+ Antworten
Seite 588 von 647 ErsteErste ... 88488538578585586587588589590591598638 ... LetzteLetzte
Ergebnis 14.676 bis 14.700 von 16165
  1. #14676
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Noch besser, dass ich sie kopiert und gemeldet habe. Aus den Augen ist nicht aus dem Sinn.
    [x] Me too.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    bones (26.07.2021), Catch-22 (26.07.2021), DerDarter (26.07.2021), heikchen007 (26.07.2021), kobold (26.07.2021), NME (26.07.2021), Steffen42 (26.07.2021), todmirror (26.07.2021), vinchris (26.07.2021)

  3. #14677

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.142
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Für solche Fälle kann man an Hassmelden gehen. Die kümmern sich gerne drum und freuen sich auch über Spenden.

  4. #14678
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Sitzt bei sowas der Forenbetreiber nicht auch ganz schnell mit im Boot, wenn er den Mist nicht schnell genug löscht?

    Ich wäre damit sehr vorsichtig, wir müssen uns ja nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen, solange das interne Meldesystem auch funktioniert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  5. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    vinchris (26.07.2021)

  6. #14679

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.472
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    808

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Warum nicht machbar? Die Impfpflicht gegen Masern existiert für bestimmte Personengruppen und das BVerfG hat die Eilanträge dagegen abgewiesen.
    Ja, mir ging es in erster Linie um das politisch Machbare. Wer über Monate erklärt, es werde keinen Zwang geben, sollte tunlichst dabei bleiben. Dass in bestimmten Bereichen (etwa in Gesundheitsberufen) Personen, die nicht immunisiert sind, nicht oder anders eingesetzt werden, fände ich OK, ich kann mich auch mit den recht strengen Regeln in Frankreich anfreunden. Aber weder das eine noch das andere wäre ein allgemeiner Impfzwang.

    Noch etwas zum Thema Kreuzimpfungen: Wer auf diese Weise geimpft ist (Vaxzevria, dann z.B. Comirnaty), wird in manchen Ländern nicht als vollständig geimpft anerkannt. In Dänemark (s. hier, Tickermeldung von 11.17 h) plant die Regierung offenbar, diesen Menschen eine weitere Impfung anzubieten. Es gibt also mehrere mögliche Gründe für eine dritte Dosis.

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    ruca (26.07.2021), Steffen42 (26.07.2021)

  8. #14680

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.142
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Sitzt bei sowas der Forenbetreiber nicht auch ganz schnell mit im Boot, wenn er den Mist nicht schnell genug löscht?
    Nein, da ist reichlich Zeit. Ansonsten wären Facebook und Twitter und Co schon längst abgeschaltet.

    Bin auch nicht sicher, ob die bei Erlangung Kenntnis von solchen Postings mittlerweile nicht sogar direkt ans BKA schicken müssen. Kann auch sein, dass es dafür einer gewissen Größe bedarf. Da gab es ja mittlerweile viele Änderungen im Umgang, habe den Überblick verloren.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich wäre damit sehr vorsichtig, wir müssen uns ja nicht den Ast absägen, auf dem wir sitzen, solange das interne Meldesystem auch funktioniert.
    Den Ast wird man nicht absägen, wenn man nicht absolut laxen und fährlässigen Umgang vorwerfen kann. Davon brauchen wir auch nicht ausgehen.

    Anderseits darf das für den braunen Schmutz auch kein Freibrief sein, dass man die mit einer Löschung davonkommen lässt. Freue mich über jeden von denen, der eine Gefährderansprache bekommt und danach einige Tagessätze für Volksverhetzung bezahlen darf.

  9. #14681
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Nein, da ist reichlich Zeit. Ansonsten wären Facebook und Twitter und Co schon längst abgeschaltet.
    Facebook und Twitter zahlen eventuelle Strafen aus der Portokasse und können große Teams nachweisen, die derartigen Meldungen nachgehen.

    Beides trifft hier nicht zu, das Board hat offensichtlich eh nur ganz gringe Prio, wenn man mal sieht, welche einfach zu fixenden Probleme z.B. bei den Schriftarten einfach seit Monaten nicht angegangen werden.

    Zudem gibt es bei Facebook teilweise absurde Regeln. Die "Nachbarschaftsgruppe", in der ich bin wurde für einige Wochen seitens Facebook auf zwangsmoderiert umgestellt, weil dort (unter ein paar tausend Mitgliedern) welche drin waren, die in anderen Gruppen mal mit rassisistischen Äußerungen aufgefallen sind. Wohlgemerkt, in der Gruppe selbst gab es kein einziges fragwürdiges Posting...

    So eine Auflage für dieses Forum wäre das Aus für dieses Forum.

    Anderseits darf das für den braunen Schmutz auch kein Freibrief sein
    Ist es ja auch nicht. Innerhalb des Forums klappt es ja meist recht gut. Nur ob man unbedingt Externe mit der Nase darauf stoßen lassen muss, wenn es mal nicht schnell genug klappt (und das weiß man vorher nicht), bezweifel ich halt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  10. #14682

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.142
    'Gefällt mir' gegeben
    701
    'Gefällt mir' erhalten
    552

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Facebook und Twitter zahlen eventuelle Strafen aus der Portokasse und können große Teams nachweisen, die derartigen Meldungen nachgehen.

    Beides trifft hier nicht zu, das Board hat offensichtlich eh nur ganz gringe Prio, wenn man mal sieht, welche einfach zu fixenden Probleme z.B. bei den Schriftarten einfach seit Monaten nicht angegangen werden.

    ...

    So eine Auflage für dieses Forum wäre das Aus für dieses Forum.
    Facebook und Twitter sind ja um Faktoren größer und um Faktoren größer ist auch der Schmutz der sich da ansammelt.
    So konkret haben wir hier vielleicht 1-2 Mal pro Jahr justiziablen Content.

    Die Meldefristen sind so:

    Beim neuen Netzdurchsetzungsgesetz (NetzDG) ist für Sozialmediadienste bestimmt in § 3 Abs. 2 Nr. 2, dass offensichtlich rechtswidrige Inhalte innerhalb von 24 Stunden nach Eingang der Beschwerde entfernt oder gesperrt werden müssen. Und nach § 3 Abs. 2 Nr. 3 NetzDG, dass jeder rechtswidrige Inhalt unverzüglich, in der Regel innerhalb von 7 Tagen nach Eingang einer Beschwerde entfernt oder gesperrt werden muss.
    Das sollte machbar sein, auch wenn man das hier auf Sparflamme betreibt. Was ich übrigens nicht unterschreibe.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ist es ja auch nicht. Innerhalb des Forums klappt es ja meist recht gut. Nur ob man unbedingt Externe mit der Nase darauf stoßen lassen muss, wenn es mal nicht schnell genug klappt (und das weiß man vorher nicht), bezweifel ich halt.
    Man stößt ja Externe nicht auf das Forum sondern auf den mutmaßlichen Straftäter.
    Wie gesagt, die Fristen sind recht lange und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es Ärger geben würde, wenn man die Fristen mal reißt, sofern das nicht wöchentlich passiert.

    Wichtiger ist, dass man diese Leute nicht straflos davonkommen lässt. Die lachen sich sonst eins und machen den nächsten Account auf und hetzen weiter.

  11. #14683
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    Keine Ahnung ob das irgendwo hier jetzt schon stand bzw. erwähnt wurde, aber rund eine Woche nach Öffnung sind die Zahlen in England zumindest stabil. Optimistisch könnte man sie sogar fallend sehen.

    Ganz schön dazu fand ich folgenden Beitrag auf n-tv in dem der interviewte Medizinermal sagt, was ich auch schon lange glaube (im letzten Viertel des Beitrags):
    https://www.n-tv.de/mediathek/videos...e22705094.html

    Wer keine Lust hat es anzuschauen, er Titel sagt es schon: Kontrollillusion
    Wir ziehen viel zu oft Aktions->Reaktions-Schlussfolgerungen, dabei läuft die Pandemie (recht) einfach wie sie Lust hat.

    Trotzdem ist das vielversprechend. Wenn sich der aktuelle Trend (in England) in den folgenden Wochen bestätigt, dann möchte ich weitere Argumentationen für Corona-Restriktionen sehen.
    Eine Woche ist mir gerade noch etwas knapp, aber zumindest sieht das schonmal nicht nach befürchtetem/angekündigtem Super-GAU aus.

  12. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    DerC (29.07.2021), leviathan (26.07.2021), Steffen42 (26.07.2021), vinchris (26.07.2021)

  13. #14684
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.533
    'Gefällt mir' gegeben
    11.148
    'Gefällt mir' erhalten
    8.528

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wer keine Lust hat es anzuschauen, er Titel sagt es schon: Kontrollillusion
    Wir ziehen viel zu oft Aktions->Reaktions-Schlussfolgerungen, dabei läuft die Pandemie (recht) einfach wie sie Lust hat.
    Grundsätzlich ja, Du machst aber das gerade ähnlich . Ich glaube einfach, dass das Gefüge sehr komplex ist, trotzdem Muster aufweist, wir die aber nicht zwingend immer sehen oder gar sehen wollen.

    In UK war mein letzter Stand, dass dort 1,7 Mio Menschen in Quarantäne geschickt wurden in der letzten Zeit. Das ist schon eine Menge und das hat hoffentlich dann auch Auswirkungen auf die Zahlen. Vielleicht sind auch einige geschockt durch die hohen Inzidenzen und haben ihr Verhalten geändert. Oder vielleicht war auch einfach nur das Wetter nicht so doll, und viele blieben (alleine) zuhause.

  14. #14685
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich ja, Du machst aber das gerade ähnlich . Ich glaube einfach, dass das Gefüge sehr komplex ist, trotzdem Muster aufweist, wir die aber nicht zwingend immer sehen oder gar sehen wollen.
    Wo bitte? Ich sage ja nicht, dass es wegen der Öffnung sinkt. Ich hab nichtmal gesagt, dass es sinkt.
    Ich stelle -und offensichtlich andere auch- nur fest, dass eine Woche nach Öffnung keine Explosion stattgefunden hat. Und das sind schlicht die Zahlen die vorhanden sind.

    Edit: Dass es irgendwelche Muster gibt glaube ich auch. Ich sehe sie aber wirklich nicht.
    Ich glaube übrigens auch, dass leichte Maßnahmen (z.B. Masken, keine Großveranstaltungen in geschlossenen Räumen bzw. auch keine dichten Menschenmengen draußen (z.B. Fußballstadion)) durchaus leichte Lenkung erlauben und schlimmstes verhindern können.
    Aber bereits letztes Jahr als die erste Welle abflaute habe ich diverse Leute in meinem Umfeld auf Schweden aufmerksam gemacht, denn da flachte es gleichzeitig ab, während sich hier gefeiert wurde für die Lockdown-vermittelte Wellenbrechung.

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    In UK war mein letzter Stand, dass dort 1,7 Mio Menschen in Quarantäne geschickt wurden in der letzten Zeit. Das ist schon eine Menge und das hat hoffentlich dann auch Auswirkungen auf die Zahlen. Vielleicht sind auch einige geschockt durch die hohen Inzidenzen und haben ihr Verhalten geändert. Oder vielleicht war auch einfach nur das Wetter nicht so doll, und viele blieben (alleine) zuhause.
    Alles durchaus möglich bzw. sogar nicht unwahrscheinlich. Bleibt aber, dass der -von etlichen Experten- erwartete Super-GAU erstmal nicht zu sehen ist. Wie gesagt, mit gerade mal einer Woche bin ich da noch vorsichtig, denn da kann alles oder nichts passieren, aber während ich gehofft habe, dass es nicht daneben gehen wird, bin ich doch auch selber erstaunt.

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    DerC (29.07.2021), Steffen42 (26.07.2021)

  16. #14686
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    15.533
    'Gefällt mir' gegeben
    11.148
    'Gefällt mir' erhalten
    8.528

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wo bitte? Ich sage ja nicht, dass es wegen der Öffnung sinkt. Ich hab nichtmal gesagt, dass es sinkt.
    Ich stelle -und offensichtlich andere auch- nur fest, dass eine Woche nach Öffnung keine Explosion stattgefunden hat. Und das sind schlicht die Zahlen die vorhanden sind.
    Hab Deinen Satz nochmal gelesen und da hab ich vermutlich zu viel reingelesen. Weil, so wie Du schreibst, eine Woche ist das her und da wird man in keine der Richtungen sinnvoll etwas reininterpretieren können.

    Bleibt nichts anderes übrig: abwarten und Tee trinken.

  17. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (26.07.2021), leviathan (26.07.2021)

  18. #14687
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hab Deinen Satz nochmal gelesen und da hab ich vermutlich zu viel reingelesen. Weil, so wie Du schreibst, eine Woche ist das her und da wird man in keine der Richtungen sinnvoll etwas reininterpretieren können.

    Bleibt nichts anderes übrig: abwarten und Tee trinken.
    Ja & Nein. Vorsichtig bin ich erstmal. Aber ich würde mich schon soweit aus dem Fenster lehnen, dass es nicht die Katastrophe gibt, die einige erwartet haben. Bei 4-5 Tagen Latenz, sehen wir jetzt zumindest die ersten 2-3 Tage nach Öffnung. Nicht viel, aber immerhin.

    Die 1,7 Millionen Engländer in Quarantäne mußten doch sicher auch einen Test machen!?
    Dass diese Strategie aus Öffnung+Quarantäne von der alltäglichen Praktikabilität noch nicht das Optimum ist, steht auf einem eigenen Blatt. Aber ist ja nicht so als hätte hier in D alles Hand&Fuß gehabt was seit Beginn der COVID19-Pandemie so veranstaltet wurde.

    Egal. Es bleibt spannend. Aber zumindest einmal wöchentlich einen Blick werfen, lohnt sich aus meiner Sicht.

    (während ein Herr Braun hier den Herrn Spahn noch toppt und eine 850er Inzidenz für den Herbst prognostiziert. Wer bietet mehr?)

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (26.07.2021)

  20. #14688

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.472
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    808

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    während ein Herr Braun hier den Herrn Spahn noch toppt und eine 850er Inzidenz für den Herbst prognostiziert. Wer bietet mehr?
    Hier. Und das ist nicht einmal eine Prognose, sondern eine aktuelle Zahl, die aber nur für eine bestimmte Altersgruppe gilt: In Spanien liegt die Inzidenz unter den 20- bis 29-Jährigen aktuell bei sagenhaften 1884. Für Katalonien hätte ich 3385 zu bieten. Ja, beide Werte haben vier Ziffern.

    Aber - und da kommen wir zurück zu der Frage, welche Kriterien denn vorrangig sind oder sein sollten - diese Gruppe ist in der Regel noch nicht geimpft. Vermutlich werden die meisten von ihnen, wenn das Virus sie "erwischt", nicht schwer erkranken. Dafür sind aber 85 Prozent der Spanier über 40 immunisiert (voll geimpft), würden also im Fall einer Infektion ebenfalls keinen schweren Verlauf haben. (Individuelle Ausnahmen bestätigen leider immer die Regel, aber hier geht es ja um die Frage, was aufgrund welcher Rahmenkriterien möglich ist.)

    Es gibt in einigen Regionen Spaniens, z.B. Valencia, derzeit wieder nächtliche Ausgangsbeschränkungen. Aber im Großen und Ganzen spielen eben auch Faktoren wie die Impfquote und die Auslastung der Kliniken eine Rolle. Einen solchen "Mix" haben wir bislang nicht hinbekommen ...

  21. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Dirk_H (26.07.2021), Kerkermeister (27.07.2021), Steffen42 (26.07.2021)

  22. #14689
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Bei 4-5 Tagen Latenz, sehen wir jetzt zumindest die ersten 2-3 Tage nach Öffnung. Nicht viel, aber immerhin.
    Ich glaube, wir müssen noch ein wenig abwarten.

    Wir sehen jetzt Montag-Mittwoch, dazu in der Ferienzeit. Wo sollen da jetzt schlagartig soviele Kontakte herkommen, die es in der Vorwoche nicht gab? Interessant ist da eher das Wochenende (mit Shopping und Party), wobei jetzt das Gemeinschaftserlebnis Fußball-EM fehlt, was vorher ziemlich groß gefeiert wurde.

    Ja, der aktuellen Welle scheint die Puste auszugehen und der Trend ist so steil, dass die Öffnungen diesen vermutlich kaum umkehren können. Für UK sehr gut, für den Rest der Welt, der hoffte, für den Herbst zu erfahren was man riskieren kann, ziemlich blöd - da man diese gegenteiligen Effekte kaum auseinanderdividiert bekommen wird und dann ja noch die Saisonalität hinzukommt...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  23. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (26.07.2021)

  24. #14690
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Hier. Und das ist nicht einmal eine Prognose, sondern eine aktuelle Zahl, die aber nur für eine bestimmte Altersgruppe gilt: In Spanien liegt die Inzidenz unter den 20- bis 29-Jährigen aktuell bei sagenhaften 1884. Für Katalonien hätte ich 3385 zu bieten. Ja, beide Werte haben vier Ziffern.
    Diese Art der Subklassifizierung haben aber beide genannten Personen nicht gemacht.
    Aber ich bin gespannt -in Bezug auf den von dir genannten Folgepunkt- ob hier eine Auswertung in Bezug auf Hospitalisierung und Schweregrad in medial sichtbarer Weise erfolgen wird.
    Denn:
    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Aber - und da kommen wir zurück zu der Frage, welche Kriterien denn vorrangig sind oder sein sollten - diese Gruppe ist in der Regel noch nicht geimpft. Vermutlich werden die meisten von ihnen, wenn das Virus sie "erwischt", nicht schwer erkranken.
    Davon gehen wir aus und haben also mit Spanien nun ein weiteres Experimentalland, welches einen bestehenden Glauben behärten oder entkräften kann.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    vinchris (26.07.2021)

  26. #14691
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ja, der aktuellen Welle scheint die Puste auszugehen und der Trend ist so steil, dass die Öffnungen diesen vermutlich kaum umkehren können. Für UK sehr gut, für den Rest der Welt, der hoffte, für den Herbst zu erfahren was man riskieren kann, ziemlich blöd - da man diese gegenteiligen Effekte kaum auseinanderdividiert bekommen wird und dann ja noch die Saisonalität hinzukommt...
    Genau sowas werde ich auch von unseren Mahnern&Warnern kommen sehen.

    Würden die Werte jetzt steigen, würde man dann genauso argumentieren?
    Meine Meinung: Nein. Dann hätte es geheissen, dass man das ja prognostiziert hat und es so kommen mußte.

  27. #14692
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Schleswig-Holstein will auch Experimentalland spielen und öffnet bei steigenden Zahlen:

    https://www.ndr.de/nachrichten/schle...kerung104.html


    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Genau sowas werde ich auch von unseren Mahnern&Warnern kommen sehen.

    Würden die Werte jetzt steigen, würde man dann genauso argumentieren?
    Meine Meinung: Nein. Dann hätte es gehiessen, dass man das ja prognostiziert hat und es so kommen mußte.
    Tja, es halten ja viele die Kurvendiskussion, mit der wir in der Schule gequält wurden, für überflüssig.

    Um die Effekte sehen zu können, braucht man die aber. Und zwar die zweite Ableitung (Die Steigung der Steigung, also die Krümmung), damit kann es einem egal sein, wie sich die Kurve vor den Öffnungen entwickelte... Für die mit den einfachen Antworten (und dazu zählen auch die Politiker) eindeutig zu kompliziert.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. #14693
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.792
    'Gefällt mir' gegeben
    3.762
    'Gefällt mir' erhalten
    4.375

    Standard

    In Sachsen-Anhalt gibt es ebenfalls Lockerungen. Hab gestern eine eMail eines Vereins bekommen, dass nun keine Tests mehr notwendig sind.
    Aber wir haben auch noch nicht mitbekommen, dass es wieder losgeht.

  29. #14694

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.472
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    808

    Standard

    Helge Schneider war ja in Augsburg, sagen wir mal, grenzwertig. Na ja, der ist mitunter so, Pandemie hin oder her. Aber nun hat, oh je, Nena mal wieder ihren Mund aufgemacht ...

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (26.07.2021)

  31. #14695
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Beide Veranstalter haben das bekommen, was sie gebucht haben.

    Helge Schneider, der gerne mal Konzerte abbricht, wenn er der Meinung ist, das Publikum würdige seine Leistung nicht ausreichend.
    (Die Klarstellung dass es bei ihm ein "ganz normaler" Konzertabruch und keine Symphatibekundung mit den Corona-Leugnern war, folgte ja umgehend - und für seine Verhältnisse sehr ernst und unmißverständlich).

    Nena, die bereits mit etlichen Äußerungen klargemacht hat, wie nahe sie der Querdenkerszene steht.

    Jetzt fehlt noch ein Idiot, der Naidoo und den Wendler einlädt...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (26.07.2021), vinchris (26.07.2021)

  33. #14696
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    16.275
    'Gefällt mir' gegeben
    1.450
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Liegt gegen den Wendler nicht ein Haftbefehl vor? Finanziell war sein Freiheitskampf eher nicht so erfolgreich.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  34. #14697

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.472
    'Gefällt mir' gegeben
    995
    'Gefällt mir' erhalten
    808

    Standard

    In NRW macht die Landesregierung mal wieder das, was sie am besten kann - auf Zeit spielen. Es gibt ja weiterhin keinen neuen "Kriterienkatalog", also muss weiterhin die 7T-Inzidenz für strenge bzw. lockere Regeln herhalten. Aber immerhin kommt nach der brandneuen CoronaSchVO die Hochstufung nicht mehr so schnell. "Die Zuordnung zu einer höheren Inzidenzstufe erfolgt, wenn der jeweilige Grenzwert an acht aufeinanderfolgenden Kalendertagen überschritten wird, mit Wirkung für den übernächsten Tag." (Zitat aus der Verordnung, Hervorhebung von mir.)

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (26.07.2021)

  36. #14698
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.971
    'Gefällt mir' gegeben
    3.461
    'Gefällt mir' erhalten
    5.877

    Standard

    Ich kann mir plastisch vorstellen, wie das abgelaufen ist:

    Laschet: Mir gefallen die Grenzwerte nicht, wenn die so bleiben, müssen wir bald einiges schließen. Die müssen verdoppelt werden, dann haben kein Problem!

    Berater: Das geht nicht, Bundesnotbremse, Einheitlichkeit usw... Da sollten wir auf Bundesebene gemeinsam überlegen, wie wir sinnvolle Grenzen finden

    Laschet: Ist mir egal, ich will die Verdoppelung. Wenn Sie keinen Weg finden, suche ich mir jemand Anderes

    Berater: Hmm, ich hätte eine Idee... Verdoppelung dauerte bisher immer etwa 10 Tage. Wenn wir das alles um 10 Tage verzögern haben wir ihre erhoffte Verdoppelung

    Laschet: Perfekt, so machen wir es.

    Berater: Ähhh... damit verschieben wir das Problem nur um 10 Tage, wir sollten eine neue, bundeseinheit...

    Laschet: Die Entscheidung ist gefallen. Tun sie es oder es macht jemand Anderes.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  37. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (26.07.2021), vinchris (26.07.2021)

  38. #14699

    Im Forum dabei seit
    26.07.2021
    Beiträge
    2
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    0

    Standard

    Ich bin der, der sich hier heute eine unverzeihliche rassistische Entgleisung geleistet hat.

    Es tut mir aufrichtig leid.

    Vermutlich ist es nicht glaubhaft, aber das ist nicht das, was ich denke, nicht mal ansatzweise.

    Ob sich da enormer psychischer Stress den Weg gebahnt hat, ob da etwas in mir verborgen liegt, was mir selbst bisher nicht bewusst ist, ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

    Ich habe nach Minuten gemerkt, was ich da geschrieben habe, und es gelöscht, weil ich es bereut habe. Ich bereue es immer noch.

    Mir braucht niemand zu verzeihen, es ist, deshalb habe ich diesen Namen gewählt, unverzeihlich.

    Ich wollte es aber nicht so stehen lassen.

  39. #14700
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    19.019
    'Gefällt mir' gegeben
    1.671
    'Gefällt mir' erhalten
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von Unverzeihlich Beitrag anzeigen
    Ich bin der, der sich hier heute eine unverzeihliche rassistische Entgleisung geleistet hat.

    Es tut mir aufrichtig leid.

    Vermutlich ist es nicht glaubhaft, aber das ist nicht das, was ich denke, nicht mal ansatzweise.

    Ob sich da enormer psychischer Stress den Weg gebahnt hat, ob da etwas in mir verborgen liegt, was mir selbst bisher nicht bewusst ist, ich weiß es ehrlich gesagt nicht.

    Ich habe nach Minuten gemerkt, was ich da geschrieben habe, und es gelöscht, weil ich es bereut habe. Ich bereue es immer noch.

    Mir braucht niemand zu verzeihen, es ist, deshalb habe ich diesen Namen gewählt, unverzeihlich.

    Ich wollte es aber nicht so stehen lassen.
    Vor dem Hintergrund deines Beitrags #14669, der immer noch da steht, halte ich dich für einen Rassisten, und zwar für einen ziemlich manifesten und bewussten. Da kannst du jetzt noch so theatralisch zu Kreuze kriechen.

  40. Folgenden 7 Foris gefällt oben stehender Beitrag von kobold:

    bones (26.07.2021), d'Oma joggt (26.07.2021), heikchen007 (26.07.2021), Kerkermeister (27.07.2021), ruca (26.07.2021), Steffen42 (26.07.2021), Unverzeihlich (26.07.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •