+ Antworten
Seite 473 von 530 ErsteErste ... 373423463470471472473474475476483523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11.801 bis 11.825 von 13241
  1. #11801
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Corona-Fall in der Nationalmannschaft des DFB

    https://www.spiegel.de/sport/fussbal...3-c985c57a54fa

    Das Länderspiel soll aber trotzdem statt finden ...

  2. #11802
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Unfassbar:

    https://www.tagesschau.de/faktenfind...ilung-101.html

    Zusammenfassung:

    Das RKI hat keine Daten über

    - Die Alterstruktur der Intensivpatienten
    - Berufsgruppen oder Bevölkerungsschichten der Infizierten
    - Anzahl der Schnelltests in den Testzentren
    - Wieviele der positiven Schnelltests dann per PCR bestätigt werden und in der Statistik landen.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  3. #11803
    Möchtegern-Kilometerfresser Avatar von nachtzeche
    Im Forum dabei seit
    29.11.2007
    Ort
    Diespeck
    Beiträge
    4.024
    'Gefällt mir' gegeben
    131
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Das RKI hat keine Daten über
    - Anzahl der Schnelltests in den Testzentren
    - Wieviele der positiven Schnelltests dann per PCR bestätigt werden und in der Statistik landen.
    ... und das ist etwas, das mit (als absolutem Laien Angst macht, vor allem, wenn weiter so beharrlich auf den Neuinfektionen herumgeritten wird:

    Es werden jetzt viel mehr Schnelltests gemacht. Das heißt, es werden auch viel mehr bisher unbekannte Infektionen entdeckt (sehr gut!) Aber nur die positiv-schnellgestesteten gehen zum PCR-Test und lassen sich diesen bestätigen. Folge: viel mehr Infizierte als vorher, viel höhere Positivrate, höhere 7-Tages-Inzidenz...

    Wenn da nicht umgedacht wird und neue, bessere Parameter zur Beurteilung der Lage gefunden werden... graut mir!

    Mal aus Neugier: weiß jemand, wie die 7-Tages-Inzidenz /100.000 Einwohner in einer Grippewelle ausfallen würde? Ich habe da keinerlei Zahlengefühl...

    Gruß,
    nachtzeche
    "Die auf den Herrn harren kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden, dass sie wandeln und nicht müde werden!" (Die Bibel, Jesaja 40,31)

  4. #11804
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.593
    'Gefällt mir' gegeben
    1.151
    'Gefällt mir' erhalten
    3.088

    Standard

    Viele andere Länder verfügen über diese Erkenntnisse.


    Da fehlen einem die Worte!

    Gruss Tommi


    Mein Tagebuch: https://forum.runnersworld.de/forum/...er-dicken-Wade

    "Unser Denken bestimmt unsere Wahrnehmung und unser Verhalten. Wenn wir uns nur auf das konzentrieren, was uns missfällt, werden wir auch viel Schlechtes sehen, dementsprechend über die Welt denken und unser Verhalten danach ausrichten. Menschen, die sich auf das Schöne konzentrieren, sind folglich zweifelsfrei glücklicher."

    Thorsten Havener

  5. #11805
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Unfassbar:

    https://www.tagesschau.de/faktenfind...ilung-101.html

    Zusammenfassung:

    Das RKI hat keine Daten über

    - Die Alterstruktur der Intensivpatienten
    - Berufsgruppen oder Bevölkerungsschichten der Infizierten
    - Anzahl der Schnelltests in den Testzentren
    - Wieviele der positiven Schnelltests dann per PCR bestätigt werden und in der Statistik landen.


    Interessant finde ich die Aussage, die man auch schon häufiger in letzter Zeit gehört hat
    Zitat:
    "Überhaupt hat sich das Infektionsrisiko über alle Altersgruppen hinweg zuletzt erstaunlich angenähert: So bewegten sich alle Inzidenzen in der Woche vor dem 21. März zwischen 25 und 50 Infektionen pro 100.000 Einwohnern. Kinder sind also nicht mehr selten und Alte nicht mehr überdurchschnittlich häufig infiziert"
    Vor allem der Anstieg bei den Kindern, ist natürlich für mich als Vater von Interesse.
    Da nun, in den meisten Bundesländern, bis zu 2x in der Woche auch an den Schulen getestet wird, stellt sich mir die Frage,
    steigen die Infektionszahlen bei den Kindern nun an, weil mehr erkranken oder weil mehr symptomfreie Kinder durch die Massentests erkannt werden?

    Sprich kann es sein,
    dass Kinder früher auch schon ähnlich häufig infiziert waren wie der Rest der Bevölkerung, bei denen dies aber aufgrund ihres symptomelosen Krankheitsverlaufes selten aufgefallen ist?

    Bei meinen Kindern werden in beiden Schulen übrigens noch immer keine Selbsttest ausgeteilt,
    weil anders als von der Politik behauptet, die Schule keine Testskits und noch auch noch keine Einweisung über deren Anwendung erhalten haben.


    Jedenfalls sind in beiden Schulen meiner Kinder keine Häufung von Infektionen bekannt.

  6. #11806
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von nachtzeche Beitrag anzeigen
    Mal aus Neugier: weiß jemand, wie die 7-Tages-Inzidenz /100.000 Einwohner in einer Grippewelle ausfallen würde? Ich habe da keinerlei Zahlengefühl...
    https://www.mdr.de/wissen/grippewell...ingen-100.html

    Letztes Jahr waren es bis zu 23.000 bestätigte Fälle pro Woche (also das, was wir bei Covid derzeit am Tag haben). Das wäre eine Inzidenz von 28. In Jahren mit heftiger Gripewelle auch mal doppelt so hoch.

    Allerdings mit einem großen Unterschied: Niemand, der asymptomatisch ist, wird auf Grippe getestet. Und die Dunkelziffer bei Grippe halte ich auch für deutlich höher. Ich hatte wohl 2x die Grippe, mich musste niemand testen, denn es war wirklich eindeutig. (Fast schlagartig von "alles ok" auf "es geht gar nix mehr" mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen usw.).

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    kobold (25.03.2021)

  8. #11807
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Sprich kann es sein,
    dass Kinder früher auch schon ähnlich häufig infiziert waren wie der Rest der Bevölkerung, bei denen dies aber aufgrund ihres symptomelosen Krankheitsverlaufes selten aufgefallen ist?
    Erinnerst Du Dich noch an den Streit Drosten/Bild?
    Da ging es genau um diese Frage bevor die Mutationen kamen.

    Im Endeffekt ist es jetzt egal. Die "klassische" Variante ist in Deutschland massiv auf dem Rückzug und wird bald keinerlei Rolle mehr spielen. Und die britische Variante macht offensichtlich keinen Unterschied.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    klnonni (26.03.2021)

  10. #11808

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    277
    'Gefällt mir' gegeben
    170
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen


    Interessant finde ich die Aussage, die man auch schon häufiger in letzter Zeit gehört hat
    Zitat:


    Vor allem der Anstieg bei den Kindern, ist natürlich für mich als Vater von Interesse.
    Da nun, in den meisten Bundesländern, bis zu 2x in der Woche auch an den Schulen getestet wird, stellt sich mir die Frage,
    steigen die Infektionszahlen bei den Kindern nun an, weil mehr erkranken oder weil mehr symptomfreie Kinder durch die Massentests erkannt werden?

    Sprich kann es sein,
    dass Kinder früher auch schon ähnlich häufig infiziert waren wie der Rest der Bevölkerung, bei denen dies aber aufgrund ihres symptomelosen Krankheitsverlaufes selten aufgefallen ist?
    Nein, das liegt an der englischen Variante. Die Verschiebung zu Kindern konnte in mehreren Ländern gezeigt werden. Das hat nichts mit häufigerem Testen zu tun - welches sowieso bisher kaum passiert.
    Zuletzt überarbeitet von Fjodoro (25.03.2021 um 15:53 Uhr)

  11. #11809
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.828
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.310
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Nein, das liegt an der englischen Variante. Die Verschiebung zu Kindern konnte in mehreren Ländern gezeigt werden. Das hat nichts mit häufigerem Testen zu tun - welches sowieso bisher kaum passiert.
    Und wer sagt das? RKI mit seinen "sicheren" Daten?
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  12. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    klnonni (26.03.2021), leviathan (25.03.2021), ruca (25.03.2021)

  13. #11810
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    19.828
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    1.310
    'Gefällt mir' erhalten
    2.824
    "Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt." AE.
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  14. #11811
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Im Endeffekt ist es jetzt egal. Die "klassische" Variante ist in Deutschland massiv auf dem Rückzug und wird bald keinerlei Rolle mehr spielen. Und die britische Variante macht offensichtlich keinen Unterschied.
    Könnte der Johnsen der Mutante nicht mal klar machen, daß er den Brexit eingetütet hat? Wir würden ihm dann sicher mehr Astra Zeneca Dosen gönnen

    Wäre doch eine winwin Situation. Und er hätte sogar zweimal gepunktet. Allen wäre klar, daß der Brexit gilt und er hätte das Vakzin gesichert. Das schreit doch nach Wiederwahl.
    Zuletzt überarbeitet von leviathan (25.03.2021 um 16:47 Uhr)
    nix is fix

  15. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    klnonni (26.03.2021), Steffen42 (25.03.2021)

  16. #11812

    Im Forum dabei seit
    07.12.2020
    Beiträge
    277
    'Gefällt mir' gegeben
    170
    'Gefällt mir' erhalten
    217

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Und wer sagt das? RKI mit seinen "sicheren" Daten?
    u.a. die Briten: https://science.sciencemag.org/conte...cience.abg3055


    ehrlich gesagt bin ich aber zu faul, für dich mehr rauszusuchen, du willst ja sowieso nur rumtrollen

  17. #11813
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.344
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.327

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Danke. Halt durch Magda und Fischer. Bald sind alle geimpft.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  18. #11814
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.514
    'Gefällt mir' gegeben
    312
    'Gefällt mir' erhalten
    311

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Unfassbar:

    https://www.tagesschau.de/faktenfind...ilung-101.html

    Zusammenfassung:

    Das RKI hat keine Daten über

    - Die Alterstruktur der Intensivpatienten
    - Berufsgruppen oder Bevölkerungsschichten der Infizierten
    - Anzahl der Schnelltests in den Testzentren
    - Wieviele der positiven Schnelltests dann per PCR bestätigt werden und in der Statistik landen.

    ...und weiter auf Sicht - sprach der Blinde.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  19. #11815
    Dilettantin Avatar von rationalite
    Im Forum dabei seit
    15.08.2020
    Beiträge
    83
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    53

    Standard

    In Österreich (https://www.derstandard.de/story/200...0-dicke-fische):
    erste Rückmeldungen zu den anschließend absolvierten PCR-Tests: In Niederösterreich wurden bisher 80 Prozent der positiven Nasenbohrertests auch im Labor bestätigt, in Wien sind es aktuell 75 Prozent, die sich auch bei genauerer Betrachtung als Covid-19-Infektionen erwiesen haben.

    In Bergisch-Gladbach (https://www.zeit.de/news/2021-03/18/...tive-pcr-tests):
    Bergisch Gladbach (dpa/lnw) - Bei der Schnelltest-Aktion an Schulen in Bergisch Gladbach sind von 6000 Selbsttests bislang 32 positiv gewesen. Davon seien bei einer anschließenden PCR-Test-Überprüfung bisher zwei tatsächlich positiv und zwölf negativ gewesen. 18 Ergebnisse der PCR-Tests stünden noch aus, teilte Bürgermeister Frank Stein (SPD) am Donnerstag mit.

    In Bremen (https://www.deutschlandfunk.de/coron...s_id=1241729):
    Seit 15. März seien etwa 20.000 Tests mit Schülerinnen und Schülern durchgeführt worden und 4.700 Tests mit Beschäftigten der Schulen, teilte die Bildungsbehörde mit. Bei den Schülern hätten 13 Schnelltests eine Infektion angezeigt, die sich in 8 Fällen durch einen PCR-Test bestätigt habe. Bei den Beschäftigten gab es zwei positive Schnelltests, von denen sich einer hinterher als Infektion bestätigte.
    (Das ist natürlich alles "Anecdata")

  20. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von rationalite:

    klnonni (26.03.2021)

  21. #11816
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.738
    'Gefällt mir' erhalten
    6.727

    Standard

    Gute Nachrichten: Grippeschutzimpfung schützt offenbar vor schweren Verläufen. Berichtet Spektrum der Wissenschaft.

    https://www.spektrum.de/news/covid-1...mpfung/1851418

  22. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Bernd79 (26.03.2021), Dirk_H (26.03.2021)

  23. #11817
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten: Grippeschutzimpfung schützt offenbar vor schweren Verläufen. Berichtet Spektrum der Wissenschaft.

    https://www.spektrum.de/news/covid-1...mpfung/1851418
    Wenn das so stimmt, dann könnte man mal böse Fragen ob ein Teil der Wirkung der CoV2 Impfstoffe nicht auch darauf beruht statt auf spezifischer Wirkung, insbesondere wenn an die Wirkung bei mutierten Varianten betrachtet wo sich die Wirkung immer stärker auf schwere Verläufe begrenzt.

    Zumindest in Teilen nicht ausgeschlossen.

    Wäre nun die Frage, wie lang wirkt das!?

  24. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Bernd79 (26.03.2021), klnonni (26.03.2021)

  25. #11818
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.514
    'Gefällt mir' gegeben
    312
    'Gefällt mir' erhalten
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten: Grippeschutzimpfung schützt offenbar vor schweren Verläufen. Berichtet Spektrum der Wissenschaft...

    Kann sein, muss aber nicht. Wenn Du die Personengruppen nicht vorab blind ausgesucht hast, kann es durchaus sein, dass da sehr viele soziale Unterschiede - die Du die in den beiden Gruppen sicher auch in signifikanter Größenordnung finden wirst - die eigentliche Ursache sind. Nicht notwendiger Weise die Impfung.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  26. #11819
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wäre nun die Frage, wie lang wirkt das!?
    Hmm, Tetanus müsste mal bei mir aufgefrischt werden.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  27. #11820
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Allerdings mit einem großen Unterschied: Niemand, der asymptomatisch ist, wird auf Grippe getestet. Und die Dunkelziffer bei Grippe halte ich auch für deutlich höher. Ich hatte wohl 2x die Grippe, mich musste niemand testen, denn es war wirklich eindeutig. (Fast schlagartig von "alles ok" auf "es geht gar nix mehr" mit hohem Fieber, Kopf- und Gliederschmerzen usw.).
    +1


    Genau darin liegt der Hauptunterschied.
    Das ist ja auch der Grund warum auf Grippe-Viren so selten getestet wird. Die Symptome sprechen für sich.
    Und die Inzidenz läßt sich ohne hin schlecht vergleichen,

    1. die Grippewelle trifft immer auf eine vorbereitete Gesellschaft, zum einen durch eine Grundimmunisierung der Bevölkerung durch ähnliche Viren der Vergangenheit und durch eine Vorsorgeimpfung in der Bevölkerung teilweise geschützt sind.
    In Deutschland sind im Schnitt ~ 35% der > 65-jährigen gegen Grippe geimpft.
    2. die vielleicht einen milderen Grippeverlauf haben sollten, werden auch nicht getestet, sondern unter der Diagnose "grippialer Infekt" zusammen gefasst.
    3. was bleibt sind die schweren Fälle die in intensiver ärztlicher Behandlung, oft sogar stationär aufgenommen werden. Die werden getestet.

    Das RKI sagt ja auch ganz deutlich, dass die Berichte ihrer Arbeitsgruppe Influenza auch immer nur auf Schätzungen und Hochrechnungen beruhen!

  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    leviathan (26.03.2021)

  29. #11821
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.738
    'Gefällt mir' erhalten
    6.727

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Wenn das so stimmt, dann könnte man mal böse Fragen ob ein Teil der Wirkung der CoV2 Impfstoffe nicht auch darauf beruht statt auf spezifischer Wirkung, insbesondere wenn an die Wirkung bei mutierten Varianten betrachtet wo sich die Wirkung immer stärker auf schwere Verläufe begrenzt.
    Zumindest in Teilen nicht ausgeschlossen.
    War auch mein erster Gedanke. Wäre vielleicht auch eine Erklärung, warum der Rentner im Keller auch so schnell einen Impfstoff zusammenrühren konnte, der dann auch gewirkt hat.

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen

    Wäre nun die Frage, wie lang wirkt das!?
    Dem Autor, Lars Fischer, lohnt es sich, auf Twitter zu folgen. Auf die Frage kam dann die Antwort, dass er von rund einem halben Jahr ausgeht.

  30. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (26.03.2021)

  31. #11822
    Pfützen machen glücklich! Avatar von dicke_Wade
    Im Forum dabei seit
    14.11.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.593
    'Gefällt mir' gegeben
    1.151
    'Gefällt mir' erhalten
    3.088

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    Kann sein, muss aber nicht. Wenn Du die Personengruppen nicht vorab blind ausgesucht hast, kann es durchaus sein, dass da sehr viele soziale Unterschiede - die Du die in den beiden Gruppen sicher auch in signifikanter Größenordnung finden wirst - die eigentliche Ursache sind. Nicht notwendiger Weise die Impfung.
    Hast du den Artikel gelesen?

  32. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von dicke_Wade:

    Steffen42 (26.03.2021)

  33. #11823
    Avatar von Bernd79
    Im Forum dabei seit
    22.05.2015
    Ort
    Österreich/Graz
    Beiträge
    1.105
    'Gefällt mir' gegeben
    1.107
    'Gefällt mir' erhalten
    291

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Gute Nachrichten: Grippeschutzimpfung schützt offenbar vor schweren Verläufen. Berichtet Spektrum der Wissenschaft.

    https://www.spektrum.de/news/covid-1...mpfung/1851418
    Und der Mann hat auch die Antwort dafür : https://youtu.be/Fd8atjkGtKs?t=587
    ________________________
    10 km - 37:36 (T - April 2019)
    HM - 1:30:41 (Sorger Halbmarathon/Graz - April 2018)
    M - 3:10:26 (Wien Marathon - April 2019)

  34. #11824

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.108
    'Gefällt mir' gegeben
    683
    'Gefällt mir' erhalten
    530

    Standard

    Zitat Zitat von dicke_Wade Beitrag anzeigen
    Hast du den Artikel gelesen?
    Nein. Er weiß aber auch nicht, wie eine Blindstudie abläuft. Daher macht das nix.

  35. #11825

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    2.108
    'Gefällt mir' gegeben
    683
    'Gefällt mir' erhalten
    530

    Standard

    Zitat Zitat von Bernd79 Beitrag anzeigen
    Und der Mann hat auch die Antwort dafür
    So einer ist auch die Antwort dafür, wo wir künftig mehr investieren müssen. In Bildung zum Beispiel.

  36. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    Bernd79 (26.03.2021), leviathan (26.03.2021)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •