+ Antworten
Seite 832 von 910 ErsteErste ... 332732782822829830831832833834835842882 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.776 bis 20.800 von 22737
  1. #20776
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Jetzt haben die Impfgegner soger ihren eigenen Kandidaten für die Wahl zum Bundespräsidenten. Fast hätte man mit Homburg rechnen können, aber der Otte ist nochmal ein größeres Kaliber.
    Humbug findet den Otte richtig klasse: „Finde ich gut, Max Otte! Sie wären weitaus geeigneter für das Amt als der bisherige Bundespräsident, der vor allem durch Spalten aufgefallen ist.“.

    Jetzt hat der Fritz aber den @Tim gemacht und Otte ist „erst einmal nicht mehr dabei“.

  2. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    bones (25.01.2022)

  3. #20777
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    Nachdem ich immer verwundert ins uninfizierte Umfeld geschaut habe, hatte ich nun Corona im Haus.....bzw. Bones jun. Am Sonntag haben er und seine Frau uns besucht, beide sind geimpft und hatten morgens einen negativen Selbsttest gemacht. Im Verlaufe des Besuchs ging es dem Jun. immer schlechter und sie sind nach einer Stunde wieder weg. Abends kam dann der Anruf "Selbsttest positiv" . Gestern haben sie versucht, irgendwen (Hausarzt, Gesundheitsamt) für das Problem zu interessieren und einen PCR-Test zu bekommen, klappte aber nicht. Ein weiterer Selbsttest heute war wieder positiv. Symptome sind Fieber, Husten, Übelkeit - wie bei einem grippalen Infekt. Sie haben sich selbst Quarantäne auferlegt. Schaun mer mal wie es weiter geht. Ansteckungsort war evtl. das 2G plus Fitnesscenter am Donnerstag.
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  4. #20778

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.135
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Alles Gute dem Junior und seiner Familie. Und hoffentlich habt ihr nichts abbekommen bzw. wenn dann sehr mild.

    Im Moment kann es dich einfach überall treffen.

  5. Folgenden 15 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    Bewapo (27.01.2022), bones (25.01.2022), Catch-22 (25.01.2022), d'Oma joggt (26.01.2022), Giesemer (26.01.2022), hardlooper (26.01.2022), klnonni (26.01.2022), kobold (26.01.2022), leviathan (25.01.2022), ruca (26.01.2022), RunningPotatoe (26.01.2022), Santander (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022), todmirror (26.01.2022), vinchris (26.01.2022)

  6. #20779
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    21.871
    'Gefällt mir' gegeben
    1.631
    'Gefällt mir' erhalten
    4.175

    Standard

    Schließe mich den Wünschen an, toi toi toi Fam. Bones.

    Gruss Tommi

  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    bones (26.01.2022)

  8. #20780
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Schließe mich den Wünschen an, toi toi toi Fam. Bones.
    Schließe ich mich gern an.

    Übrigens wird jetzt ziemlich heftig in Europa gelockert. Frankreich, Niederlande gehen voran. Beide bei einer Inzidenz über 2.000. Frankreich noch vor dem Peak und immerhin 3.800er Inzidenz. Das hält niemand auf und das hat man dort akzeptiert.
    nix is fix

  9. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    bones (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022)

  10. #20781

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.135
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Schließe ich mich gern an.

    Übrigens wird jetzt ziemlich heftig in Europa gelockert. Frankreich, Niederlande gehen voran. Beide bei einer Inzidenz über 2.000. Frankreich noch vor dem Peak und immerhin 3.800er Inzidenz. Das hält niemand auf und das hat man dort akzeptiert.
    Die Niederlande hat schon öfters heftig gelockert...und dann wieder umso heftiger angezogen. Die Franzosen waren mit Restriktionen bisher auch nicht pingelig. Gerade bei Ungeimpften wurde das noch weiter verschärft.

    Aufhalten kannst du das nicht, aber verzögern, flacher halten. Ob das der richtige Weg ist, will ich hier garnicht ausdiskutieren.

  11. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    leviathan (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022), vinchris (26.01.2022)

  12. #20782
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    DFB-Arzt Meyer zu den Herzmuskelproblemen bei Sportlern:

    "Herzmuskelentzündungen sind als Impfnebenwirkung sehr selten und sie scheinen auch meist harmlos zu verlaufen. Viel häufiger treten sie hingegen als Komplikation bei einer Erkrankung mit dem Coronavirus auf", sagte Meyer im Interview des Bayerischen Fußball-Verbandes.

    https://www.focus.de/sport/fussball/..._43678298.html
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  13. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Giesemer (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022)

  14. #20783

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    DFB-Arzt Meyer zu den Herzmuskelproblemen bei Sportlern
    Ein anderer wichtiger Punkt, der in dem Artikel ja auch angesprochen wird: Manche Profisportler neigen offenbar dazu, nach einer Infektion zu früh wieder "einzusteigen". Die richtige Balance zwischen übertriebener Vorsicht und "Wird-schon-funktionieren" zu finden, ist nicht so einfach ...

    Thema Impfen: Vorhin habe ich ein kurzes ntv-Gespräch mit Streeck gesehen; er sagt (etwa ab 2:15), dass eine Art Pflichtberatungsgespräch sinnvoll sei. Hmm, klingt erst mal nicht schlecht - aber natürlich werden sich die allermeisten von denen, die sich bislang gegen die Impfung entschieden haben, auch davon nicht in den Grundfesten ihres Glaubens erschüttern lassen.

    Bin eh mal gespannt, was passieren könnte, wenn es nun doch zu einer Impfpflicht - sagen wir mal, ab 50 - käme. Wir sind ja jetzt schon in der Situation, dass dort, wo sie demnächst für bestimmte Berufe gilt, von den Kommunalverwaltungen nicht kontrolliert werden wird. Beispiel Landkreis Vorpommern-Greifswald (MV), Beispiel Landkreis Bautzen (Sachsen, inzwischen ein wenig zurückgerudert) ... OK, nun könnte man sagen, dass die Prüfung dem Arbeitgeber obliegt. Das mag in Krankenhäusern funktionieren (schon da wäre ich skeptisch), aber bei privaten Pflegediensten?

    Nachtrag zur "Impfbereitschaft": Einige gibt's immer noch, die sich in diesen Tagen erstmals eine Nadel in den Oberarm bekommen. Beispiel Düsseldorf: "Die Stadt meldet heute (25. Januar 2022) über 9.000 Auffrischungsimpfungen. Aber es haben sich auch etwa 400 Menschen zum ersten und rund 350 zum zweiten Mal impfen lassen."

  15. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Giesemer (26.01.2022), leviathan (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022)

  16. #20784
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Die Niederlande hat schon öfters heftig gelockert...und dann wieder umso heftiger angezogen. Die Franzosen waren mit Restriktionen bisher auch nicht pingelig. Gerade bei Ungeimpften wurde das noch weiter verschärft.
    Das hat aber bei Omikron nichts genützt. Von daher ist der jetzige Schritt konsequent.

    Aufhalten kannst du das nicht, aber verzögern, flacher halten. Ob das der richtige Weg ist, will ich hier garnicht ausdiskutieren.
    Die Wand kam in allen Ländern unabhängig von den Einschränkungen sehr schnell. Ausnahmen sind hier sicher die Chinesen. Das sind allerdings Maßnahmen, die man hier wohl eher nicht durchsetzen könnte. Wo sonst konnte man es wirklich signifikant verlangsamen? Ich meine hier nicht die ursprüngliche Erwartungshaltung, sondern das, was dann wirklich passiert ist.
    nix is fix

  17. #20785
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Von Sahra Wagenknecht hatte ich in letzter Zeit (glücklicherweise) nicht mehr viel gehört oder gelesen.

    Heute mal wieder was. Sie hat sich mit Covid infiziert:
    https://www.t-online.de/nachrichten/...infiziert.html

    Nach eigener Aussage ist sie ja ungeimpft und wartete auf die Zulassung von Sinovac in der EU. Gute Besserung.

  18. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Giesemer (26.01.2022), vinchris (26.01.2022)

  19. #20786

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Von Sahra Wagenknecht hatte ich in letzter Zeit (glücklicherweise) nicht mehr viel gehört oder gelesen.
    Du Glücklicher. Mir ist sie neulich wieder bei Janos Hegedüs untergekommen. (Video vom 14.1.). OK, wenn man mir ihre steilen Thesen in dieser Form serviert, isses ja erträglich ...

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    Steffen42 (26.01.2022)

  21. #20787
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    Die Ungarn haben auch Löwengene - nun ja:

    https://www.t-online.de/sport/olympi...orona-51-.html
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  22. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (26.01.2022)

  23. #20788
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Zitat Zitat von vinchris Beitrag anzeigen
    Du Glücklicher. Mir ist sie neulich wieder bei Janos Hegedüs untergekommen. (Video vom 14.1.). OK, wenn man mir ihre steilen Thesen in dieser Form serviert, isses ja erträglich ...
    Ich glaub, ich will das nicht sehen. Schade aber, dass sie bei der heutigen Debatte zur Impfpflicht dann nicht dabei sein kann. Vielleicht hätte man mit bisschen Kreativität ja eine Lösung wie bei diesem Herren von der AgD finden können. Der kommt in einen Plexiglaskäfig, damit er seine sicher wertvollen Beiträge im Auswärtigen Ausschuss unterbringen kann.

  24. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    vinchris (26.01.2022)

  25. #20789
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Wo sonst konnte man es wirklich signifikant verlangsamen? Ich meine hier nicht die ursprüngliche Erwartungshaltung, sondern das, was dann wirklich passiert ist.
    Und jetzt die Meldung unseres nördlichen Nachbarn:

    Die Sieben-Tage-Inzidenz in Dänemark liegt derzeit bei über 5000. Dem Gesundheitsminister zufolge stellt die Corona-Pandemie aber inzwischen keine Bedrohung für die Gesellschaft mehr dar. Aus diesem Grund sollen schon nächste Woche alle Beschränkungen wegfallen.
    nix is fix

  26. #20790

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Vorhin bin ich an einer Schule vorbeigekommen, in der wohl Frau Holle aufgeführt werden soll. Nee, leider doch nicht - das sind mehrere "weiße Fahnen", die signalisieren: Wir können nicht mehr. Das ist offenbar eine GEW-Aktion an mehreren Grundschulen hier in Düsseldorf und Umgebung ...

    Name:  schule.jpg
Hits: 142
Größe:  307,8 KB

  27. #20791
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Erinnert sich noch jemand an Markus Anfang? Ja, der Ex-Trainer von Werder Bremen der mit einem gefälschten Impfpass hantierte.

    Das DFB-Sportgericht hat ihn rückwirkend ab November für ein Jahr gesperrt, aber Juni auf Bewährung.

    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...4-24f405e244bd

    Fun Fact: seine Trainerkarriere startete bei uns in der Gegend.

  28. #20792

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    649
    'Gefällt mir' gegeben
    1.135
    'Gefällt mir' erhalten
    843

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Das hat aber bei Omikron nichts genützt. Von daher ist der jetzige Schritt konsequent.

    Die Wand kam in allen Ländern unabhängig von den Einschränkungen sehr schnell. Ausnahmen sind hier sicher die Chinesen. Das sind allerdings Maßnahmen, die man hier wohl eher nicht durchsetzen könnte. Wo sonst konnte man es wirklich signifikant verlangsamen? Ich meine hier nicht die ursprüngliche Erwartungshaltung, sondern das, was dann wirklich passiert ist.
    Du schaust schon sehr selektiv auf die Daten, oder? Ich sehe Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern. Sowohl von den Einschränkungen, als auch von den Verläufen. Warum stehen wir bei knapp 1000 während andere Länder das schon vor 4 Wochen hatten?

    Ich finde deine Aussagen zündeln gerade doch ein wenig, ich bin mir nicht sicher worauf du hinaus willst. Gerade der Jojo, den diese Länder in den Regelungen bisher vollführt haben, macht nicht gerade Hoffnung, dass sie nun den goldenen Weg gefunden haben und unser leuchtendes Vorbild sein müssten.

    Dänemark kann es sich vll. Dank seiner Impf- (und jetzt) Genesenen-Quote leisten, alles zu öffnen. Ja, aber bei uns ist gerade in der relevanten Bevölkerungsgruppe die Impfquote deutlich niedriger. Da kannst du sagen: Pech für sie, geb ich dir sogar Recht. Ist aber auch Pech für mich, wenn ich einen Unfall habe und die Rettungssanis 30km mehr Anfahrt haben, weil der Rest krank ist, oder wenn mir eine OP verschoben wird.

    Bei allen Kritikpunkten, die man über die aktuellen Regelungen anführen kann: hast du dir mal das Risiko-Nutzen-Verhältnis genauer überlegt? Meinst du, die Restaurants würden von Leuten überschwemmt, wenn man von 2G+ jetzt auf "Alles öffnen" umswitchen würde? Es gibt mehr als genügend Leute, die das unabhängig von den Regelungen meiden. Und es gibt genügend Leute, die denken "dann renn ich eben zum Testcenter, ist halt so".
    Auf der anderen Seite sehen wir doch das Ende des Tunnels, wollen wir das nun wirklich auf den letzten Metern riskieren?

    Zwischen Ausgangssperren a la Niederlande von vor ein paar Wochen (?) und "alles aufmachen" gibt es durchaus noch andere Lösungen.
    Und in dem Sinne finde ich nach wie vor unseren aktuellen Weg garnicht mal so schlecht. Persönlich bin ich (mit Ausnahme von Masken) Null davon betroffen, der Rest der Familie auch nur marginal. Ich weiss, dass das bei anderen anders aussieht und es sie nervt. Kann ich gut nachvollziehen. Als Student würde ich das auch anders sehen.

  29. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Fjodoro:

    leviathan (26.01.2022), Steffen42 (26.01.2022), UlliL (26.01.2022)

  30. #20793
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und jetzt die Meldung unseres nördlichen Nachbarn:
    https://www.youtube.com/watch?v=aDdu...tatortreiniger
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  31. #20794
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    10.975
    'Gefällt mir' gegeben
    9.677
    'Gefällt mir' erhalten
    10.573

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Du schaust schon sehr selektiv auf die Daten, oder? Ich sehe Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern.
    In dem Fall schon. Wenn sich alle einig sind, ist es sinnvoll das Haar in der Suppe zu suchen. Wahrscheinlich würde ich hier sehr sicher die Gegenposition einnehmen, wenn alle für volle Öffnung plädieren würden.

    Ich finde deine Aussagen zündeln gerade doch ein wenig, ich bin mir nicht sicher worauf du hinaus willst.
    Das hatte ich vorhin extra nochmal - auf Deine Frage hin - dargelegt. Es ging mir darum, daß ich bisher nirgends einen echten Effekt der Maßnahmen gegen Omikron wahrnehmen konnte. Von daher macht es durchaus Sinn, diese zu hinterfragen. Klar kann man argumentieren, daß wir mal lieber auf Nummer sicher gehen. Das kann man aber immer. Ob das angemessen ist, steht auf einem anderen Blatt.

    Bei allen Kritikpunkten, die man über die aktuellen Regelungen anführen kann: hast du dir mal das Risiko-Nutzen-Verhältnis genauer überlegt? Meinst du, die Restaurants würden von Leuten überschwemmt, wenn man von 2G+ jetzt auf "Alles öffnen" umswitchen würde?
    Wenn dem wirklich so ist, warum lässt man dann die Leute nicht selbst entschieden?

    Auf der anderen Seite sehen wir doch das Ende des Tunnels, wollen wir das nun wirklich auf den letzten Metern riskieren?
    Das habe ich schon beim Erreichen von ganz passablen Impfquoten gedacht. Und ich sehe mit Omikron keine großen Einschränkungen in den anderen Ländern - mit der Ausnahme von Quarantäne Maßnahmen. Diese sind m.E. aktuell die große Gefahr für die kritische Infrastruktur.

    Und in dem Sinne finde ich nach wie vor unseren aktuellen Weg garnicht mal so schlecht. Persönlich bin ich (mit Ausnahme von Masken) Null davon betroffen, der Rest der Familie auch nur marginal.
    Das ist allerdings die Perspektive bis zum Ortsausgangsschild. Der ganze Mist frist immer mehr Geld. Und wir werden das in Form von Steuern und/oder Inflation zurückzahlen müssen. Hier liegt schon viel im Topf. Wir müssen nicht noch mehr verbrennen. Aktuell gehen mir auch nur die Themen auf den Keks, die die Schule betreffen. Das andere ist mir auch Wurscht. Ob ich nun mein Bierchen in der Kneipe oder zu Hause trinke ist mir egal. Ob ich demnächst aber den Gegenwert von sehr vielen Kästen Bier in Richung Berlin oder Brüssel überweise, lässt mich weniger kalt. Ich war noch nie ein Freund von Konsum auf Kredit. Wir tun aber gerade so als ob das alles nix kostet. Wir haben uns daran gewöhnt. Was haben wir denn noch im Kächer, wenn die nächste Krise kommt? Und die wird kommen. Darauf ist immer Verlass.

    Edit: ich bin allerdings auch wirklich davon überzeugt, daß man das jetzt laufen lassen sollte. Weder sehe ich, daß man das ausbremsen konnte, noch daß es gravierende Problem nach sich gezogen hätte. Die Argumente dagegen haben mich bis dato einfach nicht überzeugt. Und ohne diese Überzeugung frage ich mich natürlich genau das, was ich zuvor geschrieben habe.
    nix is fix

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    klnonni (26.01.2022)

  33. #20795
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.191
    'Gefällt mir' gegeben
    4.863
    'Gefällt mir' erhalten
    1.318

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    DFB-Arzt Meyer zu den Herzmuskelproblemen bei Sportlern:

    "Herzmuskelentzündungen sind als Impfnebenwirkung sehr selten und sie scheinen auch meist harmlos zu verlaufen. Viel häufiger treten sie hingegen als Komplikation bei einer Erkrankung mit dem Coronavirus auf", sagte Meyer im Interview des Bayerischen Fußball-Verbandes.

    https://www.focus.de/sport/fussball/..._43678298.html
    Da Frage ich mich woher hat der Herr Meyer seine Erkenntnisse?
    Bekannterweise verlaufen die meisten Herzmuskelentzündungen unbemerkt.

    Wie stellt man fest, dass eine unbemerkte Herzmuskelentzündung,
    bei Corona-Infizierte Personen häufiger vorkommt ?
    Vielleicht wird diese Erkrankung bei Corona- Patienten bloß häufiger im laufe der Behandlung mit diagnostiziert?

    Bei vielen Fußball- Profis wurde die Herzmuskelentzündung nach Covid- Erkrankung, zufällig bei der Nachuntersuchung festgestellt.

    Letztlich ist es doch auch egal, solange der Nutzen der Impfung überwiegt.
    Es bleibt eine seltene aber mögliche Nebenwirkung.

  34. #20796
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14.923
    'Gefällt mir' gegeben
    4.927
    'Gefällt mir' erhalten
    8.574

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Wie stellt man fest, dass eine unbemerkte Herzmuskelentzündung,
    bei Corona-Infizierte Personen häufiger vorkommt ?
    Vielleicht wird diese Erkrankung bei Corona- Patienten bloß häufiger im laufe der Behandlung mit diagnostiziert?
    Die Profi-Fußballvereine haben ihre medizinischen Abteilungen nicht zum Spaß. Jeder Neuzugang wird sportmedizinisch auf den Kopf gestellt und auch bei "normalen" Infekten besteht die Gefahr einer Herzmuskelentzündung, daher gehe ich davon aus, dass hier vor Rückkehr ins Training auch entsprechend geschaut wird, man braucht ja nur ein Ultraschall und das steht garantiert bereit.

    Bei vielen Fußball- Profis wurde die Herzmuskelentzündung nach Covid- Erkrankung, zufällig bei der Nachuntersuchung festgestellt.
    Jupp. Und das anscheinend deutlich häufiger als bei anderen Untersuchungen. Es gibt kaum junge, gesunde Leute, die medizinisch so gut überwacht sind wie Fußballprofis.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  35. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    bones (26.01.2022), klnonni (26.01.2022), leviathan (26.01.2022)

  36. #20797
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    3.191
    'Gefällt mir' gegeben
    4.863
    'Gefällt mir' erhalten
    1.318

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    man braucht ja nur ein Ultraschall und das steht garantiert bereit.

    ...

    Jupp. Und das anscheinend deutlich häufiger als bei anderen Untersuchungen. Es gibt kaum junge, gesunde Leute, die medizinisch so gut überwacht sind wie Fußballprofis.
    Mit einem Ultraschall kann man unter Umständen einen Verdacht auf Herzmuskelentzündung erhärten.
    Aber ein Ultraschall alleine reicht nicht aus.

    Eine häufige Symptomatik bei einer Herzmuskelentzündung ist Müdigkeit.
    Als häufige Nebenwirkung einer Impfung wird auch Müdigkeit genannt
    Müdigkeit alleine ist aber noch kein Grund für eine Herzdiagnostik.
    Von daher kann man auch nicht wissen, wie viele Geimpfte mit der Nebenwirkung "Müdigkeit",
    als Ursache dieser Müdigkeit eine leichte Herzmuskelentzündung haben.

    Kurz gesagt, finde ich die Vergleiche in Sachen Herzmuskelentzündung, zwischen Geimpften und Infizierte schlecht zu bewerten.

  37. #20798
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    18.398
    'Gefällt mir' gegeben
    17.578
    'Gefällt mir' erhalten
    13.024

    Standard

    Auch Baden-Württemberg mag die Luca-App nicht mehr.

  38. #20799
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    17.954
    'Gefällt mir' gegeben
    2.738
    'Gefällt mir' erhalten
    4.374

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Nachdem ich immer verwundert ins uninfizierte Umfeld geschaut habe....
    Jetzt geht's los.....die familiäre Durchseuchung läuft.

    Nach dem Jun. hat es auch seine Frau erwischt. Dazu kommen 3 Kinder (2, 5 und 7 Jahre alt) von Frau Bones Neffe und Nichte. Da ist es wohl nur eine Frage von Stunden, bis auch die Eltern sich positiv melden. Meine Schwägerin, die vor einem Jahr an den Beatmungsgeräten hing, muß demnächst für eine Woche zu Untersuchungen ins Krankenhaus. Die BG will dann entscheiden, ob sie aufgrund ihrer Long Covid Probleme berufsunfähig wird.

    Munter bleiben....
    Zuletzt überarbeitet von bones (26.01.2022 um 17:08 Uhr)
    "Ich habe es immer geliebt, zu laufen. Es war etwas was man einfach so machen konnte. Du konntest in jede Richtung laufen, schnell oder langsam, gegen den Wind ankämpfen wenn du wolltest, neue Umgebungen kennenlernen mit der Kraft deiner Füße und dem Mut deiner Lungen." (Jesse Owens)

    Wichtiger Hinweis: https://joachim-zelter.de/wp-content...0/07/PDF.9.pdf

  39. #20800

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    2.334
    'Gefällt mir' gegeben
    2.261
    'Gefällt mir' erhalten
    1.898

    Standard

    Oh sh*t. Viel mehr als "Impfen gehen" und "Vorsicht walten lassen" kann man ja eigentlich nicht tun. Und Vorsicht - oder besser: Umsicht - heißt ja nicht, dass man sich zwei Jahre lang in eine Höhle verkriecht und sich das Essen an den Höhleneingang bringen lässt. Die Daumen sind gedrückt.

  40. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von vinchris:

    bones (26.01.2022), Fjodoro (26.01.2022), Giesemer (26.01.2022)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 15:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 21:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 11:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 16:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 15:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •