+ Antworten
Seite 56 von 157 ErsteErste ... 6465354555657585966106156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.376 bis 1.400 von 3903
  1. #1376
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    873
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Leider könnte man auch den Eindruck gewinnen - bei aller Vorsicht - dass einige Fälle von Neuinfektionen bewusst unter den Teppich gekehrt werden, aus welchen Gründen auch immer.
    Eine Verschwörungstheorie gehört irgendwie immer dazu, was?
    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Ein konkreter Fall: In einem Kindergarten erkrankten 2 Kinder mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus. Wenig später erkrankten 2 Erzieherinnen mit demselben Verdacht. Beide Erzieherinnen wurden nicht getestet, weil andere Diagnosen gestellt wurden. In einem Fall wurde eine Grippe diagnostiziert, in einem anderen Fall ein grippaler Infekt, obwohl eine Infektion mit dem Corona-Virus nicht komplett ausgeschlossen werden konnte. Warum wurde nicht auf Corona getestet?
    Genau, der Schwager meines Laufpartners dem ihm seine Schwester hat das selber gehört...
    Tom

  2. #1377

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.599
    'Gefällt mir' gegeben
    507
    'Gefällt mir' erhalten
    366

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    Und jetzt lassen wir die Italiener einfach allein. Nicht eine medizinische Hilfslieferung.

    16.3, 19:46:


    Deutschland liefert Italien eine Million Atemschutzmasken

    Medizinische Ausrüstung darf nur noch in Ausnahmefällen aus der EU exportiert werden: Damit hat die Kommission eine Forderung der Bundesregierung erfüllt. Deutschland liefert im Gegenzug Schutzmasken nach Italien.
    https://www.spiegel.de/politik/deuts...d-3518d53eabfe

  3. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von NME:

    bones (16.03.2020), leviathan (16.03.2020)

  4. #1378
    Laufen bis zum Horizont, anschlagen und zurück
    Im Forum dabei seit
    19.09.2012
    Ort
    da wo es flach ist
    Beiträge
    873
    'Gefällt mir' gegeben
    54
    'Gefällt mir' erhalten
    96

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Du kannst es gerne ins Lächerliche ziehen, ich halte das aus!
    Schon klar.

    Einfach mal so Falschmeldungen zu verbreiten und Stimmung zu machen, warum auch immer, ist nicht zum Lachen.
    Tom

  5. #1379
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.899
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    1.246

    Standard

    Zitat Zitat von Maddin85 Beitrag anzeigen
    Leider könnte man auch den Eindruck gewinnen - bei aller Vorsicht - dass einige Fälle von Neuinfektionen bewusst unter den Teppich gekehrt werden, aus welchen Gründen auch immer.

    Ein konkreter Fall: In einem Kindergarten erkrankten 2 Kinder mit Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus. Wenig später erkrankten 2 Erzieherinnen mit demselben Verdacht. Beide Erzieherinnen wurden nicht getestet, weil andere Diagnosen gestellt wurden. In einem Fall wurde eine Grippe diagnostiziert, in einem anderen Fall ein grippaler Infekt, obwohl eine Infektion mit dem Corona-Virus nicht komplett ausgeschlossen werden konnte. Warum wurde nicht auf Corona getestet?
    "Wer entscheidet, ob ein SARS-CoV-2 Test durchgeführt wird?

    Wer getestet wird, entscheiden derzeit die Kliniken und Hausärzte selbst. Sie orientieren sich dabei an den Empfehlungen des Robert Koch-Instituts (RKI). Symptome wie Fieber, Halsschmerzen und Atembeschwerden allein reichen demnach nicht aus. Die Person muss außerdem Kontakt zu einer infizierten Person gehabt oder sich in einer Region aufgehalten haben, in der das Virus flächendeckend nachgewiesen wurde."

    https://www.bundesgesundheitsministe...ronavirus.html

    Die Frage kann man also recht einfach beantworten. Man kann aber auch eine Verschwörungstheorie stricken, wenn man Mißtrauen und Panik begünstigen möchte.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  6. #1380
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.899
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    1.246

    Standard

    In den letzten Beiträgen habe ich etwas von Notbremse gelesen........Bones jun. will (wollte) in knapp 3 Wochen heiraten. Die abendliche Feier hat sich erledigt. Nun meldete sich auch das Standesamt. Es darf nur das Brautpaar ins Standesamt und Trauzimmer. Keine Eltern, keine Trauzeugen, kein Fotograf.....sieht nach einer Vollbremsung aus.
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  7. #1381
    läuft und läuft und läuft ... Avatar von GeorgSchoenegger
    Im Forum dabei seit
    23.04.2012
    Ort
    Innsbruck
    Beiträge
    3.225
    'Gefällt mir' gegeben
    350
    'Gefällt mir' erhalten
    558

    Standard

    zu der ständigen Frage "warum wurde nicht getestet" gibt es eine äußerst einfache Antwort:
    Weil die Labors bereits an der Kapazitätsgrenze operieren.
    Ist hier in Österreich nicht anders. So viele PCR-Labors gibt es nicht, und vor allem nicht so viele große. An der Uni-Klinik in Innsbruck werden trotz 24h-Dienst gerade einmal 300 Proben pro Tag analysiert. Das heißt z.B.: Wenn wer eh schon in Quarantäne ist und keine schweren Symptome (oder gar keine) hat, dann wird der einfach nicht getestet, weil die Tests für dringendere Fälle gebraucht werden.

    (Es war übrigens schon seit Jahren angedacht, in Innsbruck ein größeres Labor aufzuziehen - allein für die Blutbank, die ihre Proberöhrchen täglich nach Deutschland schicken muss - aber so schnell geht das alles nicht und kostet natürlich auch richtig viel Geld.)

    Und ein sportbezogeneres Stück Info: Ich weiß nicht wie es in D ist, aber in Ö sind seit jeher viele Profisportler "pro forma" beim Bundesheer angestellt, wegen Versicherung etc. - nur hat sich dieses "pro forma" plötzlich in Ernst verwandelt; eine Bekannte von uns schiebt jetzt mit anderen Soldaten Dienst im Lager eines Lebensmittelsgroßhändlers zwecks Aufrechterhaltung der Versorgung - ok, die Sportler haben ja jetzt eh alle Trainingspause, und die Wintersaison war eh vorbei.
    "Only that day dawns to which we are awake." - H.D.Thoreau
    Meine Wettkämpfe in der km-Spiel Tabelle
    Meine Lauf-Fotoalben (mit vielen Tiroler Laufstrecken)

  8. #1382
    Avatar von tram-love
    Im Forum dabei seit
    05.01.2009
    Ort
    München
    Beiträge
    47
    'Gefällt mir' gegeben
    6
    'Gefällt mir' erhalten
    5

    Standard

    Deutschland hilft
    Danke für die Info.
    Das freut mich wirklich sehr.
    Werde nachher mal eine Mail an den Clubsupermarathon Italia schreiben,

    Ich geh jetzt laufen. Noch ist es dunkel.
    🏃

  9. #1383
    Jeder hat nur einen Joker! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.678
    'Gefällt mir' gegeben
    541
    'Gefällt mir' erhalten
    605

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    zu der ständigen Frage "warum wurde nicht getestet"
    https://www.welt.de/wirtschaft/artic...zu-lassen.html
    Hier sind allgemeine und sportbezogene Links zur aktuellen Corona-Diskussion zu finden:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...76#post2630376

    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)

    https://germanroadraces.de/?p=105366

  10. #1384
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.603
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Der Beitrag stammt vom 6.3. Aktuelle Quelle für deine Thesen?

  11. #1385

    Im Forum dabei seit
    24.06.2014
    Beiträge
    171
    'Gefällt mir' gegeben
    8
    'Gefällt mir' erhalten
    44

    Standard

    Bei allem Verständnis für die persönlich fehlende Ahnung einiger zu bewerten wann getestet werden soll und wann nicht, ist es in Deutschland aktuell eher unwahrscheinlich dass aktuell zu wenige Tests durchgeführt werden bzw. die Anzahl an unbekannten Fällen riesig ist. Sonst hätten wir nämlich Todesfallzahlen wie in Italien oder Spanien, die überhaupt nicht zur Zahl der infizierten passt.

  12. #1386
    Jeder hat nur einen Joker! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.678
    'Gefällt mir' gegeben
    541
    'Gefällt mir' erhalten
    605

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Der Beitrag stammt vom 6.3. Aktuelle Quelle für deine Thesen?
    Sorry, habe nicht drauf geachtet. Wahrscheinlich ist der Artikel überholt.
    Hier sind allgemeine und sportbezogene Links zur aktuellen Corona-Diskussion zu finden:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...76#post2630376

    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)

    https://germanroadraces.de/?p=105366

  13. #1387
    Jeder hat nur einen Joker! Avatar von Maddin85
    Im Forum dabei seit
    26.09.2017
    Beiträge
    2.678
    'Gefällt mir' gegeben
    541
    'Gefällt mir' erhalten
    605

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Man kann aber auch eine Verschwörungstheorie stricken, wenn man Mißtrauen und Panik begünstigen möchte.
    Ich gebe Dir recht. Mich interessieren Fakten, aber auch ich bin Mensch, und beunruhigt, wenn "der Feind" in mein persönliches Umfeld vorrückt.

    Wer vom Fach, zum Beispiel Mediziner ist und hier postet, kann durch Informationen und Fakten dazu beitragen, anderen die Ängste zu nehmen. Mittlerweile muss ich zugeben, nicht mehr so unbedarft an die Sache heranzugehen, wie noch vor einer Woche, beziehungsweise wie gestern.
    Hier sind allgemeine und sportbezogene Links zur aktuellen Corona-Diskussion zu finden:

    https://forum.runnersworld.de/forum/...76#post2630376

    M50 Runner's World Weltrekorde, bestenlistenfähige Strecken:
    800m in 2:08,91min (Sprinter)
    3000m in 9:58min (Rolli)
    5000m in 17:32min (Rolli)
    10km Strasse 36:48min (icke)

    https://germanroadraces.de/?p=105366

  14. #1388
    Avatar von Lareia
    Im Forum dabei seit
    28.05.2019
    Beiträge
    249
    'Gefällt mir' gegeben
    0
    'Gefällt mir' erhalten
    41

    Standard

    Zitat Zitat von tram-love Beitrag anzeigen
    ... die von einer deutschen Firma in der Tschechei produzierten Masken nicht freigibt.
    Hm... vielleicht die Bezeichnung "Tschechei" besser nicht benutzen, hat so einen negativen rechten Touch 😕

  15. #1389

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.599
    'Gefällt mir' gegeben
    507
    'Gefällt mir' erhalten
    366

    Standard

    Zitat Zitat von kobold Beitrag anzeigen
    Der Beitrag stammt vom 6.3.
    Und ist auch aus der WELT. Die Springerpresse lese ich zum Beispiel grundsätzlich nicht. Focus auch nicht.

  16. #1390
    Auf der Jagd nach 2:02,27 Avatar von Rolli
    Im Forum dabei seit
    10.03.2006
    Ort
    Rietberg nicht mehr
    Beiträge
    17.873
    Blog Entries
    15
    'Gefällt mir' gegeben
    834
    'Gefällt mir' erhalten
    1.853

    Standard

    Langsam sollte ja einige verstanden haben was eine Welle auf uns zukommt:
    VW schließt die Tore! Morgen folgen andere Werke.

    Wie lange die 50 Milliarden von Altmaier reichen kann sich jeder ausrechnen. In 3 Wochen rollt die Insolvenzwelle an. Nicht die Welle... Tsunami!
    Fack ju cencer!
    ...vom Training hast du sowieso keine Ahnung! (Zitat: meine Frau)

  17. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Rolli:

    Kerkermeister (17.03.2020)

  18. #1391
    Alles im Blick. Avatar von bones
    Im Forum dabei seit
    05.12.2003
    Beiträge
    12.899
    'Gefällt mir' gegeben
    580
    'Gefällt mir' erhalten
    1.246

    Standard

    Um etwas positives zu antworten, aus der Meldung von vor einer halben Stunde:

    "Auf Nachfrage von news38.de bestätigt VW-Konzernsprecher Jörn Roggenbuck, dass sich die Lage in China stabilisiert. „Dort geht es erfreulicherweise Schritt für Schritt weiter. Fast alle Fabriken sind wieder am Netz. Die Nachfrage zieht an.“ Die Lage in Europa hingegen sei sehr dynamisch."

    "Später hieß es von VW: „Bis auf weiteres ist die Produktion bei Volkswagen sichergestellt. Wir beobachten die Lage laufend, das betrifft vor allem die Entscheidungslage der Behörden und die Versorgung mit Teilen über die Europäischen Grenzen.“ "

    https://www.news38.de/wolfsburg/VW/a...Wolfsburg.html
    Zuletzt überarbeitet von bones (17.03.2020 um 09:55 Uhr)
    "Seien Sie sich bewußt, dass das, was Sie über Ihr persönliches Wohlbefinden zu wissen glauben, vielfach das Resultat gezielter Manipulation durch Industrien ist, deren primärer Fokus ihr Gewinnstreben und nicht notwendigerweise Ihre Gesundheit und Sicherheit ist. " Prof. Dr. Tim Noakes

  19. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von bones:

    klnonni (17.03.2020)

  20. #1392
    Avatar von Catch-22
    Im Forum dabei seit
    02.06.2014
    Ort
    NRW
    Beiträge
    4.232
    'Gefällt mir' gegeben
    2.421
    'Gefällt mir' erhalten
    1.575

    Standard

    Zitat Zitat von GeorgSchoenegger Beitrag anzeigen
    zu der ständigen Frage "warum wurde nicht getestet" gibt es eine äußerst einfache Antwort:
    Weil die Labors bereits an der Kapazitätsgrenze operieren.
    So schaut es aus. Hier bei uns dauert es aktuell um die 4 Tage bis ein Test ausgewertet wurde. Wir hinken also jetzt schon mit den bestätigten Fällen hinterher.

  21. #1393
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    Um etwas positives zu antworten, aus der Meldung von vor einer halben Stunde:

    "Auf Nachfrage von news38.de bestätigt VW-Konzernsprecher Jörn Roggenbuck, dass sich die Lage in China stabilisiert. „Dort geht es erfreulicherweise Schritt für Schritt weiter. Fast alle Fabriken sind wieder am Netz. Die Nachfrage zieht an.“ Die Lage in Europa hingegen sei sehr dynamisch."

    "Später hieß es von VW: „Bis auf weiteres ist die Produktion bei Volkswagen sichergestellt. Wir beobachten die Lage laufend, das betrifft vor allem die Entscheidungslage der Behörden und die Versorgung mit Teilen über die Europäischen Grenzen.“ "

    https://www.news38.de/wolfsburg/VW/a...Wolfsburg.html
    Ja, das macht Hoffnung, dass der Spuk Ende April hier vielleicht auch vorbei ist. Wenn man davon ausgeht, dass die Maßnahmen innerhalb der nächsten 2 Wochen Wirkung zeigen und wir dann nochmal 2-3 Wochen brauchen, bis die leichten Verläufe auch wieder gesund sind, könnte sich die Lage danach wieder einigermaßen normalisieren.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  22. #1394

    Im Forum dabei seit
    03.09.2018
    Beiträge
    1.599
    'Gefällt mir' gegeben
    507
    'Gefällt mir' erhalten
    366

    Standard

    Zitat Zitat von *Frank* Beitrag anzeigen
    Ja, das macht Hoffnung, dass der Spuk Ende April hier vielleicht auch vorbei ist. Wenn man davon ausgeht, dass die Maßnahmen innerhalb der nächsten 2 Wochen Wirkung zeigen und wir dann nochmal 2-3 Wochen brauchen, bis die leichten Verläufe auch wieder gesund sind, könnte sich die Lage danach wieder einigermaßen normalisieren.
    Hmmm... Trump, der notorische Lügner und Kleinredner, hat gestern in seiner PK eine 180 Grad Drehung gemacht und sprach von:

    "When asked when the pandemic would subside, Trump said that “if we do a really good job" the crisis could pass by July or August, a far less optimistic take than in his earlier predictions that it could be over within weeks."

    https://www.france24.com/en/20200316...-for-americans

  23. #1395
    Boston-Finisher Avatar von *Frank*
    Im Forum dabei seit
    29.07.2007
    Ort
    Werl
    Beiträge
    1.400
    'Gefällt mir' gegeben
    65
    'Gefällt mir' erhalten
    180

    Standard

    Zitat Zitat von NME Beitrag anzeigen
    Hmmm... Trump, der notorische Lügner und Kleinredner, hat gestern in seiner PK eine 180 Grad Drehung gemacht und sprach von:

    "When asked when the pandemic would subside, Trump said that “if we do a really good job" the crisis could pass by July or August, a far less optimistic take than in his earlier predictions that it could be over within weeks."

    https://www.france24.com/en/20200316...-for-americans
    Naja, Trumps Aussagen würde ich persönlich keinen Glauben schenken, obwohl er mit dem Zeitpunkt natürlich auch richtig liegen könnte. Was ich geschrieben habe, ist wahrscheinlich der "best case" (nachdem wir hier solange über den "worst case" gesprochen haben).

    Lustig finde ich, dass er über "we" spricht. Alles, was er dazu beiträgt, ist sein desaströses Krisenmanagement. Aber wenn das alles vor dem Ende seiner Amtszeit überstanden ist, wird er sich wahrscheinlich wieder selbst auf die Schulter klopfen.
    VG Frank

    5km - 19:38 (2009) ~ 10km - 40:02 (2011) ~ 15km - 61:07 (2010) ~ 10M - 67:37 (2009) ~ HM - 1:29:01 (2008) ~ M - 3:14:29 (2012)
    Nächster Wettkampf: TBD

  24. #1396
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.039
    'Gefällt mir' erhalten
    521

    Standard

    Zitat Zitat von bones Beitrag anzeigen
    In den letzten Beiträgen habe ich etwas von Notbremse gelesen........Bones jun. will (wollte) in knapp 3 Wochen heiraten. Die abendliche Feier hat sich erledigt. Nun meldete sich auch das Standesamt. Es darf nur das Brautpaar ins Standesamt und Trauzimmer. Keine Eltern, keine Trauzeugen, kein Fotograf.....sieht nach einer Vollbremsung aus.
    Schöner Mist @ Miezekatze

    Dann lieber Verschieben, soll ja schließlich ein unvergesslicher Tag rund ums Haus Bones werden.

  25. Folgendem Fori gefällt oben stehender Beitrag von Kerkermeister:

    bones (17.03.2020)

  26. #1397
    Klein, sehr fett & gemein Avatar von kobold
    Im Forum dabei seit
    16.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18.603
    'Gefällt mir' gegeben
    1.067
    'Gefällt mir' erhalten
    902

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Langsam sollte ja einige verstanden haben was eine Welle auf uns zukommt:
    VW schließt die Tore! Morgen folgen andere Werke.

    Wie lange die 50 Milliarden von Altmaier reichen kann sich jeder ausrechnen. In 3 Wochen rollt die Insolvenzwelle an. Nicht die Welle... Tsunami!
    Kannst du bitte mal differenzierter werden: Wann wird welches Werk definitiv geschlossen, d.h. welche Info ist bestätigt?

    Du bist doch sonst für Sachlichkeit und gegen Panikmache. Deine Wortwahl widerspricht dem.

  27. #1398
    Running Doter Avatar von Kerkermeister
    Im Forum dabei seit
    01.08.2013
    Ort
    Nordische Tiefebene
    Beiträge
    1.012
    'Gefällt mir' gegeben
    2.039
    'Gefällt mir' erhalten
    521

    Standard

    Unser Key Accounts für VW, BMW, PSA, GM ....... drehen auch alle durch.
    Die Zahlen ändern sich stündlich.

    Dann werden bei uns mind. ein Werk in F, eines in D, etc. am Freitag auch geschlossen.

  28. #1399
    Avatar von klnonni
    Im Forum dabei seit
    10.05.2017
    Ort
    Brieselang, Brandenburg
    Beiträge
    1.815
    'Gefällt mir' gegeben
    2.078
    'Gefällt mir' erhalten
    536

    Standard

    Zitat Zitat von Catch-22 Beitrag anzeigen
    So schaut es aus. Hier bei uns dauert es aktuell um die 4 Tage bis ein Test ausgewertet wurde. Wir hinken also jetzt schon mit den bestätigten Fällen hinterher.
    Ich glaube auf die Tests kommt es jetzt auch nicht mehr an.

    Die Test waren wichtig um die Kontaktpersonen zurück zu verfolgen und dadurch die Infektionskette zu unterbrechen.
    Die Gesundheitsämter werden aber nach und nach überall in Deutschland an ihre Grenzen kommen,
    um ebend diese Infektionsketten nachzuvollziehen und zu unterbrechen.

    Die meisten Infizierten haben bloß geringe gesundheitliche Probleme und eine stationäre Unterbringung ist bei denen nicht nötig.
    Patienten mit akuten Gesundheitsproblemen werden im Krankenhaus getestet und behandelt.

    Letztlich lautet der einfache und pragmatische Ratschlag, bei Erkältungssymptomen sich selbst unter Quarantäne zusetzen.

    Wenn ich nun erkranke und Erkältungssymptome bekomme, dann würde mein Hausarzt mich nach telefonischem Kontakt krankschreiben.
    Kein Test, da ich weder aus einem Risikogebiet komme noch wissentlich Kontakt zu einem Infizierten hatte.
    Ob ich nun ein grippialen Infekt, eine Grippe oder eine Corona-infektion habe, wäre mir völlig egal.

    Meine Frau hat von ihrem Arbeitgeber die offizielle Aufforderung bei Erkältungserkrankungen in der Familie nicht zur Arbeit zu kommen.
    Meine Kinder haben in den nächsten 4 Wochen keine Schule - eventuell auch länger.
    Der einzige Unterschied wäre, wenn ich offiziell ein Corona-Infizierter wäre, wäre ich verpflichtet in Quarantäne zu bleiben,
    wenn ich mich nicht testen lasse, bleibe ich aus Vorsicht in selbstgewählter Quarantäne.

    Als einzige Risikoquelle für die Gesellschaft wären meine Familie,
    die vielleicht Mühe hätte 14 Tage sich in ihrer Freiheit einzuschränken, obwohl sie vielleicht scheinbar gesund wären.
    Aber mit den Hund in den nahen Wald spazieren gehen könnte sie immer noch, wenn sie auf ihren Abstand zu anderen achten.
    Einkäufe würden unsere Nachbarn uns übern Gartenzaun stellen und spätesten nach 14 Tagen wäre der Spuk vorbei.

    Klar theoretisch könnte die Behörden, wenn ich positiv getestet wäre, mein Arbeitgeber auffordern seinen Betrieb still zu legen,
    da alle Kollegen in Quarantäne müssten...
    Aber ab einer bestimmten Anzahl von Verdachtsfällen in Deutschland, würde kein Betrieb in Deutschland mehr arbeiten.

    Von daher wird es auch nicht mehr von Interesse sein jeden Coroner-Infizierten zu registrieren.
    Der Zug zur rechtzeitigen Unterbrechung der Infektionskette durch Tests und der Kontaktperson Rückverfolgung ist abgefahren.

    Die Dunkelziffer der Infizierten wird riesig sein. Zumal wenn es sich Bewahrheiten sollte, dass nur ~ 58% der Infizierten auch selbst erkranken.
    Von daher hängt es von jedem Einzelnen ab, wie rücksichtsvoll er ist und wie gewissenhaft er die Aufforderung der Behörden umsetzt und bei einer Erkältung sich aus der Öffentlichkeit zurück zieht.
    Zuletzt überarbeitet von klnonni (17.03.2020 um 11:33 Uhr)

  29. #1400
    Avatar von leviathan
    Im Forum dabei seit
    02.07.2011
    Beiträge
    7.077
    'Gefällt mir' gegeben
    2.849
    'Gefällt mir' erhalten
    3.839

    Standard

    Zitat Zitat von Rolli Beitrag anzeigen
    Langsam sollte ja einige verstanden haben was eine Welle auf uns zukommt:
    VW schließt die Tore! Morgen folgen andere Werke.

    Wie lange die 50 Milliarden von Altmaier reichen kann sich jeder ausrechnen. In 3 Wochen rollt die Insolvenzwelle an. Nicht die Welle... Tsunami!
    Da denke ich doch gern an den guten Kostolany zurück: "Kaufen, wenn das Blut in den Straßen fließt." Und da jetzt schon so viele über die Endzeit sprechen und das auch weitgehend eingepreist ist, sollte man durchaus darüber nachdenken wieder in den Markt zu gehen. Die meisten Unternehmen haben weit schlimmeres als diese Pandemie überlebt. Man sollte vorsichtig werden, wenn alle alles toll finden und das Wort Krise unter Wikipedia nachschlagen müssen. Und dann kommt meistens noch die Überzeugung, daß diesmal alles anders ist dazu. Und genau hier ist die Brücke zur Krise. Wenn hier alle denken, das diesmal alles anders ist, sollte man beherzt zugreifen.

    Warren Buffet hat es schön auf den Punkt gebracht: "Sei ängstlich, wenn die anderen mutig sind und sei mutig, wenn die anderen ängstlich sind."

    Ich würde ihm zustimmen
    nix is fix

  30. Folgenden 2 Foris gefällt oben stehender Beitrag von leviathan:

    Kerkermeister (17.03.2020), klnonni (17.03.2020)

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Herzrhytmusstörung ohne Sport, mit Sport sind sie weg....
    Von AD14HEAD im Forum Gesundheit & Medizin
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.04.2017, 16:31
  2. Kontrahenten im Popular-Sport: Laufen versus E-Sport
    Von sunday im Forum Laufsport allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2017, 22:38
  3. Vom E-Sport zum Real-Sport
    Von Mimimiie im Forum Mitglieder - Kurz vorgestellt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.09.2011, 12:45
  4. Finnscoot Sport G4 oder Sport Max bzw. Kostka?
    Von Wikinger24 im Forum Foren-Archiv
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.01.2010, 17:00
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2008, 16:26

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •