+ Antworten
Seite 27 von 157 ErsteErste ... 17242526272829303777127 ... LetzteLetzte
Ergebnis 651 bis 675 von 3903
  1. #651
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    389

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    und wirklich hilfebedürftige Patienten nicht versorgt werden können.
    Seit der Umwandlung des Gesundheitssystemes ist dies doch schon so - hat bisher nur niemanden wirklich interessiert!
    Es betrifft ja Andere
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  2. #652
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig Grafiken von irgendwelchen Twitter-Seiten zu verbreiten dessen Datenlage aus den Wiki-Seiten der verschiedenen Länder zusammen gesucht wurden...
    Warum? Soweit ich das beobachtet habe, stimmen die Zahlen mit den Zahlen auf den verschiedenen Dashboards von John Hopkins überein.

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Letztlich kann man sowieso nicht Länder 1:1 vergleichen.
    Man kann alles vergleichen. Und wenig überraschend zeigen sich sehr ähnliche Verläufe.

    Interessant wäre noch ein Vergleich mit der Schweiz, wo bestimmte Maßnahmen wie das Absagen von Massenveranstaltungen deutlich früher ergriffen wurden. Allerdings zeigt sich die Wirksamkeit der Maßnahmen wegen der langen Inkubationszeit erst mit gewisser Verzögerung, so das man frühestens Ende dieser Woche sehen kann, ob das überhaupt wirkt.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  3. #653
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.516
    'Gefällt mir' gegeben
    859
    'Gefällt mir' erhalten
    389

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ist das schon erwiesen, dass man sich mehrfach mit diesem Corona-Virus anstecken kann ?
    eine wirkliche 100% Antwort steht noch aus.
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    klnonni (09.03.2020)

  5. #654
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.345

    Standard

    Ich befürchte, meine Aussage wurde falsch verstanden bzw. war zu kurz.

    Genauer wäre: Da es ein neuer Virus ist, gab es in der Bevölkerung keinerlei passende Antikörper. Nachdem sich das Virus verbreitet hat, ist es natürlich möglich, dass sich bei Betroffenen entsprechende Antikörper gebildet haben, hierauf kann aber noch nicht getestet werden.

    Quelle ist der NDR-Podcast mit Christian Drosten von der Charite (bitte jetzt nicht fragen, welche Folge).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #655

    Im Forum dabei seit
    19.01.2016
    Beiträge
    761
    'Gefällt mir' gegeben
    13
    'Gefällt mir' erhalten
    63

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig Grafiken von irgendwelchen Twitter-Seiten zu verbreiten dessen Datenlage aus den Wiki-Seiten der verschiedenen Länder zusammen gesucht wurden...

    Letztlich kann man sowieso nicht Länder 1:1 vergleichen.
    Ja, 1:1 nicht, aber dennoch warne ich vor einer Haltung, "die anderen Länder führen die Schutzmaßnahmen nicht richtig (zu viel, zu wenig ...) durch und uns kann sowas deshalb nicht passieren o.ä.". Manche Politiker neigen nunmal zur Annahme, dass alle anderen keine Ahnung haben und nur wir wissen was richtig ist (was in Richtung Kleinkindverhalten geht, das nur lernt, wenn es die negative Erfahrung tatsächlich gemacht hat) .

    Dass sich ein Virus verbreitet dürfte unbestritten sein, von daher steigt die Kurve.

  7. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Bonno:

    klnonni (09.03.2020), ruca (09.03.2020)

  8. #656
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Interessant finde ich auch diese Bild aus derselben Quelle:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ESXKJX6WoAEpL-V.png 
Hits:	141 
Größe:	116,5 KB 
ID:	73931

    Fast alle Länder entwickeln sich mehr oder weniger in die gleiche Richtung im gleichen Tempo außer Japan und Singapur. Vielleicht sollte man dort mal hinschauen.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  9. #657
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    Manche Politiker neigen nunmal zur Annahme, dass alle anderen keine Ahnung haben und nur wir wissen was richtig ist
    Diese Neigung hat sogar einen Namen: Dunning-Kruger-Effekt.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  10. #658
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.815
    'Gefällt mir' gegeben
    2.078
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Warum? Soweit ich das beobachtet habe, stimmen die Zahlen mit den Zahlen auf den verschiedenen Dashboards von John Hopkins überein.
    Wenn Du die Zahlen überprüft hast, dann warst Du vorsichtig und alles ist gut.
    Ich meinte ja nur eine Verbreitung von Twitter-Meldungen kann auch zu Fake-News führen an denen man sich dann beteiligt hätte.
    Wollte nur zur Vorsicht mahnen, da nicht aus Deinem Link hervor ging, ob Datenbasis die zur Grafik verwendet wurde stimmig ist.
    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Man kann alles vergleichen. Und wenig überraschend zeigen sich sehr ähnliche Verläufe.
    Ja vergleichen schon, ob die Vergleiche einen Mehrwert haben bleibt der eigenen Interpretation überlassen...

    Eine hohe Verbreitung bedeutet nicht verhältnismäßig gleiche Anzahl schwerer Verläufe.
    Wie sich eine Infektionausbreitet läßt sich einfach am Computer simulieren - über die zu erwarteten schweren Krankheitsverläufe sagt die Zahl der Infektion noch wenig aus.
    Dazu müssen diese Hochrechnungen mit den Eigenheiten der Länder in Bezug gesetzt werden. (Bevölkerungsstruktur, Gesundheitssystem, Bevölkerungsdichte oder auch des Soziallebens ect.)

    Hier einige Beispiel, wie einzelne faktoren die Verbreitung und den Verlauf beeinflussen können.
    https://de.statista.com/infografik/2...altersgruppen/
    https://de.statista.com/infografik/2...emie-pandemie/
    https://de.statista.com/infografik/2...uch-in-europa/

  11. #659
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Eine hohe Verbreitung bedeutet nicht verhältnismäßig gleiche Anzahl schwerer Verläufe.
    Von schweren Verläufen oder gar Todesfällen ist doch in den Grafiken gar nicht die Rede. Hier kenne ich nur allgemeine Aussagen von 10-20% bzw. umgekehrt ca. 80% der Verläufe sind harmlos.

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wie sich eine Infektionausbreitet läßt sich einfach am Computer simulieren
    Genau, und die gezeigten tatsächlichen Verläufe folgen diesen Simulationen. Umso schlimmer ist es, dass unsere Politiker nur reagieren statt prophylaktisch zu agieren, wenn alles so vorhersehbar ist.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  12. #660
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    1.998
    'Gefällt mir' gegeben
    23
    'Gefällt mir' erhalten
    98

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Besorgniserregend finde ich allerdings die allgemeine Panik. Es kann nicht sein, dass selbst in Kliniken Desinfektionsmittel entwendet werden und wirklich hilfebedürftige Patienten nicht versorgt werden können.
    Trifft halt immer die Schwächsten:
    https://www.google.com/search?q=coro...hrome&ie=UTF-8
    In meinem Film bin ich der Star, ich komm auch nur alleine klar.
    Ideal, 1982

  13. #661
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.345

    Standard

    Ich glaube, Ihr haltet Euch im Moment zu sehr an der Statistik fest. Solange man nicht auf die Anzahl der Tests und die "Zielgerichtetheit" (Bandbreite von "Ganze Bevölkerung" bis "nur mit Symptomen und direktem Kontakt") mit einbezieht, kann es passieren, dass man mit der Statistik ohne es zu merken mehr über die Tests als über die Verbreitung der Krankheit aussagt. China hat die Kriterien mehrfach geändert.

    Zudem sind laut Drosten die Tests von Personen mit überstandener Infektion negativ...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (09.03.2020)

  15. #662
    >> Megacmrunner << Avatar von Fred128
    Im Forum dabei seit
    06.08.2009
    Ort
    Köln
    Beiträge
    5.824
    'Gefällt mir' gegeben
    108
    'Gefällt mir' erhalten
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Bonno Beitrag anzeigen
    ... Manche Politiker neigen nunmal zur Annahme, dass alle anderen keine Ahnung haben und nur wir wissen was richtig ist (was in Richtung Kleinkindverhalten geht, das nur lernt, wenn es die negative Erfahrung tatsächlich gemacht hat) . ...
    Warum habe ich nur das Bild eines gewissen amerikanischen Präsidenten gerde vorm geistigen Auge.

    Ich denke nicht, dass die aktuellen Politiker in der Regierung überhaupt eine einsame eigene Entscheidung treffen, die haben doch den ganzen angeschlossenen Ministerienapparat mit diversen Fachleuten und Experten dahinter und sind letztendlich nur dessen Sprachrohr. Ich hoffe sie hören auf die richtigen Fachleute und treffen eine sachlich richtige Entscheidung und nicht eine, die auf irgendwelchen Prognosen von Meinungsforschern beruht, was am günstigsten in der Bevölkerung ankommt, im Sinne "Aktionismus" kommt besser an als "Abwarten" oder umgekehrt.
    2020: G1 Grüngürtel, Sektlauf, Kleeblatt, G1, Köln-Linz - geplant: Whew, Kölnpfad, Röntgenlauf

  16. #663
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Ich glaube, Ihr haltet Euch im Moment zu sehr an der Statistik fest.
    Bei den exakten Zahlen spielen meiner Meinung nach ohnehin nur die schweren Verläufe eine Rolle, denn die müssen u.U. intensiv versorgt werden und da haben wir Grenzen.

    Ansonsten würde ich die Zahlen eher qualitativ betrachten. Ob ich die Zahlen noch mit einem Faktor 2, 3 oder 4 multiplizieren muss, um die Dunkelziffer abzudecken, ist zweitrangig. Wichtig ist, ob und wann sich bei den Zahlen ein Abflachen der Exponentialfunktion zeigt, denn dann weiß ich, dass meine Eindämmungsmaßnahmen wirken oder - im Worst Case - langsam den Status "Herdenimmunität" erreiche.

    Mit anderen Worten: eine Verlauf wie in Südkorea würde ich auch gern in Deutschland, je schneller desto besser:

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ESnNNm_XkAALT5g.png 
Hits:	47 
Größe:	9,9 KB 
ID:	73933
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  17. #664
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.345

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Wichtig ist, ob und wann sich bei den Zahlen ein Abflachen der Exponentialfunktion zeigt, denn dann weiß ich, dass meine Eindämmungsmaßnahmen wirken.
    Nur wenn man sein Testschema nicht ändert.

    Fängt man jetzt z.B. an, das Krankenhauspersonal "automatisch" täglich zu testen und "blockiert" damit einen großen Teil der vorhandenen Testkapazität, die man ansonsten zielgerichteter genutzt hätte, wird die Kurve abflachen ohne, dass sich irgendwas an der Verbreitung verändert hätte.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  18. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (09.03.2020)

  19. #665
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.815
    'Gefällt mir' gegeben
    2.078
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Von schweren Verläufen oder gar Todesfällen ist doch in den Grafiken gar nicht die Rede. Hier kenne ich nur allgemeine Aussagen von 10-20% bzw. umgekehrt ca. 80% der Verläufe sind harmlos.
    Ich habe Doch überhaupt nicht irgend welche Behauptungen aufgestellt.

    Lediglich gesagt, dass die Grafiken nur zeigt wie sich die Infektion ausbreitet.
    Und die Grafiken zeigen ebend nur die bekannten Fakten. Wo ist da dessen Mehrwert?

    Die Verlaufsgeschwindigkeit einer Infektionsausbreitung ist nicht das primäre Problem.
    Das Problem kommt mit der Frage in welcher Bevölkerungsgruppe breitet sich das Virus verstärkt aus und wie werden Risikogruppen geschützt?

    Da man die Verbreitung der Infektion nicht stoppen kann, muss man Rückschlüsse ziehen, mit welchen Maßnahmen die Risikogruppen am besten geschützt werden.

    Ob ein Verbot von Fußballspielen der Bundeliga der Risikogruppe hilft mag man bezweifeln.
    Der durchschnittliche Stadionbesucher ist männlich, ~38 Jahre alt, angestellt erwerbstätig (45%).
    Also eher nicht zur Risikogruppe zählend.

    Größtes Infektionsrisiko sehe ich im ÖPNV.
    Überfüllte Züge, schlechte Sauberkeit in den Zügen mit oft fehlender Seife und fehlender Möglichkeit der Handtrocknung nach dem Händewaschen.
    Tag täglich nutzen über 30 Millionen Fahrgäste in Deutschland den ÖPNV.
    Das Risiko eine Infektion durch den ÖPNV zu verbreiten ist mit Sicherheit höher als durch den Besuch einer Sportveranstaltung.

    Bei uns bin ich gestern früh mit der Bahn gefahren und als wir Abend zurück fuhren, fiel meinem Sohn auf, das wir auf den gleichen Sitz uns gesetzt hatten, wie morgens bei der Abreise - auf dem Boden lag noch immer der gleiche Dreck wie morgens bei der Abreise.
    Stundenlang fuhr der Zug ohne eine Reinigung...
    Auf der Zug-Toilette gab es morgens keine Seife und keine Papierhandtücher und abends auch nicht....
    Wenn unser Staat noch nicht einmal für nötig hält in den staatseigenen Betrieben durch entsprechende Hygiene eine Ausbreitung von Infektionskrankheiten einzudämmen, wer dann?
    Gestern Bilder aus dem Ausland gesehen, da wurde regelmäßig im laufenden Betrieb die Haltegriffe und Treppengeländer des ÖPNV desinfiziert, an den Ein- und Ausgängen der Bahnhöfe hingen Desinfektionsspender...

    Vielleicht sollte man im kleinen anfangen und nicht in wilden Aktionismus übergehen.

    Alternativ zur Reinigung könnte man natürlich auch einen 14 tägige Zwangsurlaub für alle Personen die nicht direkt in der öffentlichen Darseinsfürsorge arbeiten einführen (Ironie).
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (09.03.2020 um 11:52 Uhr)

  20. #666
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Die Verlaufsgeschwindigkeit einer Infektionsausbreitung ist nicht das primäre Problem.
    Doch (siehe Grafik), aber bitte nicht schon wieder diese Diskussion.

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	EScevMIWAAIg7_D.jpg 
Hits:	56 
Größe:	25,1 KB 
ID:	73935

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Ob ein Verbot von Fußballspielen der Bundeliga der Risikogruppe hilft mag man bezweifeln.
    Das ist jetzt nicht dein Ernst! Es geht doch gar nicht um die Fußballfans, die vielleicht keiner Risikogruppe angehören, sondern darum, dass sie die Infektion weitertragen, z.B. an Opa und Oma zu Hause oder im Alters-/Pflegeheim, die sehr wohl zur Risikogruppe gehören. Außerdem gehören z.B. auch Raucher zur Risikogruppe. Wie viele Stadionbesucher sind z.B. Raucher?

    Nach deiner Logik macht es ja auch keinen Sinn, Schulen zu schließen? Kinder gehören ja nicht zur Risikogruppe, zeigen größtenteils nicht mal Symptome.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  21. #667
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    873
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Quelle bitte.
    Logisch betrachtet, kann man nicht beweisen, dass was nicht existiert.
    Daher kann man auch nicht beweisen, das es eben keine unsichtbaren, rosa Einhörner gibt.

    Aber richtig: Man hat wohl bisher keine gefunden. Weder die Einhörner, noch die Antikörper.
    Und es ist sehr unwahrscheinlich, das man welche findet (die Einhörner meine ich).

    Ruca wird also keine Quelle finden können.
    Tom

  22. #668
    "Der Mantel ist alt - nur die Löcher sind neu" (unb. Sprichwort) Avatar von schauläufer
    Im Forum dabei seit
    20.10.2009
    Ort
    Ländle
    Beiträge
    3.272
    'Gefällt mir' gegeben
    15
    'Gefällt mir' erhalten
    138

    Standard

    Außerdem werden bei Bundesligaspielen 70-80 % mit den Öffis anreisen. Bei Laufveranstaltungen in mittleren und Großstädten wird es ein ähnlich hoher Anteil sein. Bei den Läufen in Kleinkleckersdorf wird wohl die Mehrheit indivuell anreisen mangels Alternativen.
    M 3:10:47, HM 1:28:04, 10 km 00:40:05, 24 h:176,1 km, 12 h:102,729 km, 6 h:66,524 km, 100 Meilen 20:30:08, 100 km 09:29:33, 50 km 4:19:10, Mt. Everest Treppenmarathon 8848m 19:08:23, Vertical Marathon 13:57:03, Spartathlon 35:29:34,
    25.01. Rodgau 50 km 05:00:07
    08.02. Brocken Challenge 80 km 10:48:00
    16.02. Indoor Marathon Pfohren 03:43:13
    01.03. Neckarufer Marathon 3:56:07

    18.07. Night 52
    02.08. Schwarzwald Trophy 50 km
    09.08. APU Sonthofen

    27.08. Grüntal Ultra
    30.08. RAG Harfüßler Trail
    04.09. Bieler See XXL
    06.09. APU Sonthofen

    11.10. 24 h Lauf Leingarten
    16.10. 48 h Lauf Brugg Schweiz
    2021
    10.04. PUM, Piesberg Ultramarathon 62,2 km
    14.08. 100 Meilen Berlin

  23. #669
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.873
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    834
    'Gefällt mir' erhalten
    1.853

    Standard

    Zitat Zitat von elva Beitrag anzeigen
    Logisch betrachtet, kann man nicht beweisen, dass was nicht existiert.
    Daher kann man auch nicht beweisen, das es eben keine unsichtbaren, rosa Einhörner gibt.

    Aber richtig: Man hat wohl bisher keine gefunden. Weder die Einhörner, noch die Antikörper.
    Und es ist sehr unwahrscheinlich, das man welche findet (die Einhörner meine ich).

    Ruca wird also keine Quelle finden können.
    Sorry, aber eine Feststellung erfordert Beweise, eine Vermutung nicht. Also suche weiter nach Einhörnern.
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  24. #670
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.899
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    1.246

    Standard

    Eigentlich mag ich kein Politikerbashing, aber der hier hat den Schuß nicht gehört:

    "Der Präsident des Handball-Bundesligisten Füchse Berlin, Frank Steffel (54), spricht sich gegen Absagen von Sport-Großveranstaltungen und Geisterspiele aus. „Den Aufruf, Vereinssitzungen nicht mehr wahrzunehmen oder pauschal Sportveranstaltungen abzusagen, finde ich falsch und unverhältnismäßig“, sagte Steffel, der auch Bundestagsabgeordneter der CDU ist, der DPA am Montag. „Wenn wir bei jedem Grippevirus zukünftig Sportveranstaltungen verbieten wollen, brauchen wir keine Sportveranstaltungen mehr durchführen.“ Zudem sei das Verhalten der Sport-Fans „sehr verantwortungsvoll“. „Sie haben sich nicht die Hände gegeben, sind sich nicht beim Jubeln in die Arme gefallen“, sagte Steffel. „Wir reden immer vom mündigen Bürger. Dann sollten wir ihm auch die Wahl lassen, ob er zu einem Fußball- oder Handball-Profispiel geht oder eben nicht.“"

    https://www.sportbuzzer.de/artikel/c...en-reaktionen/
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  25. #671
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.899
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    1.246

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Sorry, aber eine Feststellung erfordert Beweise, eine Vermutung nicht. Also suche weiter nach Einhörnern.
    Mir reichen die vielen Infizierten als Beweis.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  26. #672
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.873
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    834
    'Gefällt mir' erhalten
    1.853

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Mir reichen die vielen Infizierten als Beweis.
    ... für was?
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  27. #673
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    17.706
    'Gefällt mir' gegeben
    62
    'Gefällt mir' erhalten
    491

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    ... für was?
    Dass es ohne diese Scheiße besser wäre.

    Knippi

  28. #674
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    10.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.157
    'Gefällt mir' erhalten
    3.345

    Standard

    @Rolli: Wie gesagt, dass die Bevölkerung von Haus aus keine Antikörper dagegen hat, ist eine Aussage von Prof. Dr. Drosten im NDR-Podcast.
    https://www.ndr.de/nachrichten/info/...avirus100.html

    Und es ist ja auch logisch: Der Virus ist neu. Woher sollen denn die Antikörper kommen?

    Warum zweifelst Du das an?

    Klar, wer die Infektion überstanden hat (ob jetzt mit oder ohne Symptome) hat vermutlich Antikörper, das ist aktuell aber nicht testbar.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  29. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    d'Oma joggt (10.03.2020)

  30. #675
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    873
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Sorry, aber eine Feststellung erfordert Beweise, eine Vermutung nicht. Also suche weiter nach Einhörnern.
    Es ist eine logisches Paradoxxon, auch als "Russels Teekanne" (nach Bertrand Russell, Philosoph, Logiker) bekannt. Die Persiflage ist das unsichtbare, rosa Einhorn oder auch das fliegende Spaghettimonster.
    Es geht im Kern darum, dass man eine Behauptung aufstellt und erwartet, das der andere sie widerlegt. Was eben nicht erwartet werden kann.

    Also, genau das was du sagst, ist damit gemeint.
    Tom

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •