+ Antworten
Seite 545 von 593 ErsteErste ... 45445495535542543544545546547548555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 13.601 bis 13.625 von 14822
  1. #13601
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.910
    'Gefällt mir' gegeben
    1.329
    'Gefällt mir' erhalten
    2.608

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Wenn "Ihr" schon am Lästern seid: ich habe gestern durch 3 Fehlversuche mein Bankkonto zugriffssicher gemacht - auch für mich . Jetzt warte ich auf Post: so richtig mit Flugzeug(?), Auto und auf das Mädel mit den rot gefärbten Haarspitzen (Biefträgerin).

    Knippi
    Andere haben da "größere" Probleme.

    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...essen-101.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  2. #13602
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.080
    'Gefällt mir' gegeben
    105
    'Gefällt mir' erhalten
    798

    Standard

    https://www.spiegel.de/wissenschaft/...b-b25798a4c7af

    Die Gesundheitsbehörden wollen auch Videomaterial von Überwachungskameras auswerten, um mögliche weitere Kontaktpersonen zu identifizieren.
    *Ironiemodus an*
    Da kann man dann wohl nur hoffen, dass die Zuschauer in der Nähe keine NM-Masken angelegt hatten.
    *Ironiemodus aus*

    Knippi

  3. #13603

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    781
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Die EU hätte gern x mal 10 Euro von AstraZeneca. Man beharkt sich ja derzeit in Brüssel vor Gericht, und die Anwälte der Europäischen Union fordern wegen der andauernden Lieferverzögerungen eine Entschädigung von €10 pro Tag und Dosis. Hinzukommen sollen 10 Millionen für Vertragsverletzungen.

    Viel Glück. Meines bescheidenen Erachtens reicht es völlig, dass AZ bei künftigen Verträgen wohl kaum noch zum Zuge kommen wird - und dass das Unternehmen auch in anderen Teilen der Welt mit erheblichen, zu guten Teilen selbst verschuldeten Problemen in Bezug auf seine Vakzine zu kämpfen hat. Entweder soll hier ein warnendes Exempel statuiert werden, oder man will die Mehrkosten kompensieren, die die EU durch die Erhöhung des BioNTech-Anteils am Impfstoffvolumen hat. Mal gucken, wie das ausgeht ...

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (26.05.2021)

  5. #13604
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.521
    'Gefällt mir' gegeben
    313
    'Gefällt mir' erhalten
    306

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Die EU hätte gern x mal 10 Euro von AstraZeneca. Man beharkt sich ja derzeit in Brüssel vor Gericht, und die Anwälte der Europäischen Union fordern wegen der andauernden Lieferverzögerungen eine Entschädigung von €10 pro Tag und Dosis. Hinzukommen sollen 10 Millionen für Vertragsverletzungen.
    Tja, die Verträge werden schon ausgereizt und wenn man den Impfstoff anderswo teurer verkaufen kann, wird das auch getan. Andere machen dies auch:

    Bei den Coronaimpfungen in Deutschland verschieben sich geplante Lieferungen des wichtigsten Herstellers Biontech und seines US-Partners Pfizer. Wie das Bundesgesundheitsministerium mitteilte, wird die zugesagte Liefermenge nach Angaben von Biontech in den ersten beiden Juni-Wochen reduziert.
    Pro Mio. Einwohner impfen wir aktuell immerhin 2/3 im Vergleich mit der Mongolei. Immerhin der Mongolei!

    Hier liegen wir immer noch über 100. Da freut man sich über gezielte Maßnahmen, wie die Ausgangssperre. Die Kids bis 14 liegen beim doppelten der Durchschnitts-Inzidenz und davon die Schulkids sicher noch einmal deutlich höher. Die dürfen jetzt nachts keine Parties mehr machen..., müssen sich wohl leider immer noch in den Schulbus drängeln. In der nächsten Großstadt gibt es jedenfalls eine deutlich andere Altersverteilung. Da kann man nur hoffen, dass sich der Abwärtstrend nicht wieder umkehrt.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  6. #13605
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.910
    'Gefällt mir' gegeben
    1.329
    'Gefällt mir' erhalten
    2.608

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Pro Mio. Einwohner impfen wir aktuell immerhin 2/3 im Vergleich mit der Mongolei. Immerhin der Mongolei!
    Corona besiegt, Patient an der Behandlung gestorben.

    https://www.faz.net/aktuell/politik/...-17159517.html
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #13606

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    781
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Tja, die Verträge werden schon ausgereizt und wenn man den Impfstoff anderswo teurer verkaufen kann, wird das auch getan. Andere machen dies auch
    Es könnte natürlich auch ganz einfach daran liegen, dass bestimmte Komponenten gerade nicht lieferbar sind. Irgendwer (vielleicht Şahin, vielleicht jemand anders) hat mal erklärt, dass die Fertigung solcher Impfstoffe deutlich komplexer ist und von sehr viel mehr "Bausteinen" abhängt als etwa die Herstellung von Aspirin.

    Außerdem geht es bei dem Prozess weniger darum, dass ein Impfstoff zwei Wochen später kommt als geplant. (Sonst wäre Johnson & Johnson auch "dran", weil die derzeit wegen des Ausfalls in Maryland weniger liefern.) Die Frage bei AstraZeneca ist ja, ob der Vertrag des Unternehmens mit der EU hätte erfüllt werden können, denn für Kunden in ihrem Heimatland (UK) konnte die Firma durchaus liefern. Wir aussichtsreich dieses Verfahren für die EU ist - keine Ahnung, das sollen die Juristen klären ...

  8. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (26.05.2021)

  9. #13607
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.942
    'Gefällt mir' gegeben
    10.076
    'Gefällt mir' erhalten
    7.701

    Standard

    Der neueste Hype der Schwurbler: nach der Impfung ist die Einstichstelle magnetisch. Wegen der Chips.

    Das BMG hat tatsächlich darauf reagiert und dementiert:

    https://www.rnd.de/panorama/magnetis...CB6LTTBLQ.html

  10. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (26.05.2021)

  11. #13608
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.942
    'Gefällt mir' gegeben
    10.076
    'Gefällt mir' erhalten
    7.701

    Standard

    Stöcker plant Feldversuch in Görlitz:

    https://www.saechsische.de/coronavir...0024-plus.html

    (Leider Paywall)

    „Und weil sein Präparat in der Region größeren Zuspruch findet als andernorts, will Stöcker den Landkreis Görlitz am liebsten für eine Feldstudie nutzen, um die Wirksamkeit seines Antigens zu beweisen.“

  12. #13609

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    781
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Zum Thema der "magnetischen" Einstichstellen: Einerseits sinnvoll, Stellung zu nehmen - der Quatsch war ja schon mehrfach zu lesen, und vor ein paar Tagen hatte mimikama sich dieser Schwurbelstory angenommen, mit Link zu einem dieser Videos. Das Problem wird nur sein: Wenn das Ministerium sich nun einige solcher Nonsensmeldungen herauspickt und klärt, könnte der Eindruck entstehen, dass alles, was nicht auf diese Weise behandelt wird, wohl stimmt. Da hat das BMG noch viel Arbeit vor sich.

    Noch was: Die Website "sofort-impfen.de" ist derzeit nicht wirklich startklar. Tja, kann passieren, aber dann lassen sich die Entwickler mit einem Satz wie "Der Ansturm hat uns völlig überrascht" zitieren. Soso ...

    Inzwischen gibt es übrigens auch Tools wie die "Impfterminübersicht"; das hat m.W. ein Schüler entwickelt. Und beim WDR hat Jörg Schieb neulich "Vaccipy" vorgestellt - das Programm prüft automatisch alle 30 Sekunden, ob ein Termin im Impfzentrum der Wahl verfügbar oder frei geworden ist. Mehr Impfdosen herbeizaubern können leider alle diese Helfer nicht.

    Nachtrag: Wir hatten ja "neulich" den Versuch, Influencer für eine Anti-BioNTech-Kampagne zu gewinnen. Bei netzpolitik.org stehen nun einige Hintergrund-Infos dazu.
    Zuletzt überarbeitet von vinchris (26.05.2021 um 23:30 Uhr)

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (27.05.2021), tram-love (27.05.2021)

  14. #13610
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.674
    'Gefällt mir' gegeben
    3.631
    'Gefällt mir' erhalten
    4.219

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Pro Mio. Einwohner impfen wir aktuell immerhin 2/3 im Vergleich mit der Mongolei. Immerhin der Mongolei!

    Hier liegen wir immer noch über 100. Da freut man sich über gezielte Maßnahmen, wie die Ausgangssperre. Die Kids bis 14 liegen beim doppelten der Durchschnitts-Inzidenz und davon die Schulkids sicher noch einmal deutlich höher. Die dürfen jetzt nachts keine Parties mehr machen..., müssen sich wohl leider immer noch in den Schulbus drängeln. In der nächsten Großstadt gibt es jedenfalls eine deutlich andere Altersverteilung. Da kann man nur hoffen, dass sich der Abwärtstrend nicht wieder umkehrt.
    Mal wieder einen Pitstop an der Pessimismustankstelle gemacht?

    Wenn man sich so die Ländervergleiche anschaut, dann liegen wir mit unseren 40% Erstimpfungsquote nicht so schlecht, insbesondere wenn man den vertrödelten Start bedenkt. Und Vergleiche zu irgendwelchen Kleinstländern sind doch etwa so als würdest du einen Sieg beim Volkslauf mit 10 Teilnehmern mit einem Sieg bei einer Großveranstaltung vergleichen.

    Zudem, mein Eindruck ist, dass ab 50-60% in vielen anderen Ländern die Impfbereitschaft zur Hürde wird. Davon ist hier aktuell -auch wenn da noch ~15% fehlen- nichts zu spüren.
    Jetzt sind die Inzidenzen im Sinkflug und wir haben 2-3 Monate Zeit das zu regeln. Ich seh das optimistisch.
    Selbst meine Prognose, dass ich von meiner Impfung keine Vorteile mehr habe sieht nicht so schlecht aus. Inzidenz <35 und noch rund 2 Wochen Zeit. Und übrigens, vor ~2 Wochen waren wir hier auch noch >100 und das geht gerade rapide. Wenn nicht, dann darf sich die Region vielleicht auch mal selber fragen warum überall und nur nicht bei einem selber!?!
    Zuletzt überarbeitet von Dirk_H (27.05.2021 um 07:04 Uhr) Grund: Tippteufel

  15. Folgenden 10 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    binoho (27.05.2021), bones (27.05.2021), Fjodoro (27.05.2021), leviathan (27.05.2021), ruca (27.05.2021), Steffen42 (27.05.2021), todmirror (27.05.2021), tram-love (27.05.2021), UlliL (27.05.2021), vinchris (27.05.2021)

  16. #13611
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.995
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    350

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Pro Mio. Einwohner impfen wir aktuell immerhin 2/3 im Vergleich mit der Mongolei. Immerhin der Mongolei!
    Wozu diese kolonial, imperialiste Überheblichkeit? Oder meinst du, in der Mongolei werden Krankheiten solange mit Schamanenkaffee behandelt, bis der weiße Missionar mit der rettenden Medizin vorbeikommt?

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  17. #13612

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.288
    'Gefällt mir' gegeben
    781
    'Gefällt mir' erhalten
    596

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wenn nicht, dann darf sich die Region vielleicht auch mal selber fragen warum überall und nur nicht bei einem selber!?!
    Fragen darf man, aber es wird kaum Antworten geben. Ich hab' eine App, die mir tagesaktuell die 7T-Inzidenz einiger Städte und Kreise hier in der Gegend anzeigt, dazu noch Impfquoten und Intensivbettenbelegung. Eben alles, was man für den täglichen Smalltalk so braucht ... nee, vor allem um zu sehen, wann hier was wieder möglich ist. In Nordrhein-Westfalen gibt es nun - gültig ab morgen - auch die drei Stufen für Lockerungen (<35, 35-50 und 50-100), darüber würde wieder die "Bundesnotbremse" greifen. Und ich weiß wirklich nicht, warum einige Städte/Kreise nun auf einem besseren Weg sind, was die Inzidenzzahlen angeht, als ihre unmittelbaren Nachbarn. Spielt die "indische" Variante eine signifikante Rolle, die an einigen Ecken aufkreuzt? Sorgt das "Partyvolk" in einigen städtischen Bereichen dafür?

    In NRW dürfen wir ab morgen übrigens bei Inzidenzwerten unter 100 (die Schwelle ist, glaube ich, nun überall im Land unterschritten) wieder ohne Test shoppen. Kontaktloser Sport ist dann mit 25 statt 20 Leuten erlaubt. Und die Tische in der Außengastronomie müssen nicht mehr einen Abstand von 2 Metern haben - 1,50 reicht. Zugleich gilt z.B. in der Düsseldorfer Altstadt an Wochenenden wieder das allseits beliebte Aufenthaltsverbot. Bin mal gespannt, wie das funktioniert: Ich mache am Rheinufer einen Schnelltest, will dann nebenan in einen Außen-Gastro-Bereich ... ach nee, ich muss ja auf das Testergebnis warten. Darf ich die 15 Minuten stehenderweise verbringen, oder wird mich der Ordnungsdienst anhalten, in dieser Zeit bitte zügig auf und ab zu gehen? Fragen darf man ...

  18. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Dirk_H (27.05.2021), leviathan (27.05.2021), Steffen42 (27.05.2021)

  19. #13613
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.942
    'Gefällt mir' gegeben
    10.076
    'Gefällt mir' erhalten
    7.701

    Standard

    Spahn mit seinem permanenten Dinge ankündigen, die nicht durchdacht sind, geht mir immer mehr auf die Nerven. Diese Geschichte mit der Impfung der Jugend ist in der momentanen Terminvergabesituation so überflüssig wie ein Kropf.

    Zumindest geht es bei den Firmen los. Bei uns mit 250 Dosen AstraZeneca am Fr/Sa. Guter Schritt.

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (27.05.2021), kobold (27.05.2021), leviathan (27.05.2021)

  21. #13614
    Avatar von Rauchzeichen
    Im Forum dabei seit
    06.05.2011
    Ort
    In der nordhessischen Wildnis
    Beiträge
    4.270
    'Gefällt mir' gegeben
    1.475
    'Gefällt mir' erhalten
    1.072

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    ...

    In NRW dürfen wir ab morgen übrigens bei Inzidenzwerten unter 100 (die Schwelle ist, glaube ich, nun überall im Land unterschritten) wieder ohne Test shoppen. ...
    Oh, super, dann kann ich aus einem der Kreise in Deutschland mit der höchsten Inzidenz die 15km rüber nach Berleburg fahren und in Ruhe einkaufen.

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rauchzeichen:

    vinchris (27.05.2021)

  23. #13615
    Es ist nichts scheißer als Platz vier. Avatar von hardlooper
    Im Forum dabei seit
    20.10.2007
    Beiträge
    19.080
    'Gefällt mir' gegeben
    105
    'Gefällt mir' erhalten
    798

    Standard

    Übrigens:

    Die Rückkehr in die Normalität nur für diejenigen, die vorher schon normal waren. Ein klares Beispiel dafür, was kein Grundrecht ist
    (vom Thomas aus unserer WhatsApp-Gruppe (der Gedanke - nicht der Text).

    Knippi

  24. #13616
    Best Ager‼ 😈 Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.437
    'Gefällt mir' gegeben
    717
    'Gefällt mir' erhalten
    749

    Standard

    Zitat Zitat von hardlooper Beitrag anzeigen
    Übrigens:

    Die Rückkehr in die Normalität nur für diejenigen, die vorher schon normal waren. Ein klares Beispiel dafür, was kein Grundrecht ist
    (vom Thomas aus unserer WhatsApp-Gruppe (der Gedanke - nicht der Text).

    Knippi
    Diejenigen, die vorher schon einen an der Waffel hatten, sollten sich vor den Geimpften schützen‼😈

    https://www.nau.ch/news/amerika/coro...pften-65925853
    persönliche Bestzeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min (2019: 10:25,01min)
    5000m: (2018: 17:47,65min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  25. #13617
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    9.278
    'Gefällt mir' gegeben
    6.712
    'Gefällt mir' erhalten
    7.223

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Fragen darf man, aber es wird kaum Antworten geben. Ich hab' eine App, die mir tagesaktuell die 7T-Inzidenz einiger Städte und Kreise hier in der Gegend anzeigt, dazu noch Impfquoten und Intensivbettenbelegung. Eben alles, was man für den täglichen Smalltalk so braucht ... nee, vor allem um zu sehen, wann hier was wieder möglich ist. In Nordrhein-Westfalen gibt es nun - gültig ab morgen - auch die drei Stufen für Lockerungen (<35, 35-50 und 50-100), darüber würde wieder die "Bundesnotbremse" greifen. Und ich weiß wirklich nicht, warum einige Städte/Kreise nun auf einem besseren Weg sind, was die Inzidenzzahlen angeht, als ihre unmittelbaren Nachbarn. Spielt die "indische" Variante eine signifikante Rolle, die an einigen Ecken aufkreuzt? Sorgt das "Partyvolk" in einigen städtischen Bereichen dafür?
    Du vergisst eine sehr wichtige Frage... Welche Rolle spielt der Zufall?. Das könnte auf regionaler Ebene sogar die entscheidende Frage sein. Disclaimer: das ist nicht als Scherz gemeint, sondern wirklich so wie geschrieben.
    nix is fix

  26. #13618
    Avatar von todmirror
    Im Forum dabei seit
    20.07.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    4.203
    'Gefällt mir' gegeben
    4.282
    'Gefällt mir' erhalten
    2.595

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Spahn mit seinem permanenten Dinge ankündigen, die nicht durchdacht sind, geht mir immer mehr auf die Nerven. Diese Geschichte mit der Impfung der Jugend ist in der momentanen Terminvergabesituation so überflüssig wie ein Kropf.

    Zumindest geht es bei den Firmen los. Bei uns mit 250 Dosen AstraZeneca am Fr/Sa. Guter Schritt.

    In der Tat, das dauernde Ankündigen und Versprechen irgendwelcher Dinge, die dann spätere Rückzieher nahezu unmöglich machen und nur zu Frustration und Ärger führen, sind extrem nervig und mE auch kontraproduktiv. Für mich ist auch die Ankündigung der Aufhebung der Priorisierung ein Fehler. Wozu bilde ich denn Gruppen von zu Menschen, bei denen ich der Auffassung bin, sie sollten vor "dem Rest" geimpft werden, wenn ich dann (angesichts der unerwartet näher kommenden Sommerferien) irgendwann, noch bevor diese Gruppen geimpft sind oder auch nur die Chance hatten, einen Termin zu machen, doch die Impfung für alle frei gebe (wohl wissend, dass die wenigsten einen Termin bekommen werden, weil eh gerade nicht genug Impfstoff da ist). DAS nenne ich selbstgemachte Unruhe.

    Disclaimer: Ja, ich bin kraft meines Berufsstandes in Prio-Gruppe 3 gelandet (gehöre da aber meines Erachtens eigentlich gar nicht rein) und sehe aktuell in Hamburg für mich noch keinen Impftermin nahen. Und natürlich führt gerade diese persönliche "Betroffenheit" dazu, dass ich aktuell über dieses Thema mehr nachdenke, als ich es sonst tun würde. Hätte ich allerdings, ohne eigene "Betroffenheit" über die Situation nachgedacht, würde ich mit ziemlicher Sicherheit die Sache auch nicht anders sehe.



  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von todmirror:

    Steffen42 (27.05.2021)

  28. #13619
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.995
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    350

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Du vergisst eine sehr wichtige Frage... Welche Rolle spielt der Zufall?.
    Eine sehr große Rolle, manchmal eben nur, auf welcher Straßenseite man wohnt.
    Beispiel Neuss Barbaraviertel und Düsseldorf Oberkassel. Da entscheidet teilweise nur die Hausnummer des Infizierten, welchen Indize er nach oben treibt.
    https://www.google.de/maps/dir/Voges...51.2229266!3e0

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  29. #13620
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.546
    'Gefällt mir' gegeben
    3.191
    'Gefällt mir' erhalten
    5.425

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    In der Tat, das dauernde Ankündigen und Versprechen irgendwelcher Dinge, die dann spätere Rückzieher nahezu unmöglich machen und nur zu Frustration und Ärger führen, sind extrem nervig und mE auch kontraproduktiv. Für mich ist auch die Ankündigung der Aufhebung der Priorisierung ein Fehler.
    Jupp. Und die ganzen Ankündigungen sind ohne Not.

    Mal zusammengefasst:

    1.2. Merkel: Impfangebot für alle (außer die Kinder) bis Ende des Sommers
    22.4. Spahn: Aufhebung der Impfpriorisierung voraussichtlich im Juni

    Dabei hätte man es eigentlich belassen können. Geändert hat sich nix, die Zahlen haben sich etwas langsamer als erwartet entwickelt. Noch keine Zulassung Curevac, J&J liefert recht langsam und Sputnik wird voraussichtlich nicht kommen.

    Dann ging es aber los:

    17.5.: Spahn: Aufhebung der Impfpriosrisierung ab 7.6.
    25.5.: Spahn: Biontech-Dosen für eine eventuelle Imfung der Kinder zurückhalten

    ... und gleichzeitig kündigt Biontech an, dass sie in den ersten beiden Juni-Wochen weniger liefern und das in der zweiten Monatshälfte aufholen...

    Ab 7. Juni beneide ich niemanden, der auch nur am Rande irgendwas mit der Terminvergabe zu tun hat...

    Einfach überflüssig das ganze Chaos. Mit Öffnung der Prio-Gruppen ab der zweiten Junihälfte gäbe es keine einzige Impfung weniger und alles wäre deutlich entspannter.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  30. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    kobold (27.05.2021), Steffen42 (27.05.2021), todmirror (27.05.2021), UlliL (27.05.2021)

  31. #13621
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.995
    'Gefällt mir' gegeben
    66
    'Gefällt mir' erhalten
    350

    Standard

    Zitat Zitat von todmirror Beitrag anzeigen
    In der Tat, das dauernde Ankündigen und Versprechen irgendwelcher Dinge, die dann spätere Rückzieher nahezu unmöglich machen und nur zu Frustration und Ärger führen, sind extrem nervig und mE auch kontraproduktiv. Für mich ist auch die Ankündigung der Aufhebung der Priorisierung ein Fehler. Wozu bilde ich denn Gruppen von zu Menschen, bei denen ich der Auffassung bin, sie sollten vor "dem Rest" geimpft werden, wenn ich dann (angesichts der unerwartet näher kommenden Sommerferien) irgendwann, noch bevor diese Gruppen geimpft sind oder auch nur die Chance hatten, einen Termin zu machen, doch die Impfung für alle frei gebe (wohl wissend, dass die wenigsten einen Termin bekommen werden, weil eh gerade nicht genug Impfstoff da ist). DAS nenne ich selbstgemachte Unruhe.
    Ganz einfache Rechnung: 70 % der Bevölkerung müssen mindestens geimpft werden. Also über den Daumen 82 Mill. mal 0,7 mal 2 Impfungen sind notwendig.
    Macht untern Strich 115 Millionen Impfungen. Stand heute sind 47.358.842 Impfungen an den Mann / die Frau gebracht worden.
    Also noch nicht mal die Hälfte nach 6 Monaten.
    Aktuell hat Biontech einen Lieferengpass:
    https://www.tagesschau.de/wirtschaft...ungen-101.html
    In Münster zum Beispiel sind in den nächsten Wochen nur noch 2 Impfungen möglich, keine Erstimpfungen.

    Ich sage mal noch bis Mitte Juni, dann wird die Katze aus dem Sack gelassen. Nix Impfangebot bis zum Sommer für alle.

    Vertrauen sie mir. Ich weiß, was ich tue.

  32. #13622
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.942
    'Gefällt mir' gegeben
    10.076
    'Gefällt mir' erhalten
    7.701

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Einfach überflüssig das ganze Chaos.
    Zu 100%. Statt sich darum zu kümmern, dass die Abläufe ordentlich sind, bringt er nur Unruhe ins System. Mal ganz abgesehen von seinen vielen Fehlern und Nachlässigkeiten in der Vergangenheit, die jetzt zusätzlich für Probleme sorgen.

    In unserer Firma heißt so einer Loose Cannon.

  33. #13623
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.983
    'Gefällt mir' gegeben
    1.584
    'Gefällt mir' erhalten
    1.339

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen

    Zumindest geht es bei den Firmen los. Bei uns mit 250 Dosen AstraZeneca am Fr/Sa. Guter Schritt.
    Bei uns haben die Impfungen schon begonnen. Moderna wird verimpft. Die Reihenfolge richtet sich nach dem Ausmaß an notwendigem Kunden- bzw. Kollegenkontakt, sprich: 4 Prioritätsgruppen A, B, C und Rest. Ob innerhalb dieser Gruppen nochmal weiter nach den bekannten Prioritätsgruppen 1-3 priorisiert wird, entzieht sich meiner Kenntnis.

  34. #13624
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.942
    'Gefällt mir' gegeben
    10.076
    'Gefällt mir' erhalten
    7.701

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Bei uns haben die Impfungen schon begonnen. Moderna wird verimpft. Die Reihenfolge richtet sich nach dem Ausmaß an notwendigem Kunden- bzw. Kollegenkontakt, sprich: 4 Prioritätsgruppen A, B, C und Rest. Ob innerhalb dieser Gruppen nochmal weiter nach den bekannten Prioritätsgruppen 1-3 priorisiert wird, entzieht sich meiner Kenntnis.
    Bei uns wurde es ganz simpel gelöst; 50 Terminslots für 250 Menschen, also 5 pro Slot. First come, first serve.
    Halte ich für die beste Idee. Termine waren auch nach einer Stunde weg.

  35. #13625
    01.10.2025 Avatar von d'Oma joggt
    Im Forum dabei seit
    14.08.2011
    Ort
    Münsterland
    Beiträge
    4.914
    'Gefällt mir' gegeben
    1.317
    'Gefällt mir' erhalten
    716

    Standard

    Sohn holt Dienstag ein Rezept vom HA ab, fragt ob er, als Risikopatient innerhalb der Gruppe3, in die Liste der Impfwilligen aufgenommen werden kann.
    "Welchen Impfstoff hättenst denn gerne?" "Egal, hauptsache Impfen"
    Heute wurde er kontaktiert: morgen J&J
    12.05.2007 / 12.05.2012 / 09.04.2013 / 27.05.2017
    ...an Tagen wie diesen, wünscht man sich Unendlichkeit
    An Tagen wie diesen, haben wir noch ewig Zeit
    In dieser Nacht der Nächte, die uns soviel verspricht
    Erleben wir das Beste, kein Ende ist in Sicht
    (Toten Hosen)
    ________________________________________ __

    BIG 25 Berlin 2015 HM 2:14:xx

  36. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von d'Oma joggt:

    kobold (27.05.2021), Steffen42 (27.05.2021), todmirror (27.05.2021), UlliL (27.05.2021), vinchris (27.05.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •