die meisten Läufer machen, wenn es regnet oder im Winter einfach mal nix geht. Der Sprung ist für viele dann einfach zu groß. Das hat nichts damit zu tun, ob ich das gut oder schlecht finde. Es ist einfach so.
    nix is fix

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (10.05.2021), klnonni (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021)

  7. #13179
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    unser kleiner Bergwald muß ganz schön leiden.
    Geschieht ihm ganz Recht: Wie häufig der mich schon fertiggemacht hat, passt auf keine Kuhhaut.
    Tom

  8. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von elva:

    bones (10.05.2021), vinchris (10.05.2021)

  9. #13180

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    Die Umfrage war nicht unter den AOK Mitgliedern sondern nur von der AOK beauftragt.
    In der Tat; ich hatte vor ein paar Tagen auch mal darauf hingewiesen (da war's die Presseinfo bei aok.de), und die AOK Rheinland/Hamburg hat vermutlich keine oder kaum Mitglieder außerhalb ihres "Territoriums". Da die Befragung aber bundesweit stattfand, hat sie sich bestimmt nicht auf Mitglieder beschränkt. Den Wortlaut der Fragen habe ich leider nicht finden können, aber hier geht es ja um eine Selbsteinschätzung der Befragten ...

    Ach ja, das Thema Sputnik V könnte sich für Deutschland erledigt haben. Zitat: "Das Ding ist eigentlich tot, aber wer sagt es Söder und Schwesig?" (ntv von gestern, unter Berufung auf bild.de). Vorhin hat welt.de auch einen Artikel dazu (s. hier, Paywall) gebracht.

  10. #13181
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.599
    'Gefällt mir' gegeben
    9.444
    'Gefällt mir' erhalten
    7.232

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Ach ja, das Thema Sputnik V könnte sich für Deutschland erledigt haben.
    Wenn es schon so massiv Probleme gibt, AstraZeneca oder J&J in die Arme zu bringen, was wäre dann bei Sputnik los? Außer eingefleischte Russlandfans meldet sich da doch niemand freiwillig? Schon gar nicht nach der merkwürdigen Geschichte in Brasilien mit dem angeblich replikationsfähigen Virus.

    Apropos Astra und loswerden: vorher Bericht eines Hausarztes gelesen, der diese Woche Mittwoch 24 Impftermine für Astra zu vergeben hat. Er macht das aus Prinzip nur für Ü60 und hat Stand heute Nachmittag gerade mal 6 Termine vergeben bekommen. Und er hat nur Menschen auf seiner Warteliste abtelefonieren lassen.

  11. #13182
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    969
    'Gefällt mir' gegeben
    67
    'Gefällt mir' erhalten
    139

    Standard

    Wir haben eine deutliche Austrittswelle in den beiden Vereinen, wo meine Familie angemeldet ist. Und das sind nicht nur die langjährig inaktiven Mitglieder darunter.
    Tom

  12. #13183
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Ach ja, das Thema Sputnik V könnte sich für Deutschland erledigt haben.
    Zum Glück.

    Brasilien:

    "The Sputnik V vaccine Ad5 vector is evidently replication competent. The makers apparently neglected to delete E1, so getting this vaccine means being infected with live adenovirus 5."

    Der Hersteller:

    "The document shows based on public data from regulators that Sputnik V demonstrates the best safety record of any vaccine. Big pharma opponents of Sputnik V are scared of its success, cannot find any weaknesses and are forced to come up with fake news that are easy to refute."

    https://www.dw.com/de/wurde-beim-spu...mpt/a-57375895

    -----------

    Wenn der Hersteller mit "Wir können uns das zwar nicht vorstellen, prüfen jetzt aber gewissenhaft" reagiert hätte, dann sähe es anders aus. Aber da nur politisch und mit vergangenen Studien drauf zu reagieren schafft alles aber kein Vertrauen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    vinchris (10.05.2021)

  14. #13184

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Das hatte ich bereits am 23.April 2021 angemerkt und eine rasche Nachbesserung von der Politik gefordert.

    https://forum.runnersworld.de/forum/...90#post2694790
    ... wobei man da wohl differenzieren muss. Zumindest bei Thema Berufsunfähigkeit wäre genau genommen zu prüfen, ob Impfungen im Versicherungsvertrag explizit ausgenommen sind. Wenn nicht, dann haftet die Versicherung. (Schreibt jedenfalls das Staatsfernsehen. ) Fazit: Ich hab' da keine Ahnung, bin aber insofern bei Dir, als es für die Bundesregierung doch möglich sein sollte, hier für klare rechtliche Verhältnisse in Bezug auf die Haftung zu sorgen.

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    klnonni (10.05.2021)

  16. #13185
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Fazit: Ich hab' da keine Ahnung, aber in bin insofern bei Dir, als es für die Bundesregierung doch möglich sein sollte, hier für klare rechtliche Verhältnisse in Bezug auf die Haftung zu sorgen.
    Es fällt auch sehr auf, dass der "schwarze Peter" Astra U60 nur an die Hausärzte weitergegeben wird. In den staatlich betriebenen Impfzentren bekommt AZ nur Ü60 - egal wie ein U60 drum bittet.

    Das Thema Diskussion halte ich für übertrieben. Wenn man Impftermine für "AZ oder nix" anbietet, dann werden sehr viele sich diskussionsfrei AZ verimpfen lassen. Aber wer weiß, vielleicht lässt sich aus "AZ oder nix" ja auch juristisch konstruieren, dass es eben keine freie Entscheidung des Patienten war und dann wird es haftungstechnisch deutlich spannender...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (10.05.2021)

  18. #13186
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Apropos AZ. Ich kann die EU beim besten Willen nicht verstehen. Jetzt haben die wirklich die volle downside mitgenommen und schießen AZ jetzt ab. Jetzt hätte man hier aber erstmals upside. Das ist mit Abstand der preiswerteste Impfstoff überhaupt. Und man hätte nun 1. einen vernünftigen Vertrag machen können und 2. über andere Impfstoffe die Absicherung machen.

    Da fehlen mir einfach die Worte.
    nix is fix

  19. #13187
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.471
    'Gefällt mir' gegeben
    3.383
    'Gefällt mir' erhalten
    3.925

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das ist mit Abstand der preiswerteste Impfstoff überhaupt. Und man hätte nun 1. einen vernünftigen Vertrag machen können und 2. über andere Impfstoffe die Absicherung machen.
    Rechne mal dem Impfarzt @150€/h ein:
    1. Hier ist Biontech, haben sie Fragen? Nein >Impfung; ~5min
    2. Hier ist AZ. WIll ich nich, doch, nein, doch, nein... 20min später vielleicht Impfung. Personalkosten > Impfdosis on top

    Und wieso sollte man das Zeug nehmen: Biontech, Moderna...Curavec (vielleicht) und Novavax (vielleicht) und weitere kommen. Alles high-end.

  20. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (10.05.2021), leviathan (10.05.2021), ruca (10.05.2021), Steffen42 (10.05.2021), UlliL (10.05.2021)

  21. #13188

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Jetzt haben die wirklich die volle downside mitgenommen und schießen AZ jetzt ab.
    Da hat sich AstraZeneca in den letzten Monaten selbst abgeschossen, denke ich.

    Die Entscheidung, den Vertrag Ende Juni auslaufen zu lassen bzw. nicht zu verlängern, hängt in erster Linie mit den Liefermengen zusammen - bzw. mit dem Umstand, dass das Unternehmen z.B. Großbritannien in vollem Umfang beliefert (hat), während das Volumen für die EU stark reduziert wurde und wird. (1. Quartal 2021: AZ hat 25 bis 30 Prozent der vereinbarten Menge geliefert; für das 2. Quartal will die Firma statt 180 Millionen Dosen ca. 70 Millionen liefern.) Mag sein, dass die britische Regierung da einen besseren Deal gemacht hat, keine Ahnung. Aber der springende Punkt ist, dass man mit einem so unzuverlässigen Lieferanten ungern zusammenarbeiten möchte.

    Bei BioNTech dagegen ist der Impfstoff teurer - aber die liefern eben, m.W. sogar über die ursprünglich vereinbarten Mengen hinaus. Thierry Breton (EK) hat ebenfalls betont, dass es hier nicht um die Qualität des AZ-Impfstoffs geht, sondern um die "Qualität" des Produzenten als Handelspartner. Wenn der Rechtsstreit beendet ist (könnte schon im Juni soweit sein), kann man ja weitersehen.

  22. #13189
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.004
    'Gefällt mir' gegeben
    6.229
    'Gefällt mir' erhalten
    6.776

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Da hat sich AstraZeneca in den letzten Monaten selbst abgeschossen, denke ich.
    Keine Sorge um AZ. Die werden ihren Impfstoff auf jeden Fall los. Die Nachfrage ist global sehr groß. Und sie wird es auf absehbare Zeit auch bleiben.

    Die Entscheidung, den Vertrag Ende Juni auslaufen zu lassen bzw. nicht zu verlängern, hängt in erster Linie mit den Liefermengen zusammen - bzw. mit dem Umstand, dass das Unternehmen z.B. Großbritannien in vollem Umfang beliefert (hat)
    Vielleicht hätten sie ja diesmal Juristen an den Vertragsentwurf gesetzt und keine Praktikanten
    Die fehlende Liefertreue beruhte in erster Linie auf den Opportunitätskosten. Woanders wäre es teuer geworden.

    Aber der springende Punkt ist, dass man mit einem so unzuverlässigen Lieferanten ungern zusammenarbeiten möchte.
    Da bin ich bei Dir. Daher auch die zwei Bedingungen, die ich oben geschrieben hatte:

    Und man hätte nun 1. einen vernünftigen Vertrag machen können und 2. über andere Impfstoffe die Absicherung machen.
    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Rechne mal dem Impfarzt @150€/h ein:
    1. Hier ist Biontech, haben sie Fragen? Nein >Impfung; ~5min
    2. Hier ist AZ. WIll ich nich, doch, nein, doch, nein... 20min später vielleicht Impfung. Personalkosten > Impfdosis on top
    Das halte ich auch für ein wichtiges Argument. Wobei es viele Menschen gibt, die bereits gute Erfahrungen mit AZ gemacht haben. Die müsste man sich ggf. nicht überzeugen. Und gerade für Ältere finde ich den Impfstoff (zumindest was die Studien zeigen) sehr solide und in Bezug auf Nebenwirkungen sehr gut.

    Und wieso sollte man das Zeug nehmen: Biontech, Moderna...Curavec (vielleicht) und Novavax (vielleicht) und weitere kommen. Alles high-end.
    Wenn Du ein Problem hast, suchst Du eine Lösung. Ob diese dann rot oder grün ist, high-end oder los-end, sollte belanglos sein.

    Aber keine Frage, der Ruf ist wohl ruiniert.
    nix is fix

  23. #13190
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.308
    'Gefällt mir' gegeben
    3.102
    'Gefällt mir' erhalten
    5.193

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wobei es viele Menschen gibt, die bereits gute Erfahrungen mit AZ gemacht haben. Die müsste man sich ggf. nicht überzeugen. Und gerade für Ältere finde ich den Impfstoff (zumindest was die Studien zeigen) sehr solide und in Bezug auf Nebenwirkungen sehr gut.
    Gerade in der Familie erlebt: Frau U50. Erstimpfung AZ. Überhaupt kein Problem. Sie hätte es gerne auch bei der Zweitimpfung genommen - Impfzentrum ließ ihr aber keine Wahl, da gab es Moderna. Und das hat sich die Impfreaktion im wahrsten Sinne des Wortes umgehauen.

    (Kann natürlich sein, dass es mit AZ ähnlich ausgesehen hätte, Zweitimpfung sorgen ja häufiger für stärkere Reaktionen).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. #13191
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.623
    'Gefällt mir' gegeben
    1.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.482

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Es fällt auch sehr auf, dass der "schwarze Peter" Astra U60 nur an die Hausärzte weitergegeben wird. In den staatlich betriebenen Impfzentren bekommt AZ nur Ü60 - egal wie ein U60 drum bittet.
    Nach der Freigabe von AZ für Prio3 habe ich mich vor 2 Wochen schnellstmöglich beim Impfzentrum angemeldet. Bekommen habe ich sofort eine Bestätigung über die Anmeldung, einen persönlichen Code wofür auch immer und die Versicherung, dass ich laufend unterrichtet werde. Seitdem kam aber nichts.
    Heute habe ich beim Hausarzt angerufen, wie es mit einem Impftermin aussieht, wo doch AZ für alle freigegeben wurde. "Ach, Sie sind Prio3? Letzte Woche haben wir noch 3 Dosen weggeworfen, weil wir keine Impflinge mehr hatten." Das war der Hausarzt, der mir vor Wochen empfohlen hat, mich beim Impfzentrum anzumelden, weil die mehr Impfstoff haben und ich da schneller dran käme.....
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  25. #13192

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Keine Sorge um AZ. Die werden ihren Impfstoff auf jeden Fall los. Die Nachfrage ist global sehr groß. Und sie wird es auf absehbare Zeit auch bleiben.
    Das ist auch gut so. Der Impfstoff von AstraZeneca tut, was er tun soll, und bei den unerwünschten Wirkungen muss man immer überlegen, was die Alternative ist. Für das Covax-Programm ist AZ zum Beispiel extrem wichtig.

    In Ländern wie Dänemark oder Norwegen dagegen werden die Impfstoffe von AstraZeneca und Johnson&Johnson gar nicht verwendet. Das ist eben eine Frage der Abwägung, bei der die Tatsache, dass andere Impfstoffe zur Verfügung stehen, sicher eine wichtige Rolle spielt.

    Vielleicht hätten sie ja diesmal Juristen an den Vertragsentwurf gesetzt und keine Praktikanten
    Die fehlende Liefertreue beruhte in erster Linie auf den Opportunitätskosten. Woanders wäre es teuer geworden.
    Ja, sehr gut möglich, aber es spielt jetzt eben keine Rolle mehr: AZ ist nicht bereit oder in der Lage zu liefern - warum also weiter Verträge mit der Firma abschließen? (Dass der Rechtsstreit zielführend ist, wage ich dagegen zu bezweifeln. Aber ich bin ja auch kein Jurist. )

    In anderen Teilen der Welt macht AstraZeneca übrigens exakt die gleichen Probleme: Mexiko und die übrigen spanischsprachigen Länder Südamerikas hätten gern den Impfstoff ... und was lese ich da? "AstraZeneca liegt in Lateinamerika mit der Impfstoff-Produktion offenbar im Rückstand: Nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters klagte das Land über Engpässe und verspätete Lieferungen."

    Aber keine Sorgen, liebe Mexikaner. Noch im Lauf dieses Jahres will AZ euch beliefern. Inzwischen helfen die USA mit nicht genutzten Beständen auf "Leihbasis" aus; immerhin etwas.

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Fjodoro (10.05.2021)

  27. #13193

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    322
    'Gefällt mir' gegeben
    226
    'Gefällt mir' erhalten
    277

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Keine Sorge um AZ. Die werden ihren Impfstoff auf jeden Fall los. Die Nachfrage ist global sehr groß. Und sie wird es auf absehbare Zeit auch bleiben.



    Vielleicht hätten sie ja diesmal Juristen an den Vertragsentwurf gesetzt und keine Praktikanten
    Die fehlende Liefertreue beruhte in erster Linie auf den Opportunitätskosten. Woanders wäre es teuer geworden.
    Wenn man viele Bestellungen angenommen hat und kaum produziert ist klar, dass man das noch lange los wird...geht ja nicht nur der EU so (siehe vinchris' Kommentar zu u.a. Mexiko)

    1) Woher weißt du, dass AZ überhaupt noch wollte. Vielleicht wollte die EU ja einen super Vertrag (wie von dir gehofft) machen und AZ hat direkt abgelehnt bzw. es war absehbar, dass sie sich darauf nicht einlassen.
    2) Zudem: ich glaub jetzt auch nicht, dass sich die EU beim ersten Vertrag mit Ruhm bekleckert hat. Aber so einfach scheint die Rechtslage nun auch nicht zu sein. Zumindest sehen nicht alle Rechtsexperten es pro AZ. Was gibt dir die Gewissheit, dass ein "besserer" Vertrag die Lage "besser" gemacht hätte?
    3) Bis AZ den aktuellen Vertrag abgearbeitet hat, haben wir mit Biontech die nächsten 2 Jahre überbrückt, dann kann man auch mal ein Jahr keinen Vertrag abschließen...
    4) Ob AZ wirklich auf Virusvarianten schnell getrimmt werden kann ist momentan auch nur graue Theorie. Bei deren Fehltritten im letzten Jahr würd ich da auch vorsichtiger sein
    5) Die fehlende Liefertreue begründet sich in erster Linie auf der Unfähigkeit die Produktion so hochzufahren wie geplant, weniger auf Opportunitätskosten. Die Dosen, die nach UK gingen, hätten nun did EU auch nicht sooooo viel weitergebracht
    6) warum willst du einen Impfstoff, der bisher a) wenig Liefersicherheit b) die Leute wegen Nebenwirkungen vergrätzt c) in Studien eine vermeintlich geringere Effektivität v.a. ggü. Virusvarianten gezeigt hat, zum Hauptplayer machen und mit anderen "absichern"? Selbst wenn wir den supergünstig, superschnell bekommen würden, was denkst du denn wieviele der Bundesregierung den Vogel zeigen würden?

    Ich verteufle den Impfstoff auch nicht, aber so wie sich AZ im Verhalten hat (Arroganz und Fehltritte), kann ich der EU in dieser Frage nur zustimmen.

  28. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Steffen42 (10.05.2021), UlliL (10.05.2021), vinchris (11.05.2021)

  29. #13194
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    20.047
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.401
    'Gefällt mir' erhalten
    2.938
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  30. #13195
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.940
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    339

    Standard

    Jo, die Idee ist echt Kacke.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  31. #13196

    Im Forum dabei seit
    10.05.2021
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    3

    Standard

    Gestern hatte ich Glück bei der Impflotterie und für mich den großen Preis gezogen.
    Mein Hausarzt hat mich abends angerufen und schon morgen bekomme ich meine Erstimpfung Biontech. Unfaßbar was bin ich froh, denn über die Impfzentrum geht in ganz BW derzeit nichts mit Terminbuchung. Ich hatte jedenfalls keine Chance bekommen bisher.
    Wer sich wundert: Ich bin nicht neu hier sondern nur der olle schauläufer in neuer Verpackung. Mein alter Account funzte seit ein paar Tagen nicht mehr, da hab ich mich jetzt halt zwangweise runderneuert

  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von schaulaeufer:

    Steffen42 (11.05.2021), vinchris (11.05.2021)

  33. #13197

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Die Europäische Kommission und AstraZeneca schachern offenbar gerade. Eigentlich hätte AZ ja bis Ende des 2. Quartals 300 Millionen Dosen für die EU liefern sollen - davon sind bislang ca. 50 Millionen angekommen. Nun hat AZ immerhin 100 Millionen Impfdosen bis zum Quartalsende angeboten. Darauf die EK: Nein, 120 müssen es sein, dann habt ihr für den Rest bis Ende des 3. Quartals Zeit. Vielleicht kann man sich ja, jenseits von Gerichtsverhandlungen, auf ... hmmm ... 110 einigen?

    Wer mal wieder ins Wasser möchte, ohne einen heimischen Pool zu besitzen, kann sich in Nordrhein-Westfalen jetzt nass machen: Seit heute ist das Klutenseebad in Lüdinghausen geöffnet; bereits am Samstag hat das Freibad in Billerbeck den Betrieb gestartet. Beide Orte liegen im Kreis Coesfeld (NRW); der Kreis ist eine von mehreren Modellregionen mit unterschiedlichen "Themenschwerpunkten" im Land.

  34. #13198
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.623
    'Gefällt mir' gegeben
    1.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.482

    Standard

    Zitat Zitat von schaulaeufer Beitrag anzeigen
    Wer sich wundert: Ich bin nicht neu hier sondern nur der olle schauläufer in neuer Verpackung. Mein alter Account funzte seit ein paar Tagen nicht mehr, da hab ich mich jetzt halt zwangweise runderneuert
    Vorhin war der Schauläufer online und der Schaulaeufer hat sich angemeldet.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  35. #13199

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.192
    'Gefällt mir' gegeben
    671
    'Gefällt mir' erhalten
    506

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    "Ach, Sie sind Prio3? Letzte Woche haben wir noch 3 Dosen weggeworfen, weil wir keine Impflinge mehr hatten." Das war der Hausarzt, der mir vor Wochen empfohlen hat, mich beim Impfzentrum anzumelden, weil die mehr Impfstoff haben und ich da schneller dran käme.....
    Besch-- . Inzwischen kann ich das Gejammer mancher Ärzte bzw. Verbandsvertreter ("Wir brauchen mehr von BioNTech, bleibt uns weg mit AstraZeneca" usw.) auch nicht mehr hören. Ist doch interessant, dass - wann immer es irgendwo ein "niedrigschwelliges Angebot" gibt - die Vaxzevria-Dosen durchaus an den Mann bzw. die Frau zu bringen sind.

    Falls Dein Arzt auch in naher Zukunft keine Dosis für Dich hat, probier mal das Portal aus, das Steffen42 neulich erwähnt hat. Die sammeln zwar noch und vermitteln noch nicht, aber schaden kann's nicht, sich dort auf die Warteliste zu setzen. Außerdem ist mir neulich aufgefallen, dass man mit Arzttermin-Apps wie Doctolib (die hab' ich eh) auch Impftermine finden kann. Zwar nur in begrenztem Umfang, aber immerhin.

  36. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (11.05.2021)

  37. #13200
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.623
    'Gefällt mir' gegeben
    1.277
    'Gefällt mir' erhalten
    2.482

    Standard

    Bei meinem Arzt bin ich jetzt auch auf der Liste. Sollte relativ kurzfristig klappen. Wenn ich das vorher gewußt hätte, hätte ich mich eher dort gemeldet. Erstaunlich, dass man vom Impfzentrum überhaupt keine Mitteilungen bekommt. Wie sie so die ganzen Meschen erreichen wollen, die aus welchen Gründen auch immer nicht in der Lage sind, sich aktiv selbst um einen Termin zu kümmern, ist mir ein Rätsel.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  38. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    vinchris (11.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •