+ Antworten
Seite 495 von 531 ErsteErste ... 395445485492493494495496497498505 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.351 bis 12.375 von 13265
  1. #12351
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.013
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    4.876

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Aerosol-Forscher zu Corona: „Drinnen lauert die Gefahr“
    Die Gesetze und Verordnungen gelten trotzdem. Wenn Du in einer Kurve, in der nur 30 erlaubt sind, mit 50 geblitzt wirst, hilft es Dir auch nicht weiter, dass Du mit Deinem Auto dort auch mit 80 gefahrlos durchgekommen wärest.

    Lösung ist dann nicht, es trotzdem durchzuziehen sondern gegen die Verordnung vorzugehen.

    Ja, die Outdoor-Regeln sind teilweise absurd.

    Und gerade hier: Der letzte Winterlauf fand bei tollem Wetter nur wenige KM vom Stadtpark entfernt, in dem zeitgleich Maskenpflicht herrschte - viele Läufer und Spaziergänger wären auch so dorthin ausgewichen, die "Nicht-"Veranstaltung machte es noch voller.
    Was wird dann aufs Korn genommen: Der Lauf in Wilhelmsburg, der infektionsmäßig komplett unkritisch gewesen sein dürfte. Aber da war ein anderes Bezirksamt zuständig...

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Fjodoro (13.04.2021)

  3. #12352
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.351
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.329
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  4. #12353
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Die Gesetze und Verordnungen gelten trotzdem. Wenn Du in einer Kurve, in der nur 30 erlaubt sind, mit 50 geblitzt wirst, hilft es Dir auch nicht weiter, dass Du mit Deinem Auto dort auch mit 80 gefahrlos durchgekommen wärest.

    Lösung ist dann nicht, es trotzdem durchzuziehen sondern gegen die Verordnung vorzugehen.
    Das ist eine Lösung. Die andere Lösung ist, das man eben doch durchzieht und eine mögliche Strafe einkalkuliert.
    "You get, what you measure."
    Wenn Dinge so sinnlos sind, kann man das nicht für voll nehmen. Da betrachte ich eine potentielle Strafe eher als Eintritt in eine Satire Sendung. Die Strafe ist eh klein und kann mit der Ahndungswahrscheinlichkeit abdiskontiert werden. Und hier kann ich sagen, daß ist es allemal wert.
    nix is fix

  5. #12354
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.013
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    4.876

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die Strafe ist eh klein und kann mit der Ahndungswahrscheinlichkeit abdiskontiert werden. Und hier kann ich sagen, daß ist es allemal wert.
    Für den Veranstalter: Ja, wenn es bei den 1000€ bleibt.

    Für die Teilnehmer: Es wurden von knapp 100 die Personalien aufgenommen, denen drohen jeweils 150€. Und von den restlichen 140 gibt es hervorragende Fotos mit gut erkennbarem Gesicht + Startnummer.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  6. #12355
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.351
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.329

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Für die Teilnehmer: Es wurden von knapp 100 die Personalien aufgenommen, denen drohen jeweils 150€. Und von den restlichen 140 gibt es hervorragende Fotos mit gut erkennbarem Gesicht + Startnummer.
    Da sollte man 250 Einsprüche gegen Bußgeldbescheide organisieren. Die Behörden wollen beschäftigt sein.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #12356
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.341
    'Gefällt mir' gegeben
    511
    'Gefällt mir' erhalten
    834

    Standard

    Bei der ganzen Freiluftdebatte sollte man immer bedenken, dass die halbe Bevölkerung einen IQ von unter 100 hat.

    Ich finde die Maskenpflicht im Freien auch absurd, und wenn wir Freunde oder Famile treffen dann möglichst im Freien natürlich.

    Aber lauthals mit den "Aerolosforschern" zu argumentieren, ist möglicherweise kontraproduktiv. Ja, eine Ansteckung über Aerosole im Freien ist sehr unwahrscheinlich. Aber nein, das heißt nicht, dass man sich nicht anstecken kann. Wenn ich so die Szenen bei uns in der Stadt beobachte, mit den jungen Leuten, da sehe ich jede Menge Möglichkeiten für Tröpfchen- oder Shcmierinfektioenn - da wird gesungen oder geschrien, da gehen Flaschen im Kreis herum ... kurz, von der Aussage "eine Ansteckung über Aerosole ist im Freien extrem unwahrscheinlich" bleibt bei der halben Bevölkerung eben nur "im Freien kann man sich nicht anstecken" hängen. Und so geht's dann auch zu ...
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  8. Folgenden 5 Foris gefällt oben stehender Beitrag von GeorgSchoenegger:

    Bernd79 (13.04.2021), Fjodoro (13.04.2021), ruca (13.04.2021), Steffen42 (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  9. #12357

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    170
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Die Strafe ist eh klein und kann mit der Ahndungswahrscheinlichkeit abdiskontiert werden. Und hier kann ich sagen, daß ist es allemal wert.
    Hier bin ich doch etwas irritiert wegen deiner Aussage. Sonst hört man überall, wie schlecht es den (kleinen) Vereinen geht und nun sind 1000€ auf einmal Peanuts? Ich würd mich nicht wundern, wenn dann noch der ein oder andere Teilnehmer den Veranstalter verklagt und seine 150€ erstattet haben will...und/oder bei den nächsten Läufen dieses Veranstalters garnicht erst teilnehmen wird.

    Sorry, grundsätzlich kann ich sowas ja verstehen. Ist wie bei Rot über die Ampel gehen, wenn kein Auto in Sicht ist. Aber aus Sicht eines Veranstalters halte ich sowas für einfach nur dumm.

  10. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    ruca (13.04.2021), Steffen42 (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  11. #12358
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.351
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.329

    Standard

    Ich würde die Dummheit anderer Leute nur bedingt zum Maßstab meines Handeln machen wollen.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  12. #12359
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.238
    'Gefällt mir' gegeben
    8.748
    'Gefällt mir' erhalten
    6.733

    Standard

    Gestern wurden meine Eltern im Impfzentrum mit AZ geimpft. Bisschen Kopfschmerzen abends und leichtes Gefühl der Mattheit, aber sonst alles bestens.

    Nachdem der Anmeldeprozess ja ein ziemlicher Graus war (keine Paaranmeldung möglich) sind meine Eltern dann gemeinsam zum ersten Termin morgens hin und die erste Feststellung war dann: "natürlich impfen wir direkt Sie beide". Mein Vater hatte natürlich keine Unterlagen dabei, er war ja eigentlich erst am Nachmittag dran. Alles kein Problem, das war hervorragend organisiert und beide wurden Ratzfatz gemeinsam durch den Prozess geschleust. Nächster Termin dann im Juli, das ist von jetzt ab irgendwie gefühlt ewig.

    Alle sind happy, so muss das sein.

  13. Folgenden 9 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Bernd79 (13.04.2021), bones (13.04.2021), Dartan (13.04.2021), Fjodoro (13.04.2021), hardlooper (13.04.2021), Kerkermeister (13.04.2021), schmittipaldi (13.04.2021), UlliL (13.04.2021), vinchris (13.04.2021)

  14. #12360
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.351
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.329

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Sonst hört man überall, wie schlecht es den (kleinen) Vereinen geht und nun sind 1000€ auf einmal Peanuts? Ich würd mich nicht wundern, wenn dann noch der ein oder andere Teilnehmer den Veranstalter verklagt und seine 150€ erstattet haben will...und/oder bei den nächsten Läufen dieses Veranstalters garnicht erst teilnehmen wird.
    Yep. Gerade wegen der Kosten und des großen Aufwands für Hygienemaßnahmen und wegen des erhöhten Haftungsrisikos finden doch aktuell keine bzw. wenig Veranstaltungen statt.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  15. #12361
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Hier bin ich doch etwas irritiert wegen deiner Aussage. Sonst hört man überall, wie schlecht es den (kleinen) Vereinen geht und nun sind 1000€ auf einmal Peanuts? Ich würd mich nicht wundern, wenn dann noch der ein oder andere Teilnehmer den Veranstalter verklagt und seine 150€ erstattet haben will...und/oder bei den nächsten Läufen dieses Veranstalters garnicht erst teilnehmen wird.

    Sorry, grundsätzlich kann ich sowas ja verstehen. Ist wie bei Rot über die Ampel gehen, wenn kein Auto in Sicht ist. Aber aus Sicht eines Veranstalters halte ich sowas für einfach nur dumm.
    Hier muss ich sagen sorry. Ich hatte hier ruca in Bezug auf das individuelle Risiko interpretiert und mich darauf bezogen. Da habe ich aber gelesen, was ich lesen wollte. ruca hat das tatsächlich anders geschrieben als ich es wahrgenommen hatte.

    Von daher stimme ich Dir völlig zu. Mea Culpa.
    nix is fix

  16. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Fjodoro (13.04.2021), ruca (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  17. #12362

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    278
    'Gefällt mir' gegeben
    170
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Hier muss ich sagen sorry. Ich hatte hier ruca in Bezug auf das individuelle Risiko interpretiert und mich darauf bezogen. Da habe ich aber gelesen, was ich lesen wollte. ruca hat das tatsächlich anders geschrieben als ich es wahrgenommen hatte.

    Von daher stimme ich Dir völlig zu. Mea Culpa.
    Kein Problem, hatte mich bei dir nur etwas gewundert.

    @Steffen: Glückwunsch, der zweite Termin zieht sich zwar, aber seht es einfach so: der meiste Schutz ist bereits nach 2 Wochen aufgebaut (Pareto lässt grüßen). Und komplett verlassen auf die Impfung sollte man sich auch nach 2 Dosen nicht.

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    leviathan (13.04.2021), Steffen42 (13.04.2021)

  19. #12363
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.238
    'Gefällt mir' gegeben
    8.748
    'Gefällt mir' erhalten
    6.733

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    @Steffen: Glückwunsch, der zweite Termin zieht sich zwar, aber seht es einfach so: der meiste Schutz ist bereits nach 2 Wochen aufgebaut (Pareto lässt grüßen). Und komplett verlassen auf die Impfung sollte man sich auch nach 2 Dosen nicht.
    Danke! Ist mir bewusst und kam vielleicht falsch rüber. Mein Punkt war nur, dass von jetzt ab gesehen drei Monate eine ewig lange Zeit sind, wenn sich gefühlt jeden Tag etwas ändert (oder halt auch nicht).

    Ich geh jetzt mal davon aus, dass alle Omis und Opis meiner Kinder in den nächsten zwei Wochen nahezu auf der sicheren Seite sind. So soll es sein.

    #TeamWissenschaft

  20. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Fjodoro (13.04.2021), leviathan (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  21. #12364
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Wenn ich so die Szenen bei uns in der Stadt beobachte, mit den jungen Leuten, da sehe ich jede Menge Möglichkeiten für Tröpfchen- oder Shcmierinfektioenn - da wird gesungen oder geschrien, da gehen Flaschen im Kreis herum ...
    Da hast Du natürlich recht, man muss die Aussage immer im Kontex sehen.

    Davon mal abgesehen, bin ich bei uns erstaunt über die Jugendlichen, nicht nur direkt bei uns im Ort sondern auch im benachbartem Umkreis.

    Ich sehe die Jugendlichen öfters gemeinsam im Park, am Kanal oder im Wald abhängen. Aber, sie trinken aus der eigenen Flasche oder haben Becher dabei, sie vermeiden übertriebene Nähe und hinterlassen ihren Picknickbereich sauber!

    Vor Corona gab es wesentlich häufiger Ärger über den Müll, den solche Zusammenkünfte, hinterlassen haben.
    Auch gab es vor Corona häufiger Ärger mit Lärmbelästigung am Abend durch die Jugendgruppen.
    Seit einigen Monaten finden die Treffen der Jugendlichen überraschend ordentlich und gesittet statt.
    Von daher, ein großes Lob an die Jugendlichen

    Wenigstens eine positive Nebenwirkungen der Pandemie

  22. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    GeorgSchoenegger (13.04.2021), leviathan (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  23. #12365
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.013
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    4.876

    Standard

    Findet jemand die aktuelle Version der Bundesnotbremse?

    die letzte Version, die ich finde ist die hier (heute 9:50, dürfte also sehr dicht dran bis identisch sein):

    https://cdn.businessinsider.de/wp-co...4/GesetzMo.pdf

    Für uns relevante Punkte:

    Überschreitet in einem Landkreis oder einer kreisfreien Stadt* an drei aufeinander folgenden Tagen die Inzidenz im Sinne von §28a Absatz3 Satz13 den Schwellenwert von 100, so gelten dort ab dem übernächsten Tag die folgenden Maßnahmen

    [...]

    Von 21 Uhr bis 5 Uhr ist der Aufenthalt außerhalb einer Wohnung** untersagt, es sei denn dieser Aufenthalt ist begründet aufgrund
    a. eines medizinischen oder veterinärmedizinischen Notfalls oder anderer medizinisch unaufschiebbarer Behandlungen,
    b. der Ausübung beruflicher oder dienstlicher Tätigkeiten oder unaufschiebbarer Ausbildungszwecke,
    c. der Wahrnehmung des Sorge-oder Umgangsrechts,
    d. der unaufschiebbaren Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen oder Minderjähriger oder der Begleitung Sterbender,
    e. von Handlungen zur Versorgung von Tieren oderf. von ähnlich gewichtigen und unabweisbaren Gründen.

    [...]

    Die Ausübung von Sport ist untersagt; davon ausgenommen ist die kontaktlose Ausübung von Individualsportarten, die allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands ausgeübt werden sowie die Ausübung von Individual-und Mannschaftssportarten im Rahmen des Wettkampf-und Trainingsbetriebs der Berufssportler sowie der Leistungssportler der Bundes-und Landeskader, wenn

    a) die Anwesenheit von Zuschauern ausgeschlossen ist,
    b) nur Personen Zutritt zur Sportstätte erhalten, die für den Wettkampf-oder Trainingsbetrieb oder die mediale Berichterstattung erforderlich sind, und
    c) angemessene Schutz-und Hygienekonzepte eingehalten werden.

    * Das Land Berlin und die Freie und Hansestadt Hamburg gelten als kreisfreie Städte im Sinne dieser Vorschrift.
    ** Zur Wohnung im Sinne der Vorschrift zählt auch das jeweils dazugehörige befriedete Besitztum

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  24. #12366

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.035
    'Gefällt mir' gegeben
    506
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Mein Punkt war nur, dass von jetzt ab gesehen drei Monate eine ewig lange Zeit sind, wenn sich gefühlt jeden Tag etwas ändert (oder halt auch nicht).
    Schön, dass das mit der Impfung für beide so relativ problemlos geklappt hat! Ein wenig Flexibilität ist ja auch völlig richtig - solange man nicht Hausarzt ist und der Impfling Micaela Wieblödmussmaneigentlichsein Schäfer heißt.

    Diese Streckung der Zeit zwischen beiden Terminen ist ja etwas, was die Briten schon seit langem machen. Dadurch gibt es dort schon enorm viele mit Erstimpfung, während die Zahl der vollständig Geimpften gar nicht mal so viel höher ist als hier. Ich vertraue hier einfach mal auf die gesammelte Weisheit der Experten auch in der Stiko ...

    Was ich noch nicht so recht einzuordnen vermag, ist die Rolle der Escape-Mutationen. Stichwort Impfstoffe - auch BioNTech/Pfizer - und beispielsweise B1.351 aus Südafrika. Womöglich heißt es zu dem Zeitpunkt, da Deine Eltern "zweitgeimpft" werden sollen, hmm, die derzeitigen mRNA-Impfstoffe bieten da wenig Schutz, und AstraZeneca schon gar nicht. Hoffen wir das Beste!

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (13.04.2021)

  26. #12367
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.013
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    4.876

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Was ich noch nicht so recht einzuordnen vermag, ist die Rolle der Escape-Mutationen. Stichwort Impfstoffe - auch BioNTech/Pfizer - und beispielsweise B1.351 aus Südafrika. Womöglich heißt es zu dem Zeitpunkt, da Deine Eltern "zweitgeimpft" werden sollen, hmm, die derzeitigen mRNA-Impfstoffe bieten da wenig Schutz, und AstraZeneca schon gar nicht. Hoffen wir das Beste!
    Ab Herbst wird sehr wahrscheinlich die dritte Impfung kommen. Hoffen wir mal, dass die Kombination aus mehreren Impfstoffen entscheidend gegen die Mutanten hilft oder dass "Biontech 2.0" (und die entsprechenden Entwicklungen der Konkurrenz) möglichst bald auf den Markt kommt und die 1.0-Bestellungen "umgeswitcht" werden können.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  27. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    Bernd79 (13.04.2021)

  28. #12368
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Was ich noch nicht so recht einzuordnen vermag, ist die Rolle der Escape-Mutationen. Stichwort Impfstoffe - auch BioNTech/Pfizer - und beispielsweise B1.351 aus Südafrika. Womöglich heißt es zu dem Zeitpunkt, da Deine Eltern "zweitgeimpft" werden sollen, hmm, die derzeitigen mRNA-Impfstoffe bieten da wenig Schutz, und AstraZeneca schon gar nicht. Hoffen wir das Beste!
    Da sollten wir die sterile und die klinische Immunität nicht durcheinander wirbeln. Selbst wenn erstere ggf. nicht mehr oder deutlich eingeschränkt gegeben sein sollte, ist für den Geimpften der Schutz vor Symptomen das Maß der Dinge. Das gilt insbesondere für die Risikogruppen inkl. der älteren Generation. Sterile und klinische Immunität basieren in Teilen auf unterschiedlichen Prozessen im Körper. Es spricht vieles dafür, daß der Corona Virus uns seine Mutationen sich in Bezug auf die klinische Immunität ganz gut im händeln lässt. Hier sind deutlich weniger Änderungen zu erwarten. Das hilft sicher in Bezug auf das Erreichen der Herdenimmunität und in einer Situation der noch nicht ausreichenden Impfmengen nicht wirklich weiter. Dem einzelnen Geimpften aber sehr wohl.
    nix is fix

  29. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  30. #12369
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.774
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    314

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Bei der ganzen Freiluftdebatte sollte man immer bedenken, dass die halbe Bevölkerung einen IQ von unter 100 hat. .
    O.k., gilt für Östereich. Aber kann man daraus Rückschlüsse auf ganz Europa ziehen?


    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    Ich finde die Maskenpflicht im Freien auch absurd, und wenn wir Freunde oder Famile treffen dann möglichst im Freien natürlich.

    Aber lauthals mit den "Aerolosforschern" zu argumentieren, ist möglicherweise kontraproduktiv. Ja, eine Ansteckung über Aerosole im Freien ist sehr unwahrscheinlich. Aber nein, das heißt nicht, dass man sich nicht anstecken kann. Wenn ich so die Szenen bei uns in der Stadt beobachte, mit den jungen Leuten, da sehe ich jede Menge Möglichkeiten für Tröpfchen- oder Shcmierinfektioenn - da wird gesungen oder geschrien, da gehen Flaschen im Kreis herum ... kurz, von der Aussage "eine Ansteckung über Aerosole ist im Freien extrem unwahrscheinlich" bleibt bei der halben Bevölkerung eben nur "im Freien kann man sich nicht anstecken" hängen. Und so geht's dann auch zu ...
    Zitat:
    ----------
    „Leider werden bis heute wesentliche Erkenntnisse unserer Forschungsarbeit nicht in praktisches Handeln übersetzt“, kritisieren die Verfasser.
    ----------

    Klar ist es einfacher, Leute im Park zu schikanieren als Unternehmen zu verpflichten, Homeoffice, Corona-Tests etc. anzubieten.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

  31. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Santander:

    GeorgSchoenegger (13.04.2021), klnonni (13.04.2021)

  32. #12370

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.035
    'Gefällt mir' gegeben
    506
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Santander Beitrag anzeigen
    Aber kann man daraus Rückschlüsse auf ganz Europa ziehen?
    Zumindest auf den Nachbarn im Nordwesten. Nicht umsonst ist DE seit Langem für seinen planvollen intelligenten Umgang mit Pandemien, Digitalisierung usw. weltweit bekannt.

    Ein bisschen Leid tut es mir derzeit um Rudolf Anschober (Gesundheitsminister AT), der nun zurückgetreten wurde, äh, ist. Die Sache mit der Impfstoffbeschaffung war zumindest teilweise sein Problem, da er Gelegenheiten für zusätzliche Ankäufe offenbar verpennt hat. Dadurch wirkte Kurz bei seinem lautstarken Lamento auf EU-Ebene ja nicht gerade glaubwürdig ...

  33. #12371
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Findet jemand die aktuelle Version der Bundesnotbremse?
    Ich glaube noch nicht daran, dass die Länder dem Bund freiwillig ihre Befugnisse abtreten ..

    Von daher warte ich erst einmal ab, ob im Bundesrat überhaupt irgendeiner Version der Bundesnotbremse zugestimmt wird

  34. #12372
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Da sollten wir die sterile und die klinische Immunität nicht durcheinander wirbeln.
    Es spricht vieles dafür, daß der Corona Virus uns seine Mutationen sich in Bezug auf die klinische Immunität ganz gut im händeln lässt.
    Danke. Das ist der Knackpunkt. Es geht darum das Sterben und die Überlastung des Gesundheitssystems zu vermeiden. Und da sahen die Studien in Südafrika sehr gut aus.
    Bei den bisherigen Erkältungen der letzten Jahrhunderte hat es auch keinen interessiert ob es ein Corona-, Adeno-, Rhinovirus oder wasimmer war. Und wenn SARS-CoV2 sich da dann einreiht, dann ist es halt so.
    Und es ist dann sicher kein Grund für Schulschließungen oder Ausgangssperren.

    Dass wir uns die nächsten Jahre jährlich ein Update holen dürfte recht sicher sein. Sollte aber auch kein Drama werden wie jetzt bei der Erstimpfung.

  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    leviathan (13.04.2021), ruca (13.04.2021), UlliL (13.04.2021)

  36. #12373
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.013
    'Gefällt mir' gegeben
    2.953
    'Gefällt mir' erhalten
    4.876

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Von daher warte ich erst einmal ab, ob im Bundesrat überhaupt irgendeiner Version der Bundesnotbremse zugestimmt wird
    Nach aktuellem Stand scheint das nicht notwendig.

    Übersetzt: Mal abwarten, welches Bundesland dann zuerst vorm BVerfG klagt.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  37. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (13.04.2021)

  38. #12374
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Dass wir uns die nächsten Jahre jährlich ein Update holen dürfte recht sicher sein. Sollte aber auch kein Drama werden wie jetzt bei der Erstimpfung.
    Da wäre ich mir nicht mal sicher, ob das notwendig sein wird. In ein paar Jahren haben sich alle mal irgendwie damit angesteckt und es könnte bei den meisten Menschen eine Grundimmunität aufgebaut sein. Dann könnte Corona sich zu einer ganz alltäglichen Erkältung entwickeln. Alternativ kann es auch laufen wie bei der Grippe und eine zusätzliche Immunisierung von Risikogruppen könnte hilfreich sein. Auf jeden Fall mache ich mir lfr. keine Sorgen. Kurzfristig scheint - zumindest in Bezug auf die Impfung - die Kuh auch vom Eis gefegt zu werden. Hier kommt langsam Schub. Mittelfristig wird man sicher beobachten und ggf. die Strategie adjustieren müssen. Aber auch hier mache ich mir keine so großen Sorgen.
    nix is fix

  39. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Dirk_H (13.04.2021)

  40. #12375

    Im Forum dabei seit
    01.06.2005
    Beiträge
    2.303
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    23

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Für den Veranstalter: Ja, wenn es bei den 1000€ bleibt.

    Für die Teilnehmer: Es wurden von knapp 100 die Personalien aufgenommen, denen drohen jeweils 150€. Und von den restlichen 140 gibt es hervorragende Fotos mit gut erkennbarem Gesicht + Startnummer.
    Was würden die Photos beweisen ? Dass ich ( bei Einhaltung des Abstandes ) mit einer Startnummer am ... ca. um ... an einer Strasse gelaufen bin ? Und welche Vergehen würde mir dann vorgeworfen werden ?
    Sie verloren das Ziel aus den Augen und verdoppelten ihre Geschwindigkeit

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 7 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 7)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •