+ Antworten
Seite 499 von 530 ErsteErste ... 399449489496497498499500501502509 ... LetzteLetzte
Ergebnis 12.451 bis 12.475 von 13244
  1. #12451
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Zitat Zitat von Fjodoro Beitrag anzeigen
    Was ich da eher sehe ist Rosinenpickerei. Biontech ging auch in den Zentren problemlos weg.
    Das sehe ich genauso.
    Klingt mir nach erstmal groß tönen aber dann nicht abliefern.
    Biontech oder Moderna verimpfen ist wie Freibier "verkaufen" und sich dann als großartiges Verkaufsgenie lobpreisen.

  2. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Fjodoro (14.04.2021), Steffen42 (14.04.2021)

  3. #12452
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Hier nochmal zu "LUCA":
    https://www.n-tv.de/politik/Chaos-Co...e22488812.html

    Als nicht-Sport-Hobby bin ich in einem "Makerspace". Da hängen auch eine Menge "Hacker" rum und es kam neulich schon eine freundliche Mahnung:
    https://netzpolitik.org/2021/digital...blem-von-luca/
    https://arxiv.org/pdf/2103.11958.pdf

  4. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Steffen42 (14.04.2021)

  5. #12453
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Das sehe ich genauso.
    Klingt mir nach erstmal groß tönen aber dann nicht abliefern.
    Biontech oder Moderna verimpfen ist wie Freibier "verkaufen" und sich dann als großartiges Verkaufsgenie lobpreisen.
    Das teile ich in der Schärfe nicht. Die holen eben auch die ab, die nicht ins Zentrum gehen. Und mal ehrlich, welcher Arzt hat sich wirklich darum gerissen? Wir sollten vom Verband nicht auf die Mitglieder schließen.

    Wenn die Fifa Schei... baut, ist auch jedem klar, daß nicht Lewandowski Schuld ist. Außer ein BVB Fan. Aber der ist blased
    nix is fix

  6. #12454
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und mal ehrlich, welcher Arzt hat sich wirklich darum gerissen?
    Der Ärzteverband und sehr viele Hausärzte haben sich zu Wort gemeldet und lange schon die Impfung in den Praxen gefordert, teils wurde sogar die Schließung der Impfzentren verlangt.
    Und auch jetzt wurde niemand gezwungen. Wer von der Ärzten nicht bestellt, bekommt nix. Ganz einfach.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  7. #12455
    Avatar von Antracis
    Im Forum dabei seit
    26.06.2011
    Ort
    Bärlin
    Beiträge
    4.241
    'Gefällt mir' gegeben
    4.175
    'Gefällt mir' erhalten
    6.491

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Aus meiner persönlichen Sicht sollte man das strikt handhaben: Wer ein Impfangebot nicht will, der hat sein Impfangebot gehabt.
    Die <60 hat vorher auch keiner gefragt bzw. wurde ihnen das "nimm oder lass es" angeboten.
    Das ist mir aber auch zu einfach. Wenn der Patient Fragen hat, muss ich ihm das auch erläutern. Gerade die individuelle Risikoberatung wäre doch die Kernkompetenz eines Hausarztes. Wenn ich dann nach ein paar Minuten sage: Sorry, bitte recherchieren sie erstmal anständig im Internet und dann kommen sie zum Impfen wieder, kann ich das auch in einem Zelt mit Sanitätssoldaten machen, die ordentlich intramuskulär spritzen können.

    Wir hatten hier auf der Station auch die Option zum Impfen und haben uns da viel Mühe gegeben, die Patienten zu überzeugen. Würde mir bei meinen Patienten in der Praxis nicht anders gehen.

  8. #12456
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Und auch jetzt wurde niemand gezwungen. Wer von der Ärzten nicht bestellt, bekommt nix. Ganz einfach.
    Das ist doch auch mein Vorschlag. Wenn man den Prozess aber besser organisieren würde, könnte man die Hausärzte aber lfr. dafür gewinnen. Und das wäre für alle ein Gewinn. Der hier sinnvollerweise geforderte Austausch unter den den Ärzten müsste aber auch erlaubt sein und definiert. Ich denke nicht, daß Ärzte sich dem, bei gegebener Rechtssicherheit, verschließen würden.
    nix is fix

  9. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    ruca (14.04.2021)

  10. #12457
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das ist mir aber auch zu einfach. Wenn der Patient Fragen hat, muss ich ihm das auch erläutern. Gerade die individuelle Risikoberatung wäre doch die Kernkompetenz eines Hausarztes. Wenn ich dann nach ein paar Minuten sage: Sorry, bitte recherchieren sie erstmal anständig im Internet und dann kommen sie zum Impfen wieder, kann ich das auch in einem Zelt mit Sanitätssoldaten machen, die ordentlich intramuskulär spritzen können.

    Wir hatten hier auf der Station auch die Option zum Impfen und haben uns da viel Mühe gegeben, die Patienten zu überzeugen. Würde mir bei meinen Patienten in der Praxis nicht anders gehen.
    Ich habe ja nicht geschrieben, dass die Leute nicht beraten werden sollten. Aber Angebot: "Wir haben AZ. Das sind die Pros, das sind die Kontras" und wer es dann nicht will...
    Und genau um AZ drehten sich neulich auch die Fragen von meinem Bekannten (Hausarzt). Ich habe ihm das alles anch bestem Wissen geschrieben. Der schien also nicht unwillig seine Patienten zu beraten und auf deren Sorgen einzugehen und hat dafür sogar extern Info eingeholt.

    Wir reden hier aber über das Greifen von Nebel: Wir haben hier keine Zahlen oder ähnliches die irgendwie eine Aussage über das "Problem" AZ in den Arztpraxen zu verimpfen zulassen.

  11. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von Dirk_H:

    Antracis (14.04.2021), UlliL (14.04.2021)

  12. #12458
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Zitat Zitat von Antracis Beitrag anzeigen
    Das ist mir aber auch zu einfach. Wenn der Patient Fragen hat, muss ich ihm das auch erläutern. Gerade die individuelle Risikoberatung wäre doch die Kernkompetenz eines Hausarztes. Wenn ich dann nach ein paar Minuten sage: Sorry, bitte recherchieren sie erstmal anständig im Internet und dann kommen sie zum Impfen wieder, kann ich das auch in einem Zelt mit Sanitätssoldaten machen, die ordentlich intramuskulär spritzen können.
    Ich denke, das hängt stark davon ab, in welcher Situation man aktuell ist.

    a) Flaschenhals Impfstoff:
    Hier ist es sinnvoll, soviel Aufklärungs- und Überzeugungsarbeit wie möglich zu leisten so dass diejenigen, die den Impfstoff laut Prioriät erhalten sollen, diesen auch bekommen.

    b) Flaschenhals Impfstellen:
    Wenn zuviel Hin und Her von einem Patienten verhindert, dass drei andere geimpft werden, dann sollte man sich erstmal um die drei anderen kümmern und sich dem Problempatienten erst wieder zuwenden, wenn wieder Luft ist.

    c) Flaschenhals Impfwillige:
    Siehe a) - aber noch intensiver.

    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  13. #12459
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Hier nochmal zu "LUCA"
    Spannend ist, dass der sonst so laute Smudo seit mehreren Tagen auf Tauchstation gegangen ist.
    War gelinde gesagt auch eine richtige Asinummer, in den Talkshows nicht als Präfix zu sagen, dass man an der Bude mit 20% beteiligt ist.

  14. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Steffen42:

    Dirk_H (14.04.2021)

  15. #12460
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Lauterbach schlägt vor, dass Curevac eine Notfallzulassung in Deutschland bekommt.

    Gute Idee, Millionen Dosen sind vorproduziert. Könnte einen richtigen Schub geben bzw. die Situation mit J&J entspannen.

  16. #12461
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    15.345
    'Gefällt mir' gegeben
    1.169
    'Gefällt mir' erhalten
    2.327

    Standard

    Zitat Zitat von Steffen42 Beitrag anzeigen
    Spannend ist, dass der sonst so laute Smudo seit mehreren Tagen auf Tauchstation gegangen ist.
    Er rührt weiter die Trommel.................'tschuldigung, weitermachen,

    https://www.hl-live.de/text.php?id=144354
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    Steffen42 (14.04.2021)

  18. #12462

    Im Forum dabei seit
    05.01.2019
    Beiträge
    1.032
    'Gefällt mir' gegeben
    503
    'Gefällt mir' erhalten
    375

    Standard

    Nach Auslaufen der aktuellen Vereinbarungen mit AstraZeneca und Johnson&Johnson wird die Europäische Kommission offenbar keine Verträge über Impfstoffe mit den beiden Unternehmen mehr abschließen. (So jedenfalls Reuters, die sich auf La Stampa beziehen.) Stattdessen wolle man sich auf mRNA-basierte Vakzinen konzentrieren. Natürlich steht es den Mitgliedstaaten frei, Verträge mit den beiden Firmen zu machen, aber "Brüssel" macht's eben nicht mehr.

    Außerdem hat man in Dänemark soeben entschieden, Vaxzevria - den Impfstoff von AZ - auch weiterhin nicht zu verwenden. (Quelle: die Gesundheitsbehörde SST, dänisch). Das wirft leider den Zeitplan durcheinander, zumal da J&J die Lieferungen für die EU nach gerade mal einem Tag eingestellt hat ...

  19. #12463
    Avatar von Dirk_H
    Im Forum dabei seit
    27.06.2017
    Ort
    Halle(Saale)
    Beiträge
    3.302
    'Gefällt mir' gegeben
    3.227
    'Gefällt mir' erhalten
    3.730

    Standard

    Mal kurz zurück zum Sport:
    https://bjsm.bmj.com/content/early/2...ts-2021-104080

    Sport hilft...total unerwartet bei einer Erkrankung die Menschen über das HKS aushebelt, aber trotzdem natürlich gut es nochmal festzuhalten..

    Die Tage kam auch irgendwo, dass Übergewicht die Impfreaktion absenkt.
    Also alle ab zum Sport und Diät.

  20. #12464
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    8.849
    'Gefällt mir' gegeben
    5.949
    'Gefällt mir' erhalten
    6.505

    Standard

    Und gleich wieder weg vom Sport
    Die Daten aus Tirschenreuth lesen sich sehr spannend.

    https://www.n-tv.de/panorama/Dunkelz...e22489795.html

    Damit ist natürlich nicht die Frage nach einer zweiten Ansteckung geklärt. Dennoch unerwartet hohe Dunkelziffern.
    nix is fix

  21. #12465
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von leviathan Beitrag anzeigen
    Und gleich wieder weg vom Sport
    Die Daten aus Tirschenreuth lesen sich sehr spannend.

    https://www.n-tv.de/panorama/Dunkelz...e22489795.html

    Damit ist natürlich nicht die Frage nach einer zweiten Ansteckung geklärt. Dennoch unerwartet hohe Dunkelziffern.
    Drosten hält im Podcast diese Woche auch die Dunkelziffer 4 raus. Ganz grob abgeschätzt.

    Und irgendwas <1% Reinfektionen.

  22. #12466
    sub-4 Avatar von D-Bus
    Im Forum dabei seit
    11.05.2009
    Beiträge
    10.208
    'Gefällt mir' gegeben
    333
    'Gefällt mir' erhalten
    3.984

    Standard

    Zitat Zitat von Dirk_H Beitrag anzeigen
    Also alle ab zum Sport und Diät.
    Mist. Und ich bin grad dabei, mich zu richtig schön gehen zu lassen.
    "If you want to become a better runner, you have to run more often. It is that easy." - Tom Fleming

  23. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von D-Bus:

    Dirk_H (14.04.2021), Steffen42 (14.04.2021)

  24. #12467
    Avatar von Steffen42
    Im Forum dabei seit
    04.02.2012
    Ort
    Niederrhein
    Beiträge
    14.235
    'Gefällt mir' gegeben
    8.743
    'Gefällt mir' erhalten
    6.728

    Standard

    Zitat Zitat von D-Bus Beitrag anzeigen
    Mist. Und ich bin grad dabei, mich zu richtig schön gehen zu lassen.
    Senkt die Impfreaktion ab. Hab ich so verstanden.

  25. #12468
    I am the eye in the sky Avatar von M.Skywalker
    Im Forum dabei seit
    20.03.2013
    Beiträge
    1.514
    'Gefällt mir' gegeben
    312
    'Gefällt mir' erhalten
    311

    Standard

    NTV Newsticker:

    Experten im Bundeskanzleramt haben laut einem Medienbericht rechtliche Bedenken angesichts der Notbremse des Bundes zur Eindämmung der Pandemie. Mehrere Referate des Kanzleramts stellten laut einem Bericht der "Bild" die Verhältnismäßigkeit der geplanten nächtlichen Ausgangssperre in Frage. In einem Vermerk von Anfang März erklärte demnach eine Rechtsexpertin des Gesundheitsreferats, die "grundsätzliche Geltung einer nächtlichen Ausgangssperre" sei mit Blick auf die "Verhältnismäßigkeit" und die "derzeit nicht belegte Wirksamkeit" problematisch und vor Gericht als rechtswidrig eingestuft worden. Mehr dazu lesen Sie hier.
    Ich hoffe jedenfalls, dass ich weiterhin auch nach 21.00 Uhr trainieren kann.

    Wenn man die falsche Richtung eingeschlagen hat, bringt es wohl auch nichts, wenn man schneller rennt. Würde mich nicht wundern, wenn Merkel wieder mal einen Anruf kriegt, in dem Ihr erklärt wird, dass man die Bänder in der Industrie nicht einfach mal 1/2 Stunde anhalten kann, um auf einen Test zu warten - der ja wohl laut Drosten bevor Symptome auftreten auch alles andere als verlässlich ist.
    Keep smiling, be optimistic, do something good...

  26. #12469
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen


    Ich hoffe jedenfalls, dass ich weiterhin auch nach 21.00 Uhr trainieren kann.
    Gut, dass ich einen Hund habe.
    Wenn ich abends Laufen gehe, nehme ich den Hund einfach mit.
    Die Versorgung von Haustieren soll ja erlaubt bleiben
    - und ich habe nirgends gelesen wie schnell ich max. bei der Ausführung meines Hundes sein darf

  27. #12470
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.663
    'Gefällt mir' gegeben
    2.540
    'Gefällt mir' erhalten
    2.744

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Gut, dass ich einen Hund habe.
    Wenn die Ausgehsperre kommt, würdest du uns deinen Hund vorübergehend leihen? Sagen wir mal, so 3-4x pro Woche? Vorausgesetzt, dein Hundi ist kein Morgenmuffel bei meinen Laufzeiten.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  28. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Isse:

    UlliL (15.04.2021)

  29. #12471
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Wenn die Ausgehsperre kommt, würdest du uns deinen Hund vorübergehend leihen? Sagen wir mal, so 3-4x pro Woche? Vorausgesetzt, dein Hundi ist kein Morgenmuffel bei meinen Laufzeiten.
    Das können wir machen - Du morgens ich abends.
    Müssten uns nur absprechen, 2x Tempodauerlauf über 10km oder 2x Intensives Intervalltraining an einem Tag, wären auch für einen Hund vielleicht etwas viel ...

    Befürchte nur, meine Hündin würde so fit werden, dass ich ihr nicht mehr hinterher komme

  30. Folgenden 3 Foris gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Isse (15.04.2021), UlliL (15.04.2021), vinchris (15.04.2021)

  31. #12472
    This is finish but not the end Avatar von ruca
    Im Forum dabei seit
    14.08.2015
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.008
    'Gefällt mir' gegeben
    2.952
    'Gefällt mir' erhalten
    4.872

    Standard

    Jetzt wissen wir es. Es ist eine Verschwörung der Hersteller von Hunde-Proteinfutter. Anders schaffen die Viecher es doch nicht mehr, jeden Abend mit 5 unterschiedlichen Leuten um den Block zu joggen.


    Mein Lauftagebuch "Ausgerechnet ich laufe"
    PBs: 10k: 44:27 (3/18), HM: 1:37:59 (9/18), M: 3:30:35 (04/19)
    Ultra: 72,3km in 7:28h (12/19), 110km in 24h (6/19)


  32. Folgenden 4 Foris gefällt oben stehender Beitrag von ruca:

    d'Oma joggt (15.04.2021), klnonni (15.04.2021), UlliL (15.04.2021), vinchris (15.04.2021)

  33. #12473
    Avatar von Isse
    Im Forum dabei seit
    13.10.2012
    Beiträge
    10.663
    'Gefällt mir' gegeben
    2.540
    'Gefällt mir' erhalten
    2.744

    Standard

    Zitat Zitat von klnonni Beitrag anzeigen
    Das können wir machen - Du morgens ich abends.
    Müssten uns nur absprechen, 2x Tempodauerlauf über 10km oder 2x Intensives Intervalltraining an einem Tag, wären auch für einen Hund vielleicht etwas viel ...

    Befürchte nur, meine Hündin würde so fit werden, dass ich ihr nicht mehr hinterher komme

    Tempotraining und IV gehen mit meinem Knie nun wirklich nicht mehr. Also ganz gemach und ankommen. Könnte allerdings bei meiner Pace sein, dass deine Hündin nach meinen Runden hinterher auch lahmt.
    Highlights bisher:
    2012: 100MC Brocken Berlin -
    22.12.2012 - Bergmarathon - insgesamt 1.570 hm und 42,195 km
    2013/2014/2015/2016/2017/2018/2019: Majors in Boston, New York, Chicago, Tokio und Berlin
    15.+16. Juni 2018 - 24 h Burginsellauf = 121,74 km






  34. #12474
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    2.670
    'Gefällt mir' gegeben
    3.717
    'Gefällt mir' erhalten
    982

    Standard

    Zitat Zitat von Isse Beitrag anzeigen
    Tempotraining und IV gehen mit meinem Knie nun wirklich nicht mehr. Also ganz gemach und ankommen. Könnte allerdings bei meiner Pace sein, dass deine Hündin nach meinen Runden hinterher auch lahmt.
    Passt doch, morgens Regenersationsläufe mit Dir und Abend das eigentliche Trainingsprogramm.

    Zitat Zitat von ruca Beitrag anzeigen
    Jetzt wissen wir es. Es ist eine Verschwörung der Hersteller von Hunde-Proteinfutter. Anders schaffen die Viecher es doch nicht mehr, jeden Abend mit 5 unterschiedlichen Leuten um den Block zu joggen.
    Aber ob dieses Wissen auch die Querdenker von der Warheit überzeugt, die glauben doch immer noch Bill Gates steckt hinter der Corona-Verschwörung..

  35. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von klnonni:

    Isse (15.04.2021)

  36. #12475
    The Last Of The Mohicans Avatar von Santander
    Im Forum dabei seit
    06.09.2007
    Ort
    Neuss
    Beiträge
    2.767
    'Gefällt mir' gegeben
    59
    'Gefällt mir' erhalten
    313

    Standard

    Zitat Zitat von M.Skywalker Beitrag anzeigen
    NTV Newsticker:



    Ich hoffe jedenfalls, dass ich weiterhin auch nach 21.00 Uhr trainieren kann.
    Um 21.00 Uhr ist bei mir Laufen schon abgeschlossen. Die Frage ist vielmehr, ob man dann noch zur Tanke darf, wenn das Bier alle ist.

    You don´t stop running, when you get old.
    You get old, when you stop running.

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •