+ Antworten
Seite 925 von 931 ErsteErste ... 425825875915922923924925926927928 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.101 bis 23.125 von 23270
  1. #23101
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.225
    'Gefällt mir' gegeben
    5.140
    'Gefällt mir' erhalten
    8.916

    Standard

    Interessant fand ich diebezüglich auch die (ja nicht repräsentative) Aussage des Arztes im verlinkten Video über die BA.4/BA.5-Verläufe bei seinen Patienten. Ein Tag richtig scheiße, dann wird es schnell besser.

    Bei BA.1/BA.2 waren es eher 2 Tage und davor noch länger.

    Klingt danach als würden die T-Zellen eher besser gegen die neueren Varianten ankommen - nur lässt sich das halt schwer im Reagenzglas nachstellen...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. #23102
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Klingt danach als würden die T-Zellen eher besser gegen die neueren Varianten ankommen - nur lässt sich das halt schwer im Reagenzglas nachstellen...
    Kann sein, muß aber nicht.
    Ein Unterschied bei Omikron vs. Delta war eine Verschiebung der Replikationsgeschwindigkeit Zellen unterschiedlicher Atemwegsregionen.
    Kann sein, dass sich das einfach weiter verschiebt.

    Was dann ach noch hinzukommt. Allein durch den Zeitverlauf und tw. hohe Infektionszahlen dürfte es immer schwieriger werden echt naive Patienten zu finden und auch beim Rest wird die Gruppe immer heterogener, was sinnvolle (sauber kontrollierte) Studien langsam ins Unmögliche treibt.

  3. Folgenden 6 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    bones (22.06.2022), Fjodoro (22.06.2022), leviathan (22.06.2022), ruca (22.06.2022), Steffen42 (22.06.2022), UlliL (22.06.2022)

  4. #23103

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    932
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Es gibt quasi keine immunnaive Bevölkerung mehr. Und bei den Infizierten ist zumindest in DE meistens nicht klat, welche Mutation jemand hatte. Das wurde im letzten NDR Coronapodcast nochmal erläutert von Fr Ciesek.

  5. #23104

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.408
    'Gefällt mir' gegeben
    2.384
    'Gefällt mir' erhalten
    2.015

    Standard

    In der FAZ fand sich gerade ein Artikel (leider Paywall) über Post-Covid und Sport. Zitat: "Post-Covid trifft den menschlichen Körper massiv. Ein Sportmediziner erklärt, wie die Corona-Folgeerkrankung untersucht werden muss, was die Diagnose mit sich bringt und welche Strategie hilft." Im frei lesbaren Teil steht nur "Professor Steinacker"; ich vermute mal, dass das Jürgen Steinacker von der Uni-Klinik Ulm ist.

    (Nur zur Klarstellung: Wenn ich hier oder an anderer Stelle "leider Paywall" schreibe, heißt das nicht, dass ich gegen das Konzept bin. Journalismus und Zeitungen kosten Geld; ist natürlich schade, dass bezahlte Einzelabrufe nur selten möglich sind ...)

  6. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (23.06.2022), Steffen42 (22.06.2022), tram-love (22.06.2022)

  7. #23105

    Im Forum dabei seit
    19.09.2004
    Beiträge
    16
    'Gefällt mir' gegeben
    18
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Wenn man aktuell einen PCR Test macht wird dann eigentlich getestet welche Mutation man hat oder nur ob positiv oder nicht?

  8. #23106

    Im Forum dabei seit
    19.05.2011
    Beiträge
    932
    'Gefällt mir' gegeben
    1
    'Gefällt mir' erhalten
    35

    Standard

    Grds nur, ob positiv und welcher CT Wert. Selbst wenn gescreent wird, erfährt man das in aller Regel nicht.

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von faceyourtarget:

    tenshi (23.06.2022)

  10. #23107

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.408
    'Gefällt mir' gegeben
    2.384
    'Gefällt mir' erhalten
    2.015

    Standard

    Gerade rotieren die Spinner mal wieder. Hintergrund ist eine 20-Euro-Sammlermünze aus dem Vatikan, bei der die Corona-Impfung ein Thema ist. Erfrecht sich dieser Pontifex doch glatt, Werbung für dieses Gift zu machen!! Siehe zum Beispiel hier; umgeben von gruseligen Anzeigen und Links. Es gibt die Story noch auf weiteren Websites von ähnlicher Qualität ...

  11. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (23.06.2022), dicke_Wade (23.06.2022), Dirk_H (23.06.2022), Steffen42 (23.06.2022)

  12. #23108
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Sollen sie doch die Abschaffung der Impfpflicht in Österreich feiern. Pessimisten.

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    bones (23.06.2022), Steffen42 (23.06.2022)

  14. #23109
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.691
    'Gefällt mir' gegeben
    18.209
    'Gefällt mir' erhalten
    13.413

    Standard

    Vielleicht sollte man den Anti-Vaxxern den „goldenen Arsch mit Ohren“ verleihen. Eventuell wären sie dann mal zufrieden.

    In London hat man übrigens wieder Polio gefunden. Vielen lieben Dank dafür.

    https://www.washingtonpost.com/world...london-sewage/

  15. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (23.06.2022)

  16. #23110
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.095
    'Gefällt mir' gegeben
    9.862
    'Gefällt mir' erhalten
    10.775

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Vielleicht sollte man den Anti-Vaxxern den „goldenen Arsch mit Ohren“ verleihen. Eventuell wären sie dann mal zufrieden.
    Ein Gegner der Impfpflicht muss keine Gegner der Impfung sein. Das sind völlig andere Themen.

    In London hat man übrigens wieder Polio gefunden. Vielen lieben Dank dafür.

    https://www.washingtonpost.com/world...london-sewage/
    Polio ist auch kein Corona. Bei Polio oder z.B. Masern unterstütze ich eine Impfpflicht. Bei Corona finde ich sie absurd. Es gab eine Zeit, wo es zumindest diskutabel war. Diese Zeit ist für mich lange vorbei.
    nix is fix

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (24.06.2022)

  18. #23111
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    ... unterstütze ich eine Impfpflicht. Bei Corona finde ich sie absurd. Es gab eine Zeit, wo es zumindest diskutabel war. Diese Zeit ist für mich lange vorbei.
    Sehe ich auch so, wobei der Kernpunkt halt die Entwicklung ist und die konnte keiner sicher vorhersagen. Wäre Omikron ein fieseres Delta geworden, dann würde die Wertung jetzt vermutlich anders aussehen. Durch Omikron gab es fast eine art unfreiwillige Populationsimpfung mit einem attenuierten Lebendimpfstoff.
    Allerdings bleibe ich dabei, dass "das Zeug" deutlich nebenwirkungsbehafteter ist als eine vernünftige Impfung...gefühlt hat der Druck auf die Hersteller da nachzuarbeiten aber auch nachgelassen, so dass ich bei aktuellen Impfstoffen und Virusvarianten mittlerweile sogar langsam impfkritisch werde.

  19. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    ruca (24.06.2022), UlliL (24.06.2022)

  20. #23112
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.691
    'Gefällt mir' gegeben
    18.209
    'Gefällt mir' erhalten
    13.413

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Ein Gegner der Impfpflicht muss keine Gegner der Impfung sein. Das sind völlig andere Themen.
    Hab ich auch nicht geschrieben. Ich bezog mich auf den Artikel, den @vinchris verlinkt hatte, in dem sich die Anti-Vaxxer einnässen, weil der Papst für die Impfung wirbt.

    Aber schaun wir mal, wie mein Zorn-Level auf die FDP wegen dieser Impfpflicht-Farce im November aussieht. Die gehen wegen diverser anderer Themen schon mit einem guten Füllstand an den Start. Wenn wir dann nochmal in Lockdown, 2G/3G oder sonstwas sitzen, weiß ich nicht wohin mit meiner Wut.

    Omikron B5 sorgt übrigens gerade für ein langsames Anfüllen der Intensivstationen weil mehr beatmet werden muss. Weil B5 sich halt wie Delta dann doch eher tiefer im Atemwegstrakt niederlässt. Alles noch moderat, aber soviel zum Thema "wird immer harmloser".

    Aber gut, kein Interesse an einer weiteren Diskussion, weil alles ausdiskutiert ist. Wir holen das im November dann hoch. Entweder ist dann alles egal oder ich bin im kompletten Rage Mode. We will see.

  21. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (24.06.2022), Dirk_H (24.06.2022), ruca (24.06.2022), UlliL (24.06.2022), vinchris (24.06.2022)

  22. #23113
    Alt! Avatar von Brian
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    3.666
    'Gefällt mir' gegeben
    750
    'Gefällt mir' erhalten
    804

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    In der FAZ fand sich gerade ein Artikel (leider Paywall) über Post-Covid und Sport.
    Ein Interview zum Thema ohne Paywall:

    https://www.regio-tv.de/mediathek/vi...er-klaert-auf/
    Zeiten 2021:

    3000m: 10:14,58min, persönliche Bestleistung (2019: 10:25,01min)
    10km: 37:30min (2016: 36:48min)

    http://www.fu-mathe-team.de/daniels....t=hinzuf%FCgen

  23. #23114
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.201
    'Gefällt mir' gegeben
    2.900
    'Gefällt mir' erhalten
    4.573

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Omikron B5 sorgt übrigens gerade für ein langsames Anfüllen der Intensivstationen weil mehr beatmet werden muss.
    Bei 41% der Bevölkerung, die nicht oder nur unvollständig (3fach) geimpft sind, auch kein Wunder.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (24.06.2022)

  25. #23115
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    11.095
    'Gefällt mir' gegeben
    9.862
    'Gefällt mir' erhalten
    10.775

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Hab ich auch nicht geschrieben. Ich bezog mich auf den Artikel, den @vinchris verlinkt hatte, in dem sich die Anti-Vaxxer einnässen, weil der Papst für die Impfung wirbt.
    Das kam bei mir falsch an. Sorry

    Aber schaun wir mal, wie mein Zorn-Level auf die FDP wegen dieser Impfpflicht-Farce im November aussieht. Die gehen wegen diverser anderer Themen schon mit einem guten Füllstand an den Start. Wenn wir dann nochmal in Lockdown, 2G/3G oder sonstwas sitzen, weiß ich nicht wohin mit meiner Wut.
    An welchem Punkt ist denn eine Impfpflicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Die vulnerablen Gruppen können sich seit sehr langer Zeit selbst schützen. Wir müssen das nicht mehr für sie tun. Es gibt Zeiten, da sollte der Staat die Verantwortung übernehmen. Er sollte sie aber auch asap an den einzelnen zurückgeben. Ich verstehe an dem Punkt übrigens nicht, warum hier viele die Chinesen wegen ihrem autokratischen Staat verteufeln und genau das von der deutschen Politik in Bezug auf Corona erwarten.

    Omikron B5 sorgt übrigens gerade für ein langsames Anfüllen der Intensivstationen weil mehr beatmet werden muss. Weil B5 sich halt wie Delta dann doch eher tiefer im Atemwegstrakt niederlässt. Alles noch moderat, aber soviel zum Thema "wird immer harmloser".
    Aber schau Dir die relativen Zahlen an. Wie hoch sollen denn die Inzidenzen werden, um im Verlauf zu einem Problem zu werden? Das reicht nicht aus für einen Zwang. Das ist weit von Demokratie weg.

    Aber gut, kein Interesse an einer weiteren Diskussion, weil alles ausdiskutiert ist. Wir holen das im November dann hoch. Entweder ist dann alles egal oder ich bin im kompletten Rage Mode. We will see.
    Da denke ich doch eher, währet den Anfängen. Ich sehe es im Finanzmarkt. Wenn Du Dir nicht von Beginn an Regeln gibst, verschiebt sich das Ganze im Verlauf. Und dann fährt man ins Desaster. Von daher halte ich eine klare Definition, wann ins Leben des Individuums eingegriffen werden soll, weiterhin offen.

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Sehe ich auch so, wobei der Kernpunkt halt die Entwicklung ist und die konnte keiner sicher vorhersagen. Wäre Omikron ein fieseres Delta geworden, dann würde die Wertung jetzt vermutlich anders aussehen.
    Da gehe ich vollkommen mit und schrieb auch bewusst, daß ich das schon lange nicht mehr als gerechtfertigt ansehe. Das impliziert sehr deutlich, daß es eine Zeit gab, wo ich es als sinnvoll oder zumindest diskussionswürdig angesehen hatte.
    nix is fix

  26. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Steffen42 (24.06.2022)

  27. #23116
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.225
    'Gefällt mir' gegeben
    5.140
    'Gefällt mir' erhalten
    8.916

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Bei 41% der Bevölkerung, die nicht oder nur unvollständig (3fach) geimpft sind, auch kein Wunder.
    Aus dem letzten Wochenbericht:

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...ublicationFile

    2.2. Wirksamkeit der COVID-19-Impfung
    Seit dem 05.05.2022 werden im COVID-19-Wochenbericht des RKI keine regelmäßigen Informationen
    zur Wirksamkeit der COVID-19-Impfung mehr berichtet. Ebenso werden die zugrundeliegenden
    Tabellen unter
    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/...ktivitaet.html
    nicht mehr wöchentlich aktualisiert. Stattdessen wird in Kürze ein separater Bericht zum
    Themenkomplex COVID-19-Impfung/Impfeffektivität veröffentlicht, der eine detailliertere
    Betrachtung einzelner Aspekte erlauben als im Rahmen des Wochenberichts möglich.
    Also derzeit keine Chance, nachzuvollziehen, ob Deine Annahme für BA.4/BA.5 in Deutschland hinhaut.

    Ich vermute dahinter folgendes Problem: Bisher wurden da nur Fallzahlen "hingeknallt" und diese nicht in Relation zur Impfquote gesetzt, was dann gerne von den Querdenkern missbraucht wurde, weil inzwischen tatsächlich mehr Geimpfte als Ungeimpfte auf Intensiv liegen. Dass das ganz anders aussieht, wenn man die Impfquote und dann noch das jeweilige Risiko berücksichtigt (in den Risikogruppen sind deutlich mehr geimpft als außerhalb dieser Gruppen), sah man hier nicht, denn wenn (theoretisch) alle geimpft sind, ist auch bei den Todesfällen die Quote der Geimpften 100%... Man muss die Zahlen also anders aufbereiten, es muss nur die Entscheidung getroffen werden, wie. Und hierfür gibt es viele Möglichkeiten, eine schwere Entscheidung.

    Aber in der Zwischenzeit gar keine Zahlen zu veröffentlichen finde ich richtig schlimm. Aber Blindflug ist in Deutschland ja Programm...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Steffen42 (24.06.2022)

  29. #23117
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Omikron B5 sorgt übrigens gerade für ein langsames Anfüllen der Intensivstationen weil mehr beatmet werden muss. Weil B5 sich halt wie Delta dann doch eher tiefer im Atemwegstrakt niederlässt. Alles noch moderat, aber soviel zum Thema "wird immer harmloser".
    Finde ich leider nicht. Kannst du mich bitte aufklären woher du das hast?

    Info die ich finde ist ein Abstammen von BA.4/.5 direkt vom "Ur-Omikron", also keine Entwicklung aus den anderen BA.X.
    Und "Ur-Omikron" hat den veränderten Tropismus mitgebracht.
    Hier übrigens nochmal bis aufs molekulare runtergebrochen: https://www.nature.com/articles/s41586-022-04474-x

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (24.06.2022), Steffen42 (24.06.2022)

  31. #23118
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    18.201
    'Gefällt mir' gegeben
    2.900
    'Gefällt mir' erhalten
    4.573

    Standard

    Ich glaube ja immer noch den Staatsmedien. Allerdings muß ich die von mir genannten 41% auf 38% korrigieren.

    "Sicher sind sich Expertinnen und Experten, dass die vollständige Impfung auch bei den neuen Varianten einen Schutz vor schwerer Erkrankung bietet. Junge, gesunde Menschen mit einer dreifachen Impfung sind in der Regel vor einem schweren Verlauf gut geschützt. Über 70-Jährigen, Pflegeheim-Bewohnerinnen und -Bewohnern, Menschen mit Immunschwäche sowie medizinischem Personal empfiehlt die Ständige Impfkommission (Stiko), mit einer vierten Impfung das Immunsystem noch einmal anzustoßen. Dann ist auch bei ihnen eine ganze Weile ein guter Schutz vor schwerer Erkrankung gegeben. Dies wird momentan bei Corona-Ausbrüchen in Seniorenheimen deutlich: Bei den Vierfach-Geimpften verläuft die Erkrankung in der Regel leicht."

    https://www.ndr.de/ratgeber/gesundhe...sommer102.html

    https://impfdashboard.de/
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (24.06.2022)

  33. #23119
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.691
    'Gefällt mir' gegeben
    18.209
    'Gefällt mir' erhalten
    13.413

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Finde ich leider nicht. Kannst du mich bitte aufklären woher du das hast?
    Was denn? Anfüllen der Intensivstationen oder vermehrte Ansiedlung in den tieferen Atemwegen?

    Bin bisschen in Eile, daher

    ad 1)
    https://twitter.com/Celik_Chn/status...xKxbUln90fwhCw

    Von dem Typen aus der TAZ, der täglich die Zahlen zusammenkehrt, war ähnliches zu lesen.

    Edit: wie gesagt: man beobachtet das alles im moderaten Bereich, aber ein Anstieg ist nicht zu verleugnen. Alarm natürlich keiner.

    ad 2)
    Letzte reguläre Folge Coronavirus-Update Podcast. Kann ich Dir nicht inhaltlich erklären.

    Und anekdotische Evidenz: höre wieder vermehrt vom trockenen Husten. Das Symptom war weg bei BA1-4.

  34. #23120
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Was denn? Anfüllen der Intensivstationen oder vermehrte Ansiedlung in den tieferen Atemwegen?
    Die Frage war die vermehrte Ansiedlung in tieferen Atemwegen, also woher die Info kommt.

    Klar, am Ende zählt der absolute Effekt und eine gewisse Logik hat man automatisch, wenn man ein stärker replizierendes* Virus hat, denn das wird auch in Bezug auf die absolute Viruslast höhere Werte in tieferen Atemwegen erreichen, selbst wenn es den relativen Nachteil gegenüber den oberen Atemwegen beibehält.

    *die (meine auffindbaren) Infos sind eher schwammig, was verständlich ist bei der recht kurzen Zeit die BA.5 bekannt ist, aber offenkundig hat es einen Wachstumsvorteil und tw. lesen sich die Kommentare als wäre da ein Schub in der Replikation mitverantwortlich.

    @Anstige auf den Intensivstationen: Steigt er mehr als relativ zu Inzidenz zu erwarten wäre (verglichen mit vorherigen Omokronvarianten) oder steigt er einfach (wie die Inzidenz)?

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (24.06.2022)

  36. #23121
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    160
    'Gefällt mir' gegeben
    103
    'Gefällt mir' erhalten
    85

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Allerdings bleibe ich dabei, dass "das Zeug" deutlich nebenwirkungsbehafteter ist als eine vernünftige Impfung...gefühlt hat der Druck auf die Hersteller da nachzuarbeiten aber auch nachgelassen, so dass ich bei aktuellen Impfstoffen und Virusvarianten mittlerweile sogar langsam impfkritisch werde.
    Habe ich da was missverstanden? Du hast in den letzen zwei Jahren mein Bild auf die rma Impfstoffe geprägt und ich habe ihnen vertraut. Und jetzt "das Zeug" und "vernünftige Impfung"? Habe ich da was falsch verstanden oder hast du neue Erkenntnisse gewonnen?

  37. #23122
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.691
    'Gefällt mir' gegeben
    18.209
    'Gefällt mir' erhalten
    13.413

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    @Anstige auf den Intensivstationen: Steigt er mehr als relativ zu Inzidenz zu erwarten wäre (verglichen mit vorherigen Omokronvarianten) oder steigt er einfach (wie die Inzidenz)?
    Inzidenz. Schon lange nicht mehr so gelacht.

    Soll ich mal schnell einen Zufallszahlengenerator online stellen, der irgendwas zwischen 200 und 2000 ausspuckt? Dürfte so ähnlich an der Realität sein, wie die offiziellen Zahlen.

    Seit Tagen steht bei uns in der Zeitung als Disclaimer: „Wir weisen darauf hin, dass aufgrund von bundesweiten Störungen nach einem Update der Software SORMAS derzeit keine genauen Zahlen durch den Rhein-Kreis übermittelt werden können.“.

    Cool. Praktikant hat Urlaub bis Mitte Juli.

  38. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (24.06.2022), ruca (24.06.2022)

  39. #23123
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Habe ich da was missverstanden? Du hast in den letzen zwei Jahren mein Bild auf die rma Impfstoffe geprägt und ich habe ihnen vertraut. Und jetzt "das Zeug" und "vernünftige Impfung"? Habe ich da was falsch verstanden oder hast du neue Erkenntnisse gewonnen?
    Ja, du hast was missverstanden, aber ich befürchte das war auch leicht falsch zu verstehen, sorry. Ich hatte scherzhaft von Omikron als Lebendimpfstoff gesprochen und es danach als "dieses Zeug" bezeichnet.
    Klarer: Ich halte Infektion -selbst mit Omikron und seinen Kindern- für deutlich unangenehmer als Impfung.

    Meine Kritik an der Impfung muß ich vielleicht auch spezifizieren. Ich rede von Boosterimpfungen im Bereich 2+X oder 3+X bei denen ich mich frage ob X noch was bringt, insbesondere da wir immernoch gegen WT*-SARS-CoV2 impfen.

    Generell bin ich 100% für die Impfung. Jeder der keine hat sollte eine bekommen. Ich lasse mich lieber nochmal impfen als irgendeine SARS-CoV2-Variante (egal welche) zu bekommen, wenn zusätzliche Imfpungen eine Wirkung haben (ich habe bereits 3xBiontech intus). Ich habe nur halt mittlerweile etwas Zweifel, dass eine zusätzliche Impfung gegen den WT mir mehr als 4-6 Wochen etwas bringen wird und das ist doch eher dürftig.

    *:Sorry, WT=Wildtyp. Wäre bei uns die gängige Bezeichnung, vermutlich Alpha...

  40. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (24.06.2022), leviathan (24.06.2022), ruca (24.06.2022), tram-love (24.06.2022), UlliL (24.06.2022)

  41. #23124
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    4.572
    'Gefällt mir' gegeben
    5.069
    'Gefällt mir' erhalten
    5.865

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Inzidenz. Schon lange nicht mehr so gelacht.
    Ich denke abseits des berechtigten Lachens über unsere Datenerhebung hast du schon verstanden worauf ich hinaus wollte.
    Egal ob die Zahlen nun stimmen, wir haben wohl einen Anstieg des Infektionsgeschehens. Dass dann mehr Leute auch schwerer krank werden ist klar.
    Unklar ist, sind es mehr als zu erwarten wäre.

    Ich habe übrigens neben Lockdown-Allergie auch eine gewisse Medienallergie entwickelt und bin da auch etwas dünnhäutig.
    Mein Eindruck ist, dass die Leute etwas "Kriegsmüde" werden, also Ukraine-Artikel mal wieder etwas Beisalz durch Corona vertragen könnten.
    Und von diesem Medien-Mist und den Profilierern habe ich die Nase fast genauso voll wie von irgendwelchen 2G/3G/Lockdown-Sachen.

  42. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (24.06.2022), ruca (24.06.2022), Steffen42 (24.06.2022)

  43. #23125
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    15.225
    'Gefällt mir' gegeben
    5.140
    'Gefällt mir' erhalten
    8.916

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Ich habe übrigens neben Lockdown-Allergie auch eine gewisse Medienallergie entwickelt und bin da auch etwas dünnhäutig.
    Kommt mir sehr bekannt vor. Dagegen hilft ein wenig Abstinenz. Mit Beginn des Ukraine-Kriegs war es mir definitiv zuviel, NDRInfo zu hören, was mich ansonsten immer auf dem Arbeitsweg begleitet hat. Es wurde dann NDR2 mit den unfassbar überdrehten Moderatoren, dämlichen Quizfragen und immer denselben 20 Songs. Und bei den Nachrichten habe ich dann weitmöglichst auf Durchzug gestellt. Passte in dem Moment einfach besser.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  44. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Dirk_H (24.06.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •